1. #1
    Avatar von Averdan
    Mitglied seit
    05.01.2016
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Insel der Seeligen
    Beiträge
    295

    Rat gesucht von der Community zu Anordnung PC-Teile in Gehäuse

    Hi,

    Ich habe irgendwie einfach Lust mir ein neues PC-Gehäuse anzuschaffen. Da aber am Markt alle vorhandenen Gehäuse mir einfach zu langweilig, oder zu teuer sind, plane ich nun einfach ein alte Gehäuse mittels Holz an meine Vorstellungen anzupassen.

    Ziel ist es ein schönes Midi/Cube Gehäuse zu bauen, in das mindestens 3x360mm Radiatoren (oder halt 3x280mm) passen ohne sie oben auf die Decke des Gehäuses zu montieren. Warum? weil ich einfach will zudem es halt mir mehr Kühlungsreserven bietet und es allgemein leiser läuft.

    Grundsätzlich finde ich das Lian-Li PC-011 Dynamic ja schon mal nicht schlecht. Der Ansatz gefällt mir, nur gibt es auch hier wieder ein paar Punkte die mich nicht zufrieden stellen.

    1. Grafikkarten dürfen nicht breiter als 150mm sein (da kommt man bei einigen Customs + Wakü Block schon mal in den Problembereich). Klar man könnte die Graka dann Vertikal verbauen, kostet aber 60€ extra und man verliert dadurch Platz für einen halben Radiator.
    2. passen da auch "nur" 3x360 Radi rein, wenn man oben einen verbaut. Ich hätte gerne 3x360 anders verbaut und dafür oben frei um die heiße Luft raus zublasen


    Folgendes habe ich mir überlegt:
    Man nehme ein alte Gehäuse und nutzt es als Grundstruktur um das Innenleben (und natürlich die Aussansicht) an seine Wünsche anzupassen. Maße sollten nicht viel größer werden als das Dynamic d.h. BxHxT = 29cm x 46cm x 47cm (das Dynamic ist ein wenig kleiner aber +/-2cm passt mir)
    Nun geht es vor allem um die Anordnung der Radiatoren, des Netzteils, Kabelmagenement und die diversen HDDs/SDDs. Motherboard sollte klassisch mittig sein (sowie bei fast 99% der Gehäuse)

    Zum veranschaulichen habe ich je eine SketchUp Make Zeichnung und eine Ansicht von oben in Excel gemacht. Radiatoren werden bei mir nicht dicker als 30mm sein!!! Der rechte Radi ist 50mm in der SketchUp Zeichnung, daher kann man sich vorstellen, dass der so breit inklusive Lüfter ist.

    Mein erster Ansatz war:

    1. Links (360mm) und rechts (280mm) je einen Radiator seitlich stehend (also von vorne nach hinten verlaufend).
    2. und vorne einen Hochkant zu verbauen.
    3. Alle Radis saugen luft nach innen.
    4. Der vordere Radiator steht aufrecht auf der rechten Seiten.
    5. Das Netzteil kommt zwischen die beiden seitlichen Radiatoren
    6. und direkt darüber das Motherboard.
    7. Somit kann ich oben noch eine Reihe 3x140 Lüfter einbauen (oder auch 2x200mm) die die heiße Luft rausblasen.


    Vor- und Nachteile von dem Set-up:

    1. Nachteil: die beiden hintersten Lüfter auf den seitlichen Radiatoren, zu nahe am Netzteil sind und direkt draufblasen (Rot markiert). Abstand wäre hier max 1,5cm damit das Gehäuse nicht zu Breit wird).
    2. Nachteil: Laufwerke würden oberhalb des rechten Radiators sein was aber die warme Luft die der Radi rechts rein blasst hindern würde oben wieder rausgesaugt zu werden. Alternative könnte man die Festplatten auch am Boden zwischen vorderen Radi und Netzteil verbauen.
    3. Das wäre auch quasi ein Doppelkammer Gehäuse.


    Frage, denkt ihr, dass es durch die engen Räume zu einem Hitzestau kommen könnte. Vor allem im Bereich um das Netzeil herum?



    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Meine 2te Variante:


    1. Linkes Radiator liegt am Boden und saugt vom Boden kalte luft an.
    2. Vorderer Radiator bleibt gleich.
    3. Das Netzteil ist in der rechten Kammer (wie auch beim Lian-Li)
    4. und darüber saugt dann 280er Radi Luft rein.


    Vor- und Nachteile von dem Set-up:

    1. Vorteil: Luft in der linken Kammer kann besser von unten nach oben gesaugt werden. Rechts wäre der hintere Radi weiter oben und die Luft könnte leichter rausgesagt werden durch die oberen Lüfter.
    2. Nachteil: Platz für Festplatten sehr knapp zwischen Netzteil und vorderen Radi.



    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Meine 3te Variante:


    1. Linker Radi wie bei Variante 2
    2. Vorderer Radi wie immer vorne dran
    3. Rechter Radi ist weit oben an der rechten Wand
    4. Nezteil liegt am Boden unterhalb des Motherboards
    5. Festplatten sind zwischen Netzteil und unterhalb dem rechten Radi quer verbaut.


    Vor- und Nachteile von dem Set-up:

    1. Vorteile der 2. Variante
    2. Vorteil: Festplatten würden den Luftstrom des rechten Radis nicht behindern
    3. Vorteil: ziwschen Netzteil und vorderen Radi wäre genug Platz für gutes Kabelmanagement





    Ich stehe ein wenig an. Derzeit würde ich die 3. Variante bevorzugen.

    Wie sieht ihr das? Habe ich auf irgendwas vergessen (bei der ersten Planung habe ich völlig auf die Festplatten und das Kabelmanagement vergessen ).

    Vielleicht habt ihr noch eine andere Variante an die ich nicht gedacht habe. Nicht vergessen, oben sollten nur Lüfter hin, kein Radiator.

    Das ganze wird dann noch mit Holz "ummantelt" und Acrylglas (da gehärtetes Glas zu teuer ist) als Sichtfenster vorne und links montiert.

    Ich würde mich freuen, wenn ihr noch bessere Ideen als ich habt, oder einfach noch Hinweise oder Ratschläge habt, an die ich nicht gedacht habe.

    LG,
    Averdan

    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Variante 1a_von oben.JPG 
Hits:	143 
Größe:	47,6 KB 
ID:	1030640   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Variante 1b_von vorne.JPG 
Hits:	148 
Größe:	90,3 KB 
ID:	1030641   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Variante 1c_von hinten.JPG 
Hits:	143 
Größe:	61,4 KB 
ID:	1030642   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Variante 2a_von oben.JPG 
Hits:	142 
Größe:	47,2 KB 
ID:	1030643   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Variante 2b_von vorne.JPG 
Hits:	142 
Größe:	73,4 KB 
ID:	1030644   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Variante 2c_von hinten.JPG 
Hits:	142 
Größe:	77,5 KB 
ID:	1030645   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Variante 3a_von oben.JPG 
Hits:	142 
Größe:	44,3 KB 
ID:	1030646   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Variante 3b_von vorne.JPG 
Hits:	140 
Größe:	87,9 KB 
ID:	1030647   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Variante 3c_von hinten.JPG 
Hits:	142 
Größe:	93,8 KB 
ID:	1030648  

    i5-6600k @4,62GHz /1,34V; 16GB DDR4-3000MHz; Sapphire Vega64 Ref; Custom Wakü (komplett)



    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von Averdan
    Mitglied seit
    05.01.2016
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Insel der Seeligen
    Beiträge
    295

    AW: Rat gesucht von der Community zu Anordnung PC-Teile in Gehäuse

    Naja, anscheinend habe ich auf nix vergessen oder keiner traut sich was zu schreiben

    Ich werde mit der 3ten Variante gehen und bin gerade dabei Material zu suchen und alles zusammen zu bekommen was ich benötige (1cm dickes Holz was nicht aus Sperholz oder 3-Schicht Holz ist, ist nicht zu bekommen anscheinend). Alte Gehäuse was als Grundform dienen wird habe ich bereits.
    In den nächsten Tagen werde ich im Forum "Tagebücher" einen neuen Thread erstellen für diejenigen die es interessiert. Da werde ich auch dann auf meine Überlegungen eingehen und es so gut ich kann aktualisieren. Link zu dem Tagebuch stelle ich hier dann auch noch rein.

    i5-6600k @4,62GHz /1,34V; 16GB DDR4-3000MHz; Sapphire Vega64 Ref; Custom Wakü (komplett)



  3. #3

    Mitglied seit
    18.08.2017
    Beiträge
    20

    AW: Rat gesucht von der Community zu Anordnung PC-Teile in Gehäuse

    Hey,

    finde immer wieder genial wie Leute sowas im CAD (oder wo auch immer xD) erstellen^^

    Wo kommt den Die Pumpe+AGB für die WaKü hin?

  4. #4
    Avatar von Averdan
    Mitglied seit
    05.01.2016
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Insel der Seeligen
    Beiträge
    295

    AW: Rat gesucht von der Community zu Anordnung PC-Teile in Gehäuse

    Zitat Zitat von Spiritus2 Beitrag anzeigen
    Hey,

    finde immer wieder genial wie Leute sowas im CAD (oder wo auch immer xD) erstellen^^

    Wo kommt den Die Pumpe+AGB für die WaKü hin?
    Hey Danke

    Das habe ich mittels dem Program SketchUp gemacht. Da kann man auch schon fertige Komponenten die von der Community erstellt wurden runterladen und dann eben anpassen. Ist kostenlos und ziemlich einfach zu bedienen wenn man es nur zum planen verwendet.

    Die Pumpen+AGB Kombi plane ich derzeit zwischen dem Front-Radiator und dem Motherboard-Tray unterzubringen. Wie genau ich diese befestigen werde weiß ich noch nicht. Vielleicht werde ich die Pumpe auch einfach am Boden platzieren und den AGB einfach am Radi direkt montieren. mal schauen... eins nach dem anderen. Platz ist zumindest genügend vorhanden

    Aprobo: Worklog erstellt. Werde dann langsam anfangen den auf den aktuellsten Stand zu bringen.
    [Tagebuch/Worklog] PC-Gehäuse von grund auf neu geplant (Holz, Metal, Acryl)


    i5-6600k @4,62GHz /1,34V; 16GB DDR4-3000MHz; Sapphire Vega64 Ref; Custom Wakü (komplett)



Ähnliche Themen

  1. Rechner aufrüsten wieder Rat gesucht.
    Von GTA 3 im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 26.08.2012, 14:09
  2. Dringend Rat gesucht - Medienserver
    Von Wolf78 im Forum Internet und Netzwerk
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.08.2010, 20:20
  3. Rat gesucht - Netzteil zu schwach?
    Von amstrong im Forum Netzteile und Gehäuse
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 21.03.2010, 22:12
  4. UMTS Stick wird zur Schnecke dringend Rat gesucht
    Von Ant81 im Forum Internet und Netzwerk
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 13.01.2010, 12:34
  5. CPU-Kühler für neuen PC! Rat gesucht!
    Von TombstoneKill im Forum Luftkühlung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.01.2009, 00:55

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •