Seite 2 von 2 12
  1. #11
    Avatar von phila_delphia
    Mitglied seit
    05.03.2011
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Lepra, Cholera, von-dr-Alb-ra
    Beiträge
    1.685

    AW: NEU: XMG-PCGH-Laptops mit Geforce GTX 1060 oder GTX 1070 [Anzeige]

    Zitat Zitat von mySN.de Beitrag anzeigen
    Bitte prüfe das Verhalten bei dir also nochmal über einen längeren (Sekunden-) Zeitraum.

    Grüße,
    XMG|Thomas
    Erst mal Danke für Eure Mühe!

    Bei mir ist FlexiCharger im Bios immer eingeschaltet (quasi seit Tag 1) und dennoch wird mein Notebook immer wieder voll geladen.

    Aber ich habe es Deinem Rat gemäß gerade nochmal probiert und es funktioniert nicht. Allerdings ist mir eines aufgefallen:

    Nach einem Neustart bleibt die Flexicharger Einstellung dann erhalten, wenn das Nootebook am Netz bleibt.

    Wenn man das Notebook aber aussteckt und herunter fährt, dann einschaltet und nach dem Hochfahren einsteckt wird das Gerät voll geladen.

    Erst eine erneutes "Ausschalten" und dann wieder "Einschalten" von Flexicharger im Bios bringt die Funktion zurück.

    Auch das mit dem Ladebalken habe ich beobachtet: Der zeigt die Ladeanimation immer nur drei mal an. Danach hört er damit auf und zeigt einen langsamen, kontinuierlichen Fortschritt.

    Das hat aber damit nichts zu tun, dass das Notebook aufgeladen wird.

    Ich frage mich nun, ob Ihr auf Eurer Seite noch mal schauen könnt, ob meine Beobachtungen richtig sind (Das Flexi Charger unterbrochen wird wenn man den Rechner vor dem herunterfahren aussteckt und erst nach dem Hochfahren wieder einsteckt), bevor ich das Bios flashe, oder das Notebook zu diesem Zweck bei Euch einsende; denn meines Wissens nach wird das Flashen nicht von der Garantie abgedeckt (was ja irgendwie auch verständlich ist).

    Wir brauchen darüber aber nicht unbedingt im Forum schreiben. Denn dann scheinen die klasse Notebooks auf diesen Bug reduziert, der in meinen Augen bei CLEVO und nicht bei Euch liegt. Wie gesagt haben auch andere CLEVO Nutzer - unabhängig vom Bios - das selbe Problem. Der Kollege hier zum Beispiel: **Official Clevo P65xRS(-G), P65xRP6(-G) / Sager NP8153(-S), NP8152(-S) Owner's Lounge** | Page 458 | NotebookReview (die meisten der jungs im Notebookreviewforum nutzen unabhängig vom Reseller übrigens Euer Bios, weil das die besten Lüftereinstellungen hat )

    Als Ausgleich zur Diskussion über den Fehler bei diesem einen Feature sollte ich deshalb eigentlich mal noch ganz dick und fett schreiben,
    wie leise und schnell und stark und gut verarbeitet usw. das P507 ist!!! DANKE für Euren Service!!!

    Grüße

    phila

    Geändert von phila_delphia (10.12.2016 um 19:40 Uhr)
    Aorus X7 DT V6: i7-6820 / GTX 1080 / 32 GB RAM / 512 GB NVMe / 1 TB SSD

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12
    Avatar von phila_delphia
    Mitglied seit
    05.03.2011
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Lepra, Cholera, von-dr-Alb-ra
    Beiträge
    1.685

    AW: NEU: XMG-PCGH-Laptops mit Geforce GTX 1060 oder GTX 1070 [Anzeige]

    Zitat Zitat von mySN.de Beitrag anzeigen
    Um das BIOS als Ursache auszuschließen würden wir daher zu einem Update raten.
    Neueste EC-Version: https://www.mysn.de/driver/XMG/XMG_P..._1.05.03TR.zip
    Neueste BIOS-Version: https://www.mysn.de/driver/XMG/XMG_P...S_1.05.05a.zip
    Grüße,
    XMG|Thomas
    Ich war nun doch zu neugierig. Hab EC und BIOS geflasht. Das Bild ist dasselbe wie zuvor. Während der aktiven Sitzung (ohne Herunterfahren) funktioniert Flexicharger einwandfrei.

    Sobald das Gerät aber über einen längeren Zeitraum ausgeschaltet war (egla ob am Netz, oder nicht) lädt der Rechner voll auf.

    Ich schreib Euch mal über Support.

    Danke für Eure Mühe!

    Grüße

    phila
    Geändert von phila_delphia (11.12.2016 um 08:23 Uhr)
    Aorus X7 DT V6: i7-6820 / GTX 1080 / 32 GB RAM / 512 GB NVMe / 1 TB SSD

  3. #13
    Avatar von phila_delphia
    Mitglied seit
    05.03.2011
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Lepra, Cholera, von-dr-Alb-ra
    Beiträge
    1.685

    AW: NEU: XMG-PCGH-Laptops mit Geforce GTX 1060 oder GTX 1070 [Anzeige]

    Update: Das Team von mySN konnte den Bug reproduzieren. In Verbindung mit Clevo arbeiten sie an einem neuen EC fürs Bios.

    Klasse! Denn bisher tritt das Problem bei vielen Resellern auf.

    Grüße

    phila
    Aorus X7 DT V6: i7-6820 / GTX 1080 / 32 GB RAM / 512 GB NVMe / 1 TB SSD

  4. #14
    Avatar von phila_delphia
    Mitglied seit
    05.03.2011
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Lepra, Cholera, von-dr-Alb-ra
    Beiträge
    1.685

    AW: NEU: XMG-PCGH-Laptops mit Geforce GTX 1060 oder GTX 1070 [Anzeige]

    Update: XMG hat regaiert und CLEVO aufmerksam gemacht. Mit dem aktuellen Bios 1.05.7a soll der Flexicharger Bug behoben sein!

    Leider ist das aber nicht der Fall. Wie bisher wirkt Flexicharger nur, solange der PC eingesteckt bleibt.

    Einmal ausgesteckt und heruntergefahren und erst nach dem Hochfahren wieder eingesteckt ist der Flexicharger wieder inaktiv.

    Schade....

    Grüße

    phila
    Geändert von phila_delphia (12.01.2017 um 22:37 Uhr)
    Aorus X7 DT V6: i7-6820 / GTX 1080 / 32 GB RAM / 512 GB NVMe / 1 TB SSD

  5. #15
    Avatar von phila_delphia
    Mitglied seit
    05.03.2011
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Lepra, Cholera, von-dr-Alb-ra
    Beiträge
    1.685

    AW: NEU: XMG-PCGH-Laptops mit Geforce GTX 1060 oder GTX 1070 [Anzeige]

    Yipie! Es ist soweit. mySN hat heute ein Bios/EC Update veröffentlicht, dass den Flexicharger Bug behoben hat.

    Das Bios/EC kann hier geladen werden: www.mysn.de - /driver/XMG/XMG_P507_P707/BIOS/

    Grüße

    phila
    Aorus X7 DT V6: i7-6820 / GTX 1080 / 32 GB RAM / 512 GB NVMe / 1 TB SSD

  6. #16
    Avatar von Eckism
    Mitglied seit
    18.12.2008
    Ort
    SM :-)
    Beiträge
    3.236

    AW: Preissenkung bzw. CPU-Update: XMG-PCGH-Laptops mit Geforce GTX 1060 oder GTX 1070 [Anzeige]

    Schenker schafft Platz für Ryzen.

  7. #17
    Avatar von phila_delphia
    Mitglied seit
    05.03.2011
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Lepra, Cholera, von-dr-Alb-ra
    Beiträge
    1.685

    AW: Preissenkung bzw. CPU-Update: XMG-PCGH-Laptops mit Geforce GTX 1060 oder GTX 1070 [Anzeige]

    Zitat Zitat von Eckism Beitrag anzeigen
    Schenker schafft Platz für Ryzen.
    Bestimmt!

    Grüße

    phila

    P.S.: Aber Ernst jetzt - ich glaube eher es handelt sich um Preisanpassungen, in den letzten 5 Monaten zahlreiche günsitge Gamingnotebooks erschienen sind.
    Geändert von phila_delphia (19.01.2017 um 11:07 Uhr)
    Aorus X7 DT V6: i7-6820 / GTX 1080 / 32 GB RAM / 512 GB NVMe / 1 TB SSD

  8. #18

    Mitglied seit
    05.06.2012
    Beiträge
    6

    AW: NEU: XMG-PCGH-Laptops mit Geforce GTX 1060 oder GTX 1070 [Anzeige]

    Der XMG P507 PCGH-Edition mit Intel AC8265 Dualband WLAN ist schon fast gekauft.
    Ich brauche nur noch eine Information.

    Läuft eine aktuelle Linux Mint Version ohne Einschränkungen und ohne größere Treiberprobleme?

    Geplant ist auf die M.2 SSD Windows 8.1 zu installieren und auf eine weitere SSD Linux Mint-Cinnamon.

    Selektion des Betriebssystems über das Boot-Menü.

    Windows 10 mag ich nicht.

    Hat das schon jemand erfolgreich ausprobiert?

  9. #19
    Avatar von Cinnayum
    Mitglied seit
    06.03.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    4.959

    AW: NEU: XMG-PCGH-Laptops mit Geforce GTX 1060 oder GTX 1070 [Anzeige]

    Preise direkt aus dem Traumland ...

    Damit wird wohl kaum Platz frei für Zen-basierte Notebooks.
    Wer kauft bitte nen Mittelklasse-Gerät für 1700,- € ?

    Mit passabler Ausstattung könnte man über 1300-1400€ noch reden. Aber das ist echt ne Apotheke.
    PC: i7-3770K 4GHz, 16GB RAM DDR3, Gigabyte Gaming G1 GTX1070 , 250GB Crucial M500
    NB: Gigabyte P55K V3 (i7-4720HQ + GT965m)
    NB: Medion MD98760 (i3-2330m + GT555m) -> kann endlich in den Ruhestand
    demnächst: Pascal-NB

Seite 2 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •