Likes Likes:  0
Seite 2 von 2 12
  1. #11
    Avatar von soyus3
    Mitglied seit
    26.12.2011
    Beiträge
    452

    AW: Antec H20 620 und 1200

    Zitat Zitat von Support@ANTEC Beitrag anzeigen
    Hallo soyus3,

    sieht schon etwas abenteuerlich aus das ganze bei dir. Aber das kann auch mit den dramatischen Nahaufnahmen zu tun haben.

    Also generell lassen sich die Winkelstücke etwas bewegen, ist dies bei dir gar nicht machbar? Unter großer Spannung sollten die Schläuche allerdings nicht sein. Ich würde in deinem Fall den Kühler so drehen, dass die Schläuche nach rechts zeigen. Optik leidet zwar etwas, aber man hat so keine Spannung auf den Schläuchen.

    Viele Grüße,

    ANTECsupport
    Hallo,

    hab mal etwas rumprobiert als ich das Gehäuse komplett gereinigt habe.
    Mit viel gefühl und etwas Kraft lassen diese sich etwas bewegen
    Die Schläuche stehen nun gar nicht mehr auf Spannung.

    Aja... inwiefern "abenteuerlich" ?

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12

    AW: Antec H20 620 und 1200

    Die gespannten Schläuche waren gemeint.
    Folgt uns auf Facebook und Twitter für Gewinnspiele, goodies, etc.!
    Facebook: http://www.facebook.com/AntecEurope
    Twitter: http://www.twitter.com/AntecEurope
    Video-Reviews/-Tests/-Produktvorstellungen HIER!

Seite 2 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •