Seite 1 von 8 12345 ...
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    95.977
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu EU-Wettbewerbsverfahren: EuGH hebt Rekordstrafe gegen Intel auf

    Wenn Intel gehofft hatte, dass der Zwist mit der Kommission der Europäischen Union wegen unfairen Wettbewerbs beigelegt ist, dann wird man nun eines Besseren belehrt. Der Europäische Gerichtshof bemängelt nämlich Formfehler und nun droht die Wiederaufnahme.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: EU-Wettbewerbsverfahren: EuGH hebt Rekordstrafe gegen Intel auf

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2

    Mitglied seit
    23.02.2017
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    215

    AW: EU-Wettbewerbsverfahren: EuGH hebt Rekordstrafe gegen Intel auf

    Schon krass, wie solche Megaverfahren an meiner Lebenswirklichkeit vorbeigehen.
    Ich bin technisch, politisch und rechtlich interessiert und teils auch informiert, kann aber in keiner Weise nachvollziehen, ob das nun eine nötige Entscheidung war, oder ob Intel "nochmal" die Spesenkasse geleert hat.

    Würde wahrscheinlich zu viel Arbeit machen, das für Laien verständlich und ausführlich zu erläutern oder gar zu begleiten. Denn ein endgültiges Ergebnis in diesem Verfahren wäre für mich schon interessant.
    >>AMD Ryzen R5 1600 X || Scythe Mugen 5 PCGH || AsRock X370 Gaming K4 || PowerColor RX580 Red Devil || Crucial Value @2666 MHz CL14 || Samsung 960 EVO M2 NVMe || Corsair RM550x || Fractal Design Define R5 + 2*Alpenföhn Wingboost 2 140mm<<

  3. #3
    Avatar von meatboysn
    Mitglied seit
    31.07.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    2

    AW: EU-Wettbewerbsverfahren: EuGH hebt Rekordstrafe gegen Intel auf

    Erinnert mich an ein Video vom Youtuber AdoredTV.

    Intel - Anti-Competitiv, Anti-Consumer, Anti-Technology.

    YouTube

    Sehr informativ
    Geändert von meatboysn (07.09.2017 um 14:01 Uhr)

  4. #4

    Mitglied seit
    03.09.2012
    Beiträge
    4.839

    AW: EU-Wettbewerbsverfahren: EuGH hebt Rekordstrafe gegen Intel auf

    Zitat Zitat von DerJakob Beitrag anzeigen
    Würde wahrscheinlich zu viel Arbeit machen, das für Laien verständlich und ausführlich zu erläutern oder gar zu begleiten. Denn ein endgültiges Ergebnis in diesem Verfahren wäre für mich schon interessant.
    Der Kern des ganzen ist sehr einfach:

    Die EU muß nicht nur beweisen, dass es Subventionen von Intel gegeben hat (die gab es definitiv), sondern auch dass diese AMD geschadet haben.

    Genau dieser Punkt blieb bisher relativ unbeachtet, da man ihn für selbstverständlich erachtet hat und das hat der EuGH der EU nun um die Ohren gehauen.
    i7 3770, GTX 980Ti, 32GB RAM, Seasonic X460FL, Samsung Syncmaster 1100MB Röhrenmonitor

  5. #5

    Mitglied seit
    15.06.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    184

    AW: EU-Wettbewerbsverfahren: EuGH hebt Rekordstrafe gegen Intel auf

    Zitat Zitat von Pu244 Beitrag anzeigen
    Die EU muß nicht nur beweisen, dass es Subventionen von Intel gegeben hat (die gab es definitiv), sondern auch dass diese AMD geschadet haben.
    Sie sollten einfach mal die richtigen Stellen fragen...

    In its original antitrust filing, AMD noted that it tried to give HP a million free processors at one point, only to be told that HP was so dependent on Intel rebates, it couldn’t afford to take them.
    Link

    Da sollte es doch jedem klar sein, von wem man mal nach einer Stellungnahme vor Gericht holen sollte und was der Schluss ist, den man dann ziehen kann. Ich hoffe sehr stark, dass Intel es am Ende nicht schafft sich um nur einen Cent der Strafe zu drücken. Ansonsten ist das ein Armutszeugnis des EuGH.


  6. #6

    AW: EU-Wettbewerbsverfahren: EuGH hebt Rekordstrafe gegen Intel auf

    Geld regiert die Welt und nicht die Politik, Gerichte oder die Staatsgewalt.
    Je größer und reicher das Unternehmen, desto schlimmer wird es.
    Gegen Apple hat noch nie einer gewonnen.
    Apple unterliegt Cafe Apfelkind im Logo-Streit - Wirtschaft - Suddeutsche.de

    Deswegen unterstütze ich nicht solche Unternehmen.
    Intel soll endlich dazu stehen was sie verbockt haben und es endlich gerade Stellen.(z.B. Eingeständnis und Entschuldigung.)
    Leider wird das niemals passieren.
    Nein (Gr)Intel baut jetzt Prozessoren im Premiumbereich ohne Verlötet zu werden.
    geplante Obsoleszenz lässt Grüßen.

    Wer (Gr)Intel ist:
    Nvidia spoofs Intel with Intel's Insides - Update: Intel's Super Bowl TV ad - Bildergalerie, Bild 6

  7. #7

    AW: EU-Wettbewerbsverfahren: EuGH hebt Rekordstrafe gegen Intel auf

    Weil immer wieder die gleichen Fragen/Anmerkungen in solchen Threads auftauchen, wie z.B. was an (Exklusiv)Rabatten falsch sein soil? Das Stichwort ist hier "marktbeherrschende Stellung" und deren Missbrauch (was leicht zu einem Monopol führen kann, durch Regelungen aber verhindert werden soll):

    Bundeskartellamt - Missbrauchsaufsicht
    § 19 GWB - Einzelnorm
    Marktbeherrschende Stellung – Wikipedia
    CPU: Ryzen 7 1700 | Mainboard: Gigabyte GA-AB350N-Gaming WIFI | RAM: 2 x 16GB Crucial VLP DDR4 2400 ECC | Cooler: Noctua NH-U9S (w/ AM4-Kit)
    GPU: XFX RX Vega 56 (BIOS #1 Power Save) | SSD: Samsung 850 EVO 500GB | PSU: Seasonic Prime Titanium 650W | Monitor: NEC 23" FHD IPS | OS: Lose 10 Pro

  8. #8
    Avatar von Kaaruzo
    Mitglied seit
    10.06.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.555

    AW: EU-Wettbewerbsverfahren: EuGH hebt Rekordstrafe gegen Intel auf

    Wird das Märchen vom "CPU XYZ ist nicht verlötet, geplante Obsoleszenz buhuh" immer noch verbreitet?

    The Truth about CPU Soldering - Overclocking.Guide

    The Truth about CPU Soldering - OC3D mit dem 'der8auer'
    Mainboard G1.Sniper M5 | CPU Intel Core i5 4670k | GPU Gainward GTX 770 Phantom 2GB | RAM G.Skill Ares 8GB | Netzteil be quiet Straight Power E9 480W | Gehäuse Define R4
    "Sagen wir es also hart, aber ehrlich: Solange diese Kultur der Duldung über allen Gesetzen steht, gehören Mordtaten wie die in Hamburg zu Deutschland."

  9. #9
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    87.931

    AW: EU-Wettbewerbsverfahren: EuGH hebt Rekordstrafe gegen Intel auf

    Das erklärt aber nicht, wieso jetzt auch Skylake X zugeschmiert wird.
    Asus ROG Strix X99 Gaming || Intel Core i7 5960X || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 schwarz DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Power P11 || Dihydrogenmonoxid || BeQuiet Dark Base Pro 900

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10

    AW: EU-Wettbewerbsverfahren: EuGH hebt Rekordstrafe gegen Intel auf

    Wir haben den Gewinner ermittelt! Die Anwälte.

Seite 1 von 8 12345 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •