Seite 1 von 3 123
  1. #1
    Avatar von Gohrbi
    Mitglied seit
    22.01.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    980 m ü.d.M.
    Beiträge
    3.218

    Bei 3DMark plötzlich in (fast) allen Benchmarks bei Phys Einbrüche

    Es ist im Moment so, das bei fast allen Benchmarks Einbrüche bei der CPU zu verzeichnen sind.
    Z.B. bei IceStorm (alle) habe ich 10000 Pkt weniger. Auch bei Time Spy. Was soll das sein? Ich dachte,
    ein Treiberproblem. Aber nach dem sauberen und aktuellen Win 10 aufsetzen ist es immer noch so.

    Wenn jetzt einer sagt, es liegt an der ti, nein, auch mit dem jetzigen Tests und der 2080 ist es auch so.
    Geändert von Gohrbi (24.09.2019 um 14:52 Uhr)
    i9 9900k auf AsRock Z370 Extreme 4 ; Palit RTX 2080 ti Dual ; 16 GB - GSkill TridentZ - DDR4 - 3000er;
    Super Flower Leadex 80 Plus Platinum 750 Watt
    ; und alles mit Win10 Pro 64bit

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von drstoecker
    Mitglied seit
    02.02.2009
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    57567
    Beiträge
    9.895

    AW: Bei 3DMark plötzlich in (fast) allen Benchmarks bei Phys Einbrüche

    Welche Hardware hast du denn?
    3700X#X570-F#Sport LT 3000 CL15 16GB#​5700 Strix#M.2 960 Evo#Prime Gold 750W#AG272FCX#O11 Air#G810/G Pro#Win10

  3. #3
    Avatar von NatokWa
    Mitglied seit
    03.12.2012
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Ellwangen
    Beiträge
    2.540

    AW: Bei 3DMark plötzlich in (fast) allen Benchmarks bei Phys Einbrüche

    Zitat Zitat von drstoecker Beitrag anzeigen
    Welche Hardware hast du denn?
    Vielleicht mal seine Signatur lesen ? Da steht alles ....... Exakt wie bei dir auch .......

    @TE : Mal die Temperatur + Auslastung der CPU während der Benches überwacht ? Evtl. funzt die Kühlung nicht (mehr) richtig oder etwas anderes ist im Argen .

    ANsonsten bitte weitere Infos zum genaueren Verhalten , SO ist das eher im trüben Fischen

    ASUS ROG Maximus XI Hero /°\ Core I9-9900K@5,0Ghz(4.9Ghz@AVX) /°\ 2x16GB DDR4-3200@3400Mhz /°\ GTX 1080@~2.1Ghz /°\ Creatiive-BlasterX AE-5 -- Alles @H2O

  4. #4
    Avatar von HisN
    Mitglied seit
    19.03.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Randberlin
    Beiträge
    17.363

    AW: Bei 3DMark plötzlich in (fast) allen Benchmarks bei Phys Einbrüche

    Na wenn die CPU einbricht, dann läuft die CPU nicht mehr auf Takt (Aufgrund von Temperatur, oder Bios, Energie-Einstellungen), oder Du hast ein lustiges Programm installiert, was dauerhaft CPU-Leistung frist (da tun sich ICUE und CAMNXTZ in letzter Zeit gerne hervor).
    Auf den Gedanken bist Du bestimmt auch schon gekommen, und hast es geprüft, bevor Du den Thread eröffnet hast, aber nur vergessen es uns mitzuteilen?

  5. #5
    Avatar von Gohrbi
    Mitglied seit
    22.01.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    980 m ü.d.M.
    Beiträge
    3.218

    AW: Bei 3DMark plötzlich in (fast) allen Benchmarks bei Phys Einbrüche

    In beiden Fällen lief die CPU mit 5,2, alle Kerne bei "Höchstleistung" Mit AB die Frequenzen angezeigt. Temp war nie über 80°C.
    i9 9900k auf AsRock Z370 Extreme 4 ; Palit RTX 2080 ti Dual ; 16 GB - GSkill TridentZ - DDR4 - 3000er;
    Super Flower Leadex 80 Plus Platinum 750 Watt
    ; und alles mit Win10 Pro 64bit

  6. #6
    Avatar von HisN
    Mitglied seit
    19.03.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Randberlin
    Beiträge
    17.363

    AW: Bei 3DMark plötzlich in (fast) allen Benchmarks bei Phys Einbrüche

    Und der andere Teil der Frage?

  7. #7
    Avatar von Gohrbi
    Mitglied seit
    22.01.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    980 m ü.d.M.
    Beiträge
    3.218

    AW: Bei 3DMark plötzlich in (fast) allen Benchmarks bei Phys Einbrüche

    Zitat Zitat von HisN Beitrag anzeigen
    Und der andere Teil der Frage?
    ..keinerlei andere untypische Software von irgend welchen Seiten.


    .... zum genauen Verhalten gibt es keinen Unterschied. Der Bench läuft durch aber eben die Physeinbrüche um sehr große Werte.
    i9 9900k auf AsRock Z370 Extreme 4 ; Palit RTX 2080 ti Dual ; 16 GB - GSkill TridentZ - DDR4 - 3000er;
    Super Flower Leadex 80 Plus Platinum 750 Watt
    ; und alles mit Win10 Pro 64bit

  8. #8
    Avatar von NatokWa
    Mitglied seit
    03.12.2012
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Ellwangen
    Beiträge
    2.540

    AW: Bei 3DMark plötzlich in (fast) allen Benchmarks bei Phys Einbrüche

    Ok .. nur mal zum Verständniss .. um was für "Einbrüche" genau handelt es sich jetzt ? DAUERHAFTES Fehlen der Leistung oder KURZZEITIG ?

    Wenn du schreibst das die ganzen Benches "alle" Benches "abfallen" ist eine nichtssagende Aussage ... zu welchen WERTEN genau ist es den abgefallen ? EIGENE oder Vergleichswerte von anderen ? Noch dazu Icestorm bei 10000 Punkten weniger ..... das des da kaum ins Gewicht fällt bei Scores die gerne über 350K hinnaus gehen sollte bewust sein .

    Also mal Tacheles : Wieviel in welchem Bench genau und woher kommen die "Vergleichswerte" ? Evtl. ist nämisch alles in Ordnung bei dir und du läst uns hier suchen wo nix zu finden ist !

    ASUS ROG Maximus XI Hero /°\ Core I9-9900K@5,0Ghz(4.9Ghz@AVX) /°\ 2x16GB DDR4-3200@3400Mhz /°\ GTX 1080@~2.1Ghz /°\ Creatiive-BlasterX AE-5 -- Alles @H2O

  9. #9
    Avatar von Gohrbi
    Mitglied seit
    22.01.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    980 m ü.d.M.
    Beiträge
    3.218

    AW: Bei 3DMark plötzlich in (fast) allen Benchmarks bei Phys Einbrüche

    Zitat Zitat von NatokWa Beitrag anzeigen
    DAUERHAFTES Fehlen der Leistung oder KURZZEITIG ?

    das des da kaum ins Gewicht fällt bei Scores die gerne über 350K hinnaus gehen sollte bewust sein .

    Also mal Tacheles : Wieviel in welchem Bench genau und woher kommen die "Vergleichswerte" ? Evtl. ist nämisch alles in Ordnung bei dir und du läst uns hier suchen wo nix zu finden ist !
    Die Vergleichswerte sind aus meiner Resultatsliste ..... nur habe ich an einigen Stellen mir den Fehler selbst gebaut ..... Also Leute Entschuldigung
    für die Belästigung aaaaber der Fehler saß vor der Kiste
    i9 9900k auf AsRock Z370 Extreme 4 ; Palit RTX 2080 ti Dual ; 16 GB - GSkill TridentZ - DDR4 - 3000er;
    Super Flower Leadex 80 Plus Platinum 750 Watt
    ; und alles mit Win10 Pro 64bit

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Avatar von NatokWa
    Mitglied seit
    03.12.2012
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Ellwangen
    Beiträge
    2.540

    AW: Bei 3DMark plötzlich in (fast) allen Benchmarks bei Phys Einbrüche

    Dann hat sich das ganze also schon erledigt ... sauber

    ASUS ROG Maximus XI Hero /°\ Core I9-9900K@5,0Ghz(4.9Ghz@AVX) /°\ 2x16GB DDR4-3200@3400Mhz /°\ GTX 1080@~2.1Ghz /°\ Creatiive-BlasterX AE-5 -- Alles @H2O

Seite 1 von 3 123

Ähnliche Themen

  1. 3DMark Port Royal: Echtzeit-Raytracing-Benchmark im Video
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Tools, Anwendungen, Sicherheit
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.12.2018, 23:32
  2. 3DMark Time Spy: DirectX-12-Benchmark mit Asynchronous Compute
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Tools, Anwendungen, Sicherheit
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.06.2016, 04:43
  3. 3DMark Time Spy: DirectX-12-Benchmark in Entwicklung, erstes Video
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Tools, Anwendungen, Sicherheit
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.12.2015, 20:12
  4. 3DMark Fire Strike Ultra: Neue Benchmark-Version rendert in 4K
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Tools, Anwendungen, Sicherheit
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.10.2014, 19:34
  5. Benchmark 3DMark 05
    Von Legume im Forum Benchmarks
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.11.2007, 22:19

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •