1. #1151
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    92.042

    AW: Der "Naturwissenschaften" Thread

    Sehr informatives Video.

    Asus ROG Strix X99 Gaming || Intel Core i7 5960X || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 schwarz DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || Dihydrogenmonoxid || BeQuiet Dark Power P11 || BeQuiet Dark Base 700

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #1152
    Avatar von Adi1
    Mitglied seit
    14.07.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    10.718

    AW: Der "Naturwissenschaften" Thread

    Zitat Zitat von Threshold Beitrag anzeigen
    Man müsste eben was haben, mit dem die Strahlung super in Wechselwirkung treten kann, sodass sie auf diesem Weg Energie verliert.
    Leider gibt es halt physikalische Gesetze,

    diese konnte auch Einstein nicht aushebeln.
    3570K@4,5GHz 1,06 V | GA-Z77 D3H | GTX 970 | 8 GB Corsair Vengeance LP | Crucial m4 128GB + MX100 512GB | bequiet Dark Power P10 | Define R3 | bequiet Dark Rock Pro 3 | Bitfenix Recon | LG IPS235P-BN

  3. #1153
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    92.042

    AW: Der "Naturwissenschaften" Thread

    Du musst eben ein Material haben, das sehr dicht ist. Bei einer hohen Dichte trifft ein Gamma Photon ständig auf ein Atom und kann so Energie abgeben.
    Das ist ja auch das Prinzip von Strahlung. Strahlung kühlt.
    Asus ROG Strix X99 Gaming || Intel Core i7 5960X || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 schwarz DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || Dihydrogenmonoxid || BeQuiet Dark Power P11 || BeQuiet Dark Base 700

  4. #1154
    Avatar von Adi1
    Mitglied seit
    14.07.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    10.718

    AW: Der "Naturwissenschaften" Thread

    [QUOTE=Threshold;9586885]Du musst eben ein Material haben, das sehr dicht ist. Bei einer hohen Dichte trifft ein Gamma Photon ständig auf ein Atom und kann so Energie abgeben./QUOTE]

    Was hat denn die Dichte mit der Strahlung zu tun?
    3570K@4,5GHz 1,06 V | GA-Z77 D3H | GTX 970 | 8 GB Corsair Vengeance LP | Crucial m4 128GB + MX100 512GB | bequiet Dark Power P10 | Define R3 | bequiet Dark Rock Pro 3 | Bitfenix Recon | LG IPS235P-BN

  5. #1155
    Avatar von Gimmick
    Mitglied seit
    06.04.2009
    Beiträge
    1.907

    AW: Der "Naturwissenschaften" Thread

    Zitat Zitat von Threshold Beitrag anzeigen
    Du musst eben ein Material haben, das sehr dicht ist. Bei einer hohen Dichte trifft ein Gamma Photon ständig auf ein Atom und kann so Energie abgeben.
    Das ist ja auch das Prinzip von Strahlung. Strahlung kühlt.
    Ich weiß jetzt nicht auswendig wie hoch die Energien von der Strahlung sind, aber über die Halbwertbreite kann man sich die benötigte Dicke bis zur Wunschintensität ausrechnen. Je nach Energie muss man aber noch Strahlungsaufbau-Effekte beachten.

    Was meinst Du mit "Strahlung kühlt"? Durch die Aussage, dass das Gamma-Photon Energie an die Abschirmung abgibt, wird Kühlung ja schon ausgeschlossen.

    [QUOTE=Adi1;9586962]
    Zitat Zitat von Threshold Beitrag anzeigen
    Du musst eben ein Material haben, das sehr dicht ist. Bei einer hohen Dichte trifft ein Gamma Photon ständig auf ein Atom und kann so Energie abgeben./QUOTE]

    Was hat denn die Dichte mit der Strahlung zu tun?
    Bei der Abschirmung geht es darum möglichst viel Energie der Photonen zu absorbieren dabei passieren je nach Energie unterschiedliche Prozesse. Auslösen von Elektronen(Photoeffekt), Auslösen von Kernteilchen (Kernphotoeffekt), Streuung, Paarbildung, thermische Anregung usw.

    Stoffe mit schweren Kernen sind da für die meisten Energien Reaktionsfreudiger. Meistens werden wohl Materialien kombiniert, um die Sekundärstrahlungen (die ausgelösten Neutronen etc. wollen ja auch absorbiert werden und erzeugen ihrerseits wieder Strahlung) abzufangen.

  6. #1156
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    92.042

    AW: Der "Naturwissenschaften" Thread

    Zitat Zitat von Gimmick Beitrag anzeigen
    Was meinst Du mit "Strahlung kühlt"? Durch die Aussage, dass das Gamma-Photon Energie an die Abschirmung abgibt, wird Kühlung ja schon ausgeschlossen.
    Wie kann interstellares Gas so kühl werden, damit ein Stern entstehen kann? Es gibt Strahlung ab. Strahlung kühlt.
    Asus ROG Strix X99 Gaming || Intel Core i7 5960X || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 schwarz DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || Dihydrogenmonoxid || BeQuiet Dark Power P11 || BeQuiet Dark Base 700

  7. #1157
    Avatar von Gimmick
    Mitglied seit
    06.04.2009
    Beiträge
    1.907

    AW: Der "Naturwissenschaften" Thread

    Zitat Zitat von Threshold Beitrag anzeigen
    Wie kann interstellares Gas so kühl werden, damit ein Stern entstehen kann? Es gibt Strahlung ab. Strahlung kühlt.
    Errrr ja, das liest sich so aber nicht gut. Bei "Strahlung kühlt" fehlt definitiv die Info darüber wer da strahlt und wer sich abkühlt

    Edit:
    Oumuamua:
    YouTube


  8. #1158
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    92.042

    AW: Der "Naturwissenschaften" Thread

    Zitat Zitat von Gimmick Beitrag anzeigen
    Errrr ja, das liest sich so aber nicht gut. Bei "Strahlung kühlt" fehlt definitiv die Info darüber wer da strahlt und wer sich abkühlt
    Ich weiß.
    Ich rege das Denkzentrum an.
    Aber genauso funktioniert es halt. Letztendlich kann man Temperatur nur verlieren, indem man Strahlung abgibt.
    Wie war das noch? Ist es für einen Menschen ein Ziel, einen thermodynamischen Ausgleich mit der Umgebung zu erreichen? Nö, denn dann wäre man tot.
    Asus ROG Strix X99 Gaming || Intel Core i7 5960X || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 schwarz DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || Dihydrogenmonoxid || BeQuiet Dark Power P11 || BeQuiet Dark Base 700

  9. #1159
    Avatar von ruyven_macaran
    Mitglied seit
    22.08.2007
    Beiträge
    30.658

    AW: Der "Naturwissenschaften" Thread

    Zitat Zitat von Adi1 Beitrag anzeigen
    Das möchte ich mal sehen,

    wie das technisch machbar wäre.

    Aber die hast recht, dass größte Problem wird

    wohl die Abschirmung von Gammastrahlen sein.
    Bin kein Experte für diesen Bereich, aber eigentlich müsste schon ein etwas stärkeres, um das Raumschiff wandernde Magnetfeld reichen, um geladene Teilchen auf einer Seite herum zu lenken. Die benötigte Stärke hängt von der Kollisionsgeschwindigkeit und der Breite der Raumschifffront ab, aber da wir letztere nahezu beliebig weit minimieren können, sehe ich keine unlösbaren Probleme. Bei einem hinreichend keilförmigen Raumschiff könnten Permanentmagneten auf den schrägen Flächen reichen, um von vorn kommende Teilchen um 2-3° seitlich abzulenken, bevor sie die Außenhaut berühren können und an der unvermeidbaren Kante ganz vorne sollte ein Linearmotor von der Stärke gängiger Magnetschebebahnen reichen, um exakt vor dem Schiff liegende Teilchen 5-10 cm zur Seite auf die schrägen Wände zu lenken. Die Frage wäre mich nicht, ob so etwas machbar ist, sondern eher ob es sich überhaupt lohnt. So lange wir nämlich keinen vergleichbaren Ansatz für ungeladene Teilchen finden (und ich wüsste keine physikalische Basis für einen solchen), brauchen wir nämlich ohnehin eine ettliche Meter dicke Panzerung.
    PCG&H-Statistik: 25235 Post, 380 Threads, 17091 Antworten (0,677/Post, 44,876/Thread) since 18:04, 26.09.2001

    [Langzeittagebuch]Vom Flugzeug zum 0db-Wakü-PC; 31.8.11: Stufe 4.0 Fanless

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #1160
    Avatar von Adi1
    Mitglied seit
    14.07.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    10.718

    AW: Der "Naturwissenschaften" Thread

    Zitat Zitat von ruyven_macaran Beitrag anzeigen
    brauchen wir nämlich ohnehin eine ettliche Meter dicke Panzerung.
    Ja, die brauchen wir sowieso,

    was bemannte Missionen extrem einschränkt.
    3570K@4,5GHz 1,06 V | GA-Z77 D3H | GTX 970 | 8 GB Corsair Vengeance LP | Crucial m4 128GB + MX100 512GB | bequiet Dark Power P10 | Define R3 | bequiet Dark Rock Pro 3 | Bitfenix Recon | LG IPS235P-BN

Seite 116 von 118 ... 1666106112113114115116117118

Ähnliche Themen

  1. [PCGH Extreme] Das absolute Traumgehäuse
    Von Oliver im Forum Netzteile und Gehäuse
    Antworten: 177
    Letzter Beitrag: 18.02.2012, 21:59
  2. e8500 @ 4.5Ghz // 1.32V Absolut Stabil! + P5Q Bios Settings / 4GB Ram
    Von Aley im Forum Overclocking: Prozessoren
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 29.12.2010, 10:57
  3. Absolut größter Lüfter?!
    Von Mexxim im Forum Luftkühlung
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 23.11.2009, 22:18
  4. PCGH.de: Bildvergleich zwischen Fallout 3 und der Realität
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Rollenspielen und Adventures
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.12.2008, 09:33

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •