Seite 2 von 41 12345612 ...
  1. #11
    Avatar von Abufaso
    Mitglied seit
    03.03.2011
    Ort
    Bei mir zuhause
    Beiträge
    2.225
    Bei mir sinds 36s.

    Intel i5 2500k @ 4100
    DJ ΨCHOP@TH (ich :D ) auf SoundCloud:
    DJ Psychopath on SoundCloud

    Mein System: sysProfile

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12

    Mitglied seit
    18.11.2011
    Beiträge
    35

    AW: MandelBench - Ein multithreadfähiger x64-CPU-Benchmark

    Gut, und der Benchmark ist auch nicht AMD optimiert oder so. Soll ich noch eine GUI dafür schreiben?

  3. #13
    Avatar von LeCPU
    Mitglied seit
    19.01.2011
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    478

    AW: MandelBench - Ein multithreadfähiger x64-CPU-Benchmark

    Hi, mein Phenom II x4 955 @stock braucht ca 80 Sekunden
    Schöne Sache.


  4. #14
    Avatar von PsychoQeeny
    Mitglied seit
    06.06.2011
    Ort
    Maaagdeburg
    Beiträge
    1.753

    AW: MandelBench - Ein multithreadfähiger x64-CPU-Benchmark

    Zitat Zitat von quadsoft Beitrag anzeigen
    Gut, und der Benchmark ist auch nicht AMD optimiert oder so. Soll ich noch eine GUI dafür schreiben?

    Sry, aber wenn ein X6 schneller als ein Nehalem ist(bei fast gleichen Takt)... und wenn ein i5 schneller als ein i7 ist, stimmt irgendwas nicht bei deinen Benchmark...
    Intel i72600koc 4400mhzKryosPro 1,29v Evgagtx570AquagraFX 900/1000mhz | As-Rock z68 Pro3 | DDR3 2133 | NoVa1080
    Intel Solid State Drive 510 Series | WD Caviar Black64 640gb | WD Caviar Green32 640gb |
    Asus XonarDX | Pioneer VSX520 | HecoVicta101/200/700


  5. #15

    Mitglied seit
    18.11.2011
    Beiträge
    35

    AW: MandelBench - Ein multithreadfähiger x64-CPU-Benchmark

    Liegt hier wohl am HT. Der i5 hats einfacher, weils nur 4 Threads sind. Der i7 bekommt gleich 8. Dasselbe gilt für den i7 920 und den Phenomm II X6. Letztere hat 2 Threads weniger.

  6. #16
    Avatar von Masterchief79
    Mitglied seit
    18.04.2009
    Ort
    hinter dir!
    Beiträge
    3.737

    AW: MandelBench - Ein multithreadfähiger x64-CPU-Benchmark

    Mein 2600K@4GHz schaffts in 45s, aber mit nem Riesenhaufen an Hintergrundprogrammen die noch so Laufen

    i7 3770K h²o@4,6GHz@1,224V | GB Z77X-UD3H | 8GB AData XPG v2.0 2200MHz CL9 1T | 2x Asus Radeon R9 290 DC2 h²o @ 1200/1350MHz
    | C300 256GB SSD | Enermax Max Revo 1350W

    Proud owner of 1 of 12 MSI GTX780 Ti Lightning

  7. #17
    Avatar von sentinel1
    Mitglied seit
    30.12.2009
    Beiträge
    897

    AW: MandelBench - Ein multithreadfähiger x64-CPU-Benchmark

    Zitat Zitat von quadsoft Beitrag anzeigen
    Ne, es liegt wirklich am x86-64-Befehlssatz. Vor allem die doppelte Registeranzahl dürfte wohl hier den Ausschlag geben.
    Meinst Du die avx - Erweiterung, die hat mein I-920 leider nicht.

  8. #18

    Mitglied seit
    21.12.2007
    Beiträge
    563

    AW: MandelBench - Ein multithreadfähiger x64-CPU-Benchmark

    So, ein AMD Athlon 2650e @ 1,6 GHz (1Thread) schaffts in 848.879s (2. Durchlauf; Windows 7);
    mein Core i7 965 @ 3,35 GHz (8 Threads) schafts in 63.414s (4. Durchlauf; Windows Vista). Deide Systeme waren im Idle auf dem Desktop.
    Der 1. Durchlauf auf beiden Systemen war jeweils etwas langsamer...
    Eventuell könnte der Benchmark ja so umgebaut werden, das wahlweise gleich 2 Durchläufe hintereinander durchgeführt werden. Was auch schön wäre, wenn die Anzahl mder Threads festgelegt werden kann, weil ich habe ab und an sind 2 Threads je CPU - Kern noch ein klein wenig schneller beim Berechnen als nur 1 Thread vom jeweiligen Programm, wobei das aber eher für große (zeitintensive) Berechnungen zutrifft (also bei einem größeren Mandelbrot (bis 32767*32767 Pixel sollte das keine Probleme geben, da dann das resultierende Bild bei 8Bit je Farbe noch mit den gängigen Programmen geöffnet werden kann, da es unter der 4GB Grenze bleibt. Ab 32768*32768 Pixel liegt das Bild dann drüber und das Bildbearbeitungsprogramm muss auch eine 64-Bit Version sein, dann klappts auch wieder)).
    Geändert von General Quicksilver (27.11.2011 um 22:39 Uhr)

  9. #19
    Avatar von PsychoQeeny
    Mitglied seit
    06.06.2011
    Ort
    Maaagdeburg
    Beiträge
    1.753

    AW: MandelBench - Ein multithreadfähiger x64-CPU-Benchmark

    Zitat Zitat von Masterchief79 Beitrag anzeigen
    Mein 2600K@4GHz schaffts in 45s, aber mit nem Riesenhaufen an Hintergrundprogrammen die noch so Laufen
    Wie ich dich kenne hast du sogar deine Kaffeemaschiene(mit oc) an den PC angeschlossen... da ist das kein Wunder
    Intel i72600koc 4400mhzKryosPro 1,29v Evgagtx570AquagraFX 900/1000mhz | As-Rock z68 Pro3 | DDR3 2133 | NoVa1080
    Intel Solid State Drive 510 Series | WD Caviar Black64 640gb | WD Caviar Green32 640gb |
    Asus XonarDX | Pioneer VSX520 | HecoVicta101/200/700


    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #20
    Avatar von NCphalon
    Mitglied seit
    07.01.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    4.346

    AW: MandelBench - Ein multithreadfähiger x64-CPU-Benchmark

    AMD Ryzen 5 2600 UV -100mV ||MSIB450M Mortar Titanium
    2x 8GiB G.Skill RipJaws 4 DDR4-3000 CL15-15-15-35 1T @ DDR4-3333 CL16-20-20-40 1T
    Palit GTX1080 Jetstream @85% PT Max. Boost 2030MHz
    Samsung SSD 970EVO 500GB, Seagate FireCuda 2TB SSHD, WD Green 3TB
    be quiet Straight Power E9 450W|| Fractal Design Focus G Mini

Seite 2 von 41 12345612 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •