1. #1

    Mitglied seit
    04.07.2015
    Beiträge
    15

    Ausrufezeichen CM G550M Defekt?

    Hallo,

    heute Nachmittag hat sich leider etwas schlimmes bei mir im Zimmer zugetragen. Ich saß vor meinem ca. halben Jahr alten PC und genoss meinen Sonntag, da haut es plötzlich die Sicherung raus
    und der Strom war weg. Nachdem ich den Strom jedoch wieder eingeschaltet habe, konnte ich meinen Computer nicht mehr starten. Genauer gesagt hat sich nichts mehr getan, nachdem ich den
    Power-Schalter gedrückt habe. Zudem habe ich auch mehrere Steckdosen ausprobiert, aber ohne Erfolg. Aus diesem Grund vermute ich mal das mein Netzteil nicht mehr funktioniert und wollte
    nun fragen was jetzt das klügste ist zu tun. Ob ich den PC noch irgendwie anbekommen kann oder das Netzteil hoffnungslos hinüber ist.

    Mein System:
    Intel Xeon e3-1231v3 4x3,4ghz
    ddr3 8gb crucial ballistix sport
    250gb ssd
    500gb hdd
    r9 290 tri x oc sapphire
    mb asrock b85 pro4
    CM G550M Netzteil

    Mfg DerVerwalter

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2

    Mitglied seit
    26.07.2008
    Ort
    Auf´m Dorf
    Beiträge
    4.452

    AW: CM G550M Defekt?

    Netzteil restlos ausbauen und wenn du ein wenig Plan von der Materie hast, die grüne Ader gegen eine schwarze brücken. Dann siehst du, ob das NT noch geht oder im Eimer ist.

    Ansonsten besorg dir auch noch ein Netzteil, womit du deine übrigen Komponenten auf Funktion testen kannst.
    Mein Geld bekommt AMD (CPU und GPU)

    Bevor mich wer für doof erklärt:
    Ohne Geld keine Forschung, ohne Forschung keine Konkurrenz, ohne Konkurrenz keine Innovationen.

  3. #3

    Mitglied seit
    04.07.2015
    Beiträge
    15

    AW: CM G550M Defekt?

    Hallo und danke für die Antwort,

    leider bin ich der einzige in meinem Haushalt der einen Stand-PC benutzt und habe deshalb leider auch kein anderes Netzteil zur Verfügung.
    Ahnung habe ich eigentlich keine von Netzteilen, aber ich würde das mal probieren, sofern du das einem Anfänger zutrauen würdest.

  4. #4

    Mitglied seit
    26.07.2008
    Ort
    Auf´m Dorf
    Beiträge
    4.452

    AW: CM G550M Defekt?

    Ohne Plan von der Materie würde ich dir grundsätzlich nur empfehlen, gleich ein neues NT zu kaufen oder wenigstens zu einem Kumpel zu gehen, der eins liegen hätte, bzw. es testen könnte.

    Weil an sowas ohne Vorkenntnisse rumzuexperimentieren könnte zum tödlichen Stromschlag führen oder einen Brand verursachen.
    Mein Geld bekommt AMD (CPU und GPU)

    Bevor mich wer für doof erklärt:
    Ohne Geld keine Forschung, ohne Forschung keine Konkurrenz, ohne Konkurrenz keine Innovationen.

  5. #5

    Mitglied seit
    09.10.2015
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    2.561

    AW: CM G550M Defekt?

    Traust du dir zu da zwei Kontakte am ATX Stecker zu brücken? Wenn sich dann nix tut funktioniert es nicht.
    Tu uns hier bloß einen gefallen und SCHRAUB DAS TEIL BLOß NICHT AUF! LEBENSGEFAHR!

  6. #6

    Mitglied seit
    04.07.2015
    Beiträge
    15

    AW: CM G550M Defekt?

    Ja genau, das meinte ich. Ich habe mal ein Video von PCGH gesehen wo sie einen PC gereinigt haben, da wurde auch von den Gefahren eines offenen Netzteils gesprochen.
    Ich habe mal den Support von Mindfactory angeschrieben, ob ich eventuell ein neues NT bekomme, da ich ja noch gut mind. 1,5 Jahre Garantie darauf habe.

  7. #7

    Mitglied seit
    04.07.2015
    Beiträge
    15

    AW: CM G550M Defekt?

    Ich hab es jetzt mal ausgebaut und schicke es zurück an den Händler. ^^

  8. #8

    Mitglied seit
    04.07.2015
    Beiträge
    15

    AW: CM G550M Defekt?

    Mal eine Frage zu der Garantie:

    Greift bei meinem Fall die Garantie oder habe ich das selber verschuldet? Die Reklamation geschieht ja unter Vorbehalt der Nachbelastung, also könnte es sein, dass ich das neue Netzteil dann bezahlen muss?
    Ich meine es gibt schlimmeres ^^, aber ich würde das nur mal gerne wissen, damit ich vorbereitet bin.

    Nochmal zur Situation:
    PC an und plötzlich geht der Strom aus. Ich gehe an den Sicherungskasten und schalte den Strom wieder an, aber der PC lässt sich nicht mehr starten.
    Dabei fällt der Strom nur in dem PC-Zimmer aus.

    Lg Verwalter

  9. #9
    Avatar von Cooler Master
    Mitglied seit
    20.01.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    10787 Berlin
    Beiträge
    390

    AW: CM G550M Defekt?

    Guten Tag,
    Netzteile der GM-Serie haben 5 Jahre Herstellergarantie, also gibt es kein Szenario, in welchem du dir ein neues kaufen musst.
    Wie ist die RMA-Prozedur bei MF abgelaufen ? Ist ein Ersatz unterwegs zu dir ?
    --
    Sylvain
    Hersteller von Netzteilen, Gehäusen, CPU-Kühler, Headsets, Tastaturen, Mäuse und Notebook-Kühler.
    Facebook / Internetseite / Newsletter / Support / Ersatzteile-Shop / Hotline: +49 (0) 30 56 79 48 10 / Case-Modding worklog

  10. #10

    Mitglied seit
    04.07.2015
    Beiträge
    15

    AW: CM G550M Defekt?

    Hallo,

    die RMA-Prozedur ist hervorragend abgelaufen. Mindfactory hat mir direkt aufgrund von Kulanz ein neues geschickt, welches bereits seit Samstag in meinem PC verbaut ist.
    Glücklicherweise sind die andere PC-Komponenten alle unbeschädigt.

    LG

Ähnliche Themen

  1. Cooler Master G550M 550W Sata Stromanschlusskabel defekt
    Von Mario2002 im Forum Cooler Master
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.02.2015, 16:33
  2. Mobo-defekt durch kaputtes Netzteil
    Von THC-hArDcOrE im Forum Netzteile und Gehäuse
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.04.2009, 09:32
  3. Programme zur Wiederherstellung defekter Sektoren auf Festplatten?!
    Von zeffer im Forum SSD, HDD, Laufwerke und Speicher
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.11.2007, 15:02
  4. Defekte ATI X1900XT
    Von Invisible im Forum Grafikkarten
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 31.10.2007, 21:27

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •