Likes Likes:  0
  1. #1
    Avatar von Taken
    Mitglied seit
    12.01.2009
    Beiträge
    100

    Frage Custom Filter-Mesh

    Hallo,

    ich habe mir vor kurzem einen neuen PC zugelegt und das Phyton Case von AeroCool gewählt. An sich nen super billiges Case, aber ich wollte einfach schon immer 200er Fans an der Front haben - und das alles natürlich so kompakt wie möglich.

    Die sinnlose Glasfront habe ich mittlerweile vom Plastikrahmen entfernt, sodass die Lüfter jetzt frontal offen liegen. Airflow ist natürlich top, nur ist er jetzt gleichzeitig auch ein Staubsauger.

    Mein Idee war jetzt einfach anstelle der Glasplatte, 1 zu 1 ein Staubfilter-Mesh auf die Front zu kleben (Wie beim Fractal Design Meshify etc.). Dazu brauche ich aber das Mesh mit den Maßen ~21x42cm . Da habe ich jetzt noch nichts gutes gefunden, außer ne kleine Rolle bei Amazon. Die aber wiederum geknickt im Briefformat verschickt wird, und damit nicht zu gebrauchen ist.

    Habt ihr Ideen wo man solche speziellen Größen herbekommt? Sollte auch eher etwas stabiler sein - vielleicht sogar Aluminium. ( Mückengitter fliegt damit schon mal rauß )
    Geändert von Taken (01.11.2019 um 19:05 Uhr)
    Stick 'em with the pointy end!
    ||| ... Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ... |MAKE IT RAINBOW| ... Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ... |||

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2

    Mitglied seit
    30.06.2011
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    817

    AW: Custom Filter-Mesh

    Such doch mal nach "Drahtgewebe". Da sollte sich was mit geeigneter Maschenweite finden. Fliegengitter, zum Vergleich, haben eine Maschenweite von ca 1,3 mm.
    DESKTOP: Ryzen 7 1700 || RX 480 8GB || 16 GB DDR4 || 500 GB NVMe + 1 TB SATA SSD
    LAPTOP: Tuxedo BS1503 || Intel Core i7-4710MQ || Cucial MX100 512 GB || 16 GB RAM
    SOUND: Behringer Xenyx 302 USB || Behringer BX1800 || HyperX Cloud || AKG K550 MKII
    Non-Gaming Stuhl: profim Xenon

  3. #3

    Mitglied seit
    26.10.2019
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Großhansdorf
    Beiträge
    64

    AW: Custom Filter-Mesh

    Ich nehme kurze Nylonstrumpfsocken für Damen. Sowohl an der Vorderfront meines PC´s als auch auf der Unterseite des Laptops einfach über den Unterseitendeckel gezogen. Nur sehr geringste Staubansammlungen sichtbar und keine Wollmäuse mehr gesichtet. Nach einem halben bis dreiviertel Jahr ausklopfen, mit Pinsel kurz drüber und das war es schon.

  4. #4
    Avatar von Taken
    Mitglied seit
    12.01.2009
    Beiträge
    100

    AW: Custom Filter-Mesh

    Also Drahtgewebe war schon mal nen super Stichwort. Hatte dann noch viel umhergeguckt, bis ich dann bei Ebay jemanden gesehen habe der Lochbleche nach Maß verkauft. Hab mir jetzt ein Hexagonal-Lochblech aus Stahl besorgt. Ist bis jetzt zwar noch sehr offen, von der Maschenweite her, aber zumindest Liegen die Lüfter nicht mehr frei. Mal gucken ob ich da noch irgendwas hinterspanne.
    Stick 'em with the pointy end!
    ||| ... Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ... |MAKE IT RAINBOW| ... Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ... |||

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.

Ähnliche Themen

  1. PCGH-Hobbyschrauber: Sliver-Mesh (Ausgabe 08/07)
    Von PCGH_Andreas im Forum Casemods
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.11.2008, 22:04
  2. ubuntu 7.10 und custom Grafiktreiber
    Von mFuSE im Forum Linux und sonstige Betriebssysteme
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.02.2008, 22:52
  3. AC Ryan Mesh Panel?
    Von Secondfly im Forum Casemods
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.01.2008, 14:10
  4. Thermalright IFX-14 Kompabilität mit Mesh
    Von Ares_Providence im Forum Luftkühlung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.01.2008, 12:35

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •