Likes Likes:  0
  1. #1
    Avatar von Krolgosh
    Mitglied seit
    17.03.2015
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    Neumarkt i.d. Opf
    Beiträge
    1.255

    Aquaero 5 LT

    Guten Morgen,

    ich hab mir letzte Woche bei euch einen Aquaero 5 LT bestellt, und am Wochenende in Betrieb genommen. Wenn man die Platine genau ansieht, vorallem einen der Anschlüße kommt es einem so vor als wäre diese schonmal irgendwo eingebaut gewesen.

    Ist ja alles kein Thema, hab ich also wieder ausgebaut, und werde ihn euch heute zurück schicken. Jetzt aber meine eigentliche Frage... ich habe 3 der 4 Thermosensoren gesleevt.
    Hab ich allerdings nun mit eingepackt und in der RMA (Nr. 92763) vermerkt... Weiß nicht genau was wir da nun machen können. Vlt mach ich mir grad auch völlig umsonst Gedanken.

    Danke schonmal.

    Gruß

    BTW: Willkommen zurück aus dem Urlaub! Hoffe ein wenig erholt?
    Geändert von Krolgosh (07.03.2016 um 10:55 Uhr)
    i7 6700K @4600 @H2O | MSI Z170A GAMING M7 @H2O | 32 GB DDR4 Crucial Ballistix Sport LT 3200MHz - CL16 | Samsung 1TB 970 EVO NVMe 1.3 | EVGA GeForce GTX 1080ti @H2O | be quiet! Dark Power Pro 11 - 550W


    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von Eddy@Aquatuning
    Mitglied seit
    03.06.2015
    Ort
    Sennestadt, Bielefeld
    Beiträge
    871

    AW: Aquaero 5 LT

    Moin,

    ja ich hab mich gut erholt, danke

    Was sind denn für dich "Gebrauchspuren? Ich bin mir auch nicht ganz Sicher wobei ich dir jetzt helfen soll? Wenn die Sensoren schon gesleevt sind, fallen die aus der Garantie raus, das sollte ja klar sein. Wie Aqua Computer am Ende das handhaben möchte, kann ich dir jetzt nicht sagen, da ich das Gerät nicht gesehen habe.

  3. #3
    Avatar von Krolgosh
    Mitglied seit
    17.03.2015
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    Neumarkt i.d. Opf
    Beiträge
    1.255

    AW: Aquaero 5 LT

    Ja das war eigentlich nur meine Frage, ob diese 3 Sensoren für mich ein Problem werden da ich diese gesleevt habe und nun mit zurück geschickt habe. Ich hätte da wohl mal lieber eher vorher schauen sollen.

    Gebrauchsspuren, es sah so aus als ob auf die Platine eben schonmal in Gebrauch war. Da waren Rückstände von einem Wärmeleitpad drauf, also das man wohl anbringt wenn man den Passivkühler draufmacht. Hab den meinen extra noch nicht drauf gemacht gehabt da ich erst alles testen wollte. Und ein Anschluß, ich glaub der für den Aquabus Low, sieht irgendwie verfärbt aus.. ist nicht weiß wie der High daneben.
    wie gesagt, das muss ja alles auch gar nichts aussmachen. Mir ging es nun wegen dem Widerruf hauptsächlich um die Gesleevten Sensoren.
    i7 6700K @4600 @H2O | MSI Z170A GAMING M7 @H2O | 32 GB DDR4 Crucial Ballistix Sport LT 3200MHz - CL16 | Samsung 1TB 970 EVO NVMe 1.3 | EVGA GeForce GTX 1080ti @H2O | be quiet! Dark Power Pro 11 - 550W


  4. #4
    Avatar von Eddy@Aquatuning
    Mitglied seit
    03.06.2015
    Ort
    Sennestadt, Bielefeld
    Beiträge
    871

    AW: Aquaero 5 LT

    Ok, Rückstände von Wärmeleitpads sollte sicherlich nicht drauf sein, das stimmt. Wie das genau wegen den GEleevten Kabeln laufen wird, kann ich dir auch erst sagen, wenn die hier ankommen. Bis dahin musst du dich leider gedulden.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.

Ähnliche Themen

  1. Aquacomputer aquaero 4.00 Funktionen
    Von nemetona im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 12.12.2008, 15:36
  2. [PCGH Extreme 01/09] Aquaero in der Praxis
    Von Oliver im Forum PCGH Extreme Print
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.11.2008, 14:39

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •