1. #1

    Mitglied seit
    19.05.2019
    Beiträge
    5

    Frage zum Valley Benchmark

    Erst mal Hallo an alle.
    Ich habe mir vor Kurzem die rtx 2070 geholt und den Valley Benchmark 1.0 ausprobiert um meine FPS zu sehen.
    Leider kommt mir der Performers zuwachs sehr schwach vor.
    Ich habe ein e3-1231 Xenon DDR3 12gb Ramm und eine rtx 2070.
    Kurz zu meinem Monitor, ich besitze den Asus ROG Swift PG279Q habe aber den Test natürlich in 1080p laufen lassen.
    Das Ergebnis war bei max Einstellungen bei 1080p Auflösung 3800 Punkte kann das so stimmen oder ist da was nicht in Ordnung?
    Vielleicht ist ja die Karte Defekt oder mein Prozessor bremst sie aus.
    Kann mir da einer vielleicht weiterhelfen?
    Ein vergleichbarer Test, wurde auf diesem Video auf YouTube aufgezeichnet gut die karte ist ein wenig schwächer aber 1000 Punkte mehr ist halt einfach komisch
    Das System ist bei uns ja Gleich gut 4gb DDR3 Ramm mehr.
    Über eine Hilfestellung würde ich mich sehr freuen.
    Geändert von Burningspirit (19.05.2019 um 22:28 Uhr)

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von Eddyloveland
    Mitglied seit
    28.04.2009
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    198

    AW: Frage zum Valley Benchmark

    Hab einwenig geschaut könnte auch am Treiber liegen. In Ultra Settings mit einem x2700 Ryzen kommt man auf 6800 Punkte. Würde mal den Treiber Löschen mit DDU und die Version 419.67 Versuchen. Grüße
    Core I7 6900K @4.2Ghz 64GB DDR 4 Corsair LPX 3000 MHZ Gigabyte 2x GTX 1080 SLI Asus VG278HE 144 HZ

  3. #3

    Mitglied seit
    19.05.2019
    Beiträge
    5

    AW: Frage zum Valley Benchmark

    Danke sehr ich teste es morgen mal aus, habe da ein wenig mehr Zeit.
    Wenn noch noch Ideen da sein sollten gern hinschreiben, ich habe morgen ein wenig Zeit da rum zu schrauben

  4. #4
    Avatar von HisN
    Mitglied seit
    19.03.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Randberlin
    Beiträge
    17.168

    AW: Frage zum Valley Benchmark

    Beobachte die Auslastung der Graka. Immer wenn sie sich langweilt ist Deine CPU zu lahm, oder die Settings zu lächerlich für die starke Graka.
    Das ist eine Auslegungs-Sache. Die einen ziehen das immer über die CPU auf, und ich bin eher für die Settings.

    Meine Graka ist zwar was schneller als Deine 2070, aber sie langweilt sich den Arsch in FHD ab, bei dem uralten Benchmark.
    Da mir 120 FPS ausreichen, und mir die Punkte egal sind, würde ich die Settings anziehen ... aber das ist nur mein Weg^^
    Du könntest jetzt natürlich sagen das meine CPU zu lahm ist. Womit Du recht hättest. Jeder wie er möchte in dieser Hinsicht.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	valley_2019_05_19_22_50_28_727.jpg 
Hits:	15 
Größe:	195,1 KB 
ID:	1045494

    Grundsätzlich ist es halt so: Wenn die Graka nicht ausgelastet ist, bekommst Du nur CPU-Punkte zu Gesicht.
    Eventuell hilft das bei der Interpretierung der Werte.

  5. #5

    Mitglied seit
    19.05.2019
    Beiträge
    5

    AW: Frage zum Valley Benchmark

    Ich bin jetzt eiwenig schlauer, also ich habe den MSI Afterburner ausprobiert der sagt mir das die GPU zu 30-40 Prozent belastet wird.
    Die CPU zu 50 Prozent denke die CPU bremst mich ab oder?

  6. #6
    Avatar von HisN
    Mitglied seit
    19.03.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Randberlin
    Beiträge
    17.168

    AW: Frage zum Valley Benchmark

    Nein, Deine Graka ist zu stark für dieses uralte Benchmark in FHD.
    Da drehen wir uns ewig im Kreis. Du kannst jetzt natürlich loslaufen und eine CPU kaufen, die 300% mehr Leistung hat um Deine Graka in diesem Benchmark auszulasten (die es eventuell nicht geben wird^^). WTF? Für ein Benchmark eine CPU kaufen? Wirklich jetzt?

    Aber 30-40%? Is echt was wenig.

    Klick mal bitte auf Beobachte in meiner Signatur. Geh bitte den ganzen Sermon durch. Ich erkläre Zusammenhänge und wie man Beobachtet ob das ganze wenigstens den Anschein hat vernünftig zu laufen.

  7. #7

    Mitglied seit
    19.05.2019
    Beiträge
    5

    AW: Frage zum Valley Benchmark

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Anmerkung 2019-05-20 031600.png 
Hits:	24 
Größe:	381,6 KB 
ID:	1045513Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Unbenannt.PNG 
Hits:	23 
Größe:	32,8 KB 
ID:	1045514


    Da habe ich noch Spiele Screenshot gemacht.

  8. #8
    Avatar von IICARUS
    Mitglied seit
    23.03.2017
    Ort
    Köln
    Beiträge
    9.492

    AW: Frage zum Valley Benchmark

    Es kann wirklich am Prozessor liegen, denn ein Test bei mir lastet die Grafikkarte mit 97% aus.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	valley_2019_05_20_09_01_55_359.jpg 
Hits:	17 
Größe:	891,1 KB 
ID:	1045518 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	valley_2019_05_20_08_58_47_954.jpg 
Hits:	8 
Größe:	941,4 KB 
ID:	1045519

    Ergebnis nicht beachten da ich eine 2080 Grafikkarte und ein 9900K Prozessor verbaut habe.
    PC: I9 9900K ■ Asus ROG Maximus XI Hero ■ 32GB Patriot Viper RGB schwarz DDR4-3600 DIMM CL16 ■ MSI GeForce RTX 2080 Sea Hawk EK X
    WaKü: EK-Monoblock ■ Aquastream Ultimate ■ Phobya 250 ■ Durchflusssensor "high flow" ■ Alphacool 420+240 ■ Mo-Ra360 Lt

  9. #9

    Mitglied seit
    29.09.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    3.139

    AW: Frage zum Valley Benchmark

    Das der Test in deinem verlinkten Video um 1000 punkte höher als bei Dir ausfällt ist nicht überraschend.

    Video 1080p Fullscreen................Du 1080p Fullsreen/8xAA
    Video Prest custom/Quality high.............Du Preset ExtremHD
    HTPC: I7 2600K || Noctua NH- D14 || GA-P67A-UD4 ||EVGA GeForce GTX 980 SC 4GB || 16 GB G Skill Ripjaws 1600 Mhz|| SSD 250 GB Samsung Evo und 500 GB HDD || Be Quiet Straight Power 10 400w

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10

    Mitglied seit
    19.05.2019
    Beiträge
    5

    AW: Frage zum Valley Benchmark

    Danke noch mal für die Hilfe, denke ich warte die neue AMD Generation noch ab und schau es mit dem 3000 AMD dann noch mal an.

Ähnliche Themen

  1. Spiel wie Valley Benchmark?
    Von Edgecution im Forum Rollenspiele und Adventures
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.11.2013, 20:28
  2. CoreClock Valley Benchmark
    Von zeta75 im Forum Grafikkarten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.08.2013, 23:07
  3. Unigine Valley Benchmark - Video demonstriert Wahnsinns-Grafik aus dem 3D-Benchmark
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Tools, Anwendungen, Sicherheit
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 17.02.2013, 20:05
  4. Unigine Valley Benchmark - Video demonstriert Wahnsinns-Grafik aus dem 3D-Benchmark
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Tools, Anwendungen, Sicherheit
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.02.2013, 23:50
  5. Eine Frage zu den Benchmarks
    Von TheArival im Forum Benchmarks
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.01.2010, 12:21

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •