1. #1

    Mitglied seit
    20.09.2013
    Beiträge
    227

    Mauspad für Logitech g400s

    Hallo Community,

    Ich habe aktuell eine Logitech g400s und ein uraltes Razer goliathus Mauspad. Dieses ist nah nun 10 Jahren hinüber und ich suche ein neues. Ich habe das Razer sphex V2 Mal angepeilt da dieses ultra flach ist. Hat jemand Erfahrung mit diesem. Ich bin eigentlich nicht hat so der Razer Fan da es oft überteuert ist etc... Also bin ich auch für andere Vorschläge offen

    VG
    Zooky

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von JackA$$
    Mitglied seit
    15.02.2011
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    6.018

    AW: Mauspad für Logitech g400s

    Es gibt tausende unterschiedliche Mauspad und du sagst nichts darüber, was du eigentlich willst.
    Wie soll man da weiter helfen?
    Hier: CoolChange One Piece ergonomisches 3D Mauspad von: Amazon.de: Elektronik
    Nicht jeder bekommt die selbe Version von mir. Jemand wird sagen, Ich habe eine überragende und schöne Seele. Ein Anderer wird behaupten, Ich bin ein kaltherziger Arsch. Glaube ihnen beiden.
    Ich behandle Leute nicht schlecht. Ich behandle sie so, wie sie es verdienen.
    - Tom Hardy

  3. #3
    Avatar von Tetrahydrocannabinol
    Mitglied seit
    16.08.2012
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Oldenburg (Oldb)
    Beiträge
    1.427

    AW: Mauspad für Logitech g400s

    @ TE

    Ich habe das Sphex, allerdings nicht V2, sehe aber bis auf die Optik keinen Unterschied.

    Es ist flach, meine Kone XTD gleitet super über das Teil, es verrutscht nicht, es gibt Brandlöcher wenn man eine Kippe länger drauf ruhen lässt, man kann es mit Wasser reinigen, sich Luft zufächern... wenn noch irgendwas fehlt frag nach!
    Prozessor: AMD Ryzen 7 2700 | Mainboard: Gigabyte X470 Aorus Ultra Gaming | RAM: 16GB Patriot Viper Steel DDR4-3200 DIMM | Graka: Inno3D GTX 1070 iChill X4 | Netzteil: be quiet! Straight Power 10 CM 500 W | Gehäuse: anidees Al Crystal | Tastatur: Roccat Suora FX | Maus: Roccat Kova
    Kühlung: erweiterte Alphacool Eisbear/Eiswolf GPX Pro-Kombi mit 2 x 280er Radiatoren
    Festplatten: Samsung SSD 860 EVO 250 GB + Samsung SSD 860 EVO 1TB

  4. #4
    Avatar von Hubacca
    Mitglied seit
    04.07.2018
    Beiträge
    445

    AW: Mauspad für Logitech g400s

    Wie Jack schon schreibt - mach mal mehr Angaben. Da du 10 Jahre ein Razer Goliathus hattest warum nicht wieder eins ?
    Die Frage ist: Wie groß, speed oder control, Stoff oder hart, dick oder dünn .....?

  5. #5

    Mitglied seit
    20.09.2013
    Beiträge
    227

    AW: Mauspad für Logitech g400s

    Um ehrlich zu sein weiß ich es nicht. Die Frage dir ich mir Stelle ist ob es sich lohnt ein Mauspad für 30-50€ zu kaufen oder ob eins von sharkoon oder so gleich gut ist. Ich hätte prinzipiell zioiell glaub lieber ein großes bei dem auch die Tastatur drauf passt.. musst aber nicht. Spieletechnisch spiele ich eig nur Path of Exile und Warframe... Bald dann anthem

  6. #6
    Avatar von Hubacca
    Mitglied seit
    04.07.2018
    Beiträge
    445

    AW: Mauspad für Logitech g400s

    Naja - ich hab mehrere Mauspads von Razer, Roccat, Steelseries, Speedlink, Asus und Nonames.

    1. Da du dein Pad ja lange genutzt hast gehe ich mal davon aus das das nächste auch länger halten soll und somit würde ich schonmal eins mit umnähten/verstärkten Rändern nehmen.

    2. Ja ich meine die "Markenmauspads" sind qualitativ besser - ABER ! Die Preise sind völlig überzogen - auch von den oben genannten Herstellern ! Zweites ABER: mit Geduld und ein wenig Suchen bekommt man diese auch günstig !

    3. Ich würde an deiner Stelle mal die Titanwolf Pads ausprobieren - über Amazon bestellt kannste die auch leicht wieder zurückschicken:
    Titanwolf XXL Speed Gaming Mauspad | 900 x 400mm | XXL: Amazon.de: Computer & Zubehoer
    Ein XXL Mauspad mit verstärkten Rändern, maschinenwaschbar zum Preis von €16,- ist Top !

    P.S.: Oder sogar ein Razer Extended für €20,-:
    Razer Goliathus Gaming Mouse Mat (Speed Edition) Extended | eBay

    Ein Sharkoon XXL kostet €18,- und dürfte auch nicht schlecht sein
    Geändert von Hubacca (19.01.2019 um 11:43 Uhr)

  7. #7
    Avatar von JackA$$
    Mitglied seit
    15.02.2011
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    6.018

    AW: Mauspad für Logitech g400s

    Ich kann dir nur eine Warnung geben:
    Je dünner ein Stoffmauspad wird, desto leichter wellt es sich.
    Thread dazu.
    Und nein, es lohnt sich nicht ein Mauspad für 30-50€ zu holen. Große Stoffmauspads gibts z.B. schon unter 10€... NPET Gross Gaming und Office ergonomisches Komfort Gaming Mauspad (785 x 302x 5 mm,Groesse: XXL) schwarz: Amazon.de: Games
    Nicht jeder bekommt die selbe Version von mir. Jemand wird sagen, Ich habe eine überragende und schöne Seele. Ein Anderer wird behaupten, Ich bin ein kaltherziger Arsch. Glaube ihnen beiden.
    Ich behandle Leute nicht schlecht. Ich behandle sie so, wie sie es verdienen.
    - Tom Hardy

  8. #8

    Mitglied seit
    09.10.2015
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    2.749

    AW: Mauspad für Logitech g400s

    Bin großer Fan von den Steelseries QcK Mauspads, ob dir das Hilft weiß ich nicht

  9. #9
    Avatar von Hubacca
    Mitglied seit
    04.07.2018
    Beiträge
    445

    AW: Mauspad für Logitech g400s

    Hier mal eins in schwarz - über Geschmack lässt sich ja nicht streiten
    CSL - XXL Speed Gaming Mauspad Titanwolf | 900 x 400mm: Amazon.de: Computer & Zubehoer

    Achso - Logitech hab ich vergessen: Das G640 hörte nach einer Woche lüften nicht so richtig auf zu stinken und die Ränder sind auch nicht verstärkt, hab ich also wieder abgelegt.
    Das G240 nutze ich für unterwegs: es stinkt nicht,ist 1 mm dünn und wellt sich überhaupt nicht - soviel zum Thema dünne Mauspads schlagen Wellen - das ist wohl eher herstellerabhängig da sich mein Asus Cerberus nicht so toll verhält.

    Mein QCK+ hat auf den ersten Blick eine glatte Oberfläche aber wenn man dann die Maus bewegt ist man sehr überrascht das sie relativ "stumpf" ist, ich würde sagen sogar noch mehr als die Control von Razer.....

    Ich nutze für die Arbeit mit AutoCAD und Eagle immer Control Mauspads(Roccat Taito, Razer Goliathus Control) und eine schwere Maus ( Roccat Kone Aimo) da man damit genauer Positionieren kann. Für schnelle Spiele sind dann die Speed Mauspads .und leichtere Mäuse gefragt.

Ähnliche Themen

  1. Logitech G400 Optical Gaming Mouse: Der MX518-Nachfolger im Test
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Eingabegeräten und Peripherie
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 19.07.2013, 14:36
  2. Logitech G400 oder Logitech G500
    Von Chainbo im Forum Eingabegeräte und Peripherie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.03.2012, 17:14
  3. mousepad für logitech g400
    Von ziruam im Forum Eingabegeräte und Peripherie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.09.2011, 13:15
  4. Logitech G400
    Von fac3l3ss im Forum Eingabegeräte und Peripherie
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 29.07.2011, 18:06
  5. Mauspad für Logitech MX 518
    Von robin im Forum Eingabegeräte und Peripherie
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 15.05.2008, 11:04

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •