1. #1
    Avatar von Fighter3
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    522

    [Review] Cherry B.Unlimited Home im Test

    Cherry B.Unlimited Home im Test


    Inhaltsverzeichnis

    0. Danksagung



    Ich bedanke mich bei ZF Electronics (Cherry) für die schnelle und problemlose Bereitstellung des Testmusters.


    Da meine alte Tastatur leider den Geist aufgegeben hat, habe ich mich auf die Suche nach einer neuen, schicken Tastatur gemacht. Sie sollte möglichst dünn und leicht sein und damit ein notebookartiges Schreibgefühl vermitteln. Ein weiteres wichtiges Kriterium war die Lautstärke, damit man auch mal spät abends was tippen kann ohne die Nachbarn auchzuwecken Zuerst bin ich auf die Cherry eVolution Stream gestoßen, doch durch einen Zufall entdeckte ich auf der Homepage von Cherry die kabellose Variante "Cherry B. Unlimited", die alle meine Anforderungen erfüllte.
    Ob die Tastatur mich auch im Praxistest so überzeugen kann, erfahrt ich in diesem Review!

    2. Technische Daten
    Mit der B.UNLIMITED Home von Cherry holen Sie sich professionelle Business-Qualität auf den heimischen Schreibtisch. Als weltweit einziges wireless Desktop können die Akkus von Tastatur und Maus während des Betriebes über ein USB-Ladekabel aufgeladen werden. Mit 2,4 GHz-Funktechnologie arbeiten Sie auf bis zu 10m Entfernung störungsfrei. Ohne Software-Installation ist das Tastatur-Maus-Set schnell und unkompliziert einsatzbereit.
    Spoiler:


    • Vollständiger Produktname: Cherry B.Unlimited Home - Rechargeable Wireless Desktop


    • Funkreichweite: ca. 10m


    • Frequenzbereich: 2,400 GHz – 2,4835 GHz


    • Tastentechnologie: mechanisch


    • Layout: deutsches Standardlayout (105 + 10 Tasten)


    • Maus:


    • Auflösung: 1000dpi


    • Technologie: optisch


    • Anzahl d. Tasten: 3


    • Form: symmetrisch


    • Garantie: 5 Jahre


    • Anschluss/ Systemvorraussetzung: USB






    3. Verpackung & Lieferumfang
    Die Tastatur kommt in einer schicken, dunkel gehaltenen Verpackung, auf der die Tastatur in verschiedenen Positionen zu sehen ist. Es wird außerdem die Ladefunktion über das USB-Kabel angepriesen. Auf der Rückseite findet man die "Facts & Features" in Deutsch, Englisch und Französisch. Dort sind nochmal alle wichtigen Funktionen und Daten der Tastatur sowie der Lieferumfang aufgelistet.
    In der Verpackung befindet sich neben der Tastatur der USB-Empfänger, das Ladekabel sowie eine Funkmaus. Zusätzlich erhält man eine USB-Verlängerung in der man den Empfänger aufstellen kann (s. Foto). Außerdem wird eine Bedienungsanleitung in Deutsch mitgeliefert. Erfreulich ist auch, dass sich sowohl in der Tastatur, als auch in der Maus bereits Akkus (AA bzw. AAA-Batterien) befinden.




    4. Design / Layout
    Auf den ersten Blick macht die Tastatur durch die komplett in schwarz gehaltene Oberfläche und die flachen Tasten einen sehr edlen Eindruck. Trotzdem bleibt die Tastatur relativ schlicht und fällt durch die schmale Bauweise nicht sofort ins Auge.
    Die Tastatur entspricht dem Standard-Layout mit Num-Block und hat 105 Tasten. Darüber hinaus besitzt die Cherry B.Unlimited vier Multimediatasten: Taschenrechner, Mail, Internet und Sperren. Besonders die "Sperren"-Taste kann sehr praktisch sein. Mit dieser kann man sich mit einem Klick abmelden, die geöffneten Anwendungen werden automatisch pausiert.
    Auch Linkshänder können die Maus nutzen, da diese symetrisch gebaut ist und keine weiteren Zusatztasten besitzt. Der Stecker zum Aufladen befindet sich an der Vorderseite der Maus, wo normalerweise das USB-Kabel befestigt ist. Den Schalter zum Ausschalten hat Cherry auf der Unterseite der Maus verbaut, so dass dieser nicht versehentlich betätigt werden kann.
    Impressionen
    Spoiler:













    5. Tastatur

    Inbetriebnahme
    Um die Tastatur nutzen zu können, muss man lediglich den mitgelieferten Empfänger in einen freien USB-Port des Computers stecken.
    Dieser wird sofort von Windows erkannt und die Treiber werden vollautomatisch installiert. Nach etwa zehn Sekunden ist die Tastatur einsatzbereit, auch die Zusatztasten funktionieren sowohl unter Windows XP, als auch unter Windows 7 auf Anhieb.
    Officebetrieb

    Hauptsächlich ist diese Tastatur natürlich für den Officeeinsatz gedacht, dies wird auf der Verpackung auch so dargestellt. Zu Anfang will ich aber gleich sagen, dass dieser Bereich immer sehr subjektiv ist. Daher ist es meist am besten, die Tastatur vor dem Kauf einmal selber zu testen. Dazu würde sich auch die Cherry eVolution Stream eignen, die sehr ähnliche Eigenschaften besitzt.
    Die flachen Tasten sorgen für einen sehr leichtgängigen Tastenanschlag, der ein Schreibgefühl ähnlich dem eines Notebooks gibt. Cherry preist außerdem die ergonomische, rückenfreundliche Bauweise an. Durch die aufklappbaren Standfüße lässt sich der Neigungswinkel veränden und die Tastatur an die eigenen Bedürfnisse anpassen. Der Druckpunkt ist sehr angenehm und durch die relativ großen Tastenabstände trifft man (fast) immer die richtigen Tasten.
    Für den Office-Betrieb ist diese Tastatur meiner Meinung nach wunderbar geeignet, da sie ein sehr nettes Schreibgefühl bietet und das Schreiben auch nach mehreren Stunden nicht anstrengend wird.
    Gamingbetrieb
    Obwohl die Cherry B.Unlimited eigentlich nicht für Spieler gedacht ist, will ich sie wenigstens kurz auf ihre Spieletauglichkeit testen. Tastenanschläge werden ohne spürbare Verzögerung an den PC weitergegeben, was für Spiele sehr wichtig ist. Drückt man allerdings mehrere Tasten gleichzeitig, so macht sich relativ schnell der Ghostingeffekt bemerkbar. Teilweise werden nur zwei Tastenanschläge registriert, im Idealfall sind es zehn Eingaben, die weitergegeben werden. Leider bietet die Tastatur keinerlei Sondertasten, die beim Spielen hilfreich sein könnten. Zudem lässt sich die Windows-Taste nicht deaktivieren.

    Zum gelegentlichen Spielen kann man die Cherry zwar verwenden, für echte Gamer ist diese Tastatur allerdings nicht zu empfelen.

    Lautstärke
    Da Cherry, ähnlich wie bei der eVolution Stream, mit einem sehr leisten Tastenanschlag wirbt, teste ich die Lautstärke der Tastatur in verschiedenen Szenarien. Als Vergleichstastaturen gehen ein Microsoft Wired Keyboard 500 und die Tastatur eines Asus eeePC 1201T ins Rennen.
    Die Werte der Cherry-Tastatur sind sehr gut, so ist sie beim Tippen eines Textes nochmals leiser, als die ohnehin schon ruhige Tastatur des eeePC. Dem Wired Keyboard von Microsoft ist die Cherry um Längen überlegen, in puncto Lautstärke kann Cherry sein Versprechen halten, denn die B.Unlimited ist ein echter Leisetreter.

    6. Maus

    Die Inbetriebnahme der Maus funktioniert genauso unkompliziert wie die der Tastatur. Sie wird sofort erkannt und ist einsatzbereit. Laut Cherry soll die Maus durch ihre ergonomische Form sehr gut in der Hand liegen und für Links- und Rechtshänder geeignet sein. Leider ist die Maus aber relativ klein, so dass sie für große Hände vollkommen ungeeignet ist. Für mich - mit großen Händen - liegt die Maus daher unangenehm in der Hand.


    Auch im Praxistest konnte mich die Maus leider nicht überzeugen, so braucht sie häufig einige Sekunden, bis sie aus dem Standbymodus wieder aufwacht. Zudem entstehen häufig kurze Aussetzer, die sehr schnell nervig werden. Diese Ungenauigkeiten entstehen dadurch, dass die Cherry-Maus nur mit sehr wenigen Oberflächen zurecht kommt. Will man die Maus im Dauerbetrieb einsetzen, benötigt man zwingend ein Stoffmauspad, da ein wirkliches Arbeiten auf anderen Oberflächen leider nicht möglich ist.
    7. Fazit

    Die Tastatur macht auf mich durch die solide Verarbeitung und das schlichte Design einen sehr guten Eindruck. Dadurch, dass sie genauso funktioniert wie sie soll, gibt es keinen wirklichen Kritikpunkt. Anders sieht es bei der Maus aus. Diese konnte mich leider nicht überzeugen, da durch die lange "Aufwachzeit" aus dem Standymodus häufig Bewegungen verschluckt. Außerdem funktioniert der Sensor nur auf Stoff-Mousepads, auf anderen Untergründen werden die Bewegungen oft nicht präzise an den PC weitergegeben.
    Der Akku hingegen konnte ich mich vollends überzeugen. Sowohl Tastatur als auch Maus haben bei mir zwei Wochen lang durchgehalten, obwohl sie die ganze Zeit angeschaltet waren. Das Aufladen ist völlig unkompliziert und kann auch während der Benutzung erfolgen.
    Insgesamt kann ich die Tastatur trotz des vergleichsweise hohen Preises von etwa 50,-€ weiterempfelen. Die flache und ergonomische Bauweise sorgt für ein sehr angenehmes Schreibgefühl, dass gerade beim Tippen von längeren Texten einen Vorteil bringt. Zudem bietet eine kabellose Tastatur einen höheren Komfort. Für Gamer ist die Tastatur allerdings nur bedingt geeignet.

    8. Pro & Contra


    Info beim Hersteller
    Cherry B.Unlimited auf Amazon kaufen
    Cherry B.Unlimited im PCGH-Preisvergleich

    Vielen Dank für das Lesen meines Reviews! Ich würde mich über Feedback freuen und beantworte natürlich auch gerne weitere Fragen zur Tastatur. Der komplette Test wurde unter Windows 7 x64 mit dem System aus der Signatur durchgeführt.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von Fighter3
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    522

    AW: [Review] Cherry B.Unlimited Home im Test

    Platzhalter #1

  3. #3

    Mitglied seit
    03.06.2010
    Beiträge
    20

    AW: [Review] Cherry B.Unlimited Home im Test

    Ich find die Pro/Contra-Waage sehr geil^^

  4. #4
    Avatar von Fighter3
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    522

    AW: [Review] Cherry B.Unlimited Home im Test

    Haha, das freut mich

    EDIT:

    Update! Jetzt auch mit funktionsfähigem, interaktiven Inhaltsverzeichnis.

  5. #5
    Avatar von Udem
    Mitglied seit
    26.10.2010
    Beiträge
    150

    AW: [Review] Cherry B.Unlimited Home im Test

    Danke für das Review. Meine Schule benutzt das Set für die Pcs und ich wollte mich informieren, wie die denn sind. Ich überlege mir ebenfalls die mir zu besorgen, vor allem das aufzuladen wäre ein Kaufgrund für mich, obwohl 50 € viel Geld sind.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  6. #6
    Avatar von brennmeister0815
    Mitglied seit
    05.03.2009
    Ort
    30 seconds to the fourth stone from the sun
    Beiträge
    3.528

    AW: [Review] Cherry B.Unlimited Home im Test

    Ha! Eine Review, welche über die Zeit zum 'Klassiker' gereift ist (24.09.2010). In den (Un-)Tiefen des Forums einfach übersehen, ich werd' alt...
    Sehr schön (auf-)gemacht!
    "Das Schicksal mischt die Karten, wir spielen."

    Arthur Schopenhauer

Ähnliche Themen

  1. [Review] Cherry BARRACUDA XT
    Von 4Kerner im Forum Anleitungen, wichtige Praxis- und Test-Artikel
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.05.2010, 18:40
  2. [Review] Cherry BARRACUDA XT
    Von 4Kerner im Forum Eingabegeräte und Peripherie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 25.05.2010, 12:44
  3. Cherry Barracuda XT im PCGHX-Test - ein Preis-Leistungs-Tipp?
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Eingabegeräten und Peripherie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.05.2010, 12:43
  4. Test Drive Unlimited
    Von Raa im Forum Altes [PCGHX] Clanforum
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 08.07.2009, 19:04
  5. Test Drive Unlimited Problem
    Von ATIFan22 im Forum Rennsimulationen, Renn- und Sportspiele
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 09.03.2009, 21:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •