Seite 2 von 2 12
  1. #11
    Avatar von TollerHecht
    Mitglied seit
    31.08.2015
    Ort
    Bad Dürkheim
    Beiträge
    430

    AW: Arma 3: Das erwartet die Spieler in der näheren Zukunft

    Hallo, PCGH ist keine Seite in der man 3000 Zeilen lange Posts macht nur um jedes einzelne Detail zu kritisieren und auseinander zu nehmen. Bitte bleib doch objektiv und hör auf mit der ganzen Besserwisserei. Ich habe über 2000 Stunden A3 gespielt und stimme dir nicht mal in der Hälfte zu. Das ist respektlos und komplett an der Sache vorbei ihm unwissenheit zu unterstellen und auf teufel komm raus das Spiel bis zum geht nicht mehr zu verteidigen. Das kannst du gerne in den YouTube kommentaren machen aber ernst nehmen wird dich damit hier niemand.
    i7 5960X 4,5 GHz/64GB Dominator Platinum DDR4/MSI X99A Raider/Powercolor R9 290X /1000W Dark Power Pro P10 /EVO 850 500GB/800D S36

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12
    Avatar von Noofuu
    Mitglied seit
    27.06.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    NRW
    Beiträge
    976

    AW: Arma 3: Das erwartet die Spieler in der näheren Zukunft

    @ Schimmelkopf bitte nicht Zitieren wenn man nur den halben Satz von mir nutzt... für mich persönlich ist Squad die bessere Alternative nicht wegen den Mod´s das brauche ich weniger (zum Teil zerstört das den Spielspaß bei Arma sogar sehr wenn man erst 500GB laden muss und man kommt auf keinen Server weil alle 1000 verschiedene Mods nutzen).
    Es geht mir um das Team basierte Taktische Spielen und da bietet mir Squad die bessere Alternative Ingame Chat ist wunderbar 50 vs 50 läuft reibungslos , weniger Bugs hier und da auch ein paar mit dem Unterschied das Squad noch im Early Access Programm ist.

    Arma 3 ist Modbar wunderbar sehr schön.... dabei bleibt es auch bis heute Extreme Glitches und Bugs , und die Cheater gibt es leider sehr häufig ich schreie das nicht herraus bin kein kleines Kiddy was probleme damit hat abgeschossen zu werden, nur wenn bei KotH die Karte komplett vernebelt ist und man aus über 1000m immer von dem selben mit einem Schuss gekillt wird ist das schon sehr Fraglich , oder welche die auf den Server Joinen und sich mal eben einen Kampfjet Spawnen... alles schon mehrfach gehabt. (Altis Life ist für mich ein Mod der Kinder anzieht und nichts mehr mit einer Militärsimulation zu tun hat!)

    Wenn man ein richtiger Fanboy ist dann passiert einem das Gefühlt nicht sehr oft..... @Zecke01 , Arma 2 habe ich noch viel verziehen aber das in Arma 3 alles so fortgeführt wird ist Traurig das zeigt mir nur das BI keine Lust hat mal ein fertiges Spiel mit wenig Bugs auf den Markt zu bringen.
    i7 7700K // GTX 1070 // 16GB DDR4 // Fractal Define R5 // Asus z270-P // 512GB SSD // 3TB HDD // Win10 Prof + Linux Mint Xfce // Dell S2716DG 27" 144HZ G-Sync

  3. #13

    Mitglied seit
    06.05.2018
    Beiträge
    17

    AW: Arma 3: Das erwartet die Spieler in der näheren Zukunft

    @Noofuu
    Sorry, war beruflich ausgelastet und kann erst jetzt wieder meiner Freizeit fröhnen.

    Zu deiner Bitte hinsichtlich Zitieren. Öhm nö. Da ich in meinen Augen die Kernaussage zitiert habe, bedarf es keiner kilometerlangen Volltextzitierungen. Wenn Du dich hier nun falsch verstanden fühlst, darfst Du dich mir gerne erklären. Ansonsten bleibts wie es ist. Meine 5 Cent dazu. Schönen Freitag noch.
    AMD Ryzen 5 2600 (stock) | Gigabyte X470 Aorus Ultra Gaming | 16 GB (2x8) GSkill RipJaws V 3200 | Asus Geforce 1070TI Cerberus 8 GB | 256 GB Samsung 850 Pro | 256 GB Samsung 840 Evo | 1 TB HDD | Logitech G430 | BenQ GL2460 | BeQuiet Silent Base 800 |

  4. #14

    Mitglied seit
    07.11.2018
    Beiträge
    621

    AW: Arma 3: Das erwartet die Spieler in der näheren Zukunft

    Zitat Zitat von Noofuu Beitrag anzeigen
    Durch Altis Life wurde Arma 3 Populär das wäre besser nie passiert, Teamkills in normalen Spielen da die Kinder überfordert sind, ich habe Arma 3 schon lange deinstalliert und Spiele nur noch Squad deutlich besser als Arma 3.
    Ja Altis Life ist ne Seuche und Nervt mich nur, aber welche Normale Spiele meinst du? ich finde nur Hunderte "Altis Life" Server aber kein Einzigen Normalen Militärischen Taktik Server mit mehr als 20 Leuten......

    naja ich bin seid über einem jahr zu Squad gewechselt das bietet mir irgendwie mehr als Dümmliches RPG gelaber in der Hauptstadt (altis Life)

    Tavernen RPG nervte schon im WOW

  5. #15

    Mitglied seit
    07.11.2018
    Beiträge
    621

    AW: Arma 3: Das erwartet die Spieler in der näheren Zukunft

    Zitat Zitat von Noofuu Beitrag anzeigen
    Ich bin auch schon seid OFP dabei , aber ganz im ernst es gibt Clans die sind Extrem Militärisch das verdirbt mir den Spaß am Spiel oder eben Clans die wenig Aktiv sind.

    Arma 2 war ich richtig Aktiv und dort waren selbst die Öffentlichen Server gut, verstehe nicht wieso man unbedingt in einen Clan muss.. bei Squad kann ich auf jeden Server gehen und hab keine Probleme zwar bietet das Spiel nicht den Umfang aber das ist mir egal.

    Bohemia Interactive sollte echt mal dafür sorgen das die Server Stabil laufen bzw sollten die einen besseren Server Client machen, KotH mit Panzer und Autos wird mit dem dicksten PC zur Ruckelorgie wobei die Server FPS dann bei 10-15 liegen und beim Client (PC) 40-60...
    Kauf dir Squad auf Steam und Fertig. Zwar ist bzw kann Arma mehr Sandbox sein aber wenn du Taktisches Teamplay auf Recht Großen Karten mit selbst gebauten Fortification und Fahrzeugen willst würde ich Squad nehmen.

  6. #16

    Mitglied seit
    07.11.2018
    Beiträge
    621

    AW: Arma 3: Das erwartet die Spieler in der näheren Zukunft

    Zitat Zitat von Schimmelkopf Beitrag anzeigen

    Defintiv nicht. ArmA ist stark durch Modding und die Community. Squad wird nie modbar werden. Keine Chance auch nur ansatzweise an ArmA ranzukommen. Habe mit paar Freunden letztes WE Squad angeschaut (war übers WE bei Steam frei). Kannste vergessen.
    Was laberst du da ? ja Arma ist bei Modden besser, weil es gemoddet werden muss! allerdings gibt es bei Squad auch eine Modding Com.

    der Vorteile bei Squard ist aber das der Kernelement (Taktischer Team Shooter) Deutlich Besser als in Arma Funktioniert.

    Ich habe Sehr großen Respekt vor Zeus! das Tool ist Genial ! aber das ist auch alles von bohemia interactive hier auf die Beine gestellt hat.

  7. #17
    Avatar von sauerkraut4tw
    Mitglied seit
    06.07.2016
    Beiträge
    185

    AW: Arma 3: Das erwartet die Spieler in der näheren Zukunft

    Also Arma3 hat definitiv seine schwächen, die größten sind wohl random explodierende autos/helis/flugzeuge und die damit einhergehende schreckliche collision. Dennoch spiele ich es relativ regelmäßig am Wochenende seit einigen Jahren in einer lockeren Community, die ein eigenes Modpack über Swifty betreibt, mit eigenem Server und ausschließlich selbst erstellten missionen. Da kommen, trotz der nun langen Laufzeit, immer noch 40-50 Spieler an den Terminen zusammen. Richtig Milsim wird nur vom Platoon/Squad lead verlangt.

    Squad spiele ich gelegentlich auch, eine Community habe ich dort jedoch noch nicht gefunden. Den Starship Troopers Mod kann ich bei Squad nur empfehlen
    i7 6800k / Asus ROG X99 Strixx / be quiet 500w E10 / Corsair 4x8GB @2400mhz / MSI GTX 1070 Gaming X 8G / SSD: 500 GB m.2 + 500 GB + 250 GB / 2 x Dell U2515H

    Laptop: XMG Pro 17 / i7 7700 / GTX 1070 / 2x8GB @2400mhz / SSD: 250GB m.2 + 120 GB

Seite 2 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •