Likes Likes:  0
Seite 1 von 2 12
  1. #1

    Mitglied seit
    24.01.2019
    Beiträge
    34

    Wenig Cinebench Punkt + zu hohe Spannungen mit AMD Turbo Boost

    Hallo,

    ich habe mir vor zwei Tagen einen Ryzen 5 2600 zugelegt, der auf einem Gigabyte B350 DS3h v2 läuft. Zuvor hatte ich einen Ryzen 5 1400, welcher absolut gute Cinebench Werte erreichte, der 2600er allerdings kommt hierbei nicht über 1170 Multicore Punkte. Auch der Single Core Test (einen Kern manuell ausgewählt) überzeugt mit gerade einmal 90 Punkten nicht wirklich. Was ich ebenfalls beobachten konnte, mit aktiviertem Amd Turbo Boost im Bios taktet die Cpu automatisch bis auf 4,1 GHz (max. Boost Rate sollte 3,8 GHz sein) und erreicht fast eine Dauerspannung (auch bei 3,4 GHz u.s.w.) von unglaublichen 1,34v. Ohne dieser Option liegt die Spannung nur bei 1,15v.

    Jetzt ist meine Frage natürlich, warum habe ich so schlechte Benchmark Ergebnisse (wobei die Fps in Spielen ungefähr past) und warum scheint dieser AMD Turbo Boost verbuggt zu sein (der Boost bringt irgendwie auch keine Werte-Verbesserungen wenn er eingestellt ist)? Könnte man das evtl. sogar auf das Board schieben?

    Danke an alle eventuellen Ansätze.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von Camari
    Mitglied seit
    20.08.2017
    Beiträge
    738

    AW: Wenig Cinebench Punkt + zu hohe Spannungen mit AMD Turbo Boost

    Welcher RAM ist verbaut ? Läuft der vielleicht mit 2133MHz? Wenn du eine neue CPU einbaust ist es in de meisten Fällen so das dein BIOS auf Default automatisch gestellt wird.

    Temperaturen sind auch alle in Ordnung?

    1.35v sind unbedenklich. Der Ryzen 2600X genehmigt sich beispielsweise teilweise über 1,4v wenn einzelne Kerne hoch takten.


    Ansonsten wäre eine weitere Möglichkeit eine frische Windows 10 Installation. Eventuell laufen auch im Hintergrund Programme die während du Cinebench laufen lassen hast unnötig Leistung verbraucht haben.

  3. #3

    Mitglied seit
    02.02.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Im Norden
    Beiträge
    1.549

    AW: Wenig Cinebench Punkt + zu hohe Spannungen mit AMD Turbo Boost

    Würde auch erstmal auf den Ram tippen, welcher ist das denn genau?

    Die Spannungen sind vollkommen in Ordnung und 1.34v ist absolut nicht wild für die Ryzen Cpu´s. Waren die 4.1Ghz der Maximal Wert einzelner Kerne oder wirklich das was während des Runs durchgehend auf allen Kernen anlag?

  4. #4

    Mitglied seit
    24.01.2019
    Beiträge
    34

    AW: Wenig Cinebench Punkt + zu hohe Spannungen mit AMD Turbo Boost

    Der Ram setzt sich aus zweimal 8gb zusammen die im Dual Channel mit 2400 MHz laufen, einmal 8gb von Ballistic und einmal 8gb von Apacer. Beide haben exakt die gleichen Timings von Werk aus. Und ja die 4,1 GHz waren das Maximum, im Normalfall lagen so 3,6 an, aber mit der gleichen Spannung.

  5. #5

    Mitglied seit
    24.01.2019
    Beiträge
    34

    AW: Wenig Cinebench Punkt + zu hohe Spannungen mit AMD Turbo Boost

    Komisch sind halt die Cinebench Werte :/

  6. #6

    Mitglied seit
    02.02.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Im Norden
    Beiträge
    1.549

    AW: Wenig Cinebench Punkt + zu hohe Spannungen mit AMD Turbo Boost

    Nur 2400 MHz sind schon recht wenig da lässt du gut Leistung liegen. Welche Cinebench Version benutzt du genau, dann Prüf ich heut Abend mal fix wieviel Punkte Unterschied das bei mir macht wenn ich den ram auf 2400 reduzier.

  7. #7

    Mitglied seit
    24.01.2019
    Beiträge
    34

    AW: Wenig Cinebench Punkt + zu hohe Spannungen mit AMD Turbo Boost

    es ist Cinebench R15.038, danke. (so als Anmerkung nebenbei, mein Bruder hat auch 2400 und den gleichen Prozessor und erreichte max. 13xx) der hat aber auch den Core Boost aktiv, bei ihm läut der aber nur mit 1,21v.

  8. #8

    Mitglied seit
    02.02.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Im Norden
    Beiträge
    1.549

    AW: Wenig Cinebench Punkt + zu hohe Spannungen mit AMD Turbo Boost

    Unterschiede in den Spannungen sind normal. Nicht jede cpu ist exakt gleich.

    Wie hoch taktet denn die cpu bei deinem Bruder während des runs, auch mit 3.6ghz?

  9. #9

    Mitglied seit
    24.01.2019
    Beiträge
    34

    AW: Wenig Cinebench Punkt + zu hohe Spannungen mit AMD Turbo Boost

    bei ihm steht die CPU dann auf 3,8 Ghz dauerhaft. Sie verbraucht zudem aber auch nur 65 Watt, bei mir ist mit dem Turbo Boost ein niedriger Takt als auch ein Verbrauch von 75 Watt zu verzeichnen.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10

    Mitglied seit
    24.01.2019
    Beiträge
    34

    AW: Wenig Cinebench Punkt + zu hohe Spannungen mit AMD Turbo Boost

    mir ist gerade eingefallen das der Hauptgrund war, dass ich den Boost deaktiviert habe, das die Temperaturen im Idle ca. 15 Grad geschwenkt sind, ich habe das mal angehangen. Das eine Bild zeigt die Cpu ohne Boost, da ist die Kurve glatt
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot (65).png 
Hits:	13 
Größe:	348,1 KB 
ID:	1040030   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot (66).png 
Hits:	10 
Größe:	761,0 KB 
ID:	1040031   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot (71).png 
Hits:	11 
Größe:	446,6 KB 
ID:	1040032  

Seite 1 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. AMD A10-5800K sehr wenig 3DMark06 Punkte... HILFE!
    Von randtscheche im Forum Prozessoren
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.12.2012, 13:02
  2. Weniger 3DMark Punkte nach oc
    Von Kadauz im Forum Overclocking: Grafikkarten
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 19.10.2008, 16:21
  3. wenig 3Dmark06 Punkte
    Von TFMadMax im Forum Benchmarks
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.06.2008, 14:20
  4. Zu wenig 3DMark06 Punkte?
    Von Sil3ncer im Forum Benchmarks
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.01.2008, 20:52
  5. Zu wenig CPU Punkte in 3DMark06?
    Von S3l3ct im Forum Prozessoren
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.12.2007, 03:43

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •