1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    104.420
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Call of Duty: Warzone - 6 Millionen Spieler zum Start, 200 Spieler pro Match sollen kommen

    Die Entwickler des kostenlosen Battle-Royale-Shooters Call of Duty: Warzone haben sich zum ersten Erfolg und ein paar Plänen für die Zukunft geäußert.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Call of Duty: Warzone - 6 Millionen Spieler zum Start, 200 Spieler pro Match sollen kommen

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2

    Mitglied seit
    07.10.2019
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    11

    AW: Call of Duty: Warzone - 6 Millionen Spieler zum Start, 200 Spieler pro Match sollen kommen

    Ich habe es mal an der PS4 angespielt und war leider nur mäßg begeistert. Mir ist das Gameplay etwas zu "ernst". Zuweil lootet man 30 Minuten und ist dann mit ein paar gezielten Treffern hin. Mir gefällt das Balancing von Apex Legends in dieser Hinsicht etwas besser - vor allem das Verhältnis von Spieldauer zu Action.

    Andererseits finde ich das Waffenhandling und den Sound wirklich unglaublich gut. Man meint richtig den Rückstoss zu fühlen
    PS4 500GB

    i7 4770K @ 4.2 // Asrock Z87 Extreme 4 // 16GB DDR3 // Asus Matrix 7970 GHz OC // 240 GB SSD // 2TB HDD​

  3. #3

    Mitglied seit
    13.02.2020
    Ort
    NRW
    Beiträge
    16

    AW: Call of Duty: Warzone - 6 Millionen Spieler zum Start, 200 Spieler pro Match sollen kommen

    Zitat Zitat von aLEQx Beitrag anzeigen
    Ich habe es mal an der PS4 angespielt und war leider nur mäßg begeistert. Mir ist das Gameplay etwas zu "ernst". Zuweil lootet man 30 Minuten und ist dann mit ein paar gezielten Treffern hin. Mir gefällt das Balancing von Apex Legends in dieser Hinsicht etwas besser - vor allem das Verhältnis von Spieldauer zu Action.

    Andererseits finde ich das Waffenhandling und den Sound wirklich unglaublich gut. Man meint richtig den Rückstoss zu fühlen
    Ich glaube du verwechselst hier ein anderes BR und Warzone ...

    Ich muss wenn ich glück habe 30 Sekunden looten, dann habe ich alles erdenkliche was ich benötige und kann sofort auf Gegnerjagd gehen. Ähnlich wie bei Apex ist in Warzone durchgehend Action und mit deinen 3 Rüstungsplatten kommst du auf 250 hp, nicht zu wenig und nicht zu viel für ein BR game.
    Anders wie in Apex musst du nicht dauerhaft nach besseren Aufsätzen für deine Waffe suchen, da Waffen je nach Level schon Aufsätze integriert haben. Deshalb ist Warzone ja auch so "fast paced". Ich hab irre viel Spaß mit dem Game obwohl ich ja nicht so der BR Fan bin

  4. #4
    Avatar von Aerni
    Mitglied seit
    20.09.2014
    Beiträge
    1.379

    AW: Call of Duty: Warzone - 6 Millionen Spieler zum Start, 200 Spieler pro Match sollen kommen

    wenn mir nicht ständig 3er teams entgegenkommen würden also soloplayer dann wär das game garnicht schlecht. aber so nen bullshit muss ich mir nich antun. wenn ich solo reingehe will ich auch gegen solo player spielen, und nicht gegen 3er teams. was für nen schwachsinn ist das bitte?

    und jetzt kommt mir nicht mit: such die 2 freunde. das ist keine ausrede dafür das man einfach gemachtcht wird, egal wieviele leute in gruppe sind. hauptsache die squads noch vergrößern als mal nen solo und duo modus reinmachen.
    Zitat Chris Roberts zu StarCitizen: "Wenn das Spiel etwas später erscheine, aber großartig sei, dann zähle nur Letzteres. Wenn es Müll ist und man es veröffentlicht, dann ist es auf alle Zeit Müll."

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •