1. #1
    Avatar von xActionx
    Mitglied seit
    11.04.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    1.598

    Verfahren bei Pixelfehlern

    Hallo liebes Caseking-Team,

    ich habe vor drei Tagen bei euch einen AOC 27V2Q bestellt und habe an diesem gestern nach dem Anschließen einen hellen kleinen Punkt (5-6 Pixel) in der unteren Mitte des Bildschirms entdeckt, welcher bei hellen Hintergründen sehr störend auffällt. Übliche Programme zum reparieren von toten Pixeln haben keine Abhilfe geschafft und so habe ich gerade eine Reklamation über euer Formular eingereicht.

    Nun wollte ich rein aus Interesse mal fragen wie in diesem Fall weiter verfahren wird, nachdem ich von euch die Retouren-Bescheinigung erhalten habe. Wird der Monitor direkt ausgetauscht oder wird der zur Nachbesserung zum Hersteller geschickt? Mit welcher Dauer kann man für Ersatz i.d.R rechnen?

    Für eure Hilfe bedanke ich mich schonmal im Vorraus.

    MFG
    i7 4770K@4Ghz@Corsair H100i - 8Gb DDR3 1600Mhz - Gigabyte GeForce GTX 1080 G1 Gaming - Seasonic M12II 620W - Corsair Obsidian 650D
    Anne Pro 2 Gateron MX Red, Ganss GK87 Pro Cherry MX Brown, OLKB Preonic Gateron MX Blue

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2

    Mitglied seit
    01.03.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    507

    AW: Verfahren bei Pixelfehlern

    Solange du bestellt hast (Online), kannst du den Monitor ohne Angabe von Gründen zurückschicken.
    Ansonsten bin ich in Sachen Pixelfehler nicht auf dem laufenden

  3. #3
    Avatar von MircoSfot
    Mitglied seit
    25.10.2015
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    637

    AW: Verfahren bei Pixelfehlern

    Bei mir ist das schon eine Art Reflex, das Teil wird direkt in den Karton gewemst und ab nach zurück!

  4. #4
    Avatar von Caseking-Mike
    Mitglied seit
    01.11.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    490

    AW: Verfahren bei Pixelfehlern

    Hallo xActionx,

    du kannst grundsätzlich wählen, wie du verfahren möchtest. Wenn du unser Rückgabe-/Widerrufsformular genutzt hast, dann bekommst du dein Geld zurück. Wenn du unser Reklamations-/Gewährleistungsformular genutzt hast, kommt es drauf an, was du dort ausgewählt hast und was für uns möglich ist.

    Da heutzutage quasi jeder Monitor mit der Pixelfehlerklasse II verkauft wird, müssen wir bei einer Reklamation zunächst prüfen, ob hier überhaupt ein legitimer Sachmangel besteht. Dabei kommt es also drauf an, ob ganze Pixel oder nur Subpixel defekt sind, wie viele davon und wie deren Defekt konkret aussieht.

    Darüber hinaus kannst du aber bereits bei uns um Shop sehen, dass wir gerade keine weiteren Exemplare des Monitors auf Lager haben, weshalb ein Austausch im Moment nicht möglich ist. Aktuell gibt es auch kein Lieferdatum für den Monitor. Genaueres können wir erst dann sagen, wenn der Monitor bei uns angekommen ist und wir die Prüfung vorgenommen haben.

    Liebe Grüße,
    Mike
    Geändert von Caseking-Mike (21.09.2018 um 13:11 Uhr)
    Caseking.de - Hier ist nichts Standard! - Besucht uns auch auf Facebook
    CK News-Blog || Neuheiten im Shop || King Mod Gaming-Systeme || Grafikkarten-Soforttausch bei Defekt || Caseking PC-Konfigurator
    Wir bauen dir dein *individuelles Traum-System* zusammen -> Spezieller Änderungswunsch? Kein Problem!

  5. #5
    Avatar von xActionx
    Mitglied seit
    11.04.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    1.598

    AW: Verfahren bei Pixelfehlern

    Vielen Dank nochmals für die vielen Antworten.

    Ich habe das Reklamationsformular gewählt, zumal ich sowohl mit Caseking als auch dem Monitor eigentlich sehr zufrieden bin.

    Mit Pixelfehlern hatte ich bisher noch nicht viel am Hut allerdings dürfte ein Verfahren bzgl. Pixelfehlerklasse II ja eigentlich keine Anwendung finden, zumal es sich um mehrere, ständig leuchtende Pixel handelt und nicht um schwarze Pixel oder Sub-Pixel.
    Eine Feststellung dessen wird wie ich denke dann von eurem Shop vorgenommen oder?

    Würde nämlich nur sehr ungern mehrere Wochen auf einen neuen Monitor warten.

    Trotzdem noch einmal vielen Dank.

    MFG

    Edit: Eine Frage habe ich noch vergessen. Kann man ungefähr sagen wie lange es dauert bis der Monitor bei euch wieder vorrätig ist oder sind die Lieferzeiten da stark unterschiedlich?
    i7 4770K@4Ghz@Corsair H100i - 8Gb DDR3 1600Mhz - Gigabyte GeForce GTX 1080 G1 Gaming - Seasonic M12II 620W - Corsair Obsidian 650D
    Anne Pro 2 Gateron MX Red, Ganss GK87 Pro Cherry MX Brown, OLKB Preonic Gateron MX Blue

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  6. #6
    Avatar von Caseking-Mike
    Mitglied seit
    01.11.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    490

    AW: Verfahren bei Pixelfehlern

    Hallo xActionx,

    wir wissen aktuell leider noch nicht, wann der Monitor wieder reinkommt. Kannst du mir mal deine Kunden- oder Bestellnummer schicken? Dann weiß ich, wer du bist, und kann mir die Bearbeitung genauer ansehen und dir sagen, was die Prüfung ergeben hat und wie wir am besten verfahren können.

    Liebe Grüße,
    Mike
    Caseking.de - Hier ist nichts Standard! - Besucht uns auch auf Facebook
    CK News-Blog || Neuheiten im Shop || King Mod Gaming-Systeme || Grafikkarten-Soforttausch bei Defekt || Caseking PC-Konfigurator
    Wir bauen dir dein *individuelles Traum-System* zusammen -> Spezieller Änderungswunsch? Kein Problem!

Ähnliche Themen

  1. Galliumarsenid: Forscher entwickeln neues Verfahren für Wafer
    Von PCGH-Redaktion im Forum Technologie gestern-heute-morgen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.05.2010, 11:21
  2. Canon ändert das Verfahren für die Bestimmung der Druckgeschwindigkeit
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.02.2010, 01:54
  3. USA: Verfahren gegen Intel wegen Monopolmissbrauch eröffnet
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu CPUs
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 26.12.2009, 15:04
  4. PCGH.de: Intel wehrt sich gegen Monopol-Verfahren der EU-Kommission
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu CPUs
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 01.12.2008, 07:59
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.11.2007, 18:23

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •