1. #1

    Mitglied seit
    14.02.2019
    Beiträge
    5

    PC zusammenstellung inklussive Case bau

    Hallo liebe Comunity,

    ich bin schon länger im Pc bau Geschäft nun wollte ich mal etwas geld zusammen sparen und mir einen eigenen Wassergekühlten PC zusammen stellen.
    die nötigen Teile die ich haben will (bitte keine nachfrage ob es sinn ergibt das zu nehmen was ich nehme), aber kein Gehäuse was mir gefällt.
    Klein sollte er sein mit platz für je 1 360er im Deckel und im Boden. Dies soll ein Krasses Mini ITX mit einer Grafikkarte.

    Nun die frage an euch habe ich auch genug Luftzufuhr (alles im Push) um auch das Mainboard und die Ram zu Kühlen?
    Und oder kennt einer Wakü für SO-Dimm Ram?

    Hier ein bild wie es aufgebaut werden soll und eine Liste der Hardware

    EK Water Blocks EK-XRES 100 Revo D5 PWM - Glas (inkl. Pumpe)
    aqua computer Passivkühler für aquaero 6 - schwarz
    aqua computer aquaero 6 Pro - schwarz
    aqua computer Filter mit Edelstahlgewebe
    Noiseblocker BlackSilent Pro Fan PLPS - 120mm PWM
    2x XSPC Crossflow V2 Radiator 360
    Seagate BarraCuda HDD, SATA 6G, 5400RPM, 3,5 Zoll - 4
    2x Samsung 860 EVO Series 2,5 Zoll SSD, SATA 6G - 500 GB
    King Mod Service EVGA GeForce RTX 2080 Ti XC Ultra mit Wasserkühlung
    Kühler EK Water Blocks EK-Vector RTX 2080 Ti - Copper + Plexi
    Bitspower ASRX299EI Monoblock für ASRock X299E-ITX/ac - RGB
    EK Water Blocks EK-RES X3 Holder 60mm - 2 Stck.
    Silverstone SST-SX800-LTI SFX-L Netzteil 80 PLUS Titanium, modular - 800 Watt
    4x Crucial Ballistix Sport LT SO-DIMM, DDR4-2666, CL16 - 16 GB
    3x Samsung 970 PRO NVMe SSD, PCIe 3.0 M.2 Typ 2280 - 512 GB
    ASRock X299E-ITX/AC, Intel X299 Mainboard - Sockel 2066
    2x EK Water Blocks EK-Cable Y-Weiche für 3x 4-Pin-PWM-Lüfter - 10 cm
    der8auer Core i9-7900X @ 4,8 GHz (Skylake-X) Advanced Edition

    Ich frage nach eurer Meinung Zwecks Kühlung inklusive Übertaktung
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PC_Links.PNG 
Hits:	51 
Größe:	246,6 KB 
ID:	1032983   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PC_Rechts.PNG 
Hits:	41 
Größe:	225,7 KB 
ID:	1032982  

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von Averdan
    Mitglied seit
    05.01.2016
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Insel der Seeligen
    Beiträge
    298

    AW: PC zusammenstellung inklussive Case bau

    Da du ansonsten mit keinen weiteren Lüfter ausser denen auf den Radiatoren planst, würde ich zu unten reinblasend und oben rausblasend tendieren. Was ich gut finde isr, dass die Küghlflüssigkeit nach deinen Komponenten in den oberen Radi geht. Da könnte eben die erste große Hitze rausgenommen werden in dem du rausbläst, danach geht es ja in den AGB und dann in den unteren. Den unteren eben dann reinblasend montieren.
    Oder du montierst vorne und hinten vielleicht je noch einen 140mm Lüfter die jeweils rausblasen, dann könntest du beide Radiatoren reinblasend montieren.

    Man sieht ja keine Abmaße in deiner Zeichnung, hast du auch die dicke der Materialien mit in betracht gezogen an dem die einzelnen Komponenten montiert werden? Ich plane selber gerade ein Case und verzweifle daran, dass durch die Aufhängung, Schrauben, Dicke des Materials usw. ich mein Case insgesamt an jeder Kante um ca. 2cm vergrößern musste im Vergleich zur original Planung.
    Warum ich das frage, weil wenn du dadurch dein Gehäuse vielleicht eh vergrößern musst, könntest du vielleicht eben noch 2 zusätzliche Lüfter einplanen.

    Hoffe es hilft

    i5-6600k @4,62GHz /1,34V; 16GB DDR4-3000MHz; Sapphire Vega64 Ref; Custom Wakü (komplett)



  3. #3

    Mitglied seit
    14.02.2019
    Beiträge
    5

    AW: PC zusammenstellung inklussive Case bau

    ich habe ja an hand der Bilder alle Lüfter via push die durch die Radiatoren pusten, also die Luft geht von unten über die Lüfter durch den Radiator ins Innere und über die oberen Lüfter durch den Radiator nach Außen.
    wie du ja erkennst ist nicht viel platz für weitere Lüfter, da ich es ja so klein wie nur irgend möglich haben möchte.
    Maße 150 mm x 420 mm x 300 mm (BxTxH), Materialdicke ist grob 1 bis 2 mm Allu eingeplant vielleicht auch stahl mal sehen.
    Platz zwischen Mainboard und Graka ist auch genügend eingeplant. Zusätzlich plane ich eine gute übersicht an Temperaturen und Wasserdurchfluss über einen Separaten Monitor im Gehäuse.

    das ist eine so fein wie möglich geplante skitze, natürlich werde ich erstmal schauen die Platte für das Mainboard zuerst anzufertigen und alles andere drum herum zu bauen.
    Geändert von Genova29 (17.02.2019 um 15:59 Uhr)

  4. #4
    Avatar von Averdan
    Mitglied seit
    05.01.2016
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Insel der Seeligen
    Beiträge
    298

    AW: PC zusammenstellung inklussive Case bau

    Ah ok. Auf das habe ich nicht geachtet. Dachte du meinst bei mit push, dass alle Lüfter reinpuschen. Also so wie du es planst macht es aus meinen Verständnis am meisten Sinn. Vor allem wenn du Platz sparen willst. Ob dann alles genug gekühlt ist, kommt dann natürlich auch auf die Komponenten und den OC an. RAM und Mobo sollten aber genügen gekühlt werden sofern du hier eben nicht zu extremst übertaktest. Zur Not könntest du die oberen Lüfter ein wenig stärker einstellen, damit auch sicher gestellt wird das mehr warme Luft abgesaugt wird, als sich an diversen Stellen aufbauen könnte. Aber wie gesagt, so mach das Set-Up Sinn.
    Bin auf den Worklog (sofern du einen machst) gespannt

    i5-6600k @4,62GHz /1,34V; 16GB DDR4-3000MHz; Sapphire Vega64 Ref; Custom Wakü (komplett)



  5. #5

    Mitglied seit
    14.02.2019
    Beiträge
    5

    AW: PC zusammenstellung inklussive Case bau

    also geplant war alles an seine grenzen zu bringen, deshalb will ich ja 2 360er Radiatoren verwenden! ansonsten hätte ich 2 240er genommen ^^
    aber hast du dir die Komponenten der Wakü angeschaut und kannst mir sagen ob es vllt bessere Radis gibt?
    zusätzlich möchte ich noch einen kleinen Monitor ins Gehäuse einbauen, der mir die Temperaturen der CPU, GPU und der Kühlflüssigkeit im AGB anzeigt so wie die Lüfterdrehzahlen der beiden Radis und die Durchflussgeschwindichkeit der Flüssigkeit.
    Geändert von Genova29 (18.02.2019 um 10:36 Uhr)

  6. #6
    Avatar von Averdan
    Mitglied seit
    05.01.2016
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Insel der Seeligen
    Beiträge
    298

    AW: PC zusammenstellung inklussive Case bau

    Crossflow Radiatoren kühlen anscheinend (laut einigen Tests die ich so über die jahre gelesen habe) nicht so gut wie normale Radiatoren. Ich schaue immer auf dieser Seite von Xtremerigs vorbei um mich zu orientieren nach der Kühlleistung von Radiatoren. Der dünnste best performante Radiator laut ihnen ist der Hardwarelabs 360 GTS Radiator. Ist allerdings mit 133m einer der breitesten 360er Radis. Sollte aber bei deinem Gehäuse reinpassen. Es sind halt nur geringe Unterschiede bei deren Leistung. Der von mir genannte Radi sollte laut deren Test bei 750rpm und 1GPM (also ca. 227 L/h) 191 Watt Hitze abtragen. Der Alphacool ST30 360mm halt "nur" 174. Das sind geringe Unterschiede, kann aber in Summe (bei Radis) schon was ausmachen. Hoffe das hilft.

    i5-6600k @4,62GHz /1,34V; 16GB DDR4-3000MHz; Sapphire Vega64 Ref; Custom Wakü (komplett)



  7. #7

    Mitglied seit
    14.02.2019
    Beiträge
    5

    AW: PC zusammenstellung inklussive Case bau

    Dieser Radiator klingt gut, aber ich sehe da ne kleine schwierigkeit.
    Der Radiator den ich gewählt habe hat 4 ein und ausgänge und der hat nur 2, das bedeutet ich muss meine Grafikkarte etwas höher anordnen und das HT umdenken.
    aber ich denke das ist weniger ein Problem! Kennst du denn zufällig nocht Wasserkühler für SO-Dimm RAM oder muss ich die mir aus gutem DIMMRAM Kühlern zurecht bauen?

    Derzeitige umplanung mit neuem Radiator, wodurch die Höhe auf 310 mm gestiegen ist aber die Tiefe auf 400mm reduziert
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PC Links.JPG 
Hits:	6 
Größe:	52,1 KB 
ID:	1033588   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PC Rechts.JPG 
Hits:	7 
Größe:	46,4 KB 
ID:	1033589  
    Geändert von Genova29 (18.02.2019 um 15:51 Uhr)

  8. #8
    Avatar von Averdan
    Mitglied seit
    05.01.2016
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Insel der Seeligen
    Beiträge
    298

    AW: PC zusammenstellung inklussive Case bau

    Hi, nein kenne leider keine guten. Mit RAM Kühlung muss ich gestehen habe ich mich noch nie befasst.
    Schaut aber schon gut aus. Auch gut, dass er etwas kürzer, aber leider dafür auch etwas höher geworden ist. Die Festplatten kommen dann beim Netzteil hin oder?

    i5-6600k @4,62GHz /1,34V; 16GB DDR4-3000MHz; Sapphire Vega64 Ref; Custom Wakü (komplett)



  9. #9

    Mitglied seit
    14.02.2019
    Beiträge
    5

    AW: PC zusammenstellung inklussive Case bau

    ich habe mich dann doch für ie erste Variante entschieden, weil ich mir nicht vorstellen kann wie ich sonst das Mainboard und die grafikkarte befestigen sollte.
    auch wenn ich etwas weniger Kühlung haben sollte
    zusätzlich habe ich mir schonmal ein Rasperry Pi besorgt und spiele damit etwas rum um es als einzeige wür die Temperaturen usw anzeigen zu lassen anstatt dem aquaero 6 Pro

Ähnliche Themen

  1. Zusammenstellung OHNE Case/Grake bis 550 (max 600)
    Von wave-lab im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.02.2016, 08:32
  2. Wakü Zusammenstellung (4790K + 980ti) inkl neuem Case
    Von puMa- im Forum Wakü: Zusammenstellungen / Kaufberatung
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 14.08.2015, 11:04
  3. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.11.2012, 23:32
  4. Home Server - Case Bau
    Von hakan_2 im Forum Tagebücher
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 24.06.2010, 20:25
  5. Leise LuKü gesucht - CPU, NB, Case
    Von Gunt0r im Forum Luftkühlung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.09.2007, 07:12

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •