Seite 1 von 3 123
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    103.020
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Anno 2205 und Black Ops 3: Steam-Spieler vergeben durchwachsene Bewertungen

    Zwei Titel, die große und beliebte Spiele-Serien fortsetzen, wurden in den letzten Tagen veröffentlicht: das Aufbau-Strategiespiel Anno 2205 und der First-Person-Shooter Call of Duty: Black Ops 3. Beide Spiele erhalten bei Steam on den Käufern aber auch recht viele negative Bewertungen, so dass die Nutzerreviews bei Steam jeweils nur die Note Ausgeglichen erreichen.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Anno 2205 und Black Ops 3: Steam-Spieler vergeben durchwachsene Bewertungen

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2

    Mitglied seit
    05.12.2010
    Beiträge
    55

    AW: Anno 2205 und Black Ops 3: Steam-Spieler vergeben durchwachsene Bewertungen

    Und nach 8 Stunden haben laut Steamstatistik schon 290000 Spieler Fallout 4. Warum wohl? Ein Schelm wer dabei böses denkt....

  3. #3
    Avatar von Noofuu
    Mitglied seit
    27.06.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.058

    AW: Anno 2205 und Black Ops 3: Steam-Spieler vergeben durchwachsene Bewertungen

    Der neue Anno Teil sagt mir auch nicht wirklich zu, ich selbst habe ihn zwar noch nicht gespielt aber habe mir viele Videos und berichte dazu angesehen.
    Ich bin ein Fan von Anno aber muss ehrlich sagen 2070 hat mir schon nicht gefallen bin nicht so der Zukunfts Freund, jetzt kommt auch noch hinzu das sie das Spiel für den Casual-Markt/Konsumer ändern ich meine gerade das ganze System von Anno war eben Anno ja es muss kompliziert sein sonst wird das Spiel doch viel zu schnell Langweilig.

    Zu CoD kann ich wirklich nicht viel sagen ich habe kein CoD hier habe auf einer PS4 mal das AW gespielt hat mir Spaß gemacht aber war jetzt auch kein Meilenstein Black Ops3 hat mein Bruder anfangs sehr komische Probleme mit der Maus gehabt (Die Maus war sehr stark verzögert) man muss da aber nur die FPS Limitierung abschalten bzw hochstellen dann funktionierte das auch wunderbar er spielt es in 4K und hat mir gesagt das ihm der Shooter Spaß macht mehr braucht es ja auch nicht als Spaß .
    i7 7700K // GTX 1070 // 16GB DDR4 // Fractal Define R5 // Asus z270-P // 512GB SSD // 3TB HDD // Win10 Professional 64bit // Dell S2716DG 27" 144HZ G-Sync

  4. #4
    Avatar von Peterparker87
    Mitglied seit
    06.12.2012
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    50

    AW: Anno 2205 und Black Ops 3: Steam-Spieler vergeben durchwachsene Bewertungen

    Also mir gefällt das Anno eigentlich sehr gut, ich war am Anfang ehr skeptisch da das letzte Zukunftsszenario mich ehr enttäuscht hat aber dieses mal hat es mich. Mag sein das für Hardcore-Fans die Einschnitte zu groß sind, mir hingegen gefällt das Gesamtkonzept sehr gut.
    Geändert von Peterparker87 (10.11.2015 um 10:07 Uhr)

  5. #5
    Avatar von Elektro
    Mitglied seit
    10.11.2008
    Beiträge
    306

    AW: Anno 2205 und Black Ops 3: Steam-Spieler vergeben durchwachsene Bewertungen

    Zitat Zitat von koMahR Beitrag anzeigen
    Der neue Anno Teil sagt mir auch nicht wirklich zu, ich selbst habe ihn zwar noch nicht gespielt aber habe mir viele Videos und berichte dazu angesehen.
    Ich bin ein Fan von Anno aber muss ehrlich sagen 2070 hat mir schon nicht gefallen bin nicht so der Zukunfts Freund, jetzt kommt auch noch hinzu das sie das Spiel für den Casual-Markt/Konsumer ändern ich meine gerade das ganze System von Anno war eben Anno ja es muss kompliziert sein sonst wird das Spiel doch viel zu schnell Langweilig.

    Also ich spiele jetzt auf Stufe mittel schon über 30 Stunden, "langweilig" ist relativ bei Anno 2070 war nach dieser Spielzeit auch schon die meiste Luft, zumindest bei mir, raus. Aber es gibt immer etwas zu verbessern und ich kann nur empfehlen die Finger vom Modus einfach zu lassen, der ist es wirklich, wenn ich noch mal neu anfangen würde, dann auf Schwierigkeitsstufe 3. Ich denke aber bis ich alle Sektorenprojekte und die 1000000 Menschen Marke geknackt habe sowie die meisten Uplay Herausforderungen geschafft habe werde ich locker auch 50 Stunden Spielzeit kommen. Das ist dann für mich mehr als O.K. ein 1 € pro Spielstunde, da habe ich schon wesentlich schlechtere Käufe gemacht. Und bei den alten Anno Teilen kamen auch viele Verbesserungen erst später mit den Ad-ons. Aber wie gesagt muss jeder selber testen. Ist halt wirklich schade das es heute keine Demos zum testen mehr gibt wie in den 90ern.

    Grüße!
    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten!

  6. #6

    Mitglied seit
    17.03.2008
    Beiträge
    2.091

    AW: Anno 2205 und Black Ops 3: Steam-Spieler vergeben durchwachsene Bewertungen

    Die Meinungen zum Anno kann ich verstehen. Es ist an sich ein super Spiel und macht eigentlich alles richtig, aber alte Anno-Fans haben eben was anderes erwartet. Mir gefällts, die Änderungen am Gameplay sind genau nach meinem Geschmack. Nur das Szenario... sowas in Richtung 1404 wäre mir lieber gewesen.

    Zum CoD muss man wohl nichts sagen. Mit dem Shootereinheitsbrei der letzten Jahre hat man sich eben einen Haufen Dillgurken herangezüchtet, die mit sowas schon zufrieden sind. Mich bringts nicht dazu, mal wieder einen Shooter anzufassen. Aber wenn man so will erntet Activision jetzt die Früchte ihrer Spiele: erst mit immer mehr schlechten Militärshootern das FPS-Genre quasi hinrichten und dann für ein Spiel, dass nicht ganz so bekackt wie der Rest ist, gefeiert werden.

  7. #7

    Mitglied seit
    15.09.2010
    Beiträge
    1.825

    AW: Anno 2205 und Black Ops 3: Steam-Spieler vergeben durchwachsene Bewertungen

    Zitat Zitat von der-sack88 Beitrag anzeigen
    Zum CoD muss man wohl nichts sagen. Mit dem Shootereinheitsbrei der letzten Jahre hat man sich eben einen Haufen Dillgurken herangezüchtet, die mit sowas schon zufrieden sind. Mich bringts nicht dazu, mal wieder einen Shooter anzufassen. Aber wenn man so will erntet Activision jetzt die Früchte ihrer Spiele: erst mit immer mehr schlechten Militärshootern das FPS-Genre quasi hinrichten und dann für ein Spiel, dass nicht ganz so bekackt wie der Rest ist, gefeiert werden.
    ich kann cod weder feiern noch schlecht reden. aber mir ist absolut unverständlich warum Magazine das spiel so loben^^

  8. #8
    Avatar von eXzession
    Mitglied seit
    26.06.2015
    Beiträge
    177

    AW: Anno 2205 und Black Ops 3: Steam-Spieler vergeben durchwachsene Bewertungen

    Für mich ist das neue CoD auch ein Titanfall ohne Titans. Man könnte meinen, den Leuten gehen die Ideen aus.

  9. #9

    Mitglied seit
    12.12.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Irgendwo in Brandenburg
    Beiträge
    208

    AW: Anno 2205 und Black Ops 3: Steam-Spieler vergeben durchwachsene Bewertungen

    Scheiß auf Steam Review`s, deren Wahrheitsgehalt ist eh fragwürdig. Viele spielen 1-2 Stunden und geben dann schon eine Wertung ab, ohne überhaupt etwas InGame erlebt zu haben. Steam sollte bei Neuerscheinungen Review`s für den ersten Tag verhindern.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10

    Mitglied seit
    14.01.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    52

    AW: Anno 2205 und Black Ops 3: Steam-Spieler vergeben durchwachsene Bewertungen

    @PCGH: Könntet Ihr Euch vielleicht angewöhnen, bei Spieletitel mit Satzzeichen Anführungszeichen zu verwenden?

    technische Probleme bei Call of Duty: Black
    Ops 3

    ist holpriger zu lesen als

    technische Probleme bei "Call of Duty: Black
    Ops 3"

    Danke.

Seite 1 von 3 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •