Seite 2 von 2 12
  1. #11
    Avatar von JoM79
    Mitglied seit
    02.01.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    24.593

    AW: Kaufberatung wireless Tastatur und Maus (bitte für Gaming geeignet)

    Also für mich ist das ein Argument, jeder Mensch ist da halt anders.

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12
    Avatar von moonlive
    Mitglied seit
    19.05.2017
    Beiträge
    96

    AW: Kaufberatung wireless Tastatur und Maus (bitte für Gaming geeignet)

    Kann man den Signalempfänger nicht einfach 3-4m USB-Kabel bis zum Couchtisch verlängern. Der rest geht über Funk?
    Und sind bei 7m USB-Kabel überhaupt Signal verlust? Gibt ja mitlerweile USB3.0 und vergoldete Stecker, machen die Sinn auf so einer entfernung?
    Hab gehört ab +10 wirds kritisch(merklich)

  3. #13
    Avatar von interessierterUser
    Mitglied seit
    18.11.2014
    Beiträge
    15.415

    AW: Kaufberatung wireless Tastatur und Maus (bitte für Gaming geeignet)

    Ich bin mit dieser Maus sehr zufrieden, tolle Ergonomie, man kann drei unterschiedliche Geräte durch umschalten betreiben( einmal Funkstick, zweimal Bluetooth) und das frei drehbare Scrollrad ist Gold wert.
    Maus: Logitech MX Master 2S Graphite ab €'*'73,39 (2019) | Preisvergleich Geizhals Deutschland

  4. #14
    Avatar von Apokalypsos
    Mitglied seit
    16.10.2008
    Ort
    Tegernsee
    Beiträge
    430

    AW: Kaufberatung wireless Tastatur und Maus (bitte für Gaming geeignet)

    Zitat Zitat von Alcotester Beitrag anzeigen
    Hey! Hast du Erfahrungswerte?
    Nutzt du sie selbst?

    Wie weit weg bist du vom PC?

    Ich durchforste die Testberichte, allerdings lässt sich niemand aus, wie weit die Reichweite in einem normalen Betrieb ist...
    Ja, ich weiß, jeder hat so seine Reichweiteneinschränkung. Allerdings könnte man die konkret beschreiben und mit seiner Situation abwägen.
    Entschuldige bitte die späte Antwort, war die letzten Wochen hart im Umzugsstress....

    Ich bin sehr zufrieden mit dem Teil, vor allem das Lapboard ist der Knaller!
    Ich sitze ca 5 Meter weg und habe keine Aussetzer.
    ::: AMD Ryzen 2600 ::: Gigabyte Aorus I B450 PRO WIFI ::: 16 GB Corsair Vengeance LPX DDR4-3000 ::: Palit Geforce 1060 GTX Gaming OC ::: Noctua NH L9x65 ::: Cooler Master Elite 130 ::: Corsair SF450 ::: Crucial MX500 500 GB

  5. #15
    Avatar von Alcotester
    Mitglied seit
    21.01.2019
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Eifel sei Dank!
    Beiträge
    88

    AW: Kaufberatung wireless Tastatur und Maus (bitte für Gaming geeignet)

    Umzugsstress ist kacke.
    Ich denke, ich ziehe nur noch einmal um, aber das bekomme ich wohl nicht bewusst mit.

    Ok, 5m sind ja schon ne Strecke.
    Hast du die Möglichkeit, auch die 7m zu "simulieren"? Falls ja, gib mir ne Info bezüglich des Verhaltens der Tastatur. Falls nein: du hast mir schon jetzt geholfen
    Intel Core i9-9900K • ASUS ROG Strix Z390-E Gaming • ASUS ROG Strix GeForce RTX 2070 OC, 8GB GDDR6 • Corsair Hydro Series H150i Pro • G.Skill RipJaws V rot DIMM Kit 32GB, DDR4-3200, CL15 • Samsung SSD 970 EVO 1TB, M.2 • Samsung SSD 970 EVO Plus 500GB, M.2 • Intenso High Performance SSD 960GB, SATA • HDD Intenso 3TB, SATA 6Gb/s • BlueRay Brenner LG • Thermaltake Suppressor F51 Tempered Glass Edition

  6. #16

    Mitglied seit
    06.04.2012
    Beiträge
    848

    AW: Kaufberatung wireless Tastatur und Maus (bitte für Gaming geeignet)

    Meine Logitech-Maus (G903) funktioniert zumindest noch durch die Wand im Nebenzimmer. Jedenfalls stumm schalten. Ob sie ruckelt, kann ich da mangels Sichtkontakt nicht testen...
    Ich hatte schon in den Nullerjahren eine Logitech Maus mit einer brutalen Reichweite. Unser Hausgang war nicht lang genug.

    Die Logitech "G"-Funkmäuse mit "Lightspeed-Funk" sind auch vollkommen Gaming geeignet. Die "Bürofunkmäuse" haben dafür eine längere Akkulaufzeit. Reagieren dafür nicht ganz so präzise. Ich hatte selbst lange eine. Man kann schon damit spielen, aber man merkt im direkten Vergleich definitiv einen Unterschied.
    Geändert von Deep Thought (06.06.2019 um 00:03 Uhr)

  7. #17
    Avatar von Apokalypsos
    Mitglied seit
    16.10.2008
    Ort
    Tegernsee
    Beiträge
    430

    AW: Kaufberatung wireless Tastatur und Maus (bitte für Gaming geeignet)

    Also ich hab jetzt mal längere Distanzen getestet. Bei sieben Metern mit direktem Sichtkontakt zum Empfänger habe ich keine Aussetzer bemerkt, bei 8 Meter allerdings schon. Ist natürlich auch eine Frage der Störquellen, WLAN-Router und Mausempfänger stehen auch daneben. Wichtig ist halt, dass du den Empfänger so nah wie möglich zu dir bringst und Sichtverbindung besteht.
    ::: AMD Ryzen 2600 ::: Gigabyte Aorus I B450 PRO WIFI ::: 16 GB Corsair Vengeance LPX DDR4-3000 ::: Palit Geforce 1060 GTX Gaming OC ::: Noctua NH L9x65 ::: Cooler Master Elite 130 ::: Corsair SF450 ::: Crucial MX500 500 GB

  8. #18

    Mitglied seit
    17.11.2017
    Beiträge
    24

    AW: Kaufberatung wireless Tastatur und Maus (bitte für Gaming geeignet)

    Hi,
    habe bei mir im Wohnzimmer ein günstigen Teppich gekauft.

    USB Kabel bis zum Tisch verlegt, dann ein Loch in den Teppich gemacht und am Tisch hoch gezogen.
    Hab auch ein USB Verteiler dran gebaut.

    Kann jetzt direkt am Tisch Handys laden .... oder eben auch Funk Dongels anstecken.

    LG Lee

  9. #19
    Avatar von Alcotester
    Mitglied seit
    21.01.2019
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Eifel sei Dank!
    Beiträge
    88

    AW: Kaufberatung wireless Tastatur und Maus (bitte für Gaming geeignet)

    Zitat Zitat von DerLee Beitrag anzeigen
    Hi,
    habe bei mir im Wohnzimmer ein günstigen Teppich gekauft.

    USB Kabel bis zum Tisch verlegt, dann ein Loch in den Teppich gemacht und am Tisch hoch gezogen.
    Hab auch ein USB Verteiler dran gebaut.

    Kann jetzt direkt am Tisch Handys laden .... oder eben auch Funk Dongels anstecken.

    LG Lee
    Hey!

    Ich hab Parkett liegen, da ist das leider nicht möglich und meine Frau würde mich auch fragen, ob ich noch alle Latten am Zaun hätte wenn ich ein Kabel am Tischbein hochlege...

    Nein im Ernst: ich habe tatsächlich darüber nachgedacht, ob ich mir nicht Kabel für einen USB Hub in die Wand lege und dann mit einer Leerdose für Steckdoseninstallation einen USB-Anschluss anklemme.

    Die Frage, die sich mir stellt ist, ob ich den Tischhub einfach so in eine Installationsdose reinklemmen kann.

    Das wird zwar dann ein verdammt langes Kabel, so um die 12 Meter, aber wenn ich damit die Aussetzer eliminieren kann...ok.

    Aber auch dann ist die Frage, ob ich wegen der Kabellänge kein "aktives" Bauteil benötige...

    Ach ja, es ist nicht einfach...
    Intel Core i9-9900K • ASUS ROG Strix Z390-E Gaming • ASUS ROG Strix GeForce RTX 2070 OC, 8GB GDDR6 • Corsair Hydro Series H150i Pro • G.Skill RipJaws V rot DIMM Kit 32GB, DDR4-3200, CL15 • Samsung SSD 970 EVO 1TB, M.2 • Samsung SSD 970 EVO Plus 500GB, M.2 • Intenso High Performance SSD 960GB, SATA • HDD Intenso 3TB, SATA 6Gb/s • BlueRay Brenner LG • Thermaltake Suppressor F51 Tempered Glass Edition

  10. #20

    Mitglied seit
    17.11.2017
    Beiträge
    24

    AW: Kaufberatung wireless Tastatur und Maus (bitte für Gaming geeignet)

    5 Meter sollten es sein.

Seite 2 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. [SUCHE] Wireless Tastatur und Maus (beleuchtet, schlicht, schwarz,)
    Von smashbob im Forum Eingabegeräte und Peripherie
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.06.2016, 09:36
  2. Wireless Tastatur und Maus
    Von Hellgrinder1985 im Forum Eingabegeräte und Peripherie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.05.2014, 11:34
  3. 2 Empfänger für Wireless Tastatur (und Maus) an einem Rechner
    Von Mighty_Moe im Forum Eingabegeräte und Peripherie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.11.2013, 21:02
  4. Tastatur und Maus gesucht für Gaming
    Von PC GAMER im Forum Eingabegeräte und Peripherie
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 21.03.2012, 20:57
  5. Gamingtaugliche Wireless Tastatur und Maus
    Von david430 im Forum Eingabegeräte und Peripherie
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 10.10.2010, 20:35

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •