1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    100.933

    Call of Duty: WW2: Event Shamrock & Awe - Kleeblatt und platt

    Jetzt ist Ihre Meinung zu Call of Duty: WW2: Event Shamrock & Awe - Kleeblatt und platt gefragt.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Call of Duty: WW2: Event Shamrock & Awe - Kleeblatt und platt

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2

    Mitglied seit
    08.11.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    226

    B Call of Duty: WW2: Event Shamrock & Awe - Kleeblatt und platt

    Wieder einmal ein netter Event.

    Aber hey Activision/Sledgehammer, wie wäre es denn mit etwas völlig Abgefahrenem wie einem Update inkl. einer funktionierenden AntiCheat-Implementierung oder einem wirklich entschlossenen Vorgehen gegen offensichtliche Cheater und nicht nur einen Pseudo-Melden-Button oder die lächerliche Twitter-Aktion?

  3. #3

    Mitglied seit
    12.07.2014
    Beiträge
    9

    AW: Call of Duty: WW2: Event Shamrock & Awe - Kleeblatt und platt

    In keinen Teil gibt es ein Anticheat warum soll sich das jetzt ändern?
    Deshalb habe ich auch ab dieser Fortsetzung ein Schlussstrich gezogen und nicht mehr gekauft!

  4. #4
    Avatar von DooNeo
    Mitglied seit
    21.12.2008
    Beiträge
    260

    AW: Call of Duty: WW2: Event Shamrock & Awe - Kleeblatt und platt

    Ich finde es eher ein Witz das man gezwungen wird als PC-Spieler einen Kompletten Season Pass zu kaufen wenn man ein einzelenes DLC haben möchte.

  5. #5

    Mitglied seit
    08.11.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    226

    AW: Call of Duty: WW2: Event Shamrock & Awe - Kleeblatt und platt

    Zitat Zitat von taskilein Beitrag anzeigen
    In keinen Teil gibt es ein Anticheat warum soll sich das jetzt ändern?
    Deshalb habe ich auch ab dieser Fortsetzung ein Schlussstrich gezogen und nicht mehr gekauft!
    Weil es ein Zeichen der Wertschätzung den Kunden/Käufern gegenüber wäre und ein gutes Spiel weiter spielenswert machen würde. Perspektivisch könnte man womöglich sogar den Gewinn erhöhen. In meinem privaten Umfeld haben einige Leute nach jahrelangem „Verzicht“ der Reihe mit WW2 nochmal eine Chance gegeben. Man hat schließlich seinerzeit CoD 1 und 2 gespielt 😊. Für ein paar Stunden Single-Player und einen mit Cheatern überlaufenen PC-Multiplayer wird keiner mehr (mich eingeschlossen) 60€ ausgeben.

    Zitat Zitat von DooNeo Beitrag anzeigen
    Ich finde es eher ein Witz das man gezwungen wird als PC-Spieler einen Kompletten Season Pass zu kaufen wenn man ein einzelenes DLC haben möchte.
    Das stimmt, diese Verkaufsstrategie kommt noch erschwerend negativ hinzu.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.01.2018, 14:44
  2. Call of Duty: WW2: Trailer zum Resistance-Event
    Von PCGH-Redaktion im Forum Call of Duty
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.01.2018, 23:31
  3. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 10.12.2017, 08:49
  4. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 27.04.2017, 00:51
  5. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 23.04.2017, 12:05

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •