Likes Likes:  0
Seite 1 von 2 12
  1. #1

    Mitglied seit
    27.04.2009
    Beiträge
    3

    CSS Gameserver welcher Anbieter?

    Hallo,

    ich glaube das diese Frage schon öfters gestellt wurde, aber auf der suche nach einer Antwort (via google), stoß ich immer nur auf uralte oder nicht mehr so ganz aktuelle Threads in verschiedenen Foren. Also hab ich mir mal gedacht frag ich doch mal hier in diesem (meiner Meinung nach sehr tollem ) Forum nach, ob vielleicht jemand nen guten und günstigen Anbieter kennt, bei dem man nen CSS Server mieten kann (also so einer wo irgendwo steht, glaub dedizierter host nennt man das). Ich blick bei der Fülle der Anbieter irgendwie nicht mehr durch und hab keine Ahnung auf was man da achten sollte.
    Auf dem Ding sollte schon so weit wie möglich alles installiert sein, also so, dass ich da nix mehr installieren muss auser Mods (Admin Plugin oder so). Aus diesem Grund (Admin Plugin und so) sollte der Server auch nen FTP Zugang haben. Ping sollte auch nicht hoch sein und er sollte mindestens 12 Slots haben.
    Ich hätte da schonmal das hier: STRATO AG - GameServer - Multiplayer Clan- und Public-Server
    Ich weiß allerdings nicht, ob das Angebot gut ist.
    und das hier: 4Netplayers.de :: Clanpakete bestellen - Multigame-, Singlegame- und TeamSpeak-Server im Komplettpaket

    Würd mich freune wenn mir jemand nen guten Anbieter nennen könnte.

    Achja noch was: Wenn ich da das Admin Plugin drauf installiere dann kann ich doch mehrere Leute zum Admin (also nur so einer der kicken und bannen kann, aber nichts am Server ändern kann) ernennen oder?

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von grubsnek
    Mitglied seit
    21.12.2007
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.037

    AW: CSS Gameserver welcher Anbieter?

    Zitat Zitat von muhaha Beitrag anzeigen
    Achja noch was: Wenn ich da das Admin Plugin drauf installiere dann kann ich doch mehrere Leute zum Admin (also nur so einer der kicken und bannen kann, aber nichts am Server ändern kann) ernennen oder?
    Ja, das geht problemlos.

    Als ich früher noch im Clan CSS gespielt habe, war unser Serveranbieter http://www.go2gameserver.net Die Preise sind absolut fair. Man erhält einen Tickrate 100 Server (ohne Aufpreis) mit einer sehr ordentlichen Anbindung. Ein Teamspeak Server ist natürlich auch dabei. Ich hatte laut netgraph einen Ping von 35. Lags traten bei mir und meinen Clankameraden eigentlich gar nicht auf.
    Go2Gameserver kümmert sich selbständig um alle Updates. Für Mods/Adminplugin wird dir ein FTP Interface zur Verfügung gestellt.
    Den Support habe ich auch hin und wieder in Anspruch genommen, wobei meine Probleme schnell und kompetent gelöst wurden.

    Kleiner Tipp von mir: hier bei Ebay bietet go2gameserver.net seine Server zu verbilligten Preisen an (Lila unterlegt; "vom Fachmann").
    Wir haben unsere Server auch über Ebay bezogen und trotzdem die gleichen Leistungen wie bei einer normalen Bestellung erhalten. Nur billiger eben. So kannst du Monat für Monat sparen.
    Weiterer Vorteil: Du kaufst über Ebay erstmal nur einen Monat. Danach wird dir ein Vertrag zugesandt und erst dann kannst du dich entscheiden, ob du den Server auch wirklich dauerhaft mieten willst.

    Solltest du noch Fragen haben....gerne
    CPU: Intel i5-3570 | CPU-Kühler: Thermalright HR-02 Macho | Board: Gigabyte Z77X-D3H | RAM: 8 GB Corsair Vengeance LP DDR3-1600 CL 9 | GPU: Gigabyte HD 7950 Windforce 3 | Sound: Asus Xonar DX
    Gehäuse: Fractal Design Define R3 | Sonstiges: Samsung SSD 830 256GB, Be Quiet Dark Power Pro P10 550W, 4x Noiseblocker eLoop B12-1/2,

  3. #3

    Mitglied seit
    27.04.2009
    Beiträge
    3

    AW: CSS Gameserver welcher Anbieter?

    Hallo,

    danke für deine Antwort.
    Ich hötte jetzt doch noch ein paar Fragen zu dem Anbieter.
    1. Da steht ja man kann zwischen 5 Games switchen. Kann man da dann auch immer zwischen den Mods für ein Spiel switchen z.B Gungame dann auf Surf danach auf Surf/RPG und wieder zurück auf Gungame? Weil ich und meine Kumpels wollen schon mal öfters wechseln und jedes mal alles neu einrichten ist auch etwas nervig.
    2. Man hat ja die Wahl zwischen Windows Gameserver und Linux Gameserver, wobei die Windowsserver teurer wären. Gibts da nen Unterschied von der Bedienung (Linuxkenntnise erforderlich oder nicht - hab nur die Grundkenntnisse)? Kanns sein das manche Mods auf nem Linuxserver nicht laufen? Ich würde jetzt mehr zum Windowsserver tendieren.
    3. Wie läuft das da mit der Bezahlung ab? Konnte auf der Website nix dazu finden

    Für weitere Vorschläge bin ich weiterhin offen

  4. #4
    Avatar von grubsnek
    Mitglied seit
    21.12.2007
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.037

    AW: CSS Gameserver welcher Anbieter?

    Zitat Zitat von muhaha Beitrag anzeigen
    1. Da steht ja man kann zwischen 5 Games switchen. Kann man da dann auch immer zwischen den Mods für ein Spiel switchen z.B Gungame dann auf Surf danach auf Surf/RPG und wieder zurück auf Gungame? Weil ich und meine Kumpels wollen schon mal öfters wechseln und jedes mal alles neu einrichten ist auch etwas nervig.
    Wie das mit den Modswitchen geht weiß ich nicht genau. Normalerweise kannst du ja über FTP entscheiden, ob ein Mod laufen soll oder nicht.

    Das zwischen 5 Games switchen ist so gemeint: Du kannst dir 5 verschiedene Spiele auf deinen Server installieren lassen wie beispielsweise CSS, America's Army, Unreal Tournament, Call of Duty,... per Interface kannst du dann entscheiden, für welches Spiel der Server zur Verfügung stehen soll. Ein wechsel von einen Spiel zu einen anderen dauert nur wenige Augenblicke.


    Zitat Zitat von muhaha Beitrag anzeigen
    2. Man hat ja die Wahl zwischen Windows Gameserver und Linux Gameserver, wobei die Windowsserver teurer wären. Gibts da nen Unterschied von der Bedienung (Linuxkenntnise erforderlich oder nicht - hab nur die Grundkenntnisse)? Kanns sein das manche Mods auf nem Linuxserver nicht laufen? Ich würde jetzt mehr zum Windowsserver tendieren.
    Ich glaube nicht, dass es da einen großen Unterschied gibt. Die meisten Rootserver laufen ja auch mit Linux, also sollte es bei Mods eigentlich keine Probleme geben. Unsere "Ebay Server" waren damals übrigends mit Windows ausgestattet.
    Linuxkenntnisse brauchst du - meiner Meinung nach - auch keine, da alles über FTP/Interface gesteuert wird.


    Zitat Zitat von muhaha Beitrag anzeigen
    3. Wie läuft das da mit der Bezahlung ab? Konnte auf der Website nix dazu finden
    Als ich noch Kunde war konnte man zwischen Lastschrift/Bankeinzug und Überweisung wählen.
    Bei dem Ebay Server ist die MVLZ 12 Monate und du musst immer für 3 Monate auf einen Schlag bezahlen. (Erst nachdem du den Vertrag abgeschlossen hast. Der erste Monat ist komplett unverbindlich. Wenn du den Vertrag nicht unterschreibst geht der Server nach einen Monat wieder offline. Kein Vertrag)

    Grundsätzlich würde ich aber empfehlen, dass ihr euch so einen "Ebay Server" kauft, weil erstens könnt ihr so überprüfen, ob ihr mit Go2Gameserver zufrieden seid und zweitens bekommt ihr einen besseren Preis als bei einer regulären Bestellung
    CPU: Intel i5-3570 | CPU-Kühler: Thermalright HR-02 Macho | Board: Gigabyte Z77X-D3H | RAM: 8 GB Corsair Vengeance LP DDR3-1600 CL 9 | GPU: Gigabyte HD 7950 Windforce 3 | Sound: Asus Xonar DX
    Gehäuse: Fractal Design Define R3 | Sonstiges: Samsung SSD 830 256GB, Be Quiet Dark Power Pro P10 550W, 4x Noiseblocker eLoop B12-1/2,

  5. #5

    Mitglied seit
    27.04.2009
    Beiträge
    3

    AW: CSS Gameserver welcher Anbieter?

    Hallo,

    danke für deine Antworten. Jetzt ist alles klar
    Werd mir dann demnächst nen Server bestellen.

  6. #6

    Mitglied seit
    05.07.2009
    Beiträge
    1

    AW: CSS Gameserver welcher Anbieter?

    hey, ich habe hier einen guten Vergleich zu den Gameserveranbietern gefunden: gameserver anbieter

  7. #7

    Mitglied seit
    18.06.2014
    Beiträge
    2

    AW: CSS Gameserver welcher Anbieter?

    Hey,

    ich würde in dem Falle ganz klar nur einen Anbieter bevorzugen - und zwar weil dieser Prepaid Gameserver anbietet.
    Alles anderen - grade längere Verträge sind blöd und sollten von Eltern für Ihre Kinder nicht abgeschlossen werden.

    Gruß

  8. #8
    Avatar von rackcity
    Mitglied seit
    27.09.2013
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    1.826
    4790k @4,7ghz (geköpft) / EKL K2 / Asus Maximus VII Hero / 8gb G.Skill 2400 / Palit Super Jetstream 980Ti / Crucial MX200/BX100 500gb / Asus Xonar Essence STX / BeQuiet DPP11 550w / Corsair 750D

  9. #9

    Mitglied seit
    11.10.2013
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    94
    Hol dir aber nen 128tick Server !
    Die normalen mm Server sind 64tick und da triffst fast net

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von KnOrK3
    Mitglied seit
    06.01.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Nähe Bremen
    Beiträge
    125
    Zitat Zitat von malakagr Beitrag anzeigen
    Hol dir aber nen 128tick Server !
    Die normalen mm Server sind 64tick und da triffst fast net
    Er redet von Source, nicht von GO. Btw. Nitrado soll gut sein? Halt ich für'n Gerücht.

Seite 1 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. Mobiles Internet: Welcher UMTS Anbieter ist der Beste?
    Von amdintel im Forum Internet und Netzwerk
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 27.03.2009, 11:00
  2. Problem mit Anbieter
    Von proluckerdeluxe im Forum Internet und Netzwerk
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.03.2009, 20:35
  3. GTX280 aber welcher Anbieter?
    Von Ariles79 im Forum Grafikkarten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.10.2008, 08:05
  4. nur 2 Anbieter?!
    Von SeoP im Forum Prozessoren
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.01.2008, 15:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •