Likes Likes:  0
  1. #1

    Mitglied seit
    26.06.2013
    Beiträge
    174

    Systemvorraussetzungen Eisenbahn X (EEP)

    könnte mir jemand sagen, welche der Angaben realistisch sind?
    Systemvoraussetzungen | eisenbahn x
    Eisenbahn X Basic (EEP) Systemanforderungen (PC) bei Gamesload

    einmahl ein beliebiger quadcore 3,2GHz, oder ein i7 mit 3,2GHz, dabei halte ich die i7 Reihe für intels oberklasse und damit für überdimensioniert, dabei steht nirgendwo, welcher generation ein i7 sein sollte.

    Dann die Grafikkarte, der Hersteller sagt, alles mit 1GB VRAM genügt, die Spieleseite empfielt 2GB.
    Da das ganze in einem ca 400€ Gerät laufen soll, hatte ich an einen amd k8/k10 zusammen mit schnellem Ram gedacht, der gleich auch eine igpu mitbringt.
    Ich kenne das Programm selbst nicht, daher kann ich auch nicht einschätzen, wie anspruchsvoll größere Anlagen sind.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von xXxatrush1987
    Mitglied seit
    28.09.2008
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    1.280

    AW: Systemvorraussetzungen Eisenbahn X (EEP)

    Zitat Zitat von Patrin Beitrag anzeigen
    könnte mir jemand sagen, welche der Angaben realistisch sind?
    Systemvoraussetzungen | eisenbahn x
    Eisenbahn X Basic (EEP) Systemanforderungen (PC) bei Gamesload

    einmahl ein beliebiger quadcore 3,2GHz, oder ein i7 mit 3,2GHz, dabei halte ich die i7 Reihe für intels oberklasse und damit für überdimensioniert, dabei steht nirgendwo, welcher generation ein i7 sein sollte.

    Dann die Grafikkarte, der Hersteller sagt, alles mit 1GB VRAM genügt, die Spieleseite empfielt 2GB.
    Da das ganze in einem ca 400€ Gerät laufen soll, hatte ich an einen amd k8/k10 zusammen mit schnellem Ram gedacht, der gleich auch eine igpu mitbringt.
    Ich kenne das Programm selbst nicht, daher kann ich auch nicht einschätzen, wie anspruchsvoll größere Anlagen sind.

    habe mir die trailer mal angesehen, für eine große anlage würde ich mich von den anforderungen an railworks 3 orientieren, wenn nicht gar mehr.(ist halt nur durch deine fantasie begrenzt)

    bedingt durch den detailreichtum(welcher railworks übersteigt) ist ein i7 ab sandybridge(i7 2xxx) keinesfalls überdimensioniert sondern angebracht.
    auch ist mit 1/2gb grafikkarte bestimmt nichts integriertes gemeint und der grafik nach könnte es sicherlich eine gtx760/hd7870 in die knie zwingen.

    aber das hängt davon ab ob du es halt auf maximalen settings oder nicht spielen möchtest, auf minimum settings läuft auch railworks auf einer onboard/integrierten grafiklösung, aber es sieht halt auch nur aus wie eine eisenbahnsim von ~2004.

    aber(2)eep 10 ist heftigst aufgebohrt zu den vorgängern welche ja locker auf k8/10 hardware liefen und wenig grafikpower brauchten, deshalb hier meine empfehlung:

    gtx750/hd7850 oder besser kombiniert mit 8gb ram und einem i5 der haswell generation.

    hier ein kleiner techtalk von gleichgesinnten:

    neue Hardware für mehr FPS - EEP Allgemein -

    da siehts du auch das 64bit os und 8gb die fps in verbindung mit einer schnellen grafikkarte(in dem fall gtx670) richtig nach oben treiben auch eine ssd soll enorm helfen.

    falls du fragen hast oder ich dir was zusammenstellen soll schreib einfach ne pn

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •