Seite 1 von 6 12345 ...
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    101.871

    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Counter-Strike: Global Offensive - Sturm an negativen Reviews nach Free-2-Play-Umstellung

    Nach der Umstellung von Counter-Strike: Global Offensive auf ein Free-2-Play-Modell samt Einführung eines Battle-Royal-Modus haben sich zahlreiche Fans mit einer negativen Bewertung verewigt. Sie fühlen sich vom Entwickler übergangen und fürchten unter anderem eine Cheater-Invasion.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Counter-Strike: Global Offensive - Sturm an negativen Reviews nach Free-2-Play-Umstellung

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Arkintosz
    Gast

    AW: Counter-Strike: Global Offensive - Sturm an negativen Reviews nach Free-2-Play-Umstellung

    Auch hier wieder nur dumme Gründe, mit Ausnahme der Furcht vor Cheatern.

    Für mich spielt es letztlich keine Rolle. Ich spiele es nicht, weil das Einstudieren der Aiming Patterns meine Präzision bei anderen Spielen verschlechtern würde und weil es schon als es kostenpflichtig war, voll mit Cheatern war. Wenn die Leute für Hacks regelmäßig zwischen 5€ und mehreren tausenden Euro zahlen, glaube auch nicht, dass die paar Euro für einen neuen Account bisher wirklich abschreckend waren. Insofern wird sich so gut wie nichts ändern.

  3. #3

    Mitglied seit
    23.11.2008
    Beiträge
    5.604

    AW: Counter-Strike: Global Offensive - Sturm an negativen Reviews nach Free-2-Play-Umstellung

    Immer wieder das gleiche.
    Anderen Spieler nichts gönnen wollen und den eigenen Egoismus raushängen lassen.
    Die, die vorher schon bezahlt haben, können doch schon seit Jahren spielen und trainieren. Jetzt können eben auch andere das Spiel kostenlos spielen. Den damaligen Käufern wird doch dadurch nichts weggenommen.
    Immer dieser Neid und das arrogante mimimi kotzt einfach so an.

  4. #4
    Avatar von ACDSee
    Mitglied seit
    08.03.2010
    Ort
    bei Magdeburg
    Beiträge
    2.919

    AW: Counter-Strike: Global Offensive - Sturm an negativen Reviews nach Free-2-Play-Umstellung

    Der neue Spielmodus macht Laune. Klar ist da noch einiges ausbaufähig, aber ich finds erstmal gut.
    CSGO war noch nie wirklich teuer.. ob nun 5 Euro im Sale oder gleich free to play, wen interessierts.
    Ryzen7 1700@Wakü | R9 Nano@Wakü | 4*8 GB DualRank@DDR4-2933 CL14 | Samsung SSD 850 Evo 1 TB | LG 27GK750F-B, 27" | BeQuiet Dark Base Pro 900 | Corsair AX 760
    Tagebuch: Liquid Base Pro

  5. #5
    Killer-Instinct
    Gast

    AW: Counter-Strike: Global Offensive - Sturm an negativen Reviews nach Free-2-Play-Umstellung

    Idioten,
    sie sollen sich doch freuen, dass mehr Gegner beitreten, das macht doch Multiplayer- Spiele interessant.

  6. #6

    Mitglied seit
    03.10.2012
    Beiträge
    70

    AW: Counter-Strike: Global Offensive - Sturm an negativen Reviews nach Free-2-Play-Umstellung

    Man merkt, dass Ihr anscheinend noch nie wirklich cs gespielt habt :>

    Edit.: Es geht hauptsächlich darum dass Prime nun komplett aufgeweicht wurde und folgendem Szenario: Steam Acc erstellem --> CSGO runter laden/kopieren --> Hacks runter laden/word.exe anklicken --> nach 2 Wochen dann der Bann -->repeat, repeat, repeat
    Geändert von JonnyJonson (09.12.2018 um 15:58 Uhr)

  7. #7

    Mitglied seit
    27.07.2016
    Beiträge
    40

    AW: Counter-Strike: Global Offensive - Sturm an negativen Reviews nach Free-2-Play-Umstellung

    Die User auf Steam sollten erstmal abwarten, wie sich CS GO jetzt entwickelt, bevor sie im Affekt reihenweise negative Bewertungen raushauen.

    Die Diskussion, ob sich die Zahl der Hacker und Cheater durch die Umstellung zu Free2Play jetzt dramatisch erhöhen wird, empfinde ich zum jetzigen Zeitpunkt hauptsächlich als Spekulation.

  8. #8
    Avatar von FanboyOfMySelf
    Mitglied seit
    04.01.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    2.193

    AW: Counter-Strike: Global Offensive - Sturm an negativen Reviews nach Free-2-Play-Umstellung

    Zitat Zitat von Killer-Instinct Beitrag anzeigen
    Idioten,
    sie sollen sich doch freuen, dass mehr Gegner beitreten, das macht doch Multiplayer- Spiele interessant.
    Diese Spieler wirst du aber nie antreffen sondern nur die Cheater die bereits genug Elo punkte gesammelt haben um gegen Spieler zu spielen die bereits mehrere hundert Stunden haben.
    Ja stimmt die Idioten die nicht einmal cheaten

    Wäre ja dafür das Valve selbst cheats für CG:GO anbietet, Problem solved.

    Zitat Zitat von -chris_ Beitrag anzeigen
    Die User auf Steam sollten erstmal abwarten, wie sich CS GO jetzt entwickelt, bevor sie im Affekt reihenweise negative Bewertungen raushauen.
    Das hat nichts mit Affekt zu tun, es geht im Grunde auch gar net darum das cs:go jetzt free to cheat ist sondern eher darum das man jetzt Prime Status KAUFEN kann statt aufleveln & seine handy Nummer zu hinterlegen.

    Man sieht das Valve kein Interesse mehr an cs:go hat, es arbeiten mittlerweile nur noch eine handvoll an cs:go
    Geändert von FanboyOfMySelf (09.12.2018 um 16:15 Uhr)

  9. #9
    Avatar von hotfirefox
    Mitglied seit
    29.11.2008
    Beiträge
    2.071

    AW: Counter-Strike: Global Offensive - Sturm an negativen Reviews nach Free-2-Play-Umstellung

    Zitat Zitat von Freakless08 Beitrag anzeigen
    Immer dieser Neid und das arrogante mimimi kotzt einfach so an.
    Mich kotzt free to Play an


    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Avatar von Anchorage
    Mitglied seit
    01.11.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Keller
    Beiträge
    1.547

    AW: Counter-Strike: Global Offensive - Sturm an negativen Reviews nach Free-2-Play-Umstellung

    Jupp jedes mal wenn es einen Sale gab, gab es eine Epidemie an Cheatern. Jetzt gibt es keine Sales mehr jetzt sind die Tore für jeden weit offen. Und von wegen das muss sich ja nicht bewahrheiten. Es war schon immer so und jetzt wirds noch schlimmer.
    Ich glaube einige haben noch nie CS:GO gespielt und urteilen über Leute die mehre Hundert Stunden mit dem Spiel verbracht haben. Diese Menschen werden das wohl doch beurteilen können?
    // Asus ROG Crosshair VI Hero // Ryzen 1700X 3,9 Ghz @ Be Queit! Silent Loop CLC 280 // G.skill Ripjaws 5 16GB Ram 3200 Mhz // Corsair Force LE 480 GB SSD // Gigabyte 1080TI Aorus non Xtreme // Be Quiet E10 600 Watt CM // Acer Predator X34A // Roccat Ryos MK Glow // Roccat Kone Pure Optical //
    //Yamaha RX-V520RDS + Sony MDR-Z7+Bluetooth Stick+Sony WH1000XM3//

Seite 1 von 6 12345 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •