Likes Likes:  0
  1. #1

    Mitglied seit
    02.05.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Region Stuttgart
    Beiträge
    22

    Bitfenix Ronin Ersatzteile

    Hi,

    Wollte mal fragen, wie ich an Ersatzteile für das Ronin komme: ich hab nämlich eine der Thumbscrews für die Seitenteile verloren (bzw. mein Sohnemann hat die in die Finger bekommen und nu is sie weg...) und brauch jetzt eine neue.
    Noch ne andere Frage: als ich versucht habe die Frontblende abzunehmen, ist mir am 3,5" Adapter die Blende an einer Seite abgebrochen, da ich nicht wusste, das man den Adapter raus nehmen muss, die blende ist größer als die Öffnung. Ist das ein Garantiefall oder mein Pech?

    Viele Grüße

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von cryzen
    Mitglied seit
    06.12.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.529

    AW: Bitfenix Ronin Ersatzteile

    guck mal bei Caseking die haben eigentliche alles da
    ASRock Z77 Extreme 6 / Intel I7-3770k@ 5.2ghz @ / Wakü
    /16gb Avexir@2400mhz / 1TB SSD Samsung EVo / Corsair 540@ wakü / Asus Xonar 5.1 / / NZXT HUE / /Corsair AXi 860 /GTX 1070ti @ EK @ 2059mhz /
    Corsair k70 rgb/Razer Deathadder Chroma/Razer Blackshark Headset


  3. #3
    Avatar von Chimera
    Mitglied seit
    22.01.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Vapestanien, Steamland
    Beiträge
    7.142

    AW: Bitfenix Ronin Ersatzteile

    Die Schrauben kann man, wenn man will, gut und gerne als Zubehör im 10-er Pack kaufen, so hat man für die Zukunft immer mal welche am Start Wenn man nicht grad auf die originalen 08/15-Daumenschrauben fixiert ist, gibt es auch optisch etwas ausgefallenere Modelle (z.B. bei Aquatuning): Aquatuning - Der Wasserkühlung Vollsortimenter - Sunbeam Thumbscrews Samurai 6 Stück silber Sunbeam Thumbscrews Samurai 6 Stück silber 75083. Oder man greift zu normalen, aber dann eben gleich in nem Pack mit mehreren, dann muss man sich wirklich keine Sorgen mehr ab verlorenen Schrauben machen

    Bzgl. der Blende, da dürftest du wohl auf Kulanz hoffen müssen, denn so ein "Defekt" geht wohl leider unter selbst verschuldet Einige Händler sind aber selbst bei solchen Fällen meist noch kulant und ersetzen einem so ein Bauteil, am besten einfach mal dort nachfragen, wo es gekauft wurde.


    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •