Seite 3 von 11 1234567 ...
  1. #21

    Mitglied seit
    07.08.2017
    Beiträge
    1.388

    AW: CPU interne Latenzen - SiSoftware Benchmark

    AMD Ryzen 1700 (Turbo ausgeschaltet)
    Mein Speicher 2400 DR: Crucial Ballistix Sport LT weiß DIMM Kit 16GB, DDR4-2400, CL16-16-16 (BLS2C8G4D240FSC) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    Asus Prime X370 Pro

    Wenn gewünscht kann ich auch noch Screenshots machen, aber alle wichtigen Informationen findet man auch in den Resultaten von Sandra.

    Die 1. Generation von Ryzen ist eine deutliche Verbesserung gegenüber AMD FX, aber es stimmt einiges noch nicht. Der Leerlaufverbrauch ist noch deutlich zu hoch. Gestern habe ich den Energiesparplan geändert (CPU durfte nur zwischen 90% und 100% takten) und plötzlich stiegen die Spannungen massiv an. Vorher hat alles gepasst und hatte maximal meine 0,8V, aber er hat nur bis ca. 2,5 GHz runtergetaktet. Bei den Bios-Updates ändert sich wieder alles. Einstellungen werden ständig umbenannt, ... Vieles wirkt noch nach Beta-Version. Ich hoffe, dass die zweite Version von Ryzen da deutlich besser wird.

    Spoiler:
    SiSoftware Sandra

    Benchmarkresultate
    Bandbreite Kern-Kern : 42GB/s
    Ergebnisse : Höhere Werte sind besser.
    Base 2 Ergebnis Multiplikatoren : 1GB(/s) = 1024MB(/s), 1MB(/s) = 1024kB(/s), 1kB(/s) = 1024 bytes(/s), usw.

    Benchmarkresultate
    Latenzzeit Kern-Kern : 109.9ns
    Ergebnisse : Geringere Werte sind besser.
    Base 10 Ergebnis Multiplikatoren : 1s = 1000ms, 1ms = 1000µs, 1µs = 1000ns, usw.

    Leistung pro Thread
    Bandbreite Kern-Kern : 2.63GB/s
    Threadanzahl : 16
    Ergebnisse : Höhere Werte sind besser.
    Base 2 Ergebnis Multiplikatoren : 1GB(/s) = 1024MB(/s), 1MB(/s) = 1024kB(/s), 1kB(/s) = 1024 bytes(/s), usw.

    Gegenüberstellung Leistung und Energieverbrauch
    Prozessorleistung : 64.560W
    Bandbreite Kern-Kern : 666.51MB/s/W
    Ergebnisse : Höhere Werte sind besser.
    Latenzzeit Kern-Kern : 17.02ns/W
    Ergebnisse : Geringere Werte sind besser.

    Gegenüberstellung Kapazität zu Leistung
    Cachegröße gesamt : 321.19kB/W
    Ergebnisse : Höhere Werte sind besser.

    Gegenüberstellung Leistung und Geschwindigkeit
    Bandbreite Kern-Kern : 14.37MB/s/MHz
    Ergebnisse : Höhere Werte sind besser.
    Latenzzeit Kern-Kern : 0.37ns/MHz
    Ergebnisse : Geringere Werte sind besser.

    Benchmarkabbruch
    Prozessorähnlichkeit : U0-U1 U2-U3 U4-U5 U6-U7 U8-U9 U10-U11 U12-U13 U14-U15
    U0-U2 Latenzzeit Daten : 61.0ns
    U0-U4 Latenzzeit Daten : 60.1ns
    U0-U6 Latenzzeit Daten : 60.1ns
    U0-U8 Latenzzeit Daten : 176.9ns
    U0-U10 Latenzzeit Daten : 177.8ns
    U0-U12 Latenzzeit Daten : 179.6ns
    U0-U14 Latenzzeit Daten : 180.1ns
    U0-U1 Latenzzeit Daten : 22.3ns
    U0-U3 Latenzzeit Daten : 62.1ns
    U0-U5 Latenzzeit Daten : 61.0ns
    U0-U7 Latenzzeit Daten : 60.1ns
    U0-U9 Latenzzeit Daten : 178.6ns
    U0-U11 Latenzzeit Daten : 176.9ns
    U0-U13 Latenzzeit Daten : 177.8ns
    U0-U15 Latenzzeit Daten : 174.9ns
    U2-U4 Latenzzeit Daten : 55.1ns
    U2-U6 Latenzzeit Daten : 54.7ns
    U2-U8 Latenzzeit Daten : 161.8ns
    U2-U10 Latenzzeit Daten : 159.4ns
    U2-U12 Latenzzeit Daten : 163.0ns
    U2-U14 Latenzzeit Daten : 162.2ns
    U2-U1 Latenzzeit Daten : 56.4ns
    U2-U3 Latenzzeit Daten : 19.8ns
    U2-U5 Latenzzeit Daten : 54.6ns
    U2-U7 Latenzzeit Daten : 54.7ns
    U2-U9 Latenzzeit Daten : 161.6ns
    U2-U11 Latenzzeit Daten : 159.9ns
    U2-U13 Latenzzeit Daten : 162.8ns
    U2-U15 Latenzzeit Daten : 162.2ns
    U4-U6 Latenzzeit Daten : 54.9ns
    U4-U8 Latenzzeit Daten : 158.6ns
    U4-U10 Latenzzeit Daten : 158.7ns
    U4-U12 Latenzzeit Daten : 154.8ns
    U4-U14 Latenzzeit Daten : 156.4ns
    U4-U1 Latenzzeit Daten : 56.0ns
    U4-U3 Latenzzeit Daten : 54.9ns
    U4-U5 Latenzzeit Daten : 20.0ns
    U4-U7 Latenzzeit Daten : 54.9ns
    U4-U9 Latenzzeit Daten : 158.4ns
    U4-U11 Latenzzeit Daten : 158.1ns
    U4-U13 Latenzzeit Daten : 154.5ns
    U4-U15 Latenzzeit Daten : 155.4ns
    U6-U8 Latenzzeit Daten : 158.2ns
    U6-U10 Latenzzeit Daten : 154.6ns
    U6-U12 Latenzzeit Daten : 153.7ns
    U6-U14 Latenzzeit Daten : 158.4ns
    U6-U1 Latenzzeit Daten : 55.7ns
    U6-U3 Latenzzeit Daten : 54.7ns
    U6-U5 Latenzzeit Daten : 54.7ns
    U6-U7 Latenzzeit Daten : 19.7ns
    U6-U9 Latenzzeit Daten : 158.2ns
    U6-U11 Latenzzeit Daten : 154.5ns
    U6-U13 Latenzzeit Daten : 153.7ns
    U6-U15 Latenzzeit Daten : 158.4ns
    U8-U10 Latenzzeit Daten : 55.4ns
    U8-U12 Latenzzeit Daten : 54.7ns
    U8-U14 Latenzzeit Daten : 54.9ns
    U8-U1 Latenzzeit Daten : 163.9ns
    U8-U3 Latenzzeit Daten : 160.9ns
    U8-U5 Latenzzeit Daten : 163.3ns
    U8-U7 Latenzzeit Daten : 160.1ns
    U8-U9 Latenzzeit Daten : 19.8ns
    U8-U11 Latenzzeit Daten : 55.4ns
    U8-U13 Latenzzeit Daten : 54.6ns
    U8-U15 Latenzzeit Daten : 54.8ns
    U10-U12 Latenzzeit Daten : 54.9ns
    U10-U14 Latenzzeit Daten : 54.7ns
    U10-U1 Latenzzeit Daten : 163.7ns
    U10-U3 Latenzzeit Daten : 160.1ns
    U10-U5 Latenzzeit Daten : 162.5ns
    U10-U7 Latenzzeit Daten : 162.2ns
    U10-U9 Latenzzeit Daten : 55.5ns
    U10-U11 Latenzzeit Daten : 19.7ns
    U10-U13 Latenzzeit Daten : 54.8ns
    U10-U15 Latenzzeit Daten : 54.6ns
    U12-U14 Latenzzeit Daten : 54.8ns
    U12-U1 Latenzzeit Daten : 160.1ns
    U12-U3 Latenzzeit Daten : 157.8ns
    U12-U5 Latenzzeit Daten : 154.5ns
    U12-U7 Latenzzeit Daten : 156.7ns
    U12-U9 Latenzzeit Daten : 54.6ns
    U12-U11 Latenzzeit Daten : 54.7ns
    U12-U13 Latenzzeit Daten : 19.7ns
    U12-U15 Latenzzeit Daten : 54.7ns
    U14-U1 Latenzzeit Daten : 160.5ns
    U14-U3 Latenzzeit Daten : 155.9ns
    U14-U5 Latenzzeit Daten : 157.1ns
    U14-U7 Latenzzeit Daten : 159.8ns
    U14-U9 Latenzzeit Daten : 54.8ns
    U14-U11 Latenzzeit Daten : 54.6ns
    U14-U13 Latenzzeit Daten : 54.6ns
    U14-U15 Latenzzeit Daten : 19.8ns
    U1-U3 Latenzzeit Daten : 56.5ns
    U1-U5 Latenzzeit Daten : 56.0ns
    U1-U7 Latenzzeit Daten : 56.3ns
    U1-U9 Latenzzeit Daten : 184.4ns
    U1-U11 Latenzzeit Daten : 163.1ns
    U1-U13 Latenzzeit Daten : 164.7ns
    U1-U15 Latenzzeit Daten : 163.6ns
    U3-U5 Latenzzeit Daten : 55.0ns
    U3-U7 Latenzzeit Daten : 54.7ns
    U3-U9 Latenzzeit Daten : 161.8ns
    U3-U11 Latenzzeit Daten : 160.3ns
    U3-U13 Latenzzeit Daten : 165.0ns
    U3-U15 Latenzzeit Daten : 161.9ns
    U5-U7 Latenzzeit Daten : 54.8ns
    U5-U9 Latenzzeit Daten : 158.1ns
    U5-U11 Latenzzeit Daten : 158.4ns
    U5-U13 Latenzzeit Daten : 153.8ns
    U5-U15 Latenzzeit Daten : 155.7ns
    U7-U9 Latenzzeit Daten : 158.3ns
    U7-U11 Latenzzeit Daten : 149.5ns
    U7-U13 Latenzzeit Daten : 153.8ns
    U7-U15 Latenzzeit Daten : 158.2ns
    U9-U11 Latenzzeit Daten : 55.3ns
    U9-U13 Latenzzeit Daten : 54.6ns
    U9-U15 Latenzzeit Daten : 54.7ns
    U11-U13 Latenzzeit Daten : 54.8ns
    U11-U15 Latenzzeit Daten : 54.6ns
    U13-U15 Latenzzeit Daten : 54.7ns
    Inter-Core Bandbreite @ 1x 64bytes : 5GB/s
    Inter-Core Bandbreite @ 4x 64bytes : 13GB/s
    Inter-Core Bandbreite @ 4x 256bytes : 48GB/s
    Inter-Core Bandbreite @ 4x 1kB : 113.39GB/s
    Inter-Core Bandbreite @ 4x 4kB : 137.22GB/s
    Inter-Core Bandbreite @ 16x 4kB : 141.59GB/s
    Inter-Core Bandbreite @ 4x 64kB : 168.39GB/s
    Inter-Core Bandbreite @ 16x 64kB : 149.79GB/s
    Inter-Core Bandbreite @ 8x 256kB : 132.79GB/s
    Inter-Core Bandbreite @ 4x 1MB : 15.08GB/s
    Inter-Core Bandbreite @ 8x 1MB : 9.38GB/s
    Inter-Core Bandbreite @ 8x 4MB : 9.37GB/s

    Leistungsteststatus
    Ergebnis-ID : AMD Ryzen 7 1700 Eight-Core Processor (8C 16T 3GHz, 1.2GHz IMC, 8x 512kB L2, 2x 8MB L3)
    Microcode : MU8F010129
    System : ASUS PRIME X370-PRO
    Kompatibel mit Plattform : x64
    Verwendete Pufferung : Nein
    Threadanzahl : 16
    Systemtakt : 2.92MHz
    Speicherseitengröße : 4kB

    Prozessor
    Modell : AMD Ryzen 7 1700 Eight-Core Processor
    Geschwindigkeit : 3GHz (99%)
    Minimale/Maximale/Turbo Geschwindigkeit : 1.55GHz - 3GHz
    Maximaler Strom : 64.557W
    Kerne pro Prozessor : 8 Einheit(en)
    Kerne pro Recheneinheit : 2 Einheit(en)
    Front Side Bus Geschwindigkeit : 100MHz
    Revision/Stepping : 1 / 1
    Microcode : MU8F010129
    Interner (L1D) Datencache : 8x 32kB, 8-Weg, Exklusiv, 64bytes Zeilengröße, 2 Thread(s)
    Interner (L1I) Anweisungscache : 8x 64kB, 4-Weg, Exklusiv, 64bytes Zeilengröße, 2 Thread(s)
    L2D-Datencache/Einheitscache : 8x 512kB, 8-Weg, Voll integriert, 64bytes Zeilengröße, 2 Thread(s)
    L3D-Datencache/Einheitscache : 2x 8MB, 16-Weg, Exklusiv, 64bytes Zeilengröße, 8 Thread(s)

    Speichercontroller
    Geschwindigkeit : 1.2GHz (100%)
    Minimale/Maximale/Turbo Geschwindigkeit : 600MHz - 1.2GHz

    Leistungstipps
    Warnung 5010 : Seiten im höheren Speicherbereich können nicht verwendet werden (keine ausreichende Berechtigung).
    Tipp 2 : Drücken Sie die Eingabetaste oder doppelklicken Sie auf einen Tipp, um mehr Informationen zu erfahren.
    Geändert von lutari (14.01.2018 um 11:26 Uhr)

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #22
    Avatar von gaussmath
    Mitglied seit
    27.09.2007
    Beiträge
    8.048

    AW: CPU interne Latenzen - SiSoftware Benchmark

    Zitat Zitat von lutari Beitrag anzeigen
    Für mich ist es einer der aktuellen Hauptnachteile gegenüber Intel.
    Es kommt halt auch drauf an. Wenn stark abhängige Threads nicht auf einem CCX Modul gruppiert werden können und wenn diese Threads häufig kleine Datenpakete austauschen, dann wirkt sich die hohe Latenz des IF negativ aus. Ich vermute, dass genau das bei Spielen mit vielen Threads der Fall ist.

  3. #23

    Mitglied seit
    07.08.2017
    Beiträge
    1.388

    AW: CPU interne Latenzen - SiSoftware Benchmark

    Es fehlen auch teilweise einfach die Optimierungen, weil die Programme/Spiele auch die Modulbauweise einfach nicht kennen und die Threads dann beliebig verteilen. Bin mir sicher, dass man durch Optimierung einiges erreichen könnte.

  4. #24
    Avatar von zotac2012
    Mitglied seit
    12.02.2015
    Ort
    BW
    Beiträge
    1.125

    AW: CPU interne Latenzen - SiSoftware Benchmark

    Zitat Zitat von JackTheHero Beitrag anzeigen
    Ich hab mal alle gegenübergestellt:

    Anhang 984142
    Wieso hast du so eine geringe Bandbreite Kern-Kern?
    Zitat Zitat von gaussmath Beitrag anzeigen
    Könnte sein, dass die RAM-Riegel falsch gesteckt sind??
    Nein, die RAM Riegel sind richtig gesteckt! Ich weiß nicht, warum die Kern-Kern Bandbreite nur so gering ist, es wird doch nicht daran liegen das ich nur 8.GB [2x4 GB Riegel] derzeit verbaut habe?

    Ich habe mein System nochmals, getestet, die Kern-Kern Bandbreite hat sich nur geringfügig auf 13.12 GB/s geändert , warum ich mit Abstand den geringsten Wert der hier getesteten CPUs habe, keine Ahnung! Es gibt ja hier im Forum noch andere User die einen i5 8600K haben, da könnte sich ja mal einer hier erbarmen zu Benchen, mal sehen was da dann rauskommt. Da würde mich ja mal interessieren, wie es bei einem i7 8700K aussieht?

    Screen:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Zotac2012.jpg 
Hits:	34 
Größe:	944,6 KB 
ID:	986131


    Hier nochmal den Bench, den ich Heute gemacht habe:
    Spoiler:
    SiSoftware Sandra

    Benchmarkresultate
    Bandbreite Kern-Kern : 13.12GB/s
    Ergebnisse : Höhere Werte sind besser.
    Base 2 Ergebnis Multiplikatoren : 1GB(/s) = 1024MB(/s), 1MB(/s) = 1024kB(/s), 1kB(/s) = 1024 bytes(/s), usw.


    Benchmarkresultate
    Latenzzeit Kern-Kern : 37.2ns
    Ergebnisse : Geringere Werte sind besser.
    Base 10 Ergebnis Multiplikatoren : 1s = 1000ms, 1ms = 1000µs, 1µs = 1000ns, usw.


    Leistung pro Thread
    Bandbreite Kern-Kern : 2.19GB/s
    Threadanzahl : 6
    Ergebnisse : Höhere Werte sind besser.
    Base 2 Ergebnis Multiplikatoren : 1GB(/s) = 1024MB(/s), 1MB(/s) = 1024kB(/s), 1kB(/s) = 1024 bytes(/s), usw.


    Gegenüberstellung Leistung und Energieverbrauch
    Prozessorleistung : 142.190W
    Bandbreite Kern-Kern : 94.46MB/s/W
    Ergebnisse : Höhere Werte sind besser.
    Latenzzeit Kern-Kern : 2.62ns/W
    Ergebnisse : Geringere Werte sind besser.


    Gegenüberstellung Kapazität zu Leistung
    Cachegröße gesamt : 76.97kB/W
    Ergebnisse : Höhere Werte sind besser.


    Gegenüberstellung Leistung und Geschwindigkeit
    Bandbreite Kern-Kern : 2.69MB/s/MHz
    Ergebnisse : Höhere Werte sind besser.
    Latenzzeit Kern-Kern : 0.07ns/MHz
    Ergebnisse : Geringere Werte sind besser.


    Benchmarkabbruch
    Prozessorähnlichkeit : U0-U4 U1-U5 U2-U3
    U0-U1 Latenzzeit Daten : 39.6ns
    U0-U2 Latenzzeit Daten : 38.9ns
    U0-U3 Latenzzeit Daten : 38.2ns
    U0-U4 Latenzzeit Daten : 36.9ns
    U0-U5 Latenzzeit Daten : 37.3ns
    U1-U2 Latenzzeit Daten : 38.8ns
    U1-U3 Latenzzeit Daten : 37.9ns
    U1-U4 Latenzzeit Daten : 36.4ns
    U1-U5 Latenzzeit Daten : 37.2ns
    U2-U3 Latenzzeit Daten : 36.5ns
    U2-U4 Latenzzeit Daten : 36.3ns
    U2-U5 Latenzzeit Daten : 36.0ns
    U3-U4 Latenzzeit Daten : 36.5ns
    U3-U5 Latenzzeit Daten : 35.7ns
    U4-U5 Latenzzeit Daten : 35.7ns
    Inter-Core Bandbreite @ 1x 64bytes : 1GB/s
    Inter-Core Bandbreite @ 4x 64bytes : 1.88GB/s
    Inter-Core Bandbreite @ 4x 256bytes : 5.58GB/s
    Inter-Core Bandbreite @ 4x 1kB : 11.23GB/s
    Inter-Core Bandbreite @ 4x 4kB : 16.9GB/s
    Inter-Core Bandbreite @ 16x 4kB : 17.22GB/s
    Inter-Core Bandbreite @ 4x 64kB : 21.69GB/s
    Inter-Core Bandbreite @ 16x 64kB : 83.08GB/s
    Inter-Core Bandbreite @ 8x 256kB : 87GB/s
    Inter-Core Bandbreite @ 4x 1MB : 26.9GB/s
    Inter-Core Bandbreite @ 8x 1MB : 14.49GB/s
    Inter-Core Bandbreite @ 8x 4MB : 12.12GB/s


    Leistungsteststatus
    Ergebnis-ID : Intel(R) Core(TM) i5-8600K CPU @ 3.60GHz (6C 5GHz, 4.5GHz IMC, 6x 256kB L2, 9MB L3)
    Microcode : MU069E0A80
    System : GigaByte Z370 AORUS Ultra Gaming Default string (GigaByte Z370 AORUS Ultra Gaming-CF)
    Kompatibel mit Plattform : x64
    Verwendete Pufferung : Nein
    Threadanzahl : 6
    Systemtakt : 3.52MHz
    Speicherseitengröße : 4kB


    Prozessor
    Modell : Intel(R) Core(TM) i5-8600K CPU @ 3.60GHz
    Geschwindigkeit : 5GHz (100%)
    Minimale/Maximale/Turbo Geschwindigkeit : 800MHz - 3.6GHz - 5GHz
    Maximaler Strom : 95.000W - 142.188W
    Kerne pro Prozessor : 6 Einheit(en)
    Threads pro Kern : 1 Einheit(en)
    Front Side Bus Geschwindigkeit : 100MHz
    Revision/Stepping : 9E / A
    Microcode : MU069E0A80
    Interner (L1D) Datencache : 6x 32kB, 8-Weg, 64bytes Zeilengröße, 2 Thread(s)
    Interner (L1I) Anweisungscache : 6x 32kB, 8-Weg, 64bytes Zeilengröße, 2 Thread(s)
    L2D-Datencache/Einheitscache : 6x 256kB, ECC, 4-Weg, 64bytes Zeilengröße, 2 Thread(s)
    L3D-Datencache/Einheitscache : 9MB, ECC, 12-Weg, Voll integriert, 64bytes Zeilengröße, 16 Thread(s)


    Speichercontroller
    Geschwindigkeit : 4.5GHz (100%)
    Minimale/Maximale/Turbo Geschwindigkeit : 800MHz - 4.5GHz


    Leistungstipps
    Warnung 5010 : Seiten im höheren Speicherbereich können nicht verwendet werden (keine ausreichende Berechtigung).
    Warnung 242 : Dynamische Übertaktung/Turbo läuft. Die Leistung ist nicht gleichbleibend!
    Tipp 2 : Drücken Sie die Eingabetaste oder doppelklicken Sie auf einen Tipp, um mehr Informationen zu erfahren.



  5. #25
    Avatar von gaussmath
    Mitglied seit
    27.09.2007
    Beiträge
    8.048

    AW: CPU interne Latenzen - SiSoftware Benchmark

    @zotac2012: Das ist seltsam. Ich würde mal in einem geeigneten Unterforum dazu einen Thread aufmachen. Vielleicht hat der eine oder andere erfahrene User einen Tipp für dich...
    Geändert von gaussmath (31.01.2018 um 21:07 Uhr)

  6. #26
    Avatar von gaussmath
    Mitglied seit
    27.09.2007
    Beiträge
    8.048

    AW: CPU interne Latenzen - SiSoftware Benchmark

    Da ich neuen Speicher habe, wollte ich nochmal einen Durchlauf nachlegen.

    Threadripper, SMT off, UMA, 3466MHz RAM Takt:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	SiSoft_Latency_NewRAM.png 
Hits:	29 
Größe:	112,7 KB 
ID:	989894

    Spoiler:

    Benchmarkresultate
    Bandbreite Kern-Kern : 45.86GB/s
    Ergebnisse : Höhere Werte sind besser.
    Base 2 Ergebnis Multiplikatoren : 1GB(/s) = 1024MB(/s), 1MB(/s) = 1024kB(/s), 1kB(/s) = 1024 bytes(/s), usw.

    Benchmarkresultate
    Latenzzeit Kern-Kern : 147.5ns
    Ergebnisse : Geringere Werte sind besser.
    Base 10 Ergebnis Multiplikatoren : 1s = 1000ms, 1ms = 1000µs, 1µs = 1000ns, usw.

    Leistung pro Thread
    Bandbreite Kern-Kern : 2.87GB/s
    Threadanzahl : 16
    Ergebnisse : Höhere Werte sind besser.
    Base 2 Ergebnis Multiplikatoren : 1GB(/s) = 1024MB(/s), 1MB(/s) = 1024kB(/s), 1kB(/s) = 1024 bytes(/s), usw.

    Gegenüberstellung Leistung und Energieverbrauch
    Prozessorleistung : 93.690W
    Bandbreite Kern-Kern : 501.18MB/s/W
    Ergebnisse : Höhere Werte sind besser.
    Latenzzeit Kern-Kern : 15.74ns/W
    Ergebnisse : Geringere Werte sind besser.

    Gegenüberstellung Kapazität zu Leistung
    Cachegröße gesamt : 355.56kB/W
    Ergebnisse : Höhere Werte sind besser.

    Gegenüberstellung Leistung und Geschwindigkeit
    Bandbreite Kern-Kern : 13.81MB/s/MHz
    Ergebnisse : Höhere Werte sind besser.
    Latenzzeit Kern-Kern : 0.43ns/MHz
    Ergebnisse : Geringere Werte sind besser.

    Benchmarkabbruch
    Prozessorähnlichkeit : U0-U1 U2-U3 U4-U5 U6-U7 U8-U9 U10-U11 U12-U13 U14-U15
    U0-U1 Latenzzeit Daten : 39.2ns
    U0-U2 Latenzzeit Daten : 40.0ns
    U0-U3 Latenzzeit Daten : 40.4ns
    U0-U4 Latenzzeit Daten : 127.2ns
    U0-U5 Latenzzeit Daten : 127.6ns
    U0-U6 Latenzzeit Daten : 128.5ns
    U0-U7 Latenzzeit Daten : 129.0ns
    U0-U8 Latenzzeit Daten : 187.4ns
    U0-U9 Latenzzeit Daten : 181.3ns
    U0-U10 Latenzzeit Daten : 180.8ns
    U0-U11 Latenzzeit Daten : 182.7ns
    U0-U12 Latenzzeit Daten : 188.1ns
    U0-U13 Latenzzeit Daten : 179.4ns
    U0-U14 Latenzzeit Daten : 181.4ns
    U0-U15 Latenzzeit Daten : 181.7ns
    U1-U2 Latenzzeit Daten : 36.9ns
    U1-U3 Latenzzeit Daten : 35.9ns
    U1-U4 Latenzzeit Daten : 127.8ns
    U1-U5 Latenzzeit Daten : 133.5ns
    U1-U6 Latenzzeit Daten : 130.6ns
    U1-U7 Latenzzeit Daten : 129.0ns
    U1-U8 Latenzzeit Daten : 182.2ns
    U1-U9 Latenzzeit Daten : 175.6ns
    U1-U10 Latenzzeit Daten : 179.8ns
    U1-U11 Latenzzeit Daten : 181.2ns
    U1-U12 Latenzzeit Daten : 183.6ns
    U1-U13 Latenzzeit Daten : 179.1ns
    U1-U14 Latenzzeit Daten : 179.6ns
    U1-U15 Latenzzeit Daten : 180.5ns
    U2-U3 Latenzzeit Daten : 40.5ns
    U2-U4 Latenzzeit Daten : 128.1ns
    U2-U5 Latenzzeit Daten : 131.0ns
    U2-U6 Latenzzeit Daten : 131.4ns
    U2-U7 Latenzzeit Daten : 128.8ns
    U2-U8 Latenzzeit Daten : 181.1ns
    U2-U9 Latenzzeit Daten : 183.6ns
    U2-U10 Latenzzeit Daten : 181.7ns
    U2-U11 Latenzzeit Daten : 182.3ns
    U2-U12 Latenzzeit Daten : 179.7ns
    U2-U13 Latenzzeit Daten : 190.4ns
    U2-U14 Latenzzeit Daten : 182.9ns
    U2-U15 Latenzzeit Daten : 184.7ns
    U3-U4 Latenzzeit Daten : 128.9ns
    U3-U5 Latenzzeit Daten : 127.2ns
    U3-U6 Latenzzeit Daten : 130.3ns
    U3-U7 Latenzzeit Daten : 129.4ns
    U3-U8 Latenzzeit Daten : 179.6ns
    U3-U9 Latenzzeit Daten : 180.4ns
    U3-U10 Latenzzeit Daten : 188.4ns
    U3-U11 Latenzzeit Daten : 187.2ns
    U3-U12 Latenzzeit Daten : 180.0ns
    U3-U13 Latenzzeit Daten : 188.5ns
    U3-U14 Latenzzeit Daten : 190.5ns
    U3-U15 Latenzzeit Daten : 190.7ns
    U4-U5 Latenzzeit Daten : 38.6ns
    U4-U6 Latenzzeit Daten : 39.7ns
    U4-U7 Latenzzeit Daten : 39.9ns
    U4-U8 Latenzzeit Daten : 177.3ns
    U4-U9 Latenzzeit Daten : 181.0ns
    U4-U10 Latenzzeit Daten : 181.2ns
    U4-U11 Latenzzeit Daten : 182.9ns
    U4-U12 Latenzzeit Daten : 180.6ns
    U4-U13 Latenzzeit Daten : 185.5ns
    U4-U14 Latenzzeit Daten : 189.9ns
    U4-U15 Latenzzeit Daten : 183.1ns
    U5-U6 Latenzzeit Daten : 36.2ns
    U5-U7 Latenzzeit Daten : 36.4ns
    U5-U8 Latenzzeit Daten : 175.7ns
    U5-U9 Latenzzeit Daten : 177.1ns
    U5-U10 Latenzzeit Daten : 184.6ns
    U5-U11 Latenzzeit Daten : 189.4ns
    U5-U12 Latenzzeit Daten : 173.8ns
    U5-U13 Latenzzeit Daten : 180.3ns
    U5-U14 Latenzzeit Daten : 191.9ns
    U5-U15 Latenzzeit Daten : 191.5ns
    U6-U7 Latenzzeit Daten : 40.2ns
    U6-U8 Latenzzeit Daten : 181.1ns
    U6-U9 Latenzzeit Daten : 186.9ns
    U6-U10 Latenzzeit Daten : 185.4ns
    U6-U11 Latenzzeit Daten : 182.8ns
    U6-U12 Latenzzeit Daten : 183.4ns
    U6-U13 Latenzzeit Daten : 192.3ns
    U6-U14 Latenzzeit Daten : 187.5ns
    U6-U15 Latenzzeit Daten : 182.8ns
    U7-U8 Latenzzeit Daten : 180.2ns
    U7-U9 Latenzzeit Daten : 189.2ns
    U7-U10 Latenzzeit Daten : 190.8ns
    U7-U11 Latenzzeit Daten : 184.7ns
    U7-U12 Latenzzeit Daten : 186.0ns
    U7-U13 Latenzzeit Daten : 192.2ns
    U7-U14 Latenzzeit Daten : 189.5ns
    U7-U15 Latenzzeit Daten : 181.5ns
    U8-U9 Latenzzeit Daten : 39.0ns
    U8-U10 Latenzzeit Daten : 40.0ns
    U8-U11 Latenzzeit Daten : 39.9ns
    U8-U12 Latenzzeit Daten : 199.6ns
    U8-U13 Latenzzeit Daten : 184.3ns
    U8-U14 Latenzzeit Daten : 177.3ns
    U8-U15 Latenzzeit Daten : 189.4ns
    U9-U10 Latenzzeit Daten : 37.1ns
    U9-U11 Latenzzeit Daten : 36.5ns
    U9-U12 Latenzzeit Daten : 199.1ns
    U9-U13 Latenzzeit Daten : 183.5ns
    U9-U14 Latenzzeit Daten : 179.1ns
    U9-U15 Latenzzeit Daten : 174.7ns
    U10-U11 Latenzzeit Daten : 40.4ns
    U10-U12 Latenzzeit Daten : 175.9ns
    U10-U13 Latenzzeit Daten : 181.8ns
    U10-U14 Latenzzeit Daten : 182.7ns
    U10-U15 Latenzzeit Daten : 184.2ns
    U11-U12 Latenzzeit Daten : 182.3ns
    U11-U13 Latenzzeit Daten : 176.4ns
    U11-U14 Latenzzeit Daten : 176.8ns
    U11-U15 Latenzzeit Daten : 195.1ns
    U12-U13 Latenzzeit Daten : 38.6ns
    U12-U14 Latenzzeit Daten : 39.9ns
    U12-U15 Latenzzeit Daten : 40.6ns
    U13-U14 Latenzzeit Daten : 36.2ns
    U13-U15 Latenzzeit Daten : 35.5ns
    U14-U15 Latenzzeit Daten : 40.1ns
    Inter-Core Bandbreite @ 1x 64bytes : 2.27GB/s
    Inter-Core Bandbreite @ 4x 64bytes : 5GB/s
    Inter-Core Bandbreite @ 4x 256bytes : 20.1GB/s
    Inter-Core Bandbreite @ 4x 1kB : 50.43GB/s
    Inter-Core Bandbreite @ 4x 4kB : 93.27GB/s
    Inter-Core Bandbreite @ 16x 4kB : 102GB/s
    Inter-Core Bandbreite @ 4x 64kB : 130.13GB/s
    Inter-Core Bandbreite @ 16x 64kB : 183.07GB/s
    Inter-Core Bandbreite @ 8x 256kB : 354.34GB/s
    Inter-Core Bandbreite @ 4x 1MB : 147.1GB/s
    Inter-Core Bandbreite @ 8x 1MB : 27.42GB/s
    Inter-Core Bandbreite @ 8x 4MB : 23GB/s

    Leistungsteststatus
    Ergebnis-ID : AMD Ryzen Threadripper 1950X 16-Core Processor (2N 8C 16T 3.4GHz, 1.47GHz IMC, 512kB L2, 4x 8MB L3)
    Microcode : MU8F010129
    System : ASUS ROG ZENITH EXTREME
    Kompatibel mit Plattform : x64
    Verwendete Pufferung : Nein
    Anzahl der NUMA Knoten : 2 Einheit(en)
    Threadanzahl : 16
    Systemtakt : 3.32MHz
    Speicherseitengröße : 4kB

    NUMA Information
    Anzahl der NUMA Knoten : 2
    Knoten 0 - Freier Speicher : 22.54GB
    Knoten 1 - Freier Speicher : 0bytes

    Prozessor
    Modell : AMD Ryzen Threadripper 1950X 16-Core Processor
    Geschwindigkeit : 3.4GHz (100%)
    Minimale/Maximale/Turbo Geschwindigkeit : 1.87GHz - 3.4GHz
    Maximaler Strom : 93.686W
    Knoten pro Prozessor : 2 Einheit(en)
    Kerne pro Prozessor : 8 Einheit(en)
    Threads pro Kern : 2 Einheit(en)
    Front Side Bus Geschwindigkeit : 85MHz
    Typ : Server/WorkStation
    Revision/Stepping : 1 / 1
    Microcode : MU8F010129
    Interner (L1D) Datencache : 32kB, 8-Weg, Exklusiv, 64bytes Zeilengröße, 0 Thread(s)
    Interner (L1I) Anweisungscache : 64kB, 4-Weg, Exklusiv, 64bytes Zeilengröße, 0 Thread(s)
    L2D-Datencache/Einheitscache : 512kB, 8-Weg, Voll integriert, 64bytes Zeilengröße, 0 Thread(s)
    L3D-Datencache/Einheitscache : 4x 8MB, 16-Weg, Exklusiv, 64bytes Zeilengröße, 4 Thread(s)

    Speichercontroller
    Geschwindigkeit : 1.47GHz (100%)
    Minimale/Maximale/Turbo Geschwindigkeit : 737MHz - 1.47GHz

  7. #27
    Avatar von gaussmath
    Mitglied seit
    27.09.2007
    Beiträge
    8.048

    AW: CPU interne Latenzen - SiSoftware Benchmark

    iWebi: Wie ist der Mesh-Takt?

  8. #28
    Avatar von gaussmath
    Mitglied seit
    27.09.2007
    Beiträge
    8.048

    AW: CPU interne Latenzen - SiSoftware Benchmark

    Zitat Zitat von iWebi Beitrag anzeigen
    Hab HWInfo mit angehängt.

    Aber hier noch als Text - Mesh ist bei 3.2MHz

    Habs unten noch mit reineditiert.
    Die Werte sind wie erwartet, also alles top.

  9. #29
    Avatar von gaussmath
    Mitglied seit
    27.09.2007
    Beiträge
    8.048

    AW: CPU interne Latenzen - SiSoftware Benchmark

    Zitat Zitat von iWebi Beitrag anzeigen
    Aber schlechter als Ringbus richtig?
    Schau dir die Werte von Zotac an, aber nicht weinen!

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #30
    Avatar von gaussmath
    Mitglied seit
    27.09.2007
    Beiträge
    8.048

    AW: CPU interne Latenzen - SiSoftware Benchmark

    Zitat Zitat von iWebi Beitrag anzeigen
    Er hat aber Übertaktet ^^

    Oder bringt Übertaktung nichts?
    Hast du auch. 2.4GHz Mesh Takt ist Standard.

Seite 3 von 11 1234567 ...

Ähnliche Themen

  1. Interne Rangliste 3D-Benchmarks
    Von Blechdesigner im Forum Benchmarks
    Antworten: 696
    Letzter Beitrag: 21.02.2019, 13:06
  2. Suche CPU/NB/Mem OC -Benchmark Tools
    Von Crush182 im Forum Overclocking: Prozessoren
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.07.2014, 15:51
  3. Ivy-Bridge-Nachfolger Haswell: Neue CPU-Z-Bilder, weitere Benchmark-Tests
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu CPUs
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 08.02.2013, 18:26
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.09.2012, 12:17
  5. Interne Rangliste 3D-Benchmarks
    Von theLamer im Forum Benchmarks
    Antworten: 619
    Letzter Beitrag: 18.12.2009, 13:34

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •