Seite 2 von 3 123
  1. #11

    Mitglied seit
    24.03.2016
    Beiträge
    167

    AW: Diablo 3: Community ist geteilter Meinung über den kommenden Jubiläums-Patch

    Das Event in D3 ist leider lächerlich. Bei der Vorstellung hatte ich mich gefreut und mir auch mehr davon versprochen, als letztendlich der PTR gezeigt hat. Die Grafik sieht leider wirklich nur aus wie ein D3 auf niedrigen Details und vom "eingeschränkten" Movement merkt man je nach Klasse gar nichts. Mit meinem DH bin ich auf T13 einfach nur durch gesprungen und habe alles beiläufig gekillt.
    In WoW finde ich das Event netter (was natürlich für Diablo umso trauriger ist). Erst einmal den Goblin finden und dann geht es ab ins Kuhlevel und noch andere Kleinigkeiten.
    Thermaltake View 71 TG RGB | ASUS ROG Thor 850P | Nzxt Kraken X62 | Intel Core i9-9900K | Asus Maximus XI Extreme | Corsair Vengeance RGB PRO 32GB (4x8GB) DDR4 3200MHz | RTX 2080 Ti | Sound BlasterX AE-5, Klipsch R-51PM & SPL-100, Audeze Mobius Immersive 3D | Samsung 970 NVMe EVO 500GB, Samsung SSD 950 Pro Series NVMe 256GB | Dell U4919DW, LG 38UC99-W | Windows 10 Pro

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12
    Avatar von The_Rock
    Mitglied seit
    27.09.2007
    Beiträge
    2.550

    AW: Diablo 3: Community ist geteilter Meinung über den kommenden Jubiläums-Patch

    Find auch das Hearthstone Event nicht schlecht. Hach, was würde ich mich über ne Diablo Erweiterung in Hearthstone freuen

  3. #13
    Avatar von Cobar
    Mitglied seit
    19.10.2016
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    822

    AW: Diablo 3: Community ist geteilter Meinung über den kommenden Jubiläums-Patch

    Zitat Zitat von Kugelfisch Beitrag anzeigen
    Um Blizzard mal kurz in Schutz zu nehmen, immerhin feiern sie das Diablo-Jubiläum überhaupt. Natürlich ist das eine großartige Marketinggelegenheit, auch dass kleine Diablo Events in den anderen Spieleserien stattfinden ist kurzweilig und lenkt das Augenmerk auf das Diablo Franchise. Dennoch sollten wir bedenken, dass das Diablo1-Bonusevent kostenlos ist. Anspruch haben wir nicht zwingend darauf, also nicht immer nur meckern und nach mehr rufen, sondern einfach mal dankbar sein.
    Dass es kostenlos ist, ist für mich keine Verbesserung.
    Es ist und bleibt dennoch nur ein D3 mit Pixelfilter. Die neuen Dungeonebenen wurden vermutlich per Zufallsprinzip aus vorhandenen D3- Elementen erstellt. Da genau das Gleiche auch sowieso schon in D3 vorhanden ist (mal mit mehr, mal mit weniger Ebenen in den Dungeons, die man überall findet), ist das ja wohl keine wirkliche Arbeit gewesen oder sehe ich da etwas falsch?
    "I'm not a leader of men, since I prefer to follow!"

  4. #14
    Avatar von Torsley
    Mitglied seit
    10.12.2008
    Ort
    Berlin/Brandenburg
    Beiträge
    3.562

    AW: Diablo 3: Community ist geteilter Meinung über den kommenden Jubiläums-Patch

    Zitat Zitat von Deimos333 Beitrag anzeigen
    Dem kann ich in fast allen Punkten zustimmen. Wobei mich persönlich der bezahl DLC ansich nicht stört. Soll er halt 10-15€ kosten der Necro. Vielleicht greifen genug Leute zu und Blizz sieht, dass die Marke Diablo doch noch für einige interessant ist und pushen diese wieder etwas. Derzeit wird sie ja höchst stiefmütterlich behandelt. Dass sie den neuen Char ohne Story bringen ist aber schon sehr dünn und meines Erachtens sehr unklug. Der Necro ward doch von recht vielen Leuten gefordert und wenn sie ihn mit mehr Inhalt gebracht hätten, hätten die Leute auch gerne mehr bezahlt denke ich - auch wenn immer alle maulen. So wird bei vielen der "ich habe nur für optischen Aufputz XY Euro gelöhnt" Effekt eintreten - zumindest wenn sie den Necro nur aus bestehenden Mechaniken zusammenbauen - was ich fürchte!

    Die Hoffnung stirbt aber zuletzt und ich hoffe innigst, dass sie das Feeling des Necros aus D2 gut in den neuen Char reinbringen. Einen zweiten Hexendoktor oder eine Mischkulanz aus bekannten Skills, nur anders verpackt braucht keiner.

    Die Retro-D1 Sache ist ja ganz nett... aber deswegen installiere ich mir D3 auch nicht wieder.
    Hätten sie mal lieber ein Necro-Addon inkl. neuem Akt gemacht. Aber gut - Blizzard wird schon wissen was sie tun.
    zumindest hat Blizzard mit vielen patches bewiesen das sie den nerv der leute treffen können. und bis zum necro release sind ja noch ein paar Monate. vielleicht kommt am ende ja doch mehr als jetzt erwartet nach der Ankündigung. ich habe den ptr nicht installiert und deswegen auch noch nicht das jubeläums Event ausprobiert. also nur das gesehen was man so von anderen in Videos zusehen bekommen hat. der test zu dem Event lief aber nicht die komplette ptr zeit oder? ich hoffe ja immernoch das dadurch das sie sich mit dem release des eventes soviel zeit lassen am ende doch noch mehr gemacht wurde als das bisschen was im ptr zu sehen war. weil ich finde es es schlecht getimed das Event und den season 9 start auf die gleiche zeit zu legen. das Event hätten sie jetzt die Woche schon freischalten sollen um den einen oder anderen zur season zu locken. praktisch als Schmankerl vorher.

    ich werde auf jedenfall wieder diese season spielen. ich habe zwar schon alle freispielbaren stash Tabs denn das war die letzten seasons immer meine Motivation aber spass werde ich trotsdem wieder 1-2 Wochen haben.
    ASRock Z370M Pro4, Intel Core i7-8700K, Corsair Vengeance 2x8GB 3200 DDR4, Gigabyte GeForce RTX 2080 Gaming OC 8G, Acer Predator XB1 (XB271HUbmiprz), ASUS Xonar Essence STX, Beyerdynamic DT880 (600ohm), 2x Samsung 850 EVO (1TB)

  5. #15
    Avatar von JTRch
    Mitglied seit
    06.02.2010
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.399

    AW: Diablo 3: Community ist geteilter Meinung über den kommenden Jubiläums-Patch

    Man diese ewigen Jammerer. Ich kenne niemand ausser Blizzard die ihre Spiele so eine lange Zeit weiter pflegen und das ganze einfach zum Nulltarif. Alleine was damals mit dem Patch 2.0 kam, hätte ein anderer Hersteller als kostenpflichtigen DLC heraus gehauen. Diese ganze Produktpflege über Jahre hinaus kostet auch Geld.
    Asus Z270i Strix | i7 7700K | Noctua NH-L9i |Corsair 2x16GB, DDR4-3000 | Strix GTX-1080
    DAN A4-SFX| Corsair SF600 |Samsung 850 Evo 4TB | Asus ROG PG348Q | Roccat Nyth

  6. #16
    Avatar von Lichterflug
    Mitglied seit
    14.10.2008
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    908

    AW: Diablo 3: Community ist geteilter Meinung über den kommenden Jubiläums-Patch

    Zitat Zitat von Kugelfisch Beitrag anzeigen
    Um Blizzard mal kurz in Schutz zu nehmen, immerhin feiern sie das Diablo-Jubiläum überhaupt.
    Wenn ich eine Party feiere und dann gibt es nur Knäckebrot und Wasser, wird das trotzdem ein Reinfall. Die Leute erwarten eben etwas anderes, wenn "Party" erwähnt wird.
    So ist es hier bei dem Event. Man promotet "Event" und bietet ein D1 mit Pixelgrafik in D3 an. Mehr als 4 Wochen brauchen Sie es nicht anbieten, es wird eh kaum einer Spielen.


    Wäre es als DLC für 4,99€ gekommen, mit entsprechender Grafik, ein paar neuen/überarbeiteten Mobs, Karten, NPC, etc. Gar kein Problem, aber für sowas installiere ich das Spiel gar nicht erst.
    ASUS P8P67 LE | Intel Core i5-2500K (4 x 4,4GHz) | KFA² GTX 1070 EX | 24 GB G.Skill DDR3 | Samsung 840 Evo 500GB | be quit! Straight Power E9 580W | Synology DS215j (2x 4TB) | BenQ GW2760S + Samsung T220

  7. #17

    Mitglied seit
    12.03.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    84

    AW: Diablo 3: Community ist geteilter Meinung über den kommenden Jubiläums-Patch

    Dafür kann D3 nun aber 64bit und DX11

  8. #18
    Avatar von Corn696
    Mitglied seit
    16.10.2010
    Beiträge
    1.350

    AW: Diablo 3: Community ist geteilter Meinung über den kommenden Jubiläums-Patch

    Zitat Zitat von Torsley Beitrag anzeigen
    zumindest hat Blizzard mit vielen patches bewiesen das sie den nerv der leute treffen können. und bis zum necro release sind ja noch ein paar Monate. vielleicht kommt am ende ja doch mehr als jetzt erwartet nach der Ankündigung.
    Wohl wahr wobei diese leider und auch verständlich eher auf die große Masse ausgerichtet sind.

    Zitat Zitat von BiJay Beitrag anzeigen
    Ich bin immer erstaunt, dass Leute auf der Blizzcon tatsächlich auf ein Diablo 4 gehofft haben. Das ist Blizzard, die hauen doch nie so schnell einen Nachfolger raus.
    Naja ne Ankündigung heißt ja nicht automatisch zeitnaher Release

    Zitat Zitat von Kugelfisch Beitrag anzeigen
    Dafür kann D3 nun aber 64bit und DX11
    Der 64Bit Client soll wohl bei einigen zu rucklern führen solange man in Chats ist.

    @The_Rock
    Einfach bei der kurzen Zeit lassen und auf die Topränge verzichten
    Aber stimme dir in großen Teilen zu.

    Das "Event" werde mir in der Season mal ansehen. Da Ich D1 nicht gespielt habe sehe Ich es eh als netten kleinen Zeitvertrieb und hey es gibt Erfolge und Freischaltbares
    Geändert von Corn696 (05.01.2017 um 13:20 Uhr)
    |ASUS ROG Matrix R9 290X 4GB|
    |ASUS P8Z68V | Intel i7 2600K | Inno3D Geforce GTX 970 OC 3,5GB(1) | 16GB Mushkin Blackline 2133|
    |480GB Crucial M500 | BeQuiet! SP E10-CM 600W | X-Fi Titanium Fatal1ty | Beyerdynamic Custom One Pro Plus|
    |Fractal Design Define R5 PCGH-Edition (gewonnen :D) | Samsung UE40MU6179U | (1) abgeraucht|

  9. #19
    Avatar von BiJay
    Mitglied seit
    01.05.2012
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    492

    AW: Diablo 3: Community ist geteilter Meinung über den kommenden Jubiläums-Patch

    Zitat Zitat von Corn696 Beitrag anzeigen
    Naja ne Ankündigung heißt ja nicht automatisch zeitnaher Release
    Ja, selbst eine Ankündigung eines Nachfolgers wäre für Blizzard-Verhältnisse viel zu früh.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #20
    Avatar von Corn696
    Mitglied seit
    16.10.2010
    Beiträge
    1.350

    AW: Diablo 3: Community ist geteilter Meinung über den kommenden Jubiläums-Patch

    So pauschal kann man das ja nicht sagen. D1 Release 1997, D2 Release 2000, D3 Ankündigung 2008. Zeiten ändern sich halt. D3 ist ja auch schon fast 5 Jahre alt.
    Wobei man auch bedenken sollte, dass sich das große A zum B gesellt hat. Ein solches Jubiläum hätte sich da doch durchaus angeboten für eine Ankündigung. Aber anscheinend haben Sie sich erstmal für Klassen DLCs entschieden, Ich denke nicht dass es beim Necro bleiben wird.
    |ASUS ROG Matrix R9 290X 4GB|
    |ASUS P8Z68V | Intel i7 2600K | Inno3D Geforce GTX 970 OC 3,5GB(1) | 16GB Mushkin Blackline 2133|
    |480GB Crucial M500 | BeQuiet! SP E10-CM 600W | X-Fi Titanium Fatal1ty | Beyerdynamic Custom One Pro Plus|
    |Fractal Design Define R5 PCGH-Edition (gewonnen :D) | Samsung UE40MU6179U | (1) abgeraucht|

Seite 2 von 3 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •