Likes Likes:  0
Seite 1 von 2 12
  1. #1
    Avatar von Tim1974
    Mitglied seit
    18.08.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    6.314

    Welche Hardware für C&C3 Kanes Rache?

    Hallo,

    ich spiele ja immer noch oft Kanes Rache im Gefechtsmodus gegen die KI.
    Leider hab ich dafür aber nicht die passende Hardware, nachdem mir Anfang 2017 mein aktueller PC kaputt ging.
    Ich spiele es daher momentan auf meinem Pentium4-540 mit 3,2 GB RAM und Geforce GTS 450 1 GB unter Linux Mint, also mit Hilfe von Wine.
    Das Spiel läuft darauf an sich sehr stabil, nur es lahmt ganz schön, vorallem wenn viele Details auf dem Bildschirm sind und sich die Objekte auch noch bewegen, ist das schon echt Zeitlupe, teils geht das so langsam, daß sie fast still stehen oder erst sehr verzögert auf Mausklicks reagieren.

    Da ich nicht gewillt bin in diesem Jahr noch über 500 Euro für ein neues Mainboard und neue CPU und total überteuerten DDR4-RAM auszugeben, kommt mir, entgegen jeder Vernunft, immer wieder der Gedanke hoch, einen AMD FX oder Athlon X4 zu kaufen, weil ich da den vorhandenen RAM noch weiter nutzen könnte.

    Mich würde jetzt interessieren, auf welcher Hardware ihr das Spiel laufen laßt und ob es bei mir nur an der CPU liegt, das es so extrem lahm läuft?
    Würde es z.B. auf einem Athlon X4 845 absolut flüssig laufen, auch wenn mehrere hundert Fahrzeuge oder Flugzeuge sich im Schwarm bewegen sollen oder eine große Angriffswelle erfolgt?
    Spielt es bei C&C3 eigentlich eine Rolle ob man Dualchannel- oder Singlechannel-RAM einsetzt, wenn man wie ich nicht die iGPU sodern eine dedizierte Karte nutzt?

    Gruß
    Tim
    PC Nr.1: AMD Ryzen5-2600, Thermalright ARO M14, 16 GB RAM Kit Ballistix Sport LT 2667 MHz Dualrank, MSI X470 Gaming Plus, Asus ROG Strix Geforce GTX 1060 OC 6 GB, Toshiba Q300 960 GB SSD, Bequiet Straight Power 11 550 Watt, Fractal Design Meshify C, Windows 10 (64 Bit), 27" LG Electronics 27UD58-B (@3840x2160)
    PC Nr.2: http://www.sysprofile.de/id181600

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von HGHarti
    Mitglied seit
    20.10.2010
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    856

    AW: Welche Hardware für C&C3 Kanes Rache?

    HAbe es damals auf einem Laptop gespielt und einfach die Auflösung etwas reduziert und sachen wie Schatten runter geschraubt.

  3. #3
    Avatar von Tim1974
    Mitglied seit
    18.08.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    6.314

    AW: Welche Hardware für C&C3 Kanes Rache?

    Ich spiele es in FHD, aber auch mit reduzierten Details, trotzdem verlangsamt es so sehr, wird wohl an der CPU liegen, denn die Graka hat eigentlich mehr als genug Leistung für das Spiel.
    PC Nr.1: AMD Ryzen5-2600, Thermalright ARO M14, 16 GB RAM Kit Ballistix Sport LT 2667 MHz Dualrank, MSI X470 Gaming Plus, Asus ROG Strix Geforce GTX 1060 OC 6 GB, Toshiba Q300 960 GB SSD, Bequiet Straight Power 11 550 Watt, Fractal Design Meshify C, Windows 10 (64 Bit), 27" LG Electronics 27UD58-B (@3840x2160)
    PC Nr.2: http://www.sysprofile.de/id181600

  4. #4

    Mitglied seit
    31.05.2011
    Beiträge
    6.035

    AW: Welche Hardware für C&C3 Kanes Rache?

    Der arme alte Pentium muss ja auch noch das Virtualisieren von Windows übernehmen da du über Wine zockst.

    ja ich denke mal da liegt der Hase im Pfeffer begraben.....
    Gamer PC ich Ryzen 7 1700 / MSI X370 GAMING PRO CARBON / 16GB Ram / Vega 64 / 250GB + 500GB SSD
    Gamer PC Sie Ryzen 5 2600 / ASRock B450 Steel Legend / 16GB Ram / R9 390 / 500GB SSD
    Unraid-Server I7 4790K / Asus MAXIMUS VII HERO / 32GB Ram / 2x256gb SSD 6x3TB + 1x2TB HDD + 1x4TB HDD + 1x8TB




  5. #5

    Mitglied seit
    22.11.2016
    Beiträge
    4.822

    AW: Welche Hardware für C&C3 Kanes Rache?

    Sicher dass es nicht nativ unter Windows besser laufen würde? Das Game ist immerhin 10 Jahre alt.
    AMD gut, Intel nix gut

  6. #6
    Avatar von Tim1974
    Mitglied seit
    18.08.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    6.314

    AW: Welche Hardware für C&C3 Kanes Rache?

    amdahl, gut möglich nur bekomme ich auf der Kiste kein Windows mehr zum laufen, hab es mit XP und 7 in der 32 Bit Version versucht. Entweder hängte sich die Installation irgendwann auf, spätestens bei den umfangreichen Updates, oder es gab keinen Sound und ich fand auch keinen Soundtreiber für das alte Board mehr.
    Mit Linux Mint XFCE läuft der Rechner zwar lahm, aber stabil und ist auch im Internet noch einigermaßen sicher, dafür frißt Wine sicherlich nochmals CPU-Leistung.
    PC Nr.1: AMD Ryzen5-2600, Thermalright ARO M14, 16 GB RAM Kit Ballistix Sport LT 2667 MHz Dualrank, MSI X470 Gaming Plus, Asus ROG Strix Geforce GTX 1060 OC 6 GB, Toshiba Q300 960 GB SSD, Bequiet Straight Power 11 550 Watt, Fractal Design Meshify C, Windows 10 (64 Bit), 27" LG Electronics 27UD58-B (@3840x2160)
    PC Nr.2: http://www.sysprofile.de/id181600

  7. #7
    Avatar von Venom89
    Mitglied seit
    04.12.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    5.476

    AW: Welche Hardware für C&C3 Kanes Rache?

    Du hast doch einen i3 zuhause? Warum tust du dir das an?
    Selbst auf der IGP sollte das Spiel laufen.
    Der Pentium gehört so langsam in die Verwertung.
    Ryzen 3700x @ EKWB Velocity, ASUS ROG CROSSHAIR VII HERO, 32GB GSkill TridentZ RGB 3200, EVGA GTX 1080 Ti @ Heatkiller IV, Samsung EVO 860 250GB + Cruscial MX200 500GB, WD Blue SSD 1TB, Bequiet Dark Power Pro 10, LIAN LI PC-O11, MORA 420, Alienware AW3418DW, Sennheiser HD650 + Beyerdynamic Custom Studio + Fidelio X2, Nubert NuPro A-200, Focusrite Topping D30/O2 Objective, Corsair Vengeance K95 Platinum , Corsair Glaive

  8. #8
    Avatar von Tim1974
    Mitglied seit
    18.08.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    6.314

    AW: Welche Hardware für C&C3 Kanes Rache?

    Zitat Zitat von Venom89 Beitrag anzeigen
    Du hast doch einen i3 zuhause? Warum tust du dir das an?
    Weil ich den i3 sauber halten will, also frei von Wine, was eventuell ja ein Einfallstor für Windows-Schadsoftware sein kann.

    Zitat Zitat von Venom89 Beitrag anzeigen
    Selbst auf der IGP sollte das Spiel laufen.
    Das glaube ich nicht, denn auf meinem i7-4770K, als er noch lief, ließ sich das Spiel zwar auch bei Nutzung der iGPU installieren, jedoch wurde nach dem Starten des Spiels der Bildschirm schwarz und der Rechner hing, das Spiel ließ sich nie mit der iGPU starten.
    Auf meinem AMD A10-7800 mit der iGPU läuft es aber problemlos und auch ausreichend schnell, nur steht der nicht hier bei mir.

    Zitat Zitat von Venom89 Beitrag anzeigen
    Der Pentium gehört so langsam in die Verwertung.
    Das stimmt allerdings leider wirklich.
    PC Nr.1: AMD Ryzen5-2600, Thermalright ARO M14, 16 GB RAM Kit Ballistix Sport LT 2667 MHz Dualrank, MSI X470 Gaming Plus, Asus ROG Strix Geforce GTX 1060 OC 6 GB, Toshiba Q300 960 GB SSD, Bequiet Straight Power 11 550 Watt, Fractal Design Meshify C, Windows 10 (64 Bit), 27" LG Electronics 27UD58-B (@3840x2160)
    PC Nr.2: http://www.sysprofile.de/id181600

  9. #9
    Avatar von fuma.san
    Mitglied seit
    24.09.2010
    Beiträge
    611

    AW: Welche Hardware für C&C3 Kanes Rache?

    Wenn du jetzt wegen dem dem überteuerten DDR4 RAM auf ein überteuertes AM3+ Board umsteigen willst, kannst du das schon machen. Ich würde es nicht. Neupreis schon gar nicht.

    Ich würde dir lieber ein günstiges Sandy Bridge Board mit einem günstigen i5 empfehlen. Ich hab vorletztes Jahr ein einfaches H61 Board und einem i5 2320 für ~50€ bekommen. Teurer sind die nicht geworden.

    Wenn du keine Intel CPU möchtest, dann hol dir halt nen FX oder Athlon X4. Du weißt ja was du bekommst.
    Gaming-PC: AMD Ryzen 2700 @ 4GHz | Asrock X370 Taichi | KFA² Nvidia GTX 1080 HoF | 32GB G.Skill Aegis DDR4-3000 | Be Quiet! Straight Power 10 800W CM | Noctua NH-D15 | Fractal Design R4 Custom Mod
    Bastel-PC: Intel Xeon E5 2650v1 | Huanan X79 Mainboard | 16GB DDR3-1333 ECC | AMD R9 270X 4GB


    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Avatar von Tim1974
    Mitglied seit
    18.08.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    6.314

    AW: Welche Hardware für C&C3 Kanes Rache?

    Wenn ich irgendwann ein echtes Schnäppchen erwische, mach ich das mit dem X4 oder FX vielleicht wirklich noch, aber dafür müßte ich CPU+Board als A-Neuware für ca. 70 Euro beim X4 bekommen oder ca. 120 Euro beim FX-83xx, beides ist momentan nicht möglich bei Neuware.

    Vermutlich werd ich doch eher zu einem Ryzen greifen, ist auf jedenfall vernünftiger, auch wenn ich dann neuen RAM brauche.
    Nur ein Ryzen 1200 oder 2200G wäre zwar sehr günstig, aber ob ich damit glücklich werde ist fraglich. Kurzfristig sicher, aber auf Jahre gesehen bin ich da mal skeptisch. Die Ryzen 1400 und 1500X machen meiner Ansicht nach überhaupt keinen Sinn, sie sind für die Mehrleistung gegenüber dem 1200 zu teuer, und der 1600 ist auch nicht mehr viel teurer und eigentlich immer noch die beste Lösung fürs Geld.
    Ich dreh mich immer wieder im Kreis... mir wird fast schon schwindelig davon.
    PC Nr.1: AMD Ryzen5-2600, Thermalright ARO M14, 16 GB RAM Kit Ballistix Sport LT 2667 MHz Dualrank, MSI X470 Gaming Plus, Asus ROG Strix Geforce GTX 1060 OC 6 GB, Toshiba Q300 960 GB SSD, Bequiet Straight Power 11 550 Watt, Fractal Design Meshify C, Windows 10 (64 Bit), 27" LG Electronics 27UD58-B (@3840x2160)
    PC Nr.2: http://www.sysprofile.de/id181600

Seite 1 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. C&C Kanes Rache auf 2 Bildschirmen spielen.
    Von Tony-S im Forum Command & Conquer
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.09.2011, 17:13
  2. Tiberium wars und Kanes Rache zeigen nur noch Farbnebel
    Von Pravasi im Forum Strategiespiele
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.08.2011, 22:40
  3. Command & Conquer Kanes Rache Sammelthread
    Von Brzeczek im Forum Command & Conquer
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 02.04.2010, 12:03
  4. C&C3 Kanes Rache - Patch v1.01 abermals verschobe
    Von mad-onion im Forum User-News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.07.2008, 14:08
  5. C&C 3: Kanes Rache
    Von Masher im Forum Command & Conquer
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.04.2008, 10:02

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •