Seite 4 von 4 1234
  1. #31
    Avatar von Master_Bytez
    Mitglied seit
    13.06.2019
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    215

    AW: Raijintek Ophion EVO Custom Wakü SFF Modding

    Jo, weil mein OC so mistig war, hab ich mir Gedanken um eine bessere Kühlung vom CPU gemacht. Mehr Radiatorfläche will ich aktuell nicht.
    Die Wärmeableitung der Grafigkarte und der Ram sind aktuell spitze, nur der CPU geht an die 95°C und überträgt die Temperatur dabei nur sehr schlecht auf den Wasserkühlkreislauf.
    Ich werde meinen 9900K Köpfen, plan schleifen und per OC-Frame über Flüssigmetall mit meinem EK Velocity kühlen. Den EK Velocity werde ich auch plan schleifen.

    Den OC-Frame habe ich schon.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PA120161.jpg 
Hits:	13 
Größe:	2,22 MB 
ID:	1063866

    Schleifpapier hab ich dieses bestellt. Besseres zu bekommen ist immo nicht möglich.
    Flüssigmetall-Wärmeleitpaste habe ich noch rum liegen
    CPU: Intel i9-9900K ||| GPU: Inno3D RTX 2080Ti iChill Frostbite ||| RAM: G.Skill F4-3600C16D TridentZ 16Gb ||| SSD: Samsung 970 EVO Plus 1TB NVMe ||| PSU: Enermax Modu87+ 900W ||| Mainboard: ASUS ROG Strix Z390-i Gaming ||| Monitor: Asus ROG SWIFT PG278Q
    PC ITX Build : https://extreme.pcgameshardware.de/c...l#post10023042

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #32

    Mitglied seit
    20.09.2019
    Beiträge
    12

    AW: Raijintek Ophion EVO Custom Wakü SFF Modding

    Der Hammer!

    Bin begeistert! Ich habe mich auch über das direct die kühlen informiert, würde sich aber bei meinem ryzen kaum lohnen. Habe auch Flüssigmetall genommen für den Prozessor. Die 95° sind wirklich komisch sicher das alles korrekt aufliegt? Ich habe jetzt alle Teile da aber kaum Zeit im Moment um weiter zu bauen. Habe einen Trocken Testlauf gemacht um die Funktion aller Bauteile zu prüfen und ist alles soweit in Ordnung. Hab aus Versehen Schrauben in China bestellt über Ebay und warte jetzt darauf.. Die Schrauben brauche ich für den kleinen Radiator unten die brauchen ja eine spezielle Länge. Habe auch eine Lösung gefunden wie ich meine Lüfter steuern werde. Eine externe Lüftersteuereung wollte ich vermeiden, bin schon seit Jahren Fan von Asus Fan Xpert und möchte alles von der Software steuern lassen. Dazu nehme ich ein einfaches PWM Verlängerungskabel um vom Mainboard in den Front Panel Bereich zu kommen und dort splitte ich das PWM Signal auf die 3 Lüfter auf mit separater Stromversorgung mithilfe von einem akasa flexa fp3s - Google-Suche

    Zusätzlich noch ein Temp sensor von alpha cool und das regeln sollte ganz von allein gehen und ohne sich von gegebenenfalls Sprunghaften Temperaturen direkt am Cpu beeindrucken zu lassen.

    Hier mein Fortschritt mit den Lüftern.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20191005_203553.jpg 
Hits:	7 
Größe:	2,33 MB 
ID:	1064185Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20191005_212027.jpg 
Hits:	9 
Größe:	2,16 MB 
ID:	1064186

    Der Abstand!

    Hatte das Mainboard testweise drin und hatte keine Probleme mit dem doppelten Blech.
    Wird eine Weile dauern eh ich weiter komme es kommt noch ein Urlaub dazwischen.

    Bis bald und weiter so!

  3. #33
    Avatar von Master_Bytez
    Mitglied seit
    13.06.2019
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    215

    AW: Raijintek Ophion EVO Custom Wakü SFF Modding

    Ja DirectDie ist für dich nicht so interessant. Ich glaube in der Tat mein kühler liegt nicht direkt auf, aber möchte halt trotzdem weiter runter mit den temps.

    Deine Befestigung ist wirklich genial, der AirFlow wird nicht beeinträchtigt und flacher geht's echt nicht mehr ich würde die Spacer eventuell noch schwarzmatt ansprühen, dann siehts aus wie gekauft

    Schönen Urlaub wünsche ich dir und deinen Lieben
    Ich halte hier solange die Stellung
    CPU: Intel i9-9900K ||| GPU: Inno3D RTX 2080Ti iChill Frostbite ||| RAM: G.Skill F4-3600C16D TridentZ 16Gb ||| SSD: Samsung 970 EVO Plus 1TB NVMe ||| PSU: Enermax Modu87+ 900W ||| Mainboard: ASUS ROG Strix Z390-i Gaming ||| Monitor: Asus ROG SWIFT PG278Q
    PC ITX Build : https://extreme.pcgameshardware.de/c...l#post10023042

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
Seite 4 von 4 1234

Ähnliche Themen

  1. Raijintek Ophion (Evo): Mini-ITX-Gehäuse mit Riser-Kabeln und Hartglas
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Netzteilen und Gehäusen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.09.2018, 23:10
  2. Raijintek Zofos Evo: Big-Tower für Modding- und WaKü-Fans
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Netzteilen und Gehäusen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.03.2018, 11:38
  3. [How To] Custom Wakü Zusammenbau aka Mini Wakü vs. Custom Wakü
    Von Shizophrenic im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 09.10.2013, 21:04
  4. Verschoben: Planung für erste Custom WaKü
    Von Account gelöscht am 11.01.2013 (4) im Forum Wakü: Zusammenstellungen / Kaufberatung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.08.2011, 14:07

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •