1. #1931
    Avatar von Headcrash
    Mitglied seit
    11.11.2008
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Herford (OWL)
    Beiträge
    9.301

    AW: Der "Naturwissenschaften" Thread

    Hat zwar nicht mit schwarzen Löchern zu tun, aber hier mal ein interessantes Video von Harald Lesch über Zeitreisen




    Damit wird er wohl Recht haben. Wobei ich mich frage: was wäre wenn man schneller als mit Lichtgeschwindigkeit reisen könnte?
    Würde die Zeit dann rückwärts laufen?
    Also nur rein theoretisch betrachtet.
    AMD R7 2700X | Asus X470-F Gaming | 16GB Corsair 3000Mhz CL15 | Sapphire Nitro RX580 8GB | 1TB Samsung Evo 860 | 1 TB WD Blue | Be Quiet E11 550W | Fractal Design Define C | LG 24" 144Hz Freesync
    CPU-History: K6-2 350Mhz, Duron 750Mhz, Athlon XP 1600+, Athlon XP 3000+, E7200, Q9550, 2500k, R7 2700X
    GPU-History: Voodoo Banshee, MX 200, 4200 Ti, FX 5900, 9800 GT, HD 5850, HD 7870, RX580
    Computer-History: Atari Pong, VCS 2600, C-64, Gameboy, Super NES, Atari Jaguar, PS1, PC, Wii, Samsung S3, PS4, Samsung J5

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #1932
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    93.615

    AW: Der "Naturwissenschaften" Thread

    Zitat Zitat von Headcrash Beitrag anzeigen
    Damit wird er wohl Recht haben. Wobei ich mich frage: was wäre wenn man schneller als mit Lichtgeschwindigkeit reisen könnte?
    Würde die Zeit dann rückwärts laufen?
    Also nur rein theoretisch betrachtet.
    Wieder Tachyonen?
    Erreicht man Lichtgeschwindigkeit, bleibt die Zeit in der Tat stehen. Wäre man also schneller als Licht, müsste demnach die Zeit rückwärts laufen. Das wäre eine Annahme.
    Das würde aber mit der Kausalität brechen. Man hat jedenfalls noch nie beobachtet, dass eine kaputte Tasse vom Boden aufspringt, auf den Tisch landet und wieder ganz ist.
    Die gleiche Frage könnte man auch stellen, wenn das Universum nicht mehr expandiert, sondern wieder kleiner wird und in sich zusammenfällt.
    Die Hintergrundstrahlung würde ins Blaue verschoben werden und schließlich zur harten Gammastrahlung werden.
    Asus ROG Strix X99 Gaming || Intel Core i7 5960X || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 schwarz DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Rock Pro 4 || BeQuiet Dark Power P11 || BeQuiet Dark Base 700

  3. #1933
    Avatar von interessierterUser
    Mitglied seit
    18.11.2014
    Beiträge
    14.711

    AW: Der "Naturwissenschaften" Thread

    Zitat Zitat von Threshold Beitrag anzeigen
    Wieder Tachyonen?
    ... Das würde aber mit der Kausalität brechen. ...
    Wirkung kann gleichzeitig Ursache sein

    "... Zuerst Ursache, dann Wirkung - diese tief in unser Verständnis der Welt eingebettete Abfolge wird nun von Quantenphysikern auf den Kopf gestellt. ..."
    Wirkung kann gleichzeitig Ursache sein - science.ORF.at

  4. #1934
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    93.615

    AW: Der "Naturwissenschaften" Thread

    Zitat Zitat von interessierterUser Beitrag anzeigen
    Wirkung kann gleichzeitig Ursache sein

    "... Zuerst Ursache, dann Wirkung - diese tief in unser Verständnis der Welt eingebettete Abfolge wird nun von Quantenphysikern auf den Kopf gestellt. ..."
    Wirkung kann gleichzeitig Ursache sein - science.ORF.at
    Es gibt Vorgänge in der Quantenwelt, die sich niemals im Makrokosmos ereignen werden.
    Der Tunneleffekt ist so ein Beispiel. Für die Kernfusion unverzichtbar, in der normalen Welt niemals anzutreffen.
    Asus ROG Strix X99 Gaming || Intel Core i7 5960X || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 schwarz DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Rock Pro 4 || BeQuiet Dark Power P11 || BeQuiet Dark Base 700

  5. #1935
    Avatar von RtZk
    Mitglied seit
    20.11.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    7.042

    AW: Der "Naturwissenschaften" Thread

    Zitat Zitat von Headcrash Beitrag anzeigen
    Hat zwar nicht mit schwarzen Löchern zu tun, aber hier mal ein interessantes Video von Harald Lesch über Zeitreisen.


    Damit wird er wohl Recht haben. Wobei ich mich frage: was wäre wenn man schneller als mit Lichtgeschwindigkeit reisen könnte?
    Würde die Zeit dann rückwärts laufen?
    Also nur rein theoretisch betrachtet.
    Nun, der Haken daran ist, dass es nicht möglich ist^^.
    Zeit kennt nur die Richtung nach vorne, es gibt kein Zurück.
    System: i7-6700k@4,7GHz | ASUS ROG Maximus VIII Hero Alpha | 32GB DDR4-3000mhz | EKL Alpenföhn Olymp | GeForce GTX 1080 Ti @Morpheus 2 | Crucial MX300 750gb Limited Edition | Samsung 860 EVO 1TB | Superflower Platinum King 550 Watt | Fractal Design Meshify C Dark, Glasfenster
    Laptop: Lenovo ThinkPad X280 i7-8550U 16GB DDR4-2400mhz 512GB M2 PCI-E

  6. #1936
    Avatar von Headcrash
    Mitglied seit
    11.11.2008
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Herford (OWL)
    Beiträge
    9.301

    AW: Der "Naturwissenschaften" Thread

    Zitat Zitat von RtZk Beitrag anzeigen
    Nun, der Haken daran ist, dass es nicht möglich ist^^.
    Zeit kennt nur die Richtung nach vorne, es gibt kein Zurück.
    Ich meinte ja ob es theoretisch möglich ist.
    Aber das führt wohl zu Kausalitätsproblemen. Wie Threshold es schon schrieb.

    Stephen Hawking hat damals mal von einer "imaginären Zeit" geschrieben. Dort soll die Zeitachse nicht von links nach rechts verlaufen, sondern von unten nach oben.

    Geändert von Headcrash (15.04.2019 um 13:50 Uhr)
    AMD R7 2700X | Asus X470-F Gaming | 16GB Corsair 3000Mhz CL15 | Sapphire Nitro RX580 8GB | 1TB Samsung Evo 860 | 1 TB WD Blue | Be Quiet E11 550W | Fractal Design Define C | LG 24" 144Hz Freesync
    CPU-History: K6-2 350Mhz, Duron 750Mhz, Athlon XP 1600+, Athlon XP 3000+, E7200, Q9550, 2500k, R7 2700X
    GPU-History: Voodoo Banshee, MX 200, 4200 Ti, FX 5900, 9800 GT, HD 5850, HD 7870, RX580
    Computer-History: Atari Pong, VCS 2600, C-64, Gameboy, Super NES, Atari Jaguar, PS1, PC, Wii, Samsung S3, PS4, Samsung J5

  7. #1937
    Avatar von RtZk
    Mitglied seit
    20.11.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    7.042

    AW: Der "Naturwissenschaften" Thread

    Eben wegen dieser Kausalitätsprobleme kann man es nicht erreichen, ansonsten könntest du ja mit einem Wurmloch in die Vergangenheit reisen bevor du ins Wurmloch gestiegen bist und dich selbst erschießen . Genau aus diesem Grund sind Zeitreisen in die Vergangenheit niemals möglich.
    Wurmlöcher lassen sich ja auch nur mathematisch „berechnen“, wenn man ein fiktives Teilchen einfließen lässt.
    System: i7-6700k@4,7GHz | ASUS ROG Maximus VIII Hero Alpha | 32GB DDR4-3000mhz | EKL Alpenföhn Olymp | GeForce GTX 1080 Ti @Morpheus 2 | Crucial MX300 750gb Limited Edition | Samsung 860 EVO 1TB | Superflower Platinum King 550 Watt | Fractal Design Meshify C Dark, Glasfenster
    Laptop: Lenovo ThinkPad X280 i7-8550U 16GB DDR4-2400mhz 512GB M2 PCI-E

  8. #1938
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    93.615

    AW: Der "Naturwissenschaften" Thread

    Zitat Zitat von RtZk Beitrag anzeigen
    Eben wegen dieser Kausalitätsprobleme kann man es nicht erreichen, ansonsten könntest du ja mit einem Wurmloch in die Vergangenheit reisen bevor du ins Wurmloch gestiegen bist und dich selbst erschießen
    Aber wieso sollte ich mich selbst erschießen?
    Oder ich mache es wie Marty McFly und lande bei meiner Mutter im bett.
    Asus ROG Strix X99 Gaming || Intel Core i7 5960X || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 schwarz DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Rock Pro 4 || BeQuiet Dark Power P11 || BeQuiet Dark Base 700

  9. #1939
    Avatar von Adi1
    Mitglied seit
    14.07.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    10.937

    AW: Der "Naturwissenschaften" Thread

    Zitat Zitat von Threshold Beitrag anzeigen
    Du kannst dir ja mal die Arbeit von Andreas Müller für die Kerr Lösung eines schwarzes Lochs durchlesen. Sehr interessante Materie.
    Andreas Müller - Schwarze Löcher - Kerr-Lösung
    Das habe ich als Amateur alles schon mal durchgelesen.

    Auch mit den Unterschieden ob es rotiert, oder nicht.

    Materie ansaugt , oder ruht, usw.

    Leider verstehe ich das nicht so richtig,
    das übersteigt jetzt meinen Erkenntnishorizont.
    3570K@4,5GHz 1,06 V | GA-Z77 D3H | GTX 970 | 8 GB Corsair Vengeance LP | Crucial m4 128GB + MX100 512GB | bequiet Dark Power P10 | Define R3 | bequiet Dark Rock Pro 3 | Bitfenix Recon | LG IPS235P-BN

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #1940
    Avatar von Headcrash
    Mitglied seit
    11.11.2008
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Herford (OWL)
    Beiträge
    9.301

    AW: Der "Naturwissenschaften" Thread

    Zitat Zitat von RtZk Beitrag anzeigen
    Eben wegen dieser Kausalitätsprobleme kann man es nicht erreichen, ansonsten könntest du ja mit einem Wurmloch in die Vergangenheit reisen bevor du ins Wurmloch gestiegen bist und dich selbst erschießen . Genau aus diesem Grund sind Zeitreisen in die Vergangenheit niemals möglich.
    Ich habe z.B. bei Terminator nie richtig verstanden, wie John Connor Kyle Reese (seinen zukünftigen Erzeuger) in der Vergangenheit schicken konnte, um seine Mutter zu beschützen und zu schwängern.
    Da wird die Kausalität auch vertauscht.
    Eigentlich hätte John Connor vor der Zeitreise nie da sein dürfen. Aber nach der Zeitreise ist ja aufeinmal vor der Zeitreise.
    AMD R7 2700X | Asus X470-F Gaming | 16GB Corsair 3000Mhz CL15 | Sapphire Nitro RX580 8GB | 1TB Samsung Evo 860 | 1 TB WD Blue | Be Quiet E11 550W | Fractal Design Define C | LG 24" 144Hz Freesync
    CPU-History: K6-2 350Mhz, Duron 750Mhz, Athlon XP 1600+, Athlon XP 3000+, E7200, Q9550, 2500k, R7 2700X
    GPU-History: Voodoo Banshee, MX 200, 4200 Ti, FX 5900, 9800 GT, HD 5850, HD 7870, RX580
    Computer-History: Atari Pong, VCS 2600, C-64, Gameboy, Super NES, Atari Jaguar, PS1, PC, Wii, Samsung S3, PS4, Samsung J5

Seite 194 von 200 ... 94144184190191192193194195196197198 ...

Ähnliche Themen

  1. [PCGH Extreme] Das absolute Traumgehäuse
    Von Oliver im Forum Netzteile und Gehäuse
    Antworten: 177
    Letzter Beitrag: 18.02.2012, 21:59
  2. e8500 @ 4.5Ghz // 1.32V Absolut Stabil! + P5Q Bios Settings / 4GB Ram
    Von Aley im Forum Overclocking: Prozessoren
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 29.12.2010, 10:57
  3. Absolut größter Lüfter?!
    Von Mexxim im Forum Luftkühlung
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 23.11.2009, 22:18
  4. PCGH.de: Bildvergleich zwischen Fallout 3 und der Realität
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Rollenspielen und Adventures
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.12.2008, 09:33

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •