Fractal Design Meshify C – Kühlung und Einbau leicht gemacht
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	1011682d1538580242-lesertest-fractal-design-meshify-c-kuehlung-und-einbau-leicht-gemacht-schraeg.jpg 
Hits:	33 
Größe:	167,5 KB 
ID:	1015331
Fast ein Jahr nach dem letzten Gehäuse von Fractal Design, dem Focus G, hat wieder einmal ein Gehäuse der Schweden den Weg zu mir gefunden. Heute befindet sich Fractal Design Meshify C im Test, das ursprünglich im August 2017 als Version mit getönter Glasscheibe vorgestellt wurde. Im Frühjahr 2018 folgten vier weitere Versionen: Eine mit normalem Glasfenster, eine in weiß und mit Glasfenster, eine komplett ohne Fenster sowie eine Mini-Variante.

Im Test befindet sich die ursprüngliche Variante mit getöntem Seitenteil, die momentan für etwas über 80 Euro lieferbar ist. Wer auf ein Sichtfenster verzichten kann, der muss mit 70 Euro noch etwas weniger bezahlen.

Der vollständige Test kann hier gelesen werden:
Fractal Design Meshify C – Kühlung und Einbau leicht gemacht