Likes Likes:  0
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    102.574

    Steam Summer Sale: Arma 3 - Das Schnäppchen des Tages im Video

    Jetzt ist Ihre Meinung zu Steam Summer Sale: Arma 3 - Das Schnäppchen des Tages im Video gefragt.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Steam Summer Sale: Arma 3 - Das Schnäppchen des Tages im Video

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von Salatsauce45
    Mitglied seit
    12.06.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Unterm Stein
    Beiträge
    845

    Steam Summer Sale: Arma 3 - Das Schnäppchen des Tages im Video

    Würde es mir eigentlich kaufen, wenn die Performance nicht so bescheiden wäre. Bin zu sehr an >60 FPS gewohnt.

  3. #3

    Mitglied seit
    22.04.2013
    Beiträge
    792

    AW: Steam Summer Sale: Arma 3 - Das Schnäppchen des Tages im Video

    Definitiv kein Spiel das du dir wegen der Performance kaufen solltest. Die 64Bit Unterstützung hat vieles um einiges angenehmer gemacht, ein 60FPS-Shooter wird ArmA aber nicht werden und sollte auch nicht daran gemessen werden. Die Stärken liegen einfach in anderen Gebieten, in denen wiederum die Konkurrenz nicht mal ansatzweise mithalten kann.

    Einer meiner Alltime-Favs. Würde ich jedem empfehlen und wird auch noch bis mindestens Mitte 2018 weiter supported.
    ---
    Edit:
    Für Einsteiger reicht prinzipiell das Basis-Spiel mit der ausgiebigen SP-Kampagne, mittlerweile 3 Inseln, ca. 12 Showcasemissionen und 4 Fraktionen (NATO, CSAT, AAF & FIA).

    Viele weitere Inhalte (Missionen, Maps, Fahrzeuge, Waffen usw.) bekommt man per BI-Forum oder aber im SWS.

    Für Fortgeschrittene ist die Arma 3 Apex Edition die momentan beste Wahl. Enthält neben dem Basisspiel das APEX-Addon mit der neuen Insel Tanoa, sowie die DLCs aus dem 1.DLC-Bundle (Karts, Helos, Marksman).
    ---
    Am meisten Spaß macht ArmA mit einer festen Gruppe von Mitspielern in ausgiebigen und komplexen Missionen. Für Gelegenheitsspieler bleibt der Spaß mMn. überschaubar.
    Geändert von Agallah (03.07.2017 um 14:47 Uhr)

  4. #4

    Mitglied seit
    22.05.2017
    Ort
    Wo auch immer du bist
    Beiträge
    17

    AW: Steam Summer Sale: Arma 3 - Das Schnäppchen des Tages im Video

    Du hast völlig Recht! Ich habe mir extra vor 2 Wochen dafür ein PC gebaut weil es seit 2 Jahren mien Traum ist dieses Strategischer Kriegssimulator zu spielen.
    Die Konkurrenz ist non-existent weil es viel zu gut gemacht ist: und das Coop macht wahrscheinlich am meisten Spaß !

  5. #5
    Avatar von Stockmann
    Mitglied seit
    24.07.2012
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    341

    AW: Steam Summer Sale: Arma 3 - Das Schnäppchen des Tages im Video

    Arma 3 spiele ich auch schon recht lange,
    gerade der Spielplatz bei "King of the Hill" ist einfach unerreicht.
    Da kann einfach von den Möglichkeiten ein Spiel wie Batlefield bei weiten nicht mithalten(ok ist auch ein Äpfel <-> Birnen vergleich).

    Wenn man ein paar Leute hat mit denen man das zusammen spielen kann -> einfach der Militär-Shooter schlechthin.

  6. #6
    Avatar von Frontline25
    Mitglied seit
    25.08.2011
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    1.875

    AW: Steam Summer Sale: Arma 3 - Das Schnäppchen des Tages im Video

    Zitat Zitat von Agallah Beitrag anzeigen
    Definitiv kein Spiel das du dir wegen der Performance kaufen solltest. Die 64Bit Unterstützung hat vieles um einiges angenehmer gemacht, ein 60FPS-Shooter wird ArmA aber nicht werden und sollte auch nicht daran gemessen werden. Die Stärken liegen einfach in anderen Gebieten, in denen wiederum die Konkurrenz nicht mal ansatzweise mithalten kann.
    Zudem es Merkwürdigerweise einer der wenigen Spiele ist, die von Ram geschwindigkeit stark Profitieren
    Obwohl wie es nun mit den 64 bit aussieht, weiß ich nicht, cpu lastig ist es aber definitiv. Zudem kann man dank dem 64 bit nun die welt bei weitem! Weiter laden lassen. wo damals es bei mir schon mit 3km an der Kotzgrenze lief, kann man, kurze ladezeit vorrausgesetzt auch mit 10km Spielen, wenn man lustig ist (Altis)
    Sobald man aber eine Potente mittelklasse cpu hat, erreicht man die 60 fps eigendlich auch mit einer 480 oder 390 spielend, selbst die gtx 970 scheint sich nicht soo groß zu ärgern, nur wenn mal die Texturen zuviel werden

    Zudem ist es nicht sonderlich ein Spiel das auf sehr viel FPS aus ist, da die Distanzen einfach viel größer sind, es gibt zwar nahkämpfe, sind aber meiner meinung meist nicht so häufig.
    CPU: Xeon E3-1231v3 GPU: RX 5700 XT MB: MSI Gaming 7 Z97 NT: Be Quiet Straight power E9 600w SSD: Crucial MX500 H/SDD: 7.750 gb
    Kühler:
    Thermalright HR-02 Macho Rev.A SK: Creativ X-fi Titanium Headset: BD Custom Pro + Headset Gear Monitor: Acer XF270HUA & X-Star 2K

  7. #7
    Avatar von D4rkResistance
    Mitglied seit
    17.02.2012
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    1.068

    AW: Steam Summer Sale: Arma 3 - Das Schnäppchen des Tages im Video

    Ich kann aus einer Erfahrung (> 2.200 Std.) sagen, das Arma 3 komplett im CPU-Limit hängt. Zumindest wenn man in 1080p zockt. Als ich Arma 3 damals gekauft habe, hatte ich noch meinen alten PC mit i5-2500K / GTX 780. Dort hatte ich je nach Modifikation auf hohen Einstellungen zwischen 35 und 55 FPS. Nachdem ich mir dann irgendwann einen neuen PC inkl. i7-6700K / GTX 780 (Graka weiterverwendet) zusammengestellt habe...hatte ich bei gleichen Einstellungen zwischen 80 und 120 FPS. Nachdem ich dann 6 Monate später meine Graka gegen eine GTX 1080 getauscht habe, habe ich absolut keine FPS dazubekommen. Die min. und max. FPS waren völlig identisch. Inzwischen spiele ich Arma mit einer Mischung aus hohen und ultra Settings und einer Sichtweite von 5000 / 2500 / 50 und habe in Wasteland, Battle Royale oder Malden Life im Schnitt zwischen 70 und 100 FPS. Das reicht mir völlig und dabei sieht das Game noch echt klasse aus.

    Daher sag ich abschließend mal...wenn ihr euch für Arma interessiert...solltet ihr eine CPU mit einer hohen Single-Thread-Performance besitzen...ala i7-5775C / i7-6700K / i7-7700K. Ansonsten gibt es wahrscheinlich ne Diashow.
    ::system:: i7-6700K | MSI Z170A Gaming Pro Carbon | ASUS GTX 1080 STRIX A8G | 16GB Corsair LPX DDR4-3000 | be quiet! DPP11 550W | Phanteks Enthoo Pro M | Samsung 850 EVO 250GB | WD Black 1TB | Asus Xonar DGX | Windows 10 Pro 64 Bit ::output:: ASUS VG248QE 144Hz & 2x VS248HR 60Hz | Beyerdynamic DT-1990 Pro ::input:: Corsair K95 RGB Platinum (MX-Brown) | Corsair M65 RGB | Røde NT-USB

  8. #8
    FortuneHunter
    Gast

    AW: Steam Summer Sale: Arma 3 - Das Schnäppchen des Tages im Video

    Arma hängt aber so was von im CPU-Limit ... 4K kein Problem. Läuft genauso schnell wie 1080P:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20160817205921_1.jpg 
Hits:	73 
Größe:	403,0 KB 
ID:	960325

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20160817205833_1.jpg 
Hits:	75 
Größe:	1,08 MB 
ID:	960326

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  9. #9
    nonsense
    Gast

    AW: Steam Summer Sale: Arma 3 - Das Schnäppchen des Tages im Video

    Zitat Zitat von Salatsauce45 Beitrag anzeigen
    Würde es mir eigentlich kaufen, wenn die Performance nicht so bescheiden wäre. Bin zu sehr an >60 FPS gewohnt.
    Wie hier schon erwähnt, dieses Spiel bzw. die Reihe ist nicht auf schnelle Gefechte mit schnellem Laufen+Schießen ausgelegt.
    Taktisches und strategisches vorgehen sind eher die Schwerpunkte.

    60FPS in der ArmA Reihe ist ein "Nice to have" aber bei weitem kein "Must have" wie bei Handelüblichen Egoshootern.

    Zitat Zitat von Agallah Beitrag anzeigen
    Edit:
    4 Fraktionen (NATO, CSAT, AAF & FIA).

    Viele weitere Inhalte (Missionen, Maps, Fahrzeuge, Waffen usw.) bekommt man per BI-Forum oder aber im SWS.
    Ach die FIA gib es auch wieder.
    Nach dem Original Operation Flashpoint verschwand diese komplett bei den beiden Nachfolgern.

    BTW: Die Com und deren Content ist der Hauptpfeiler der Reihe - selbst viele Jahre aktiv als Mapper gewesen.
    Nach ArmA2 + Off. Addons habe ich mich nicht mehr um den Nachfolger bekümmert, ein paar mal überlegt ob ich nicht von ArmA2 auf ArmA3 umsteigen soll, mich würde ohnehin nur der Mapeditor interessieren aber ob ich nach den Jahren wieder da rein komme?!

    Zitat Zitat von D4rkResistance Beitrag anzeigen
    Ich kann aus einer Erfahrung (> 2.200 Std.) sagen, das Arma 3 komplett im CPU-Limit hängt.
    Ich weiß ja nicht wie weit BIS die Engine umgeschrieben oder gar eine Neue für ArmA3 gemacht hat, aber dieses Limit gab es schon seit 2001 mit Operation Flashpoint über ArmA1 bis hin zu ArmA2.

    Dies ist einer der Krankheiten der Engine die sie benutzen und Veteranen haben es auch immer verflucht, besonderst beim bau der eigenen Insel oder Mission anno 2002/03 - 2006

Ähnliche Themen

  1. Steam Summer Sale: Planet Coaster - Das Schnäppchen des Tages im Video
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Strategie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.07.2017, 07:45
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.06.2017, 21:47
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.06.2017, 22:33
  4. Passend zum Steam Summer Sale: Valve verteidigt hohe Steam-Rabatte
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Sonstigen Spielethemen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 13.07.2012, 22:04
  5. Gerücht: Mögliche Liste zum Steam Summer Sale 2012 aufgetaucht
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Sonstigen Spielethemen
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 10.07.2012, 17:09

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •