Seite 1 von 4 1234
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    104.113
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu DaveGame Vol. 1: Warum Benchmarks so komplex sind - Der PCGH-Blog im Januar 2020

    Ich möchte hiermit einen monatlichen Blog ins Leben rufen. Das Ziel dieses Blogs soll sein, dass ich frei von der Seele reden kann, ohne in eine Schublade gesteckt zu werden. Er soll den Lesern aber auch einen Blick in den Redakteurs-Alltag geben. Ich möchte hier über Alltägliches sprechen, aber auch besondere Momente und Menschen hervorheben. Dafür suche ich mir jeden Monat ein Thema aus, über das ich sprechen möchte. Im Januar sollen es Benchmarks sein.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: DaveGame Vol. 1: Warum Benchmarks so komplex sind - Der PCGH-Blog im Januar 2020

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2

    AW: DaveGame Vol. 1: Warum Benchmarks so komplex sind - Der PCGH-Blog im Januar 2020

    Wow, was ein Ansturm. Ich kann es kaum bewältigen
    Brandneu: PCGH 03/2020 Print – Die perfekte GPU- und CPU-Symbiose, AM4-Boards bis 750€ im Test, Raytracing durch Software uvm.
    Die CPU-Rangliste – Benchmark-Bestenliste: Der Leistungsindex für Prozessoren
    Die CPU-Kaufberatung – AMD oder Intel? Kauf-Tipps von CPUs von 100 bis über 400 Euro
    CPU-Benchmarks in 720p – Raffael Vötter erklärt warum wir in 1.280 × 720 Pixeln testen
    DaveGame Vol. 1 – Der neue PCGH-Blog im Januar 2020

  3. #3

    Mitglied seit
    08.02.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    74

    Daumen hoch AW: DaveGame Vol. 1: Warum Benchmarks so komplex sind - Der PCGH-Blog im Januar 2020

    Danke Dave, einfach Danke!
    Funktionierst du noch? Oder lebst du schon?

  4. #4

    AW: DaveGame Vol. 1: Warum Benchmarks so komplex sind - Der PCGH-Blog im Januar 2020

    Zitat Zitat von ToBeFr33 Beitrag anzeigen
    Danke Dave, einfach Danke!
    Ja aber für was denn genau
    Brandneu: PCGH 03/2020 Print – Die perfekte GPU- und CPU-Symbiose, AM4-Boards bis 750€ im Test, Raytracing durch Software uvm.
    Die CPU-Rangliste – Benchmark-Bestenliste: Der Leistungsindex für Prozessoren
    Die CPU-Kaufberatung – AMD oder Intel? Kauf-Tipps von CPUs von 100 bis über 400 Euro
    CPU-Benchmarks in 720p – Raffael Vötter erklärt warum wir in 1.280 × 720 Pixeln testen
    DaveGame Vol. 1 – Der neue PCGH-Blog im Januar 2020

  5. #5
    Avatar von ChrisMK72
    Mitglied seit
    02.10.2007
    Beiträge
    4.991

    AW: DaveGame Vol. 1: Warum Benchmarks so komplex sind - Der PCGH-Blog im Januar 2020

    Hab schon vor dem Gassi gehen angefangen und bin jetzt erst fertig geworden, mit lesen.

    Sehr schöne, interessante Idee.

    Ich finde das ist eine Bereicherung für PCGH.

    Man(ähm, ich ? ) hatte den Eindruck, dass sich User und Redakteure voneinander entfernen und es nur noch um Clickbait geht. Zumindest zum Teil und tendenziell.

    Seit einiger Zeit scheint sich das wieder sehr zu verbessern. Zumindest in letzter Zeit.

    Auch dass du dich so viel im Forum rumtreibst, macht einen guten Eindruck.
    Aber mal zur Idee: Finde das interessant und lesenswert. Gern mehr davon.

    Bringt User und Redakteure auch wieder näher zusammen, so etwas, wie ich finde.
    Redakteure sind halt auch nur Menschen.

    Nicht, dass man den Eindruck bekommt, da sind nur noch Leute, die schnell ihre Jobs und Zeit rumkriegen wollen und Hauptsache man klickt viel an.
    Hier hat man den Eindruck, da sind Leute, wie du und ich, die gern mit PC Technik arbeiten und auch mit den usern interagieren.

    Mittendrin statt nur dabei(Stichwort: Einblicke in die Arbeit).

    Kurz: Sehr gut.

    Just my 2 cents.

    edit(wie meistens) :

    und habe rund um die Uhr Zugang zu Kaffee.
    Hat da wer Kaffee gesagt ?

    Name:  smilie_trink_101.gif
Hits: 151
Größe:  4,1 KB

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Kaffee.jpg 
Hits:	26 
Größe:	218,8 KB 
ID:	1078317
    Geändert von ChrisMK72 (29.01.2020 um 21:00 Uhr)
    1080Ti 11GB Strix OC @ Monitor 31.5" LG 32GK850G-B, 9900k, 32GB Ram 3700MHz CL15, 4TB 860evo SSD, Yamaha A-S301 @ 2x Canton 695DC


  6. #6
    Avatar von Incredible Alk
    Mitglied seit
    30.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    40.352

    AW: DaveGame Vol. 1: Warum Benchmarks so komplex sind - Der PCGH-Blog im Januar 2020

    Ah ja, die Woche in Bildern, ich vermisse sie etwas. Wenn du so ein Kaffeejunkie bist muss ich dir dann auch ne Tasse schenken wie Raff damals?

    Aber ne schöne Idee mit dem Blog, neben den behandelten inhaltlichen Themen bekommt man vielleicht auch einen Eindruck des (/der) Menschen dahinter, was zumindest für die Stammuserschaft hier vielleicht nicht ganz uninteressant ist. Könntest ja in jedem Aufmacher irgendein anderes kurioses Detail der "heiligen Hallen" zeigen, das Material reicht da ja für... Jahre. Selfie mit Sam Fisher? Mit dem MSI-Drachen? Oder vielleicht dem kuriosen Fressalienautomat im Flur? Und hat Raff eigentlich ein Copyright auf die Architektur seiner Grafikkartenkarton-/Bildschirm-Festungen?


    Ich bin jedenfalls gespannt was so kommt.
    Ryzen9 3900X@Eco, 32GiB DDR3200CL14, RTX2080@1,9GHz/180W
    Fragen über moderative Entscheidungen? Hier gibts Antworten.

  7. #7
    Avatar von facehugger
    Mitglied seit
    05.05.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    NSA-Hauptquartier
    Beiträge
    35.252

    AW: DaveGame Vol. 1: Warum Benchmarks so komplex sind - Der PCGH-Blog im Januar 2020

    Ich finde deine Art klasse, ich finde deine Schreibe klasse und deine Beiträge finde ich... Überraschung ebenfalls klasse. Nur weiter so, du bist eine echte Bereicherung für das PCGH-Team und das Forum In froher Erwartung auf das kommende, noch einen scheenen Amd...

    Gruß
    CPU: i7-4770k@4,4Ghz Freezer: Brocken 2 GPU: EVGA GTX 1080 FTW
    RAM: Geil Dragon 16GB DDR3 1600 , Board: Asus Z87 Plus, Tower: Fractal Design Arc 2, Netzteil: Seasonic X650 KM³

    Die Hölle, das sind die anderen...

  8. #8

    AW: DaveGame Vol. 1: Warum Benchmarks so komplex sind - Der PCGH-Blog im Januar 2020

    Ich möchte ebenfalls meinen Dank an PCGH_Dave aussprechen! Eine klasse Idee und toll umgesetzt.
    Es ist einfach toll, dass ich mit Dir und den PCGH-Kollegen zusammenarbeiten darf!
    Das macht einfach Spaß, weil man jeden Tag etwas Neues rund um sein Lieblingsthema erfährt und darüber berichten darf. Und der "Highend-Kaffeeklatsch" mit Dir @PCGH_Dave ist einfach legendär. Mach bitte weiter so.

  9. #9
    Avatar von RRe36
    Mitglied seit
    18.02.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Nördlich von Mordor an den Ufern des Anduin
    Beiträge
    692

    AW: DaveGame Vol. 1: Warum Benchmarks so komplex sind - Der PCGH-Blog im Januar 2020

    Ich schließe mich den Vorrednern an, finde das Format als "Stammleser" sehr interessant und es ist ne schöne Abwechslung
    R7 1700X@3,40GHz/1,155V + Brocken 2 | Vega 64@1,48GHz/0,91V + Ghettomod | 32GB DDR4-3200@3066/CL16/1,32V | Crosshair VI Hero | Samsung SSD 840 Pro 128GB | 2x Western Digital Red 6TB | SoundBlaster Zx | BeQuiet! E10 800W CM | SilentBase 800 | LG UHD 27"@60Hz 10Bit DCI-P3
    HTPC: i7-4790k@3,10GHz/0,93V |
    GTX 780@1,11/3,2GHz/1,12V + ACX III | 16GB DDR3-1600/CL9/1,35V | Maximus VII Hero | Seasonic Platin 550W | Fractal Design Meshify C

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Avatar von Rotkaeppchen
    Mitglied seit
    18.11.2014
    Beiträge
    18.241

    AW: DaveGame Vol. 1: Warum Benchmarks so komplex sind - Der PCGH-Blog im Januar 2020

    Zitat Zitat von PCGH-Redaktion Beitrag anzeigen
    Benchmarks - Wenn dein PC macht, was er will
    Schönes und wichtiges Thema. Es reicht eben nicht, auf die Länge des Balkens zu achten und es damit gut sein zu lassen. Die Randbedingungen sind sehr entscheidend und eine CPU, die Bei Dir im benchmark leidlich gut abschneidet kann auf meinem Rechner mit meinen Hintergrundprogrammen hin und wieder "gnadenlos abkacken", ähhhh, ..., Leistungsmängel zeigen.

    Wir sehen es in Beratungsthemen immer wieder das viele Probleme der User weniger and er CPU oder GPU als viel mehr an Einstellungen und Zusatzprogrammen liegen. Aktuell sind manche RGB-Programme eine echte "Seuche", ähhhh, ... Ursache für massiven Leistungsverlust.

    Darum danke für diesen Einblick in die Art und Weise Deiner Benchmarks! Dann bis zum nächsten Monat


    Zitat Zitat von PCGH-Redaktion Beitrag anzeigen
    Doch die gemessenen Werte haben im modernen Benchmark-Alltag nur eine geringe Halbwertszeit. Fast jede Woche wird irgendein Spiel gepatcht. Oder ein neuer Grafikkartentreiber erscheint. Oder Windows 10 wird abermals mit einem Update versehen, welches zum Beispiels Ryzen-CPUs beschleunigen soll. Die Chipsatztreiber für AMD-Boards werden auch ständig weiterentwickelt.
    Genau das fragte ich mich z.B. beim Bewerten Deines aktuellen Tests des Ryzen 5-1600 12nm, Danke auch für diesen Test. Aber einige Abweichungen zum R5-2600 wirken extrem ungewöhnlich und ich denke, es könnten genau die von Dir oben beschreibenen Einflüsse sein. Darum lege ich die Ergebnisse nie auf die Goldwaage. 5-10% Abweichung halte ich für typische Messstreuungen.
    Geändert von Rotkaeppchen (30.01.2020 um 00:14 Uhr)

Seite 1 von 4 1234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •