1. #1

    Mitglied seit
    02.06.2019
    Beiträge
    39

    Phantek Halo / 3rd Party auf Corsair umrüsten / Bauplan

    Moin Moin,

    für meinen Case Mod (mein erster und auch das erste mal mit RGB überhaupt) brauch ich wohl dringend Hilfe.
    Ich habe gestern und heute den kompletten Feierabend damit verbracht, zu recherchieren, zu lesen, Kabel und Connectoren anzusehen und jetzt platzt mir der Kopf.

    Derzeit ist es so, ich habe die h150i Pro AIO RGB, Corsair Platinum Dominator RGB auf einem X470 Gaming Carbon Pro Mainboard.
    Weil ich die Lüfter unbedingt behalten wollte von der h150i, habe ich mir 3x Phantek Halo Digital RGB Rahmen draufgeschnallt. Super zufrieden.

    Nicht zufrieden bin ich mit dem MSI Mystic Light, das stinkt gegenüber dem iCue mMn. richtig ab. Daher würde ich mir wünschen ""alles"" mittels iCue zu steuern. Klar, Board und Graka gehen nicht, kein Ding.

    Ich will die Phanteks aber eigentlich nicht abtreten, zusätzlich will ich noch ein Custom SSD RGB Cover installieren und mehrere Stripes, so max 5.

    Wie ist der derzeitige Stand:

    Ich hab ein X470 Gaming Carbon Pro, das hat unter anderen einen JCorsair1 Header und einen JRainbow Header (3pin 5v).
    Auf dem JRainbow Header, hängen derzeit die Phanteks zu dritt in einer Daisy Chain, verbunden zum Mainboard mit dem von MSI beiliegendem 3pin auf 3pol Kabel, Steuerung derzeit entsprechend über Mystic Light.

    Im Corsair Forum hat ein Moderator mehrere Geräte mit einem Adapterkabel erfolgreich getestet, dieses hier:

    eBay - Corsair RGB to Aura/Mystic Light A-RGB Adapter

    Damit kann man dann zB einen Phantek Halo auf einen Lightning Node Pro oder Commander Pro klemmen und dann per iCue erfolgreich steuern. Soll wohl sehr gut funktionieren, bombe dachte ich mir. Genau das was du suchst. So, der Rest - sprengt mir die Rübe weg was die "Machbarkeit" angeht. Ich würde hier ungern ins blaue raten und das mittels Trial & Error herausfinden, zumal die Kabel ja nicht sooooooo billig sind und der Versand ja auch noch hinzukommt jedes Mal.

    Mein Plan: Ich möchte die drei Phanteks, das SSD Cover und 5 Corsair Stripes mittels iCue steuern. Das ist das Setup das ich mir zurechtgeträumt habe, ich befürchte das es auch ein Traum ist oder eher Alptraum
    Funktioniert das so? Zumindest in der Theorie?

    Wie ist das mit dem Lightning Node Pro und seinem Stromanschluss, die Phanteks und das SSD Cover versorgen sich ja selbst mit Strom durch den 3pin 5v. Muss ich das dann noch anstecken? Über USB Kann ich ja auch Strom schicken und der Node Pro hängt ja per USB am Board zur Steuerung mit iCue. Kann ich vielleicht irgendwie noch den vorhandenen JCorsair1 Header vom Board verwursten in der Konstellation, oder triggert das nur Mystic Light und iCue pfeift auf alles was am JCorsair1 Header hängt?

    Ich habe gelesen das jeder Channel/Anschluss des Node Pro maximal 60 adressable LEDs ansteuern kann (2A), daher zwei Phanteks in einer Daisy Chain, da komm ich genau auf 60 LEDs.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	RGB_Corsair_Setup.jpg 
Hits:	61 
Größe:	259,1 KB 
ID:	1060454

    Würde mich sehr freuen wenn hier ein paar erfahrene RGB Vets was dazu sagen könnten, ich bin glaub mit meinem Latein am Ende.

    Danke euch vielmals im Voraus!
    Worklog - Project Cortana

    MSI X470 Gaming Pro Carbon | AMD Ryzen 7 3700x | Corsair h150i Pro RGB | Corsair Platinum Dominator 32 GB 3600 MHz OC | MSI RTX 2070 Armor 8G OC | Crucial P1 1TB M.2 |
    550 Watt BeQuiet Straight Power 11 | Thermaltake Core P5 | Modded

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2

    Mitglied seit
    02.06.2019
    Beiträge
    39

    AW: Phantek Halo / 3rd Party auf Corsair umrüsten / Bauplan

    Moin,

    ich habe dieses Thema gleichzeitig auch im Corsair Forum gepostet, da ja auch dort der Moderator der dieses Kabel getestet hat, aktiv ist.
    Er hat sich tatsächlich gemeldet in meinem Thread und ich würde diese Infos auch gerne hier Crossposten, damit so viele wie möglich die Infos bekommen, so viel Info dazu existiert nicht was die Machbarkeit von Third-Party Geräten im Corsair RGB Universum betrifft. Daher hier mal die Zusammenfassung aus meiner Unterhaltung mit dem Moderator:

    Das Diagramm das ich hier oben gepostet habe, funktioniert. Die NON-Corsair Geräte können so mittels iCue gefunden und gesteuert werden. Es gibt hier möglicherweise Einschränkung, eventuell sind nicht alle der adressable LEDs einzeln ansteuerbar via iCue. Das Custom-Kabel hat die korrekten Anschlüsse und die richtigen Kabel an den richtigen Pins auf der richtigen Position. Das Setup würde auch in einer alternativen Version mit Corsair RGB Fan Hubs funktionieren, hier könnten dann wohl alle Phanteks + das SSD Cover an einem Lightning Node Pro Port angehängt werden, also alles auf den Fan Hub und der auf einen Channel des Lightning Node Pro. Einschränkung beim alternativen Setup: Das Kabel reicht nur das Signal durch, sprich, verpasse ich einem Lüfter Effekt XYZ, erhalten alle Geräte an diesem Port Effekt XYZ. Also die Geräte sind dann nicht mehr einzeln ansteuerbar. In meinem Diagramm ist es auch so das die zwei Phanteks in Daisy Chain diese "Limitierung" haben, sie haben immer den gleichen Effekt.

    Ich habe die Kabel jetzt bestellt von eBay, drei an der Zahl. Gesamtkosten mit Lieferung 45 Euro. Relativ human wenn man bedenkt das ein Kabel bei 10 Euro liegt, der Versand ist hier ganz gut.
    Wenn die ganze Hardware hier ist, kann etwas dauern, werde ich das ganze verkabeln und testen. Dann werde ich das Ergebnis und meine Erkenntnisse hier auf jeden Fall veröffentlichen. Bei meiner Recherche las man oft die Antworten "das ist nicht möglich" aufgrund der eigenen Anschlüsse und Co von Corsair. Mit dem Kabel soll das ja alles fliegen. Dann kann ich ja vielleicht einen Mini-Guide machen für interessierte.

    VG
    Worklog - Project Cortana

    MSI X470 Gaming Pro Carbon | AMD Ryzen 7 3700x | Corsair h150i Pro RGB | Corsair Platinum Dominator 32 GB 3600 MHz OC | MSI RTX 2070 Armor 8G OC | Crucial P1 1TB M.2 |
    550 Watt BeQuiet Straight Power 11 | Thermaltake Core P5 | Modded

  3. #3

    Mitglied seit
    30.09.2019
    Beiträge
    25

    AW: Phantek Halo / 3rd Party auf Corsair umrüsten / Bauplan

    Ich habe meine Phanteks Rahmen am Farbwerk360 von Aquacomputer am laufen.

    Rein Begriffsmäßig ist daisychain bei einem Produkt welches das Ende des Datenisgnals nicht nach außen führt übrigens gelogen, die Zwischengeräte überspringen nur x Datenpakete, spalten also zB Led 31 - 60 heraus - eine daisychain ist eigentlich das hintereinanderhängen ohne eine Form der Verzweigung.
    Und genau das werde ich mir umbauen -> Stecker am Ende des LED strip nach draußen führun um die Rahmen in eine echte Daisychain zu hängen.

  4. #4

    Mitglied seit
    30.09.2019
    Beiträge
    25

    AW: Phantek Halo / 3rd Party auf Corsair umrüsten / Bauplan

    Imgur: The magic of the Internet

    So umbau fertig Mir fehlen nur noch schöne Stecker, aber der Umbau geht relativ einfach -> ist jetzt halt ein Gerät mit 60 LEDs

  5. #5

    Mitglied seit
    02.06.2019
    Beiträge
    39

    AW: Phantek Halo / 3rd Party auf Corsair umrüsten / Bauplan

    Aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaalter, er betrügt mich hart um mein Erfolgserlebnis

    Meine Kabel kamen gestern, Umbau erfolgt am Samstag - ist ja ein bisschen größerer Umbau bei mir. Aber es freut mich sehr das es funktioniert! Sieht echt gut aus, im iCue erscheinen die dann als Lüfter stimmts? Also so hab ich das zumindest gelesen das man die dann entweder als Stripe oder Lüfter manuell hinzufügen muss (wenn er sie nicht automatisch findet) und dann auch die LED Anzahl einstellt selbst.

    Wenn ich Probleme hab am Samstag, meld ich mich bei dir
    Worklog - Project Cortana

    MSI X470 Gaming Pro Carbon | AMD Ryzen 7 3700x | Corsair h150i Pro RGB | Corsair Platinum Dominator 32 GB 3600 MHz OC | MSI RTX 2070 Armor 8G OC | Crucial P1 1TB M.2 |
    550 Watt BeQuiet Straight Power 11 | Thermaltake Core P5 | Modded

  6. #6

    Mitglied seit
    30.09.2019
    Beiträge
    25

    AW: Phantek Halo / 3rd Party auf Corsair umrüsten / Bauplan

    Ich nutze ja einen anderen RGB Controller und ich weiss nicht wie man die iCue Controller konfigurieren kann.

    Durch meinen Umbau laufen die Phanteks halt als echte Daisychain mit 60 Leds seriell und nicht als 2x30 Leds parallel - sprich ich kann einzelne Effekte einstellen.

    Ist nicht wirklich kompliziert.

  7. #7

    Mitglied seit
    02.06.2019
    Beiträge
    39

    AW: Phantek Halo / 3rd Party auf Corsair umrüsten / Bauplan

    Aaah,alles klar - dann bleibts noch spannend.
    Worklog - Project Cortana

    MSI X470 Gaming Pro Carbon | AMD Ryzen 7 3700x | Corsair h150i Pro RGB | Corsair Platinum Dominator 32 GB 3600 MHz OC | MSI RTX 2070 Armor 8G OC | Crucial P1 1TB M.2 |
    550 Watt BeQuiet Straight Power 11 | Thermaltake Core P5 | Modded

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  8. #8

    Mitglied seit
    30.09.2019
    Beiträge
    25

    AW: Phantek Halo / 3rd Party auf Corsair umrüsten / Bauplan

    Also :

    Phanteks auseinanderschrauben und LED Streifen ausbauen

    Die Led Streifen haben folgenden Aufbau
    https://i.imgur.com/TWbnuAU.jpg

    Um diese aneinader reihen so können muss man das DATA Signal herausführen

    Also : Kupfer freikratzen und Lötpunkt setzen
    https://i.imgur.com/crb3ORl.jpg

    Kabel anlöten
    https://i.imgur.com/xAlV7e0.jpg

    Dann ein passendes Kabel an das DATA Signal löten und +5V / GND vom Eingangskabel holen und wieder zusammenbauen
    https://i.imgur.com/6HXV7YH.jpg

    Und schon kann ich bis zu 3 dieser Ringe in Reihe an einem Kanal des Farbwerks 360 anschließen
    (Aktuell laufen 2x2 in Reihe, da ich 4 Lüfter habe)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.09.2019, 18:13
  2. 3rd Party Tastatur für Android 5.0.2
    Von Mr_T0astbr0t im Forum Tablet-PC, Handy, Smartphone, PDA und Navigation
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.12.2015, 17:40
  3. 3rd Party Treiber nachladen konfigurieren
    Von XeonB im Forum Windows 7, 8(.1) und 10, Windows allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.06.2012, 19:25
  4. Phanteks ph-tc14pe vs Corsair h100
    Von Wald Fee im Forum Luftkühlung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.06.2012, 00:03

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •