Seite 1 von 2 12
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    102.257
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Benchmark-FAQ 2018: Assassin's Creed Origins, CoD WW2, Dirt 4 und 17 weitere Spiele

    Passend zum Jahreswechsel hat PC Games Hardware die Benchmarks für den Grafikkartenparcours runderneuert. Wir setzen nun (wieder) auf das modernste Windows 10 in Version 1709, auf aktuelle Schnittstellen wie DirectX 12 oder Vulkan und fordernde, echte In-Game-Szenen anstatt synthetischer Benchmarks ohne Bezug zum Spielinhalt.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Benchmark-FAQ 2018: Assassin's Creed Origins, CoD WW2, Dirt 4 und 17 weitere Spiele

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2

    Mitglied seit
    26.07.2016
    Beiträge
    98

    AW: Benchmark-FAQ 2018: Assassin's Creed Origins, CoD WW2, Dirt 4 und 17 weitere Spiele

    "Zwar bietet das Strategiespiel wie sein Vorgänger einen DX12-Pfad, dieser ist jedoch unmissverständlich und in großen Lettern als "BETA" gekennzeichnet. In unseren Tests zeigt sich, warum: Auf den meisten Grafikkarten und PCs ist DirectX 11 langsamer."

    Hmm...Bitte um Korrektur

  3. #3
    Avatar von PCGH_Raff
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    15.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    8.055

    AW: Benchmark-FAQ 2018: Assassin's Creed Origins, CoD WW2, Dirt 4 und 17 weitere Spiele

    Argh, ein echter Klassiker. Gefixt, danke für den Hinweis!

    __________


    Ihr findet nun einige Savegames zum Download im Artikel!

    MfG,
    Raff
    Infobombe zu Ryzen 3000 & RX 5700, die 20 besten Gaming-LCDs, GPU-Benchmarks 2019 u. v. m.: PCGH 08/2019, jetzt erhältlich– kaufen, schmökern, staunen! Feedback-Forum

    Haupt-PC: AMD Ryzen 1700 @ 2,5 GHz (8C/8T, ULV) | MSI Geforce RTX 2080 Ti Gaming X Trio/11G @ ~2,0/8,0 GHz UV | Asus X370 Crosshair VI Hero | 32 GiB DDR4-3000 | 31" DCI-4K-LCD
    Bastel-PC: Intel Core i7-6900K @ 3,0 GHz (undervoltet) | AMD Radeon Vega Frontier Edition/16G (undervoltet) | Asrock X99X Fatal1ty Killer | 32 GiB DDR4-2400 | 31" DCI-4K-LCD
    Göttin/Retro: AMD Athlon XP @ 2,7 GHz | 3dfx Voodoo 5 6000 Rev. A-3700/128M | 8K5A3+ | 1 GiB DDR-350 | SB Live! 5.1 | 19" Röhrenmöhre

    Die einen sehen Rot, die anderen Grün. Doch der wirklich Weise ist farbenblind.


  4. #4
    Avatar von Llares
    Mitglied seit
    02.10.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    364

    AW: Benchmark-FAQ 2018: Assassin's Creed Origins, CoD WW2, Dirt 4 und 17 weitere Spiele

    Ich habe erst vor ein paar Tagen genau da nach gefragt! Das nenn ich mal Service Danke euch!
    Mein Rechner / Meine CPU-Historie: C64, Amiga 500, 486 DX2/40, hier fehlt was (?), AMD K6/2 400, AMD K7 800, AMD Athlon XP 1800+, AMD Athlon64 3000+, Intel C2D E8400, Intel C2Q Q9500, Intel i5 2500K, Intel i7 2600K / Meine GPU-Historie: S3 VGA, Matrox Mystique 220 & Diamond Monster 3D, Riva TNT, GeForce2 MX, Radeon 9600, X800, GeForce 7800GT, GeForce GTX 260, GeForce GTX 460, Radeon HD 7950 Boost, Radeon RX480, Radeon RX Vega 56

  5. #5
    Avatar von juko888
    Mitglied seit
    01.02.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Gibt es
    Beiträge
    1.833

    AW: Benchmark-FAQ 2018: Assassin's Creed Origins, CoD WW2, Dirt 4 und 17 weitere Spiele

    Wollte mich nur ein mal schnell bedanken.
    Danke für die detailreichen Erklärungen zum Parcours, das ist sehr transparent und verständlich! Und natürlich danke für den enormen Aufwand, den Ihr betreibt (auch wenn's natürlich Euer Job ist ) um uns diese gute Vergleichbarkeit zu liefern.

  6. #6
    Avatar von alalcoolj
    Mitglied seit
    03.05.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    722

    AW: Benchmark-FAQ 2018: Assassin's Creed Origins, CoD WW2, Dirt 4 und 17 weitere Spiele

    Feine Sache, danke!!!

    Komme mit meiner GTX1060@2050/4350MHz bei Witcher 3 auf 42fps/33fps (avg/P99) in FullHD. Bei euch sind's 39/31fps @1,70+/4,0 GHz. Passt also ziemlich gut, wie früher auch immer! Die Benchmarks, denen Leser vertrauen!

  7. #7
    Avatar von gaussmath
    Mitglied seit
    27.09.2007
    Beiträge
    7.412

    AW: Benchmark-FAQ 2018: Assassin's Creed Origins, CoD WW2, Dirt 4 und 17 weitere Spiele

    Finde ich sehr gut, dass der Parkour grunderneuert wurde. Das veraltete Set hat mich immer sehr gestört...

  8. #8
    Avatar von Gurdi
    Mitglied seit
    30.08.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    11.284

    AW: Benchmark-FAQ 2018: Assassin's Creed Origins, CoD WW2, Dirt 4 und 17 weitere Spiele

    Edit: Hat sich erledigt, eigener Fehler.
    Geändert von Gurdi (23.04.2018 um 13:52 Uhr)

  9. #9
    Avatar von Gurdi
    Mitglied seit
    30.08.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    11.284

    AW: Benchmark-FAQ 2018: Assassin's Creed Origins, CoD WW2, Dirt 4 und 17 weitere Spiele

    Ich muss jetzt doch nochmal nachfragen da ich die Werte nicht ganz nachvollziehen kann,
    habt Ihr Wolfenstein2 jetzt im Ultra Preset im Parcours oder im Max Out?

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Avatar von Gurdi
    Mitglied seit
    30.08.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    11.284

    AW: Benchmark-FAQ 2018: Assassin's Creed Origins, CoD WW2, Dirt 4 und 17 weitere Spiele

    Sudden Strike 4 liefert seit dem Patch grundlegend neue Performancewerte so wie es aussieht.
    Das müsst Ihr wahrscheinlich neu durch den Parcours hauen.

Seite 1 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •