Likes Likes:  0
  1. #1
    Avatar von Skysnake
    Mitglied seit
    20.04.2010
    Beiträge
    9.800

    Skysnake meets Alpenföhn

    Ein weiterer Besuch galt dem Kühlerspezialisten Alpenföhn, welcher mir gleich mehrere neue Produkte zeigte, und mit dem gewohnt Extravaganten Alpenthema auch den Stand gestaltete. Hier gab es sogar einen in Tracht gekleideten Herren, der die Damenwelt erfreute. Leider habe ich erst an unseren weiblichen Teil der Community erst gedacht, als ich bereits den Stand wieder verlassen hatte. Aufgrund der Zeitknappheit konnte ich leider den Herren nicht mehr ablichten. Ich gelobe aber von ganzem Herzen Besserung fürs nächste Jahr

    Der Stand:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	CeBIT 039 [25% Vorschau PCGHX].JPG 
Hits:	254 
Größe:	89,6 KB 
ID:	632326

    Spoiler:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	CeBIT 038 [25% Vorschau PCGHX].JPG 
Hits:	249 
Größe:	87,1 KB 
ID:	632327
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	CeBIT 037 [25% Vorschau PCGHX].JPG 
Hits:	241 
Größe:	91,4 KB 
ID:	632328



    Beginnen wir mit dem ersten Produkt, dem Wingboost 2:

    Der Wingboost 2 ist ein 140mm Lüfter inkl Kummienkoppelung an den Bohrungen für die Montagebügel (CPU-Kühler). Darüberhinaus verfügt der Wingoost 2 noch über Montagelöcher im 120mm Format, und lässt sich somit, sofern genug Platz vorhanden ist, auch an Stellen, die für 120mm Lüfter vorgesehen sind, montieren. Der Lüfter soll maximal 19 dB(a) laut sein.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	CeBIT 321 [25% Vorschau PCGHX].JPG 
Hits:	264 
Größe:	68,5 KB 
ID:	632335

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	CeBIT 322 [25% Vorschau PCGHX].JPG 
Hits:	252 
Größe:	75,9 KB 
ID:	632334


    Broken 2:
    Der Broken 2 ist mit seinen 5 6mm Heatpipes und 140mm Wingboost 2 eine deutliche Überarbeitung des Broken(1), der noch über 4 8mm dicke Heatppes und einen 120mm Lüfter verfügt. Durch diese Anpassung rücken die Heatpipes dichter zusammen, und weisen somit keine Lücke mehr auf, wie beim Broken (1).

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	CeBIT 319 [25% Vorschau PCGHX].JPG 
Hits:	255 
Größe:	65,6 KB 
ID:	632336
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	CeBIT 318 [25% Vorschau PCGHX].JPG 
Hits:	251 
Größe:	65,3 KB 
ID:	632337

    Dem DirectTouche System mit angeschliffenen Heatpipes bleibt man allerdings treu.

    Dies sind aber nicht die einzige Änderung an den Heatpipes. Um eine bessere Compabilität zu hohen RAM-Kühlern beim S2011 zu erreichen, wurden diese nicht mehr symmetrisch ausgeführt, sondern mitsamt dem Kühler leicht assymmetrisch gebaut. Hierdurch steht der Lüfter auf einer Seite nicht mehr so stark über wie beim Broken (1).
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	CeBIT 320 [25% Vorschau PCGHX].JPG 
Hits:	246 
Größe:	78,4 KB 
ID:	632339
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	CeBIT 317 [25% Vorschau PCGHX].JPG 
Hits:	267 
Größe:	91,5 KB 
ID:	632340
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	CeBIT 315 [25% Vorschau PCGHX].JPG 
Hits:	227 
Größe:	85,4 KB 
ID:	632344


    Bestand der Broken noch aus durchgehenden Kühlfinnen, so sind diese nun unterteilt, womit sich zwei Kühltürme ergeben. Laut Alpenföhnt soll auch dies die Kühlleistung steigern.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	CeBIT 316 [25% Vorschau PCGHX].JPG 
Hits:	256 
Größe:	99,2 KB 
ID:	632341


    Hier sieht man auch sehr schön die Gumminoppen für die Metallbügel, mit denen der Lüfter am Kühler befestigt wird
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	CeBIT 323 [25% Vorschau PCGHX].JPG 
Hits:	254 
Größe:	72,1 KB 
ID:	632333


    Himalaya 2:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	CeBIT 324 [25% Vorschau PCGHX].JPG 
Hits:	261 
Größe:	74,3 KB 
ID:	632345

    Auch der bekannte Himalaya hat eine Überarbeitung erfahren, wobei das gezeigte Modell noch eine Vorserienmodell darstellt.
    Nachfolgend der Himalaya (6 HEatpipes und blauer Lüfter) und der Himalaya 2 (8 Heatpipes).
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	CeBIT 326 [25% Vorschau PCGHX].JPG 
Hits:	260 
Größe:	86,1 KB 
ID:	632346
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	CeBIT 325 [25% Vorschau PCGHX].JPG 
Hits:	258 
Größe:	96,2 KB 
ID:	632347


    Wie man sieht, setzt man beim Himalaya weiterhin auf eine Bodenplatte, hat diese aber vergrößert und zwei weitere Heatpipes hinzugefügt. Diese sollen bei AM3(+) und S2011 CPUs für eine noch weiter gesteigerte Leistung sorgen, obwohl der Kühler nun schmäler ausfällt. Bei S115x funktionieren die Heatpipes laut Alpenföhn nicht optimal, da Sie zu weit außen sind.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von Skysnake
    Mitglied seit
    20.04.2010
    Beiträge
    9.800

    AW: Skysnake meets Alpenföhn

    Nachfolgend noch die Gestaltung der Bodenplatte

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	CeBIT 329 [25% Vorschau PCGHX].JPG 
Hits:	239 
Größe:	79,0 KB 
ID:	632348
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	CeBIT 328 [25% Vorschau PCGHX].JPG 
Hits:	261 
Größe:	85,6 KB 
ID:	632349


    Abschließend gab es noch einen HTPC Kühler mit 3 bzw. 2 Heatpipes zu sehen, welcher bis zu 90W kühlen können soll.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	CeBIT 331 [25% Vorschau PCGHX].JPG 
Hits:	251 
Größe:	81,9 KB 
ID:	632350
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	CeBIT 330 [25% Vorschau PCGHX].JPG 
Hits:	246 
Größe:	85,6 KB 
ID:	632351

  3. #3

    Mitglied seit
    22.03.2012
    Beiträge
    324

    AW: Skysnake meets Alpenföhn

    Haha, danke
    Wirklich schön geworden.... Werde ich ümorgen auch mal angucken..
    SyS:
    AMD Phenom II x6 1090T@1.3V | Thermalright Silver Arrow | Club 3D HD6870 Club3D-Edition | AsRock G880GXH/USB3 | Coolermaster GX650W | TeamGroup Elite 8Gb 1333 | CrucialM4 64GB | WD20EARS 2TB |


    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •