Likes Likes:  0
  1. #1
    Avatar von TheEpicHorst
    Mitglied seit
    10.05.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    447

    Kratzer aus Acrylglas auspolieren

    Hallo,

    ich hoffe ich poste hier ins richtige Unterforum, falls nicht, bitte ich darum den Thread zu verschieben.

    Ich besitze das NZXT Phantom 630 Windowed Edition und leider hat sich die Seitenscheibe im Laufe der Jahre einige (leichte) Kratzer zugezogen - besonders ärgerlich, vor kurzem habe ich einen Edding-Fleck mit einem Alkoholtupfer entfernt und dabei ordentlich Mikrokratzer produziert. Gibt es eine geeignete Politur um die Kratzer wieder zu entfernen? Hab natürlich schon auf Amazon usw. geschaut aber so ganz zufrieden bin ich mit der Auswahl nicht.

    Bin um jeden Tipp Dankbar.

    LG
    #1: -/ i7 4790K 4,6GHz geköpft / H100i GTX / Maximus VII Ranger / 16GB HyperX Savage DDR3 2400 / Asus RX Vega⁶⁴ Strix / SoundBlaster Z / 480GB Zotac Sonix AE / 480GB HyperX Savage / BeQuiet SP11 750W /-
    #2: -/ G3258 4,5 GHz geköpft / Scythe Ashura Shadow / Maximus VII Ranger / 16GB Vengeance DDR3 1600 / MSI R9 290X Lightning / 250GB 840 / BeQuiet Power Zone 650W /-

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von Ryle
    Mitglied seit
    11.10.2011
    Beiträge
    3.741

    AW: Kratzer aus Acrylglas auspolieren

    Mit 3000er nass anschleifen und dann mit ner Acryl Politur auspolieren. Ich hab da gute Erfahrungen mit Meguiars PlastX gemacht. Ist aber recht teuer und hab ich auch nur genommen, weil ich das sowieso immer für die Scheinwerfer benutze.
    Würde nur kein so Reperatur Kit Zeugs oder Display Politur usw. nehmen. Die Dinger kann man meistens vergessen, genauso wie solch hilfreiche Tipps wie Zahnpasta.

  3. #3
    Avatar von bastian123f
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    15.05.2017
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Daheim im schönen Bayernland
    Beiträge
    2.949

    AW: Kratzer aus Acrylglas auspolieren

    Jup. Ich habe Schnittkannten mal mit 3000er Schleifpapier erst geschliffen und dann mit Politurpaste für Kunststoff poliert. Das ging sehr gut und das sollte auch auf großen Flächen gehen. Wichtig ist aber, dass du es gleichmäßig machst.
    PC1: CPU: Ryzen 7 2700X; GPU: Gigabyte R9 Fury; MB: Gigabyte B450 Aorus Pro; RAM: G.Skill RipJaws V DDR4-3200 (2x8GB); SSD:850 Evo (250 Gb); SSD:MX500 (500 Gb);HDD: Toshiba P300 3TB; NT: BeQuiet E11-650W; CPU-Kühler: EKL Alpenföhn Brocken 3 ; Case: Cooltek Skall (red)

  4. #4
    Avatar von Raz0r
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    06.11.2008
    Ort
    LK Osnabrück
    Beiträge
    37

    AW: Kratzer aus Acrylglas auspolieren

    Ich stimme Ryle und bastian123f vollkommen zu, 3000er Nassschliff vorweg, dann eine Politur für Kunststoffe nehmen.
    Ich habe verschiedene Produkte von verschiedenen Herstellern ausprobiert, und muss sagen, PlastX ist für mich klar das beste Produkt.
    Solltest du kein 3000er Schleifpapier zu Hause haben, gebe ich dir den Tipp zu einer ansässigen Autolackiererei zu fahren. Für nen Euro in die Kaffeekasse solltest du dort definitiv ein paar Blätter bekommen, das ist für die Verbrauchsmaterial und du sparst dir die (möglicherweise teure) Internet Bestellung.
    Grüße

  5. #5
    Avatar von Incredible Alk
    Mitglied seit
    30.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    38.749

    AW: Kratzer aus Acrylglas auspolieren

    PlastX funktioniert wirklich gut. Was auch gute Ergebnisse erzeugt hat war Micromesh (Nassschleifen) in sehr feinen Körnungen (10.000+), das Zeug ist aber nicht grade günstig.
    Ryzen9 3900X, 32GiB DDR3200CL14, RTX2080@1,9GHz/180W
    Fragen über moderative Entscheidungen? Hier gibts Antworten.

  6. #6
    Avatar von Abductee
    Mitglied seit
    26.08.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    18.752

    AW: Kratzer aus Acrylglas auspolieren

    Ein neues Seitenteil mit unverkratztem Glas kostet 30€, was kosten die Poliermaterialen?
    NZXT Phantom 630 & H630 Window-Seitenteil - weiss
    3900X | GA-X570 Aorus Xtreme | 32GB 3600MHz CL17 | GTX 1070 | Samsung 970 Evo Plus
    Sabaj D3 | Superlux HD668B

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  7. #7
    Avatar von Incredible Alk
    Mitglied seit
    30.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    38.749

    AW: Kratzer aus Acrylglas auspolieren

    Ein 12000er Micromeshlappen (einer reicht für die ganze Scheibe) Größenordnung 2-4€.
    Damit kann man übrigens auch wunderbar Heatspreader oder Dies abschleifen/polieren in entsprechenden Körnungen.

    EDIT: zwofuffzisch: Micro-Mesh(R) MM Einzelblatt, Kornung 12000: Amazon.de: Baumarkt
    Ryzen9 3900X, 32GiB DDR3200CL14, RTX2080@1,9GHz/180W
    Fragen über moderative Entscheidungen? Hier gibts Antworten.

Ähnliche Themen

  1. Acrylglas - woher?!
    Von Mr-M4dn355 im Forum Casemods
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 18.11.2008, 21:00
  2. Kratzer im Tft wie bekomm ich die weg?
    Von Svenne im Forum Monitore
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.08.2008, 06:49
  3. Kratzer auf Gehäuse entfernen
    Von Medina im Forum Casemods
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.05.2008, 23:03
  4. Kratzer wegpolieren?
    Von Ares_Providence im Forum Netzteile und Gehäuse
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.05.2008, 01:43

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •