Seite 1 von 3 123
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    102.551

    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu C&C Remastered: Update zur Entwicklung, Community-Beirat gegründet

    Die Entwicklung der Remastered-Versionen von Command & Conquer nimmt laut Electronic Arts so langsam Fahrt auf. Die Community soll derweil durch ausgemachte Größen aus der Spielerschaft in Design-Entscheidungen miteinbezogen werden und ihr Feedback abgeben.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: C&C Remastered: Update zur Entwicklung, Community-Beirat gegründet

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2

    Mitglied seit
    05.12.2011
    Beiträge
    15

    AW: C&C Remastered: Update zur Entwicklung, Community-Beirat gegründet

    Ich muss zugeben, nach den beiden schmerzhaften Tritten ins Gemächt - Rivals und das C&C, dessen Name ich nicht lesen will - bin ich etwas skeptisch. Das erweckt fast den Anschein, dass sie es ernst meinen könnten. Ob da was bei rumkommt steht aber noch auf einem anderen Blatt.

  3. #3
    Avatar von Ion
    Mitglied seit
    14.02.2011
    Ort
    Adelpha
    Beiträge
    14.921

    AW: C&C Remastered: Update zur Entwicklung, Community-Beirat gegründet

    Dass sie keine neues (gescheites) C&C entwickeln können, haben sie ja bewiesen. Ich bin daher wirklich gespannt, was die aus den beiden alten Perlen herausholen. Da sind die Spiele, also das Gameplay, schon fertig. Sie können es also mit Lootboxen, DLCs usw. nicht verhunzen.

  4. #4
    Avatar von XD-User
    Mitglied seit
    31.10.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    4.041

    AW: C&C Remastered: Update zur Entwicklung, Community-Beirat gegründet

    Zitat Zitat von Ion Beitrag anzeigen
    Dass sie keine neues (gescheites) C&C entwickeln können, haben sie ja bewiesen. Ich bin daher wirklich gespannt, was die aus den beiden alten Perlen herausholen. Da sind die Spiele, also das Gameplay, schon fertig. Sie können es also mit Lootboxen, DLCs usw. nicht verhunzen.
    Können ja optional ne vernünftige Sammler KI als DLC anbieten
    AMD Ryzen R7 3700X , MSI B450 Gaming Pro Carbon, Sapphire RX Vega 56 Pulse, 16 GB Corsair Dominator DDR4 3733 CL 16/ IF @ 3733 , 512GB Samsung 970 Evo Plus , 256GB Crucial MX 100, 1TB Seagate HDD, Bequiet! Straight Power10 500W

  5. #5

    Mitglied seit
    15.10.2008
    Beiträge
    707

    AW: C&C Remastered: Update zur Entwicklung, Community-Beirat gegründet

    Zitat Zitat von Ion Beitrag anzeigen
    Dass sie keine neues (gescheites) C&C entwickeln können, haben sie ja bewiesen. Ich bin daher wirklich gespannt, was die aus den beiden alten Perlen herausholen. Da sind die Spiele, also das Gameplay, schon fertig. Sie können es also mit Lootboxen, DLCs usw. nicht verhunzen.
    Gehen tut das schon, brauchst ja nur den Mammutpanzer erst ab LV x freischalten und die Anti Infanterie Raketen in die Lootboxen zu schmeißen. Schon hast du PaytoWin. Oder Tanya als Upgrade, und so weiter.

    Ich hoffe Mal, dass sie eine neue Engine nehmen die perfomant ist und nicht auf Ryzen OctaCores ins Stöcken gerät. Wichtig ist natürlich, dass diese mit hunderten von Einheiten nicht einknicken,so ist es ja leider immer noch. Wir spielen regelmäßig 2 in 2 mit 15 Minuten Nichtangriffspakt, wie viele Einheiten dann bereits auf der Karte sind, kann man sich vorstellen. Daher lieber schlechtere Grafik und mehr Performance.
    Aber ein HiRes Update darf natürlich sein und da man hoffentlich bei lediglich Pseudo3D bleibt sollten 4K Texturen drin sein.

    Aber das allerwichtigste ist und bleibt der reine LAN Modus ohne Internet-Zwang.

  6. #6
    Avatar von shootme55
    Mitglied seit
    12.09.2012
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Burgenland
    Beiträge
    3.181

    AW: C&C Remastered: Update zur Entwicklung, Community-Beirat gegründet

    Das wichtigste ist das Gameplay, und dazu gehört auch die seltendämliche KI. Da müssen sie sich ordentlich anstrengen dass sie da an mein geliebtes Original und Lieblings-Winterbeschäftigung rankommen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20181228_000347.jpg 
Hits:	188 
Größe:	2,19 MB 
ID:	1025207

    Foto is 10 Minuten alt.
    Ryzen TR 1950X | Aorus X399 | Asus RX580-8GB | 32 GB Corsair DDR4-3333 | Sandisk UltraII 512GB | BQ-DPP E11 850W | Fractal R5 | BQ-SilentLoop 280 | Win 10 Pro


  7. #7
    Avatar von Nightslaver
    Mitglied seit
    17.06.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    8.284

    AW: C&C Remastered: Update zur Entwicklung, Community-Beirat gegründet

    Zitat Zitat von Ion Beitrag anzeigen
    Dass sie keine neues (gescheites) C&C entwickeln können, haben sie ja bewiesen. Ich bin daher wirklich gespannt, was die aus den beiden alten Perlen herausholen. Da sind die Spiele, also das Gameplay, schon fertig. Sie können es also mit Lootboxen, DLCs usw. nicht verhunzen.
    Ah sag das lieber nicht zu laut, denn wie heißt es im Sprichwort so schön?

    "Wo ein Wille ist ist auch ein Weg (für Lootboxen und anderen Bezahlcontent)."
    ASUS RTX 2060 Super RoG Strix O8G | ASUS Rampage IV Formula S.2011 | Corsair Dominator Platinum 32GB DDR3 RAM 1866MHz| Intel Core i7 4820K @3.9GHz | Corsair AX760W Platin | EVGA DG-85 Big-Tower | Windows 7 Pro x64 | LG 24GM77-B

  8. #8

    Mitglied seit
    30.11.2008
    Beiträge
    10.146

    AW: C&C Remastered: Update zur Entwicklung, Community-Beirat gegründet

    Die ersten beiden Teile?

    Wen zum Teufel interessieren eigentlich bei C&C die ganzen langweiligen Strategietitel?
    Jeder auch nur halbwegs normale Homo sapiens mit einem Restfunken an Sinn und Verstand weiß doch, dass Renegade der mit astronomischen Abstand bester Teil der gesamten Reihe war und ist und auf alle Ewigkeit für immer bleiben wird.

    So, und jetzt suche ich mir einen so tiefen Bunker, dass kein Ionenschlag mich erwischen kann - *duck und renn*
    In a mad world, only the mad are sane
    - Akira Kurosawa

  9. #9
    Avatar von purzelpaule
    Mitglied seit
    03.01.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Havelland
    Beiträge
    647

    AW: C&C Remastered: Update zur Entwicklung, Community-Beirat gegründet

    Ich bin sehr gespannt auf das Endergebnis. Als Fan der ersten Stunde (man man man, da sieht man mal wieder wie alt man schon ist ) hoffe ich wirklich, dass das oder die Spiele so nah wie möglich am Charme (ja ich liebe die trashigen Zwischensequenzen) der Originale bleiben. Also Kane als Realperson ist Pflicht! Gibt es den Original-Schauspieler eigentlich noch (müsste man vielleicht etwas verjüngen )?

    Ein bisschen lieber, wäre mir jedoch ein komplett neues C&C, aber dann bitte ebenso im Stile der "guten" Teile, also alles vor C&C4, mit bekannten Darstellern in herrlich trashigem Stil und natürlich wieder strunzdoofen Sammlern (ist einfach ein muss).
    Intel Core i7-6700 | Scythe Mugen 4 PCGH-Edition | MSI Z170A PC-Mate | EVGA GTX 1070Ti SC| 16 GB DDR4-Ram 2400 | 240GB SSD (System, Treiber etc.) + 525GB SSD (Origin, UPlay, Epic etc.) + 2TB SSD (Steam) | be quiet System Power 9 600 Watt | Bitfenix Shinobi USB 3.0 | Creative Soundblaster Recon 3D | SteelSeries Siberia 200 | Logitech G510s| Logitech G502 Proteus Core

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10

    Mitglied seit
    07.01.2011
    Beiträge
    371

    AW: C&C Remastered: Update zur Entwicklung, Community-Beirat gegründet

    Das was die vorhaben, gibt es dank sehr aktiver Community schon seit zig Jahren.

    Insofern hoffe ich, dass diese Ankündigung keine Auswirkungen auf CnCnet und vor allem mein geliebtes OpenRA haben wird.

Seite 1 von 3 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •