Seite 1 von 7 12345 ...
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    100.863

    Will it run Crysis? Heute mit der Iris Pro Graphics 6200

    Jetzt ist Ihre Meinung zu Will it run Crysis? Heute mit der Iris Pro Graphics 6200 gefragt.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Will it run Crysis? Heute mit der Iris Pro Graphics 6200

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von Julian1303
    Mitglied seit
    12.08.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    2.584

    Will it run Crysis? Heute mit der Iris Pro Graphics 6200

    Das is ja mal ne Hausnummer für integrierte Grafik. Broadwell ansich ist zwar relativ uninteressant da Skylake vor der Tür steht aber dennoch, interessant für Leute die noch aufrüsten wollen. Wäre da mal die Frage, würdet ihr diesen Test als Vergleich mit den neuen Carizzo APU´s auch machen und später dann mit Skylake samt DDR4?

  3. #3

    Mitglied seit
    19.05.2012
    Beiträge
    245

    AW: Will it run Crysis? Heute mit der Iris Pro Graphics 6200

    Nichts schlecht nicht schlecht... mich hätte es ja noch interessiert wo die FPS landen wenn man die Details und auch die Auflösung noch weiter runter schrauben würde...
    Als ewiger CS Zocker bin ich ja schließlich Augenkrebsresistent

  4. #4

    Mitglied seit
    04.06.2015
    Beiträge
    7

    AW: Will it run Crysis? Heute mit der Iris Pro Graphics 6200

    Bin ich der einzige dem aufgefallen ist dass die "O" Taste an seiner Tastatur fehlt?

  5. #5
    Avatar von Kyrodar
    Mitglied seit
    20.10.2010
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    2.062

    AW: Will it run Crysis? Heute mit der Iris Pro Graphics 6200

    Echt nicht schlecht. Ich bin erstaunt. Und das in hohen Details... oder was auch immer das is.
    Bei fordernden Szenen wirds zwar wahrscheinlich auch stark einbrechen, aber immerhin.

  6. #6
    Avatar von Rollora
    Mitglied seit
    02.10.2008
    Ort
    Wo mich die Arbeit und die Familie so hintreibt :-) Ist flexibel mit mehreren Wohnsitzen
    Beiträge
    13.666

    AW: Will it run Crysis? Heute mit der Iris Pro Graphics 6200

    Nett.
    Seit der HD3000 sind die iGPUs fürs Spielen einsetzbar (Oldies, Klassiker und eher anspruchslose Spiele).
    Schade trotzdem, dass Intel noch so viel bei den Treibern aufholen müsste. Klar, man hat eigentlich eine hohe Ausgangsleistung, aber die sind nicht durchgehend in jedem Spiel und Nachladerucker stören ordentlich.

    Es ist schön, dass man flüssige FPS in Crysis erwarten kann - aber das Spiel ist halt auch von 2007, also 8 Jahre alt. Bin schon gespannt was die nächsten Stufen bei Intel sind. Schnellere iGPU - ist klar, aber was geschieht mit dem eDRAM, wird der dann auch gestapelt und wir haben bald mehr als 128 mb L4 Cache? Wäre schön
    Zitat Zitat von Incredible Alk Beitrag anzeigen
    Die Stasi hätte Freundentränen in den Augen heutzutage - damals musste man aufwendig Wanzen verstecken und extreme finanzielle Mittel aufbringen um massenhaft Leute abzuhören. Heute installieren die Leute ihre Wanzen selbst, kümmern sich um die Verbindung und zahlen alles auch noch selber. Genial.

  7. #7
    Avatar von paddypitt87
    Mitglied seit
    22.11.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    843

    AW: Will it run Crysis? Heute mit der Iris Pro Graphics 6200

    Danke für den Test,

    damit sind selbst die integrierten Chips schon längst klar schneller als eine Geforce 7800/7900GTX bzw. X19xx. Naja zumindest in Crysis

    Wäre cool wenn ihr mal einen Test zu Cs go macht. Es wäre echt interessant wie sowas z.B. mit der 6200 läuft
    Geändert von paddypitt87 (04.06.2015 um 09:52 Uhr)
    Intel i7 4790 (non k) || Jonsbo CR201 WHITE (CPU - Kühler) || Asrock B85M pro 4 (rev. 2.0) || 16GB ( 2x8GB) Kingston Hyper X Fury DDR3 1600MHz || 1TB Samsung 860 evo SSD ( System + Spiele etc.) || 1TB HDD 5400 rpm Intenso (extern) ||
    EVGA GTX 980 FTW (+backplate) || be quiet! Pure Power 10 CM (500 Watt) || Jonsbo RM3 Schwarz (Gehäuse) || Windows 10 64bit Home

  8. #8
    Avatar von Gysi1901
    Mitglied seit
    10.08.2013
    Beiträge
    1.839

    AW: Will it run Crysis? Heute mit der Iris Pro Graphics 6200

    "Der größte Fortschritt (...) erfuhr die integrierte Grafik"? Ist der Fortschritt Rennen gefahren? Gab's als Preisgeld die Grafik?

  9. #9
    Avatar von poiu
    Mitglied seit
    06.02.2009
    Ort
    Orionarm
    Beiträge
    9.195

    AW: Will it run Crysis? Heute mit der Iris Pro Graphics 6200

    bei Mobilen und kkleinen i3 sit diese iGPU Sinnvoll, dort kommen aber bestimmt wieder abgespeckte Varianten zum Einsatz, bei den Desktop Versionen erschleißt mir sich der Nutzen jedenfalls für Gamer nicht wirklich selsbt Billo AMD wird mit Dedizierter Graka das Teil kaputt Prügeln und als Komplett PC wohl soviel kosten wie die i7 CPU alleine

    Somit Nice aber wayne, jedenfalls für mich
    Wenn Wasser wirklich ein Gedächtnis hat, dann ist Homöopathie voll von ScheiBe!

    Poiu´s kleiner Leitfaden: Wie man als Laie ein günstiges von einem billigen Netzteil unterscheidet

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von DKK007
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    25.378

    AW: Will it run Crysis? Heute mit der Iris Pro Graphics 6200

    Schon ne gute Leistung für so ne iGPU. Mal sehen, wie viel Skylake demnächst noch draufpackt.
    PC: CPU: i7-4770K @3.5GHz, MB: ASUS Z87-Pro, RAM: 20GiB, NT: bq Straight Power E9 CM 580W, GPU: Sapphire R9-380X Nitro 4 GiB [ASIC 75,7%], Win7 Ultimate (64bit) + OpenSuse 13.1 (64bit)
    2. PC: CPU: i5-2500K @Stock, MB: ASRock Z77-Pro4, RAM: 12GiB, NT: bq Straight Power E10 400W, GPU: Gigabyte GTX1050ti G1 Gaming 4 GiB, Gehäuse: R5 PCGH, Win7 Pro (64bit)
    Laptop: ASUS Pro P55VA, CPU: i5-3210M @ 2x2,5GHz, RAM: 8GiB, HD4000, Win10-TP + Linux Mint 17 Cinnamon (jeweils 64bit) auf MX100 256GB

Seite 1 von 7 12345 ...

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 04.06.2015, 15:45
  2. Gigabyte Brix: Komptakt-PC mit Iris-Pro-Grafikeinheit präsentiert
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Komplett-Rechnern
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.09.2013, 11:20
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.08.2013, 22:27
  4. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 01.08.2013, 16:44
  5. Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 05.06.2013, 23:02

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •