Seite 2 von 3 123
  1. #11
    Avatar von _Berge_
    Mitglied seit
    10.11.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Bei Gießen
    Beiträge
    2.187

    AW: Unflüssiges Gameplay trotz hoher FPS und Hardware Upgrade

    Du hast sicherlich die HDD Led angeschlossen?

    Immer wenn's ruckelt wird sie leuchten, jedesmal muss dann was von der HDD nachgeladen werden, irgendeine Textur oder weiß der Geier

    In dem.moment ruckelt es, weil das Spiel auf die Platte wartet

    Meine Empfehlung:

    Crucial MX500 500GB, SATA (CT500MX500SSD1) ab €'*'60,90 (2019) | Preisvergleich Geizhals Deutschland

    250gb gibt's für 40€

    Evtl hat wer anders noch eine Idee, aber am ehesten sehe ich hier die kleine SSD bzw. Dir HDD als Ursache für deine ruckler
    PC: CPU: R7 2700X @H²O; Mainboard: Asus C6H ; GPU: 2x RADEON VII @H²O CF; Ram: 64GB Crucial Tactical RGB ; PSU: BeQiet! E11 850W ; Case: Phanteks Enthoo Evolv X: Silber ; SSD´s: Samsung 960 512GB/ 2x850EVO 500GB / 3x MX500 1TB

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #12

    Mitglied seit
    26.01.2016
    Beiträge
    18
    Alles klar danke sehr werde gleich mal ne Runde spielen und die LED ins Visier nehmen. Gebe dann bescheid.

    So habe mir jetzt die empfohlene SSD zugelegt allerdings die 250 Gb Version.
    Black Ops 4 drauf gepackt, leider keine Besserung. Das Problem bleibt weiterhin bestehen.
    Einen Versuch war es aber wert. Mir ist da noch eine Sache aufgefallen und zwar hatte ich ja bereits beschrieben dass gelegentlich mein Grafiktreiber hops geht.
    Mir ist aufgefallen das wenn ich das XMP Profil im Bios aus/anschalte jedesmal beim ersten hochfahren des Pcs, nach der Umstellung des Profils, das Koppel Geräusch von Windows ertönt und ich in der unteren rechten Ecke des Bildes die selbe Meldung vom Grakatreiber bekomme wie auch bei den gelegentlichen Black Ops abstürzen. Merke aber keine Auswirkungen auf das System bzw. lasst sich der Treiber ganz normal starten. Ist das vielleicht ein Indiz für etwas ?

    Zitat Zitat von _Berge_ Beitrag anzeigen
    Du hast sicherlich die HDD Led angeschlossen?

    Immer wenn's ruckelt wird sie leuchten, jedesmal muss dann was von der HDD nachgeladen werden, irgendeine Textur oder weiß der Geier

    In dem.moment ruckelt es, weil das Spiel auf die Platte wartet

    Meine Empfehlung:

    Crucial MX500 500GB, SATA (CT500MX500SSD1) ab €'*'60,90 (2019) | Preisvergleich Geizhals Deutschland

    250gb gibt's für 40€

    Evtl hat wer anders noch eine Idee, aber am ehesten sehe ich hier die kleine SSD bzw. Dir HDD als Ursache für deine ruckler
    So habe mir jetzt die empfohlene SSD zugelegt allerdings die 250 Gb Version.
    Black Ops 4 drauf gepackt, leider keine Besserung. Das Problem bleibt weiterhin bestehen.
    Einen Versuch war es aber wert. Habe es jetzt mal mit Fortnite probiert und selbst da auf Mittleren Einstellung, was mein Pc eigentlich locker abkönnen sollte,
    habe ich gelegentlich kleine Ruckler und Microfreezes also kein durchgehend flüssiges Spielerlebnis. Ich weiß echt nicht mehr weiter. Das Spiel liegt auf der neuen SSD, das BS allerdings noch auf der holzigen 60Gb SanDisk kann das irgendwelche Auswirkungen haben oder macht das keinen unterschied ? Mir ist da noch eine Sache aufgefallen und zwar hatte ich ja bereits beschrieben dass gelegentlich mein Grafiktreiber hops geht.
    Mir ist aufgefallen das wenn ich das XMP Profil im Bios aus/anschalte jedesmal beim ersten hochfahren des Pcs, nach der Umstellung des Profils, das Koppel Geräusch von Windows ertönt und ich in der unteren rechten Ecke des Bildes die selbe Meldung vom Grakatreiber bekomme wie auch bei den gelegentlichen Black Ops abstürzen. Merke aber keine Auswirkungen auf das System bzw. lasst sich der Treiber ganz normal starten. Ist das vielleicht ein Indiz für etwas ?
    Geändert von INU.ID (23.06.2019 um 12:38 Uhr) Grund: Multiposting

  3. #13
    Avatar von _Berge_
    Mitglied seit
    10.11.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Bei Gießen
    Beiträge
    2.187

    AW: Unflüssiges Gameplay trotz hoher FPS und Hardware Upgrade

    Ich kann dir jetzt nur sagen wie ich vorgehen würde:

    Zum Test alte SSD raus und ein frisches Windows mit Treibern und einem Spiel auf die neue SSD packen, dann ist alles auf eine Platte

    Könnte auch schon die Lösung sein weswegen der GPU Treiber flöten geht, wenn das nichts bringt müssen wir so langsam in kostspieligere Regionen schielen: die grafikkarte

    Windows 10 lässt sich ja sehr schnell aufsetzen
    PC: CPU: R7 2700X @H²O; Mainboard: Asus C6H ; GPU: 2x RADEON VII @H²O CF; Ram: 64GB Crucial Tactical RGB ; PSU: BeQiet! E11 850W ; Case: Phanteks Enthoo Evolv X: Silber ; SSD´s: Samsung 960 512GB/ 2x850EVO 500GB / 3x MX500 1TB

  4. #14

    Mitglied seit
    26.01.2016
    Beiträge
    18

    AW: Unflüssiges Gameplay trotz hoher FPS und Hardware Upgrade

    Zitat Zitat von _Berge_ Beitrag anzeigen
    Ich kann dir jetzt nur sagen wie ich vorgehen würde:

    Zum Test alte SSD raus und ein frisches Windows mit Treibern und einem Spiel auf die neue SSD packen, dann ist alles auf eine Platte

    Könnte auch schon die Lösung sein weswegen der GPU Treiber flöten geht, wenn das nichts bringt müssen wir so langsam in kostspieligere Regionen schielen: die grafikkarte

    Windows 10 lässt sich ja sehr schnell aufsetzen
    So habe das System nun frisch auf die neue SSD aufgespielt. Es fühlt alles im allgemeinen etwas, wie soll ich es beschreiben, weicher an. Alleine die Bewegung der Maus hat nun ein weicheres Gefühl was aber auch Einbildung sein könnte.
    Habe zuerst Fortnite geladen und muss sagen bis auf ein paar normale Ruckler, bei denen ich davon ausgehe das sie normal sind, gibt es kein stocken des Bildes mehr. An den FPS hat sich nichts geändert aber im Vergleich mit Benchmarks des selben Systems im selben Spiel läuft es gleich. Lade nun Black Ops 4 runter und hoffe das es sich dort vielleicht auch mit der Performance geändert hat.
    Mir ist auch eine kleine Änderungen aufgefallen bei der ich mir nicht sicher bin ob sie was zur Sache tut. Im Task Manager wird nun der Takt meines RAMs mit 1400Mhz angegeben ×2 komme ich ja dann auf meine 2800. Vor der Formatierung stand dort immer 2800. Frage mich warum es nun anders gezeigt wird, da ich ja das selbe System einfach nur neu aufgesetzt habe. Im BIOS ist der Takt nachwievor der selbe.
    Die Grafikkarte ist gerade mal ein halbes Jahr alt also hätte ich im schlimmsten Fall ja noch den Garantie Anspruch.

  5. #15
    Avatar von _Berge_
    Mitglied seit
    10.11.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Bei Gießen
    Beiträge
    2.187

    AW: Unflüssiges Gameplay trotz hoher FPS und Hardware Upgrade

    Das klingt ja schonmal gut

    Hast du die Version 1903 installiert? (Wintaste+r und dann "winver" eingeben ohne "")

    Die halbierte Anzeige der RAM Geschwindigkeit ist ein Windows Bug, aber nur der Anzeige, wenn im BIOS oder hwinfo die richtige Geschwindigkeit steht ist alles gut
    PC: CPU: R7 2700X @H²O; Mainboard: Asus C6H ; GPU: 2x RADEON VII @H²O CF; Ram: 64GB Crucial Tactical RGB ; PSU: BeQiet! E11 850W ; Case: Phanteks Enthoo Evolv X: Silber ; SSD´s: Samsung 960 512GB/ 2x850EVO 500GB / 3x MX500 1TB

  6. #16

    Mitglied seit
    26.01.2016
    Beiträge
    18

    AW: Unflüssiges Gameplay trotz hoher FPS und Hardware Upgrade

    Zitat Zitat von _Berge_ Beitrag anzeigen
    Das klingt ja schonmal gut

    Hast du die Version 1903 installiert? (Wintaste+r und dann "winver" eingeben ohne "")

    Die halbierte Anzeige der RAM Geschwindigkeit ist ein Windows Bug, aber nur der Anzeige, wenn im BIOS oder hwinfo die richtige Geschwindigkeit steht ist alles gut
    Alles klar gut zu wissen werde die Version mal überprüfen wenn ich zuhause bin.
    Habe da mal eine allgemeine Frage die mein Gewissen etwas belastet und zwar habe ich es, als ich den Pc zusammengebaut habe, irgendwie geschafft bei der Montage des Boxed Kühlers( der mittlerweile ersetzt wurde) das Gewinde der Halterung durchzuschrauben wodurch Metallspäne auf dem Mainboard lagen. Da ich bloß keinen Kurzschluss durch umherfliegende Späne riskieren wollte, habe ich mit extremer Vorsicht und sehr präziser Feinarbeit das ganze Mainboard abgesaugt. Das tat ich mit einem normalen Staubsauger auf niedrigster Stufe mit einem Plastikaufsatz(den ich nocheinmal mit einer Kunstoffkarte umhüllt habe). Damit bin ich auf ganzer Fläche und jedem Slot über das MB gefahren ohne an einem einzigen Teil anzuecken. Wollte sicher gehen das nicht auch nur ein Span liegen bleibt. Mein System läuft bis auf die bekannten Probleme soweit normal. Kann es sein das ich dadurch irgendetwas beschädigt habe oder das mir zukünftig vielleicht noch Überraschungen drohen?
    Ich entschuldige mich falls die Frage albern ist aber wollte mir zur Sicherheit mal eine Meinung einholen.
    Danke

  7. #17
    Avatar von _Berge_
    Mitglied seit
    10.11.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Bei Gießen
    Beiträge
    2.187

    AW: Unflüssiges Gameplay trotz hoher FPS und Hardware Upgrade

    Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste, so hieß das doch oder?

    Normalerweise, sollte etwas beschädigt worden sein, dann hätte es gleich auftreten müssen, wenn das System so schon ne Weile läuft ist doch gut, so kleine Späne machen eigentlich nichts, dürfen nur nicht in irgendeinem Sockel drin sein
    PC: CPU: R7 2700X @H²O; Mainboard: Asus C6H ; GPU: 2x RADEON VII @H²O CF; Ram: 64GB Crucial Tactical RGB ; PSU: BeQiet! E11 850W ; Case: Phanteks Enthoo Evolv X: Silber ; SSD´s: Samsung 960 512GB/ 2x850EVO 500GB / 3x MX500 1TB

  8. #18

    Mitglied seit
    26.01.2016
    Beiträge
    18
    Zitat Zitat von _Berge_ Beitrag anzeigen
    Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste, so hieß das doch oder?

    Normalerweise, sollte etwas beschädigt worden sein, dann hätte es gleich auftreten müssen, wenn das System so schon ne Weile läuft ist doch gut, so kleine Späne machen eigentlich nichts, dürfen nur nicht in irgendeinem Sockel drin sein
    Ok sehr gut da bin ich schonmal beruhigt. Hatte nur Sorge das ich durch die statische Ladung des Luftstroms evtl. etwas beschädigt haben könnte.
    Solche Probleme wie sie in meinem Fall auftreten können aber nicht durch so etwas entstehen oder irre ich mich da ? Also entweder funktionierts beim einschalten oder eben nicht.. kann man nach dieser Regel gehen ?

    Zitat Zitat von _Berge_ Beitrag anzeigen
    Ich kann dir jetzt nur sagen wie ich vorgehen würde:

    Zum Test alte SSD raus und ein frisches Windows mit Treibern und einem Spiel auf die neue SSD packen, dann ist alles auf eine Platte

    Könnte auch schon die Lösung sein weswegen der GPU Treiber flöten geht, wenn das nichts bringt müssen wir so langsam in kostspieligere Regionen schielen: die grafikkarte

    Windows 10 lässt sich ja sehr schnell aufsetzen
    Habe nun versucht eine Runde Blackout zu spielen. In der ersten Runde nach gut 5 Minuten nach spielstart gibt es einen Blackscreen mit aufhängen des Treibers und dem Battle.net Launcher... ich verzweifle
    Ist genau das selbe Ergebnis wie vorher.
    Ich weiß langsam echt nicht mehr weiter.
    Geändert von INU.ID (23.06.2019 um 12:38 Uhr) Grund: Multiposting

  9. #19
    Avatar von HisN
    Mitglied seit
    19.03.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Randberlin
    Beiträge
    17.149

    AW: Unflüssiges Gameplay trotz hoher FPS und Hardware Upgrade

    Hast Du schon mal beobachtet? (Link in meiner Signatur).

    Bei mir füllt das Game mehr als 16GB RAM und deutlich mehr als 8GB VRAM.
    Und bei Dir?
    Nicht das Du vor der Aufrüstung vergessen hast zu fragen was für dieses Game denn geschickt wäre zu kaufen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	BlackOps4_2019_06_21_18_05_47_488.jpg 
Hits:	16 
Größe:	943,1 KB 
ID:	1049602

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #20

    Mitglied seit
    26.01.2016
    Beiträge
    18

    AW: Unflüssiges Gameplay trotz hoher FPS und Hardware Upgrade

    Zitat Zitat von HisN Beitrag anzeigen
    Hast Du schon mal beobachtet? (Link in meiner Signatur).

    Bei mir füllt das Game mehr als 16GB RAM und deutlich mehr als 8GB VRAM.
    Und bei Dir?
    Nicht das Du vor der Aufrüstung vergessen hast zu fragen was für dieses Game denn geschickt wäre zu kaufen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	BlackOps4_2019_06_21_18_05_47_488.jpg 
Hits:	16 
Größe:	943,1 KB 
ID:	1049602
    Wenn ich die Grafikeinstellung auf das Maximum stelle in Full HD ist der VRAM und der DRAM auch maximal ausgelastet.
    Habe gerade eine weitere Entdeckung gemacht und zwar verbessert sich die Performance und auch die Minimalen Fps wenn ich meine Auslagerungsdatei auf der SSD auf 20GB stelle... merkwürdig.

Seite 2 von 3 123

Ähnliche Themen

  1. Battlefield 3 - Ruckeln bei Mausbewegung trotz hoher FPS
    Von Nightlight im Forum Battlefield
    Antworten: 155
    Letzter Beitrag: 14.12.2012, 19:17
  2. [CoD:BO] Legs trotz hoher FPS ?
    Von CrimsoN 2.0 im Forum Call of Duty
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.11.2010, 23:02
  3. Ruckeln trotz hoher FPS-Werte?
    Von b14ckj4ck im Forum Grafikkarten
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 10.10.2010, 23:57
  4. SGSSAA ruckelt trotz hoher Fps
    Von ile im Forum Grafikkarten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.09.2010, 21:49
  5. Gta 4 ruckelt trotz hoher FPS
    Von gangville im Forum GTA - Grand Theft Auto
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.02.2010, 01:47

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •