1. #1
    Avatar von kleinerEisbär
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    15.01.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    650

    Caseking Bestellung mit Gebrauchtteilen?

    Hi Ihr :3

    Wusste nich wo genau ich sonst noch wen erreichen könnte der öfter bei Caseking bestellt als hier.
    Ich habe letzte Woche zum ersten Mal bei Caseking bestellt, da meine üblichen Shops die Teile nicht lagernd hatten. Unter anderem waren dabei ein RTX2080 Wasserkühler von EKWB mit Backplate und eine D5 AGB Pumpen Kombination.
    Die Zahlung Lieferung etc lief alles ohne Probleme wie ich das auch von anderen Shops gewöhnt bin, aber beim Auspacken der Bestellung fiel mir bereits auf, dass die Kleber an den Kanten der Kartonumverpackungen von den EKWB Teilen bereits gebrochen waren. Die Kabel & Lüfter die ich noch zusätzlich für Kunden bestellt hatte waren wie sonst auch noch in der OVP.
    Bei Auspacken der EKWB Teile ergab sich folgendes:
    Die Plastikumverpackung bei allen 3 Teilen hatte den EKWB Kleber der eigentlich zum verschließen gedacht ist an der Seite kleben oder nicht mehr, als hätte man die Teile wieder eingepackt.
    Beim Zubehör für den Wasserkühler fehlte einer der beiden Wärmeleitpastenkleber, der Kühler selber sah aber unbenutzt aus.
    Die Backplate selbst hat wenig Zubehör, die Schrauben waren alle dabei, aber leider hat sie im sichtbaren Bereich bereits Kratzer, find ich ungewöhnlich. Zumal der doch eigentlich mit einer Folie nach der Produktion abgedeckt ist, oder nicht?
    Bei der D5 hat die Folie innen um die Pumpe komplett gefehlt (die hab ich schon öfter bestellt und auch in den alten Packungen nochmal geschaut, da war immer! eine Plastikumverpackung innen zusätzlich zu dem Schaumstoff). Außerdem war der Halter zur Befestigung am Gehäuse an einer Stelle des Plastiks bereits gebrochen. Es ist sehr stabiles Plastik, daher gehe ich nicht von einem Transportschaden aus.
    Außerdem haben auf den metallenen EKWB-Plaketten auf allen drei Teilen die blauen Folien gefehlt, die ja eigentlich das Aluminium vor Kratzern schützen sollen vor Fertigstellung des Builds.

    Ich habe nun eine Mail an den Kundenbetreuer geschrieben und den Sachverhalt geschildert, bisher ohne Antwort.
    Aber was mich viel mehr interessiert:
    Ist das schon öfter vorgekommen, dass Caseking offenbar Kundenrückläufer oder gebrauchte Artikel als Neuware versendet?
    Wie würdet Ihr vorgehen, wenn euch sowas passieren würde?

    *Das System ist bereits fertig gebaut und die Teile natürlich eingebaut, da es zeitlich eng wurde. Zurückgeben möchte ich sie nicht. Im Notfall bestelle ich mir die Pumpen/AGB-Halterung halt selbst nochmal neu. Zum Glück war es für mich und nicht für einen Kunden
    6700k//Z270 Supercarrier//2x RTX2080 an 2x ASUS PG27UQ
    Sony PS4 Pro & KD55-A1

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2

    Mitglied seit
    25.07.2011
    Beiträge
    291

    AW: Caseking Bestellung mit Gebrauchtteilen?

    Ich hatte das auch mal. Bei mir war es ein Tool zum Kabel Crimpen bzw. zum lösen der Klammerhaken der Kabelschuhe in einem ATX Connector. Das wurde geöffnet und verbogen geliefert. Faktisch war es nicht mehr zu benutzen.
    Gut ich hatte mich damals an den Suport gewendet und habe auch rasch ein Austauschprodukt erhalten. Prinzipiell darf sowas aber nicht passieren. Falls sich der Shop dann "querstellt" würde ich garnicht lange warten und überlegen sondern einfach direkt das geld zurückbuchen. Deshalb bezahle ich eigentlich fast überall via Paypal. Dann kostest mich das im Ernstfall genau einen Anruf und in 10 Tagen habe ich mein Geld garantiert wieder.

  3. #3
    Avatar von Caseking-Mike
    Mitglied seit
    01.11.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    484

    AW: Caseking Bestellung mit Gebrauchtteilen?

    Hallo kleinerEisbär,

    wir verkaufen ausschließlich Neuware und veräußern Rückläufer stets über andere Kanäle, abseits des Caseking.de-Onlineshops, aber es ist tatsächlich schon mal vorgekommen, dass uns EK WB Refurbished-Produkte als Neuware geliefert hat, was uns dann leider nicht auffallen kann. Es ist aber extrem selten. Für mich klingt das jedoch eher nach einer Verwechslung mit RMA-Ware, die offenbar falsch ausgeliefert wurde. Ich möchte dich darum bitten, mir mal deine Kunden- oder Bestellnummer zu nennen, damit ich das untersuchen kann.

    Selbstverständlich hätten wir dir umgehend Ersatz geschickt (und diesen extra kontrolliert), wenn du die Ware retourniert hättest, was dir aber offenbar aus zeitlichen Gründen nicht möglich war. Das ist insofern schade, weil wir das so nun mit dem Hersteller/Lieferanten nicht mehr klären können. Hast du zufällig Fotos angefertigt? Damit wir die Ware in unserem Lager prüfen können, würde ich mich sehr über eine Rückantwort deinerseits freuen.

    @shorty1990:

    Wie gesagt, wir verkaufen nur Neuware, aber es gibt immer eine gewisse RMA-Quote an defekten Produkten, die direkt so geliefert werden, weil sie bei den jeweiligen Herstellern trotz Mängeln durch die Qualitätskontrollen gelangt sind. Manchmal entstehen Mängel sogar im Rahmen der Qualitätskontrolle. "Das darf nicht passieren" ist also eine Utopie und in der Realität nicht zu bewerkstelligen. Wie du selber schreibst, haben wir dir umgehend ein Austauschprodukt zukommen lassen und das ist bei Caseking eine Selbstverständlichkeit. Mir ist also unklar, wie du darauf kommst, wir könnten uns "querstellen", denn das machen wir nicht, haben wir nie gemacht und werden wir niemals machen. Darüber hinaus hat ohnehin jeder Kunde ein Widerrufsrecht, was allein die Annahme einer Weigerung eines Händlers absurd erscheinen lässt.

    Außerdem möchte ich direkt eine vehemente Warnung bezüglich des Ratschlags aussprechen, das Geld einfach zurückzubuchen, denn ein derart radikaler Schritt ist erstens völlig unnötig, jedenfalls bei Caseking, und zweitens würde es hier die Situation direkt verkomplizieren, die Bearbeitungszeit erhöhen, zusätzliche Gebühren zufolge haben (denn die Rückbuchungsgebühren werden dem Kunden zugelastet) und im schlimmsten Fall könnte es sogar das Bonitätsscoring negativ beeinflussen. Auch die Eröffnung eines Falls bei PayPal wird die Bearbeitungszeit erhöhen und ist wie gesagt nicht mal nötig, zumindest bei uns. Vermutlich hast du hier negative Erfahrungen mit anderen Internet-Händlern sprechen lassen.

    Liebe Grüße,
    Mike
    Caseking.de - Hier ist nichts Standard! - Besucht uns auch auf Facebook
    CK News-Blog || Neuheiten im Shop || King Mod Gaming-Systeme || Grafikkarten-Soforttausch bei Defekt || Caseking PC-Konfigurator
    Wir bauen dir dein *individuelles Traum-System* zusammen -> Spezieller Änderungswunsch? Kein Problem!

  4. #4
    Avatar von kleinerEisbär
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    15.01.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    650

    AW: Caseking Bestellung mit Gebrauchtteilen?

    Hi Mike,
    danke für deine Rückmeldung.
    Ich bin ja auch schon in Kontakt mit Eurem Support. Die Ticket-ID wäre [Ticket#2018112810002598], falls du dir das auch noch anschauen möchtest.
    Das Problem ist wie bereits schon beschrieben, dass so ein Wasserkühlungsbuild bis zur Fertigstellung ja doch min. so 5 Stunden in Anspruch nimmt. Außerdem wird das System momentan bereits produktiv auch für einen Kunden genutzt, also nicht mal eben nochmal ein paar Tage abschaltbar.
    Ich möchte die Teile ja auch gar nicht retournieren oder ein anstrengender Kunde sein oder ähnliches, das einzige was ich gerne hätte wäre eine ganze Pumpenhalterung ^^ Die Bilder wie sie gebrochen war hab ich ja bereits im Ticket angehängt. Diese könnte ich nämlich auch während dem Betrieb wechseln & wäre auf der sicheren Seite, dass sie mir nicht irgendwann einfach mal ganz umkippt.

    Hättest du gerne noch Bilder der Kartons? Oder wie meinst du das mit den Bildern? Ein paar Bilder findest du ja auch im Ticket

    Ich gehe auch wirklich nur von einem Versehen aus und möchte Caseking nicht unterstellen hier vorsätzlich Gebrauchtware zu versenden, ich wollte eher wissen ob das auch anderen schon passiert ist. War soweit ich weiß eigentlich meine erste Bestellung bei euch da ich mit der Kundenbetreuung bei eurem Konkurrenten bei einem höheren fünfstelligen Umsatz im Jahr einfach wirklich nicht mehr zufrieden bin. Außerdem läuft das System ja bei mir und da ist es nicht ganz so relevant dass alles 100% aussieht da meine Kunden das System ja eigentlich sowieso nie zu gesicht bekommen sondern nur die Services die darauf laufen
    6700k//Z270 Supercarrier//2x RTX2080 an 2x ASUS PG27UQ
    Sony PS4 Pro & KD55-A1

  5. #5
    Avatar von Caseking-Mike
    Mitglied seit
    01.11.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    484

    AW: Caseking Bestellung mit Gebrauchtteilen?

    Danke für die Ticketnummer und die Bilder, das sollte reichen. Wir prüfen das und sorry noch Mal dafür.

    Liebe Grüße,
    Mike
    Caseking.de - Hier ist nichts Standard! - Besucht uns auch auf Facebook
    CK News-Blog || Neuheiten im Shop || King Mod Gaming-Systeme || Grafikkarten-Soforttausch bei Defekt || Caseking PC-Konfigurator
    Wir bauen dir dein *individuelles Traum-System* zusammen -> Spezieller Änderungswunsch? Kein Problem!

  6. #6
    Avatar von kleinerEisbär
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    15.01.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    650

    AW: Caseking Bestellung mit Gebrauchtteilen?

    Habe zwar keine Mailrückmeldung bekommen aber gestern kam unerwartet dann dennoch das Ersatzteil, danke euch!
    Irgendwie schade, dass das so schief lief, wahrscheinlich werde ich es demnächst mal nochmal probieren, dann könnt Ihr euch beweisen
    6700k//Z270 Supercarrier//2x RTX2080 an 2x ASUS PG27UQ
    Sony PS4 Pro & KD55-A1

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.02.2018, 17:19
  2. PCGH.de: Lian-Li-Wochen bei Caseking: Gehäuse zum Kampfpreis
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Netzteilen und Gehäusen
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 09.10.2008, 01:16
  3. PCGH.de: Coolermaster HAF 932: Neu bei Caseking verfügbar
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Netzteilen und Gehäusen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.10.2008, 17:10
  4. Arctic Cooling Arctic Breeze bei Caseking gelistet
    Von moddingfreaX im Forum User-News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.08.2008, 16:39
  5. HELP: Kurz vor der Bestellung
    Von thriller im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 05.08.2008, 16:26

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •