Seite 2 von 2 12
  1. #11

    Mitglied seit
    07.10.2009
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    München
    Beiträge
    988

    AW: Alphacool Eiswolf 240 GPX Pro AMD Radeon VII zerstört die Karte

    Wie viele seid ihr jetzt? Also, generell mit Problemen wegen AC Kühler, unabhängig von dem GraKa-Modell? Das ist nicht mehr zum einfach kotzen, es ist schon zum in Strömen reihern.
    PC: CPU: Intel Core i7-6700K | GPU: XFX Radeon VII | MB: ASUS ROG Maximus VIII Gene | RAM: 16GB | SSD: M.2 256GB + SATA 256GB + 512GB + 2048GB | Windows 7 Ultimate
    NB: Alienware 13 R3 | CPU: Intel Core i7-7700HQ | GPU: GeForce GTX 1060 Mobile | RAM: 16GB | SSD: M.2 512GB + 256GB | Linux Mint 19 + Windows 10 Pro 1809

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #12
    Avatar von -Shorty-
    Mitglied seit
    14.10.2008
    Beiträge
    5.826

    AW: Alphacool Eiswolf 240 GPX Pro AMD Radeon VII zerstört die Karte

    Der andere Thread füllt schon 8 Seiten bzgl nVidia Karten, aber wie viele User, kp.

    Der Witz ist ja, das geht schon seit Ende letzten Jahres so, Aufgrund der scheinbar sehr geringen Stückzahlen betrifft es aber immer nur sehr wenig Leute, die außerdem hier aktiv sein müssten. Gemessen daran sind die grob geschätzten 10 Leute/ Fälle schon recht auffällig.

    Ich bezweifle einfach, dass diese Kühllösung mal so eben 500x über den Tisch geht, dazu ist der Anteil an Custom-Wakü-Usern grundsätzlich zu groß. Leute die dieses Produkt suchen sind wohl eher bequeme Umsteiger, da schließe ich mich mit ein und der Preis ist schon eine Hürde, die passende GPU gibt's in beiden Lagern auch nicht geschenkt...

    Einfach nicht zu empfehlen, fertig.
    Geändert von -Shorty- (10.05.2019 um 00:10 Uhr)
    i5 8600k @ 5,0 GHz @ 1,40V /GB Z370 Aorus UG/bQ Dark Rock Pro2
    NV2080 FE / 2x 16 GB G.SKILL TridentZ 3200 15-15-15-35 2T / FiiO E10k
    256GB m.2 960Pro+512GB Samsung850+ 1TB 860 SSD & 2x2TB Seagate Barracuda 7200.12
    beQuiet SP10 500W/AsusPG279Q ROG/Corsair 650D/Win10 Pro /Erazer X6821 i73610QM GTX670m 16GB Win7



  3. #13
    Avatar von JSXShadow
    Mitglied seit
    15.10.2008
    Ort
    Oberweißbach
    Beiträge
    831

    AW: Alphacool Eiswolf 240 GPX Pro AMD Radeon VII zerstört die Karte

    Zitat Zitat von Ralle@ Beitrag anzeigen
    Meine Karte funktioniert zum Glück noch aber was für ein scheiß.
    Ich hatte exakt das gleiche Problem, nach der Montage des Kühlers kein Bild, Karte wurde nicht mehr erkannt. Habe den Kühler 5x montiert, auch mit unterschiedlich dicken Wärmeleitpads, nichts, kein Bild und die Karte wird nicht erkannt.

    Mit dem Morpheus funktioniert die Karte einwandfrei.

    Also sorry, aber so einen Misst zu liefern für das Geld ist schon frech. Ich werde daher AC in Zukunft meiden und ich hoffe ihr setzt euch mit den Käufern in Verbindung deren Karten tot sind. Kann ja nicht sein dass man da einen Azubi antworten lässt und dann noch so stümperhaft.
    Klar wissen wir dass der Kühlerumbau auf eigene Gefahr geschieht aber so eine Mail raushauen ist blanker Hohn.
    Ja, Morpheus macht Sinn..der Kühlkörper dort hat ja nur direkten Kontakt mit dem Package und der Rest wird über extra Kühlkörper gekühlt..samt Pads..da hätte ich gleich hellhörig werden müssen, es macht alles Sinn. Bin gespannt wie ein Flitzebogen!

    Ich muss aber sagen, falls es mit WLPads klappt und die AIO gut performt, dann behalte ich sie natürlich. Will ja nicht nur einfach aus Spite ALC boykottieren, besonders wenn mir die Temps gefallen..auch wenn sies verdient hätten!
    Gaming-RIG: Direct-Die i9-9900k @Alphacool Eisbaer LT (360 Rad) @4,9GHz @1.25V
    Radeon VII @ Alphacool Eiswolf (240 Rad) @2GHz @1108mV @1.265GHz HBM
    Laptop: Asus ROG Strix G G531GU-AL001 - 32GB 2666MHz CL15 HyperX RAM
    i7-9750HK @4Ghz -85mV Offset, GTX1660Ti @1,71GHz @304,7GB's @0,775V

  4. #14
    Avatar von Ralle@
    Mitglied seit
    09.08.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.725

    AW: Alphacool Eiswolf 240 GPX Pro AMD Radeon VII zerstört die Karte

    Ich drück dir die Daumen, bei mir bleibt der Morpheus jetzt drauf und fertig.
    Ich verwende auch nicht die Kühlkörper vom Morpheus sondern die Original Grundplatte, habe da die 4 Löcher aufgebohrt damit die Halterungen vom Morpheus passen, somit bleibt die Karte stabiler und ich habe eine größere Fläche was den VRM Temps zu gute kommt.
    Asus GTX 1080 TI OC / Gainward RTX 2080 TI GS / Sapphire Vega 64 LC / PowerColor Radeon VII
    Vega 64 LC CrossFire Test



  5. #15
    Avatar von JSXShadow
    Mitglied seit
    15.10.2008
    Ort
    Oberweißbach
    Beiträge
    831

    AW: Alphacool Eiswolf 240 GPX Pro AMD Radeon VII zerstört die Karte

    So Update von mir: Meine VII ist leider wirklich vollständig hinüber, ich kann aber dennoch jeden anhalten entsprechende WLPads zu testen. Kann ja sein, dass Eure Karte nicht hinüber ist. Mein nächster Schritt: Ich melde mich direkt bei AMD...da Alphacool sich komplett quer-stellt... oh weh bin echt traurig..ich hab die VII geliebt, Rekorde damit gejagt..Ups und Downs..und 820 Euronen hab ich damals bezahlt. Dann denk ich mir "Hey, mit ner AIO wird alles ruhiger und noch mehr Headroom!" "Ach komm, noch einmal die knapp 200 dafür ausgeben, dann ist die Karte aber super und kann so erstmal laufen!" - Nun ist sie futsch.
    Gaming-RIG: Direct-Die i9-9900k @Alphacool Eisbaer LT (360 Rad) @4,9GHz @1.25V
    Radeon VII @ Alphacool Eiswolf (240 Rad) @2GHz @1108mV @1.265GHz HBM
    Laptop: Asus ROG Strix G G531GU-AL001 - 32GB 2666MHz CL15 HyperX RAM
    i7-9750HK @4Ghz -85mV Offset, GTX1660Ti @1,71GHz @304,7GB's @0,775V

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  6. #16

    Mitglied seit
    01.02.2019
    Beiträge
    61

    AW: Alphacool Eiswolf 240 GPX Pro AMD Radeon VII zerstört die Karte

    Zitat Zitat von JSXShadow Beitrag anzeigen
    So Update von mir: Meine VII ist leider wirklich vollständig hinüber, ich kann aber dennoch jeden anhalten entsprechende WLPads zu testen. Kann ja sein, dass Eure Karte nicht hinüber ist. Mein nächster Schritt: Ich melde mich direkt bei AMD...da Alphacool sich komplett quer-stellt... oh weh bin echt traurig..ich hab die VII geliebt, Rekorde damit gejagt..Ups und Downs..und 820 Euronen hab ich damals bezahlt. Dann denk ich mir "Hey, mit ner AIO wird alles ruhiger und noch mehr Headroom!" "Ach komm, noch einmal die knapp 200 dafür ausgeben, dann ist die Karte aber super und kann so erstmal laufen!" - Nun ist sie futsch.
    und die Garantie im Eimer =(

Seite 2 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. Alphacool Eiswolf 240 GPX Pro GPU wird zu heiß
    Von bummi18 im Forum Geschlossene Wasserkühlungen
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 10.05.2019, 22:26
  2. Alphacool Eiswolf 240 GPX-Pro gluckert
    Von GlaeschenMaggi im Forum Geschlossene Wasserkühlungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.02.2019, 18:59
  3. Alphacool Eiswolf 240 GPX Pro Nvidia Geforce RTX 2080
    Von UwWe74 im Forum Geschlossene Wasserkühlungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.11.2018, 21:43
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.07.2017, 23:57
  5. ASUS GeForce GTX 1080 STRIX OC Advanced mit Alphacool Eiswolf 120 GPX Pro
    Von RaphaelElGran im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.07.2017, 20:11

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •