Seite 2 von 2 12
  1. #11

    Mitglied seit
    13.04.2010
    Beiträge
    127

    AW: Big-Tower-Gaming-PC in TV-Lowboard integrieren (herausnehmbar)

    Alles klar. Der einzige Nachteil, den ich dann sehe, ist, dass der Lüfter hinter dem Kühler direkt an diesen angrenzen würde. Somit ergibt sich eine Art "Luftkanal", wodurch die Luft in der Umgebung nicht mehr so gut abfließen kann.
    Asus RTX 2080 Ti ROG Strix OC Gaming
    Ryzen 5 2600 mit be quiet! Dark Rock PRO 4
    G. Skill Ripjaws V 16GB DDR4-3200
    ASUS ROG Strix B450-I Gaming
    --> Eigenbau Gehäuse, eingebaut in Lowboard

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12
    Avatar von WhoRainZone
    Mitglied seit
    29.08.2017
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    1.859

    AW: Big-Tower-Gaming-PC in TV-Lowboard integrieren (herausnehmbar)

    Hmm...
    Kannst du mal zusammenfassen, was du alles für Lüfter in&out hast?
    Wenn ich das richtig verstanden habe:
    1x140 in
    2x80 in
    1x120(oder 140?) out -> direkt hinter dem Dark Rock
    | Ryzen 5 1600 | RX VEGA Nano | 16GB Crucial Ballistix Sport | msi X370 XPower Gaming Titanium |
    | 256GB SanDisk SATA SSD | 500GB Crucial MX500 | Bitfenix Whisper M 650W |Phanteks Enthoo Primo |
    Mein Firestrike Highscore 19082Pkt: https://www.3dmark.com/fs/17152897
    |Acer Nitro 5 | Ryzen 5 2500U | RX560X | 16GB G.Skill Ripjaws 2400MHz | 128GB M.2 Samsung | 500GB Crucial MX500|


  3. #13

    Mitglied seit
    13.04.2010
    Beiträge
    127

    AW: Big-Tower-Gaming-PC in TV-Lowboard integrieren (herausnehmbar)

    Danke für deinen Post! Ich wollte ihn gerade bestätigen, aber er hat mich zum Nachdenken angeregt. Ich habe jetzt doch noch etwas verändert, weil ich Angst hatte, dass zu wenige kalte Luft ins Gehäuse kommt.

    Bestellt habe ich gerade:
    - 2 x Silent Wings 2 PWM 80 mm (Positionierung neben Grafikkarte, warme Luft nach hinten aus Gehäuse)
    - 2x Silent Wings 3 PWM 120 mm High Speed (Positionierung an der Seite, Frischluftversorgung)
    - 1x Silent Wings 3 PWM 120 mm (Positionierung hinter CPU Kühler, warme Luft nach hinten aus Gehäuse)

    Somit sollte die Kühlung immer optimal sein. Die 2 120er zur Frischluftversorgung habe ich extra in der High Speed Variante genommen. Ich kann sie immer noch herunter regeln, wenn sie zu laut sind, habe aber einen hohen Luftdurchsatz, falls es im Gehäuse zu warm wird.

    Die 2 120er kann ich jetzt doch seitlich verbauen, da ich mir eine Oberfräse gekauft habe, mit der ich bei den Ausschnitten genauer arbeiten kann. Somit sollte das an der Seite knapp passen. Ich musste mir noch einen Fräszirkel kaufen, weil die Fräse standardmäßig nur größere Radien beherrscht. Da ich schon einmal dabei war, habe ich noch ein Fräserset bestellt, mit dem man z. B. die Ecken abrunden kann. Aktuell kostet mich damit nur das Gehäuse gut 200 €, wenn man Fräse + Zubehör + Dübelhilfe und die Bretter (+ Schrauben etc.) addiert. So kann man aber auch eigentlich nicht rechnen, denn die Fräse und Dübelhilfe bereichern jetzt meinen Hobbykeller und werden mir sicher viele Jahre behilflich sein.

    Das ganze Projekt ist viel viel teurer geworden als gedacht, aber ich werde auch immer ehrgeiziger. Am Anfang wollte ich die Komponenten noch fest einbauen, aber dann habe ich immer weiter optimiert. Geht mir oft so Mir macht es aber auch einfach Spaß, alles selbst zu bauen und zu planen. Hätte ich vorher nicht gedacht.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Lüfterplatzierung.jpg 
Hits:	34 
Größe:	947,7 KB 
ID:	1029294  
    Asus RTX 2080 Ti ROG Strix OC Gaming
    Ryzen 5 2600 mit be quiet! Dark Rock PRO 4
    G. Skill Ripjaws V 16GB DDR4-3200
    ASUS ROG Strix B450-I Gaming
    --> Eigenbau Gehäuse, eingebaut in Lowboard

  4. #14
    Avatar von WhoRainZone
    Mitglied seit
    29.08.2017
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    1.859

    AW: Big-Tower-Gaming-PC in TV-Lowboard integrieren (herausnehmbar)

    Hm...
    Die 2x80 direkt unter der Graka sehe ich etwas kritisch, ich glaube, die nehmen da "die Luft weg"
    Ich würde die eher reinziehen lassen, da sollten die Temps der Graka besser, und somit generell weniger Abwärme vorhanden sein.
    Ist jetzt aber auch nur Theorie, das musst du austesten, wie es besser ist.

    Das ist doch immer so
    Das Ursprungsbudget hab ich bis jetzt immer überschritten, wenn ich irgend ein Projekt hatte
    | Ryzen 5 1600 | RX VEGA Nano | 16GB Crucial Ballistix Sport | msi X370 XPower Gaming Titanium |
    | 256GB SanDisk SATA SSD | 500GB Crucial MX500 | Bitfenix Whisper M 650W |Phanteks Enthoo Primo |
    Mein Firestrike Highscore 19082Pkt: https://www.3dmark.com/fs/17152897
    |Acer Nitro 5 | Ryzen 5 2500U | RX560X | 16GB G.Skill Ripjaws 2400MHz | 128GB M.2 Samsung | 500GB Crucial MX500|


  5. #15

    Mitglied seit
    13.04.2010
    Beiträge
    127

    AW: Big-Tower-Gaming-PC in TV-Lowboard integrieren (herausnehmbar)

    Die Lüfter sind ja neben der Grafikkarte. Optimal ist das sicher nicht, aber die warme Luft sollte nach hinten raus, weil dort die Wand ist und weil der CPU Kühler zwangsläufig nach hinten raus pustet. Würden die 80er die Luft ansaugen, wäre diese sehr warm. Die Frischluft an der Seite hingegen komm aus dem "offenen Raum" und sollte Problemlos bis nach hinten zur Graka gepustet werden, wodurch diese genügend Luft erhalten sollte. Zur Not drossele ich die beiden 80er etwas.
    Asus RTX 2080 Ti ROG Strix OC Gaming
    Ryzen 5 2600 mit be quiet! Dark Rock PRO 4
    G. Skill Ripjaws V 16GB DDR4-3200
    ASUS ROG Strix B450-I Gaming
    --> Eigenbau Gehäuse, eingebaut in Lowboard

  6. #16
    Avatar von WhoRainZone
    Mitglied seit
    29.08.2017
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    1.859

    AW: Big-Tower-Gaming-PC in TV-Lowboard integrieren (herausnehmbar)

    So macht das natürlich Sinn
    | Ryzen 5 1600 | RX VEGA Nano | 16GB Crucial Ballistix Sport | msi X370 XPower Gaming Titanium |
    | 256GB SanDisk SATA SSD | 500GB Crucial MX500 | Bitfenix Whisper M 650W |Phanteks Enthoo Primo |
    Mein Firestrike Highscore 19082Pkt: https://www.3dmark.com/fs/17152897
    |Acer Nitro 5 | Ryzen 5 2500U | RX560X | 16GB G.Skill Ripjaws 2400MHz | 128GB M.2 Samsung | 500GB Crucial MX500|


Seite 2 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. Suche Gaming Big Tower
    Von 1NDY im Forum Netzteile und Gehäuse
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.03.2017, 15:28
  2. Big Tower bis 120 Euro optimaler Airflow für Gaming
    Von Ishario im Forum Netzteile und Gehäuse
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.01.2015, 23:04
  3. Gaming PC 1000€ + Case (evtl NZXT Phantom Big Tower)
    Von Nydish im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.01.2014, 16:56
  4. Suche Big Tower-Gaming System-Hilfe
    Von Mostar im Forum Netzteile und Gehäuse
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 31.08.2011, 00:04
  5. Suche neues PC Gehäuse BIG TOWER
    Von asdf1234 im Forum Netzteile und Gehäuse
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 11.02.2008, 17:00

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •