1. #2861
    Avatar von Tengri86
    Mitglied seit
    23.04.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Deutschländer
    Beiträge
    1.100

    AW: Die Bundestagswahl 2017

    Wen unsere Generation so wenig Rente bekommen wird...und wen ich die heutige Pflegeheim kosten sehe.

    Da kommt schlechte zeiten auf uns zu,

    da braucht ja jeder sozialhilfe um sein Pflegeheimplatz zubezahlen
    Intel Core i7-4790K / Gigabyte GA-Z97X-Gaming 5 / Sapphire Radeon R9 390 Nitro / be quiet! Silent Loop 240/ G.Skill TridentX 16GB /be quiet! Straight Power 10 500W/Nanoxia Deep Silence 1
    ->Made By Rosi <-

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2862
    Avatar von plutoniumsulfat
    Mitglied seit
    19.06.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Stadt
    Beiträge
    3.649

    AW: Die Bundestagswahl 2017

    Braucht doch heute schon jeder. In dem Sektor versickert einfach ne Menge Geld.

  3. #2863
    Avatar von Cleriker
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    07.11.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Myrtana
    Beiträge
    9.032

    AW: Die Bundestagswahl 2017

    Zitat Zitat von ARCdefender Beitrag anzeigen
    Ach wo, muss Niemanden leid tun, Es ist wie es Ist und Es kommt wie es Kommt. Das Wichtigste ist, das man daraus etwas Gutes macht
    Für den Respekt bedanke ich mich, das Geld ist nicht schlimm, aber mit solchen Kindern ist schon eine Hausnummer, aber auch da, Es ist wie es Ist und ich liebe Sie
    Das Geld ist recht gut, würde ich mal sagen. Nach dem was du schreibst, schon eine ganze Ecke mehr als der durchschnittliche Malocher.
    Persönlich finde ich es auch cool, dass du so entspannt wirkst. Ich wäre mit dieser speziellen Vaterrolle überfordert.
    Ich bin dafür schlicht zu sachlich. Gott sei dank gibt es meine Frau, die das bei uns ausgleicht.

    Zitat Zitat von Tengri86 Beitrag anzeigen
    Wen unsere Generation so wenig Rente bekommen wird...und wen ich die heutige Pflegeheim kosten sehe.

    Da kommt schlechte zeiten auf uns zu,

    da braucht ja jeder sozialhilfe um sein Pflegeheimplatz zubezahlen
    Hauptsächlich auf die die nicht bereit sind abzutreten wenn der Körper meint es sei dafür an der Zeit. Hollandurlaub soll gut sein...
    Ich sehe das ansonsten ähnlich wie du. Es wird wohl auf noch höhere Sozialabgaben hinauslaufen um die vielen Pflegekosten der Bevölkerung zu decken.

    Gesendet von meinem HTC U Ultra mit Tapatalk
    Geändert von Cleriker (10.10.2017 um 22:10 Uhr)
    Stephan Wilke: "Hauptplatinen, die von Anwendern mit Bohrlöchern versehen werden, neigen überdurchschnittlich oft dazu, danach grundsätzlich nicht mehr zu funktionieren."

  4. #2864
    Avatar von ARCdefender
    Mitglied seit
    20.05.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Gameheaven
    Beiträge
    1.291

    AW: Die Bundestagswahl 2017

    Das hier einiges getan werden muss in der Politik darüber braucht man sicher nicht Diskutieren, aber da auf rechte Parteien zu setzen ist mit Sicherheit der falsche Weg.
    Weil die meisten Probleme, wie Rente, Pflege und so weiter, waren schon vor den Flüchtlingen da. Leider blenden das viele Menschen aus und fallen dann auf das Geschwätz der AFD herein, die sich eben diese Flüchtlinge als Werkzeug herannehmen um damit ihre Ideologie zu verbreiten und weil sie wissen das es vielen Menschen nicht mehr gut geht in Deutschland. Waschechte Rattenfänger!

    Ja es sind sicherlich viele AFD Wähler nicht Rechts und Ja ich kann die Sorgen und Ängste dieser Menschen auch verstehen, aber ein Blick in die Geschichtsbücher, oder andere EU Länder wo eben solche Parteien an die Macht gekommen sind, sollten doch klar aufzeigen das dieser Ansatz nicht die Lösung für diese Art von Problemen sein kann.

    Wenn ich hier etwas Harsch geworden bin, in Richtung der AFD Wähler entschuldige ich mich nun dafür, aber es macht mich einfach traurig und wütend zu sehen wie die Menschen nicht aus der Vergangenheit gelernt haben.
    Abschottung auf nationaler Ebene hat fast immer nur Leid und Elend gebracht.
    Denkt bitte darüber nach bevor ihr eure Stimme einer solchen Partei wie der AFD gebt, ob ihr solche Zustande wie in Polen, Ungarn wirklich in unserem Land wollt.
    Oder ganz schlimm, diesen Rechtspopulist in den USA, der uns gerade an den Rand eines dritten Weltkrieg treibt

    Und Ja geht raus auf die Strassen, macht euren Unmut über die schlechten Renten, den Mangel in der Pflege, ungerechte Steuerverteilung und was weiss ich noch Luft!
    Aber tut das nicht auf dem Rücken von Menschen die vor einem Krieg, einer barbarischen Regierung usw nach uns geflohen sind, die haben diese Probleme nicht verursacht.
    Und diese Probleme betreffen sowohl CDU/CSU, SPD, GRÜNE, sowie AFD Wähler, darum lasst die Parteien mal im Hintergrund und geht raus und kämpft gemeinsam gegen diese Sachen!
    Ohne Gewalt, ohne Hass und ja es kann lange dauern bis man dann etwas erreicht, aber wenn man Durch und Zusammen hält, wird es irgendwann so Groß und Schwer das die Damen und Herren im Bundestag einfach darauf eingehen müssen.
    Geduld und ein klares Ziel vor Augen, aber keine Scheuklappen, die anderen Menschen aus anderen Ländern die Schuld dafür geben, das ist der Weg!
    Und nicht nur schreien, sondern Mitgestaltung, Vorschläge machen, mit Gewerkschaften, Initiativen arbeiten, die man der Politik vorlegen kann, ich bin sicher das sich da was finden lässt, wenn nur genug Menschen daran glauben und Arbeiten.
    Wo sind denn die ganzen Großdemonstrationen geblieben, die ich als Kind der 70,80 miterlebt habe?
    Steht auf und vertraut nicht auf irgendwelche Rechten oder Linken Spinner die Euch erzählen sie hätten die Lösung für alles, die Lösung seid IHR!

    Ich weiss das alles hört ich Utopisch an, aber der Flug zum Mond hörte sich 1930 auch Utopisch an und es wurde Wahr weil genug Menschen daran geglaubt und daran gearbeitet haben.

    Wir alle müssen umdenken, sonst wird keiner mehr von uns ein wirklich schönes Leben in der Zukunft führen und der Weg über Rechts, wird Dies nur beschleunigen.
    Und da ich eben zwei Kinder habe, die auf Hilfe angewiesen sind, weiss ich ganz genau das was getan werden muß für die Zukunft, aber bitte ohne Extreme!

    Und ich weiss, Text ist lang, hat sicher haufenweise Rechtschreibfehler, aber sch***** drauf.
    Geändert von ARCdefender (10.10.2017 um 22:18 Uhr)
    Glorious PC Gaming Master R*** am AR***! Genau wie alle anderen Fanboyz!

  5. #2865
    Avatar von Cleriker
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    07.11.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Myrtana
    Beiträge
    9.032

    AW: Die Bundestagswahl 2017

    Der Anfang kommt an.
    Der Rest wirkt auf mich so abgedroschen (nicht bös gemeint, nur weiß ich keine bessere Umschreibung) wie Texte zur sexuellen Aufklärung. Alles schon hunderttausend mal gehört, leider bereits beim zweiten Mal verstanden und dann noch noch genervt davon. Das umschreibt meine Wahrnehmung denke ich ganz gut.
    Ein wenig hatte mich dieser letzte post sogar auf die Palme gebracht. Es liest sich für mich persönlich nämlich so als würdest du denken, du wärst der einzige Mensch mit Verstand. Ausnahmslos alle Menschen mit denen ich bisher darüber gesprochen habe, wählten die afd nicht weil sie ihnen irgendetwas geglaubt haben (du schreibst "fallt nicht darauf rein" und Rattenfänger"), sondern nur um die anderen Parteien etwas zu dirigieren/begrenzen.
    Du meinst das wahrscheinlich nicht so wie es auf mich wirkt, deshalb dieser post hier, damit du eine andere Wahrnehmung deiner eigenen Worte bekommst und eventuell das was wie Gegenwind von mir klingt, besser einschätzen kannst.

    Gesendet von meinem HTC U Ultra mit Tapatalk
    Stephan Wilke: "Hauptplatinen, die von Anwendern mit Bohrlöchern versehen werden, neigen überdurchschnittlich oft dazu, danach grundsätzlich nicht mehr zu funktionieren."

  6. #2866
    Avatar von Jason1
    Mitglied seit
    20.10.2011
    Beiträge
    140

    AW: Die Bundestagswahl 2017

    Zitat Zitat von Cleriker Beitrag anzeigen
    Es liest sich für mich persönlich nämlich so als würdest du denken, du wärst der einzige Mensch mit Verstand. Ausnahmslos alle Menschen mit denen ich bisher darüber gesprochen habe, wählten die afd nicht weil sie ihnen irgendetwas geglaubt haben (du schreibst "fallt nicht darauf rein" und Rattenfänger"), sondern nur um die anderen Parteien etwas zu dirigieren/begrenzen.
    Das ist ein Stück weit auch immer vom Umfeld abhängig. Die gutbürgerliche Mitte wird vermutlich eher die AfD gewählt haben um die etablierten Parteien abzustrafen, sozial und von der Bildung her eher schwächere Schichten, weil sie der AfD wirklich ihre einfachen Lösungen zu komplexen Problemen abgekauft haben. Aus diesen sozial eher schwachen Schicht kommen dann leider auch oft die echten NeoNazis, die nicht mehr die NPD & Co. gewählt haben, sondern AfD, weil sich ihre traditionellen Parteien ja in die Bedeutungslosigkeit gehurt haben.

    Was ich damit sagen will ist, man kann im Grunde keine Pauschal Aussagen zu den AfD Wählern machen, wenn die einzige Grundlage nur das eigene Umfeld ist.

  7. #2867
    Avatar von ARCdefender
    Mitglied seit
    20.05.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Gameheaven
    Beiträge
    1.291

    AW: Die Bundestagswahl 2017

    Nein ich bin nicht der einzige Mensch mit Verstand, aber ich bin ein Kopfmensch und ich frage mich wirklich immer warum sich so wenig tut?
    Vor allem bei der Jungend, die sind ja nicht Dumm oder haben keinen Verstand, vielleicht sind sie einfach zu faul, müde oder denken es bringt doch so nichts, was ich Vielen auch nicht verübeln kann.
    Und ja ich weiss das viele diese Partei aus diesen Gründen gewählt haben, aber das ist einfach gefährlich, wie ich finde.
    Bei Trump haben auch alle gelacht und gesagt, der kommt nicht dran, aber so zeigen wir mal das wir keinen Bock mehr haben und was haben wir nun?

    Die Menschen sind nicht Dumm oder haben einen schlechten Verstand, das einzige was man ihnen vorwerfen kann, das Sie sich über die eventuellen Konsequenzen nicht genügend Gedanken gemacht haben.
    Mir fällt einfach nur auf das die Menschen heute alles viel gelassener sehen als noch in den 70 und 80ern, die gute Frage ist warum das so ist?
    Vielleicht weil wie mittlerweile zuviel um uns herum haben, Facebook, Internet immer und Überall, die Handys, ich weiss es auch nicht.
    Und dann fällt es einer Partei vielleicht leichter sie mit solch markigen Sprüchen aus eben dieser Situation aufhorchen zu lassen.

    Also wie gesagt, ich wollte mit diesem Beitrag niemanden unterstellen das er keinen Verstand hat, aber hört mal auf eure Herzen und entwickelt vor allem mal wieder Nächstenliebe.
    Ich sehe jeden Tag an meinen Kindern und wie Sie behandelt werden und was wir uns anhören müssen wo die Nächstenliebe geblieben ist.
    Oder der Glaube an die gute Sache, als letzten Freitag der Friedensnobelpreis an Ican ging. Ich war erschrocken wie oft ich in den Nachrichtenportalen in den Kommentaren lesen musste" solche Spinner haben diesen Preis nicht verdient"
    Schwachsinn, besser Snowden" usw.
    Ich kann solche Sachen einfach nicht verstehen, vielleicht weil ich auch Asperger bin?
    Ich weiss es nicht.

    Also sorry wenn das hier falsch rübergekommen ist.
    Glorious PC Gaming Master R*** am AR***! Genau wie alle anderen Fanboyz!

  8. #2868
    Avatar von plutoniumsulfat
    Mitglied seit
    19.06.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Stadt
    Beiträge
    3.649

    AW: Die Bundestagswahl 2017

    Das Problem wird wohl einfach sein, dass viele zu bequem geworden sind. Es ist einfacher, etwas zu schlucken, als etwas dagegen zu unternehmen. Und solange es einem selbst gut geht (und das tut es selbst Hartzern, denen geht es beileibe nicht schlecht), warum soll man dann etwas ändern?

    Hinzukommen kommen die "Politik interessiert mich nicht"-Menschen. Kann ich auch nicht nachvollziehen. Wenn ich jetzt im Supermarkt auf einmal 3% mehr bezahlen muss, weil das irgendein Hansel da oben wieder beschlossen hat, dann interessiert mich das sehr wohl. Wenn ich 20% weniger Rente bekomme als mein Opa, dann interessiert mich das sogar noch mehr. Und jeder, der sich nur ein wenig mit Politik beschäftigt, wird merken, dass wir seit Jahrzehnten nur hintergangen und verarscht werden. Warum man das dann nicht an der Urne äußert, weiß wohl auch niemand. Und einfach AfD wählen ist ja, wie du beschrieben hast, auch keine Lösung. Die machen nämlich auch nichts besser, ganz im Gegenteil.

  9. #2869
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    87.072

    AW: Die Bundestagswahl 2017

    Zitat Zitat von ARCdefender Beitrag anzeigen
    Das hier einiges getan werden muss in der Politik darüber braucht man sicher nicht Diskutieren, aber da auf rechte Parteien zu setzen ist mit Sicherheit der falsche Weg.
    Weil die meisten Probleme, wie Rente, Pflege und so weiter, waren schon vor den Flüchtlingen da. Leider blenden das viele Menschen aus und fallen dann auf das Geschwätz der AFD herein, die sich eben diese Flüchtlinge als Werkzeug herannehmen um damit ihre Ideologie zu verbreiten und weil sie wissen das es vielen Menschen nicht mehr gut geht in Deutschland. Waschechte Rattenfänger!
    Wirtschaftlich betrachtet ist die Afd noch wirtschaftsfreundlicher als CDU und SPD zusammen. Selbst die FDP kann da kaum mithalten.
    Von daher sowieso komisch, dass gerade Leute mit wenig Einkommen oder gar AGL 2 Bezieher diese Partei gewählt haben, denn für diese Klientel wird sie absolut nichts tun.

    Zitat Zitat von plutoniumsulfat Beitrag anzeigen
    Das Problem wird wohl einfach sein, dass viele zu bequem geworden sind. Es ist einfacher, etwas zu schlucken, als etwas dagegen zu unternehmen. Und solange es einem selbst gut geht (und das tut es selbst Hartzern, denen geht es beileibe nicht schlecht), warum soll man dann etwas ändern?
    Gut gehen in Relation zu wem?
    Ich kenne genug Hartzer, die ihren Kindern nichts gönnen können, die in der Woche an der Tafel stehen und auf Nahrungsmittel hoffen.
    Asus ROG Strix X99 Gaming || Intel Core i7 5960X || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 schwarz DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Power P11 || Dihydrogenmonoxid || BeQuiet Dark Base Pro 900

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #2870
    Avatar von plutoniumsulfat
    Mitglied seit
    19.06.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Stadt
    Beiträge
    3.649

    AW: Die Bundestagswahl 2017

    Ich kenne genug, die immer den neuesten Shit haben. Auch welche mit Autos kenne ich. Welche, die sich jeden Tag ne Schachtel Kippen reinziehen können. Also so wenig kann das irgendwie nicht sein.

    Die Relation ist eher zu dem Zeitpunkt heute - vor 50 Jahren gezogen.

Seite 287 von 307 ... 187237277283284285286287288289290291297 ...

Ähnliche Themen

  1. [Wahl März 2009] Monatliche Community-Bundestagswahl
    Von Gast3737 im Forum Wirtschaft, Politik und Wissenschaft
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 01.04.2009, 13:34
  2. [Wahl Januar 2009] Monatliche Community-Bundestagswahl
    Von Gast3737 im Forum Wirtschaft, Politik und Wissenschaft
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 01.03.2009, 11:08
  3. [Wahl Dezember 2008] Monatliche Community-Bundestagswahl
    Von Gast3737 im Forum Wirtschaft, Politik und Wissenschaft
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 04.01.2009, 18:05
  4. [Wahl November 2008] Monatliche Community-Bundestagswahl
    Von Gast3737 im Forum Wirtschaft, Politik und Wissenschaft
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01.12.2008, 14:57
  5. Bundestagswahl
    Von MalkavianChild im Forum Wirtschaft, Politik und Wissenschaft
    Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 24.09.2008, 09:39

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •