Likes Likes:  0
  1. #1
    Avatar von YesIAmANerd
    Mitglied seit
    08.02.2019
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    NRW
    Beiträge
    18

    Alternative zum Xbox One Controller

    Hey Leute,
    ich bin auf der Suche nach einem neuen Controller für Pc, mir sind in den letzten 2 Jahren jez schon 3 Controller kaputt gegangen und der jetzige spinnt auch schon wieder (läuft nur noch per Kabel).
    Hatte auch mal einen Elite aber der hatte in kurzer Zeit die Bekannten Probleme mit den Thumbsticks gezeigt.

    Ich suche also einen Controller mit folgenden Eigenschaften :
    -Wireless
    -native Windows unterstützung
    -Rumble
    -gute Verarbeitung

    Preis ist egal, kann ruhig teuer sein wenn die Qualität stimmt.

    Danke schonmal
    Gaming & Hardware Blog

    https://www.yesiamanerd.de/

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von JoM79
    Mitglied seit
    02.01.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    24.408

    AW: Alternative zum Xbox One Controller

    Funktionieren tut auf jedenfall der Switch Pro Controller.
    Leider weiss ich nicht, ob der mit jedem Bluetooth Stick funktioniert.
    JAMSWALL Controller Adapter, PS3/PS4: Amazon.de: Elektronik
    Den nutze ich und damit funktionieren Xbone und Pro Controller am PC und der Switch.

  3. #3
    Avatar von lord_mogul
    Mitglied seit
    21.06.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    114

    AW: Alternative zum Xbox One Controller

    Ansonsten kann man beliebige Switch Controller (Pro Controller, Joycons, etc) auch mit der richtigen Software an nem handelsüblichen 5€ Bluetooth-Stick betreiben.

    Hab hier seit einiger Zeit den Logitech F710 im Einsatz, der kommt mit nem Schalter für XInput/DirectInput.
    Wenn der auf XInput steht, verhält sich das Teil wie jeder andere XInput Controler auch, sprich XBox 360/One Standard und mit nativer Unterstützung in quasi allen Spielen seit ca. 2011 mit Controllersupport.
    Auf DirectInput wird der halt wie ein typischer alter "legacy" Controller erkannt, ganz gut für ältere Spiele die mit XInput nix anfangen können. Lässt sich im DirectInput-Modus mittels Software auch frei umprogrammieren. (Vermutlich auch mit Makros, hab das aber noch nicht getested)

    Kommt im Playstation Layout daher (beide Sticks unten in der Mitte), hat aber alle "modernen" Tasten, ist wireless und mit rumble.
    Seit ich den hier hab, gabs von mir keine Beschwerden, Verarbeitung ist also okay, einzig das dpad is eher mittelmäßig (was heute auch fast zu erwarten ist) aber immernoch um Welten besser als das auf dem X360 Controller.

    Gibt auch noch den F310 mit Kabel und ohne rumble, dafür auch nur halb so teuer.

    Ansonsten gibts auch noch die Controller von 8Bitdo, die sind typischen Nintendo Controllern nachempfunden und kommen weitgehend auch mit allen modernen Annehmlichkeiten. WIreless, Analogsticks, quasi nativem Support, etc. Viele davon auch mit Konsolenunterstützung.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 10.06.2014, 20:22
  2. Xbox One Controller für PC: Ankündigung auf der E3 2014?
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Eingabegeräten und Peripherie
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 07.06.2014, 11:39
  3. Xbox-One-Controller am PC verwenden: Ein kleiner Trick hilft
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Eingabegeräten und Peripherie
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.05.2014, 14:49
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.11.2013, 15:46
  5. Xbox One: Controller wird ab 2014 PC-kompatibel
    Von ReVan1199 im Forum User-News
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 16.08.2013, 17:02

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •