1. #1701
    Avatar von Headcrash
    Mitglied seit
    11.11.2008
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Zeitmaschine
    Beiträge
    7.898

    AW: Das ist ja wohl der Gipfel: Hamburg, G20 und die Krawalle

    Zitat Zitat von efdev Beitrag anzeigen
    Steht das denn da?
    Ok, habs noch mal gelesen so direkt wohl nicht.

    Ich lese nur das da jemand (begründet) mittlerweile mehr Angst vor der Polizei hat als noch vor einiger Zeit, ich kanns ihm nicht verübeln die Polizei zeigt sich die letzte Zeit nicht gerade von ihrer besten Seite...

    Übrigens hab ich auch mehr Angst vor den Polizisten als den anderen beiden Gruppen, denn den Polizisten begegne ich in der Tat öfter zum Glück aber auch nur selten
    Sicherlich gibt es bei der Polizei auch schwarze Schafe das will ich nicht abstreiten. Aber insgesamt habe ich schon noch Vertrauen in sie.
    PC: AMD R7 2700X | Asus X470-F Gaming | 16GB Corsair 3000Mhz CL15 | Sapphire Nitro RX580 8GB (bis Navi) | 1TB Samsung Evo 860 | 1 TB WD Blue | Be Quiet E11 550W | Fractal Design Define C
    Handy: Samsung J5 (2016) ... S8 Upgrade dieses Jahr...
    Meine Computer/Konsolenhistorie: Atari Pong, VCS 2600, C-64, Gameboy, Super NES, Atari Jaguar, PS1, PC, Wii, PS4 Slim

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #1702
    Avatar von Nightslaver
    Mitglied seit
    17.06.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.397

    AW: Das ist ja wohl der Gipfel: Hamburg, G20 und die Krawalle

    Zitat Zitat von interessierterUser Beitrag anzeigen
    Wer ist in der AfD, wer rennt in der Regel rechtsradikalen Seelenfängern
    hinterher? Oder wie interpretierst Du 10/1 ? Mein Gott nochmal....
    Sind die 10/1 männlichen AfD-Wähler eigentlich alle Single, oder haben die evt. nich auch noch Frauen / Partnerinnen? Und wenn sie welche haben, wählen die garnicht, wählen die andere Parteien und wie hält da der Haussegen wenn es ggf. solch gewaltige politische Gräben zwischen beiden Partnern gibt?
    Oder akzeptieren / tolerieren / teilen sie ggf. die doch irgendwie die Ansichten ihrer Partner?

    Zitat Zitat von interessierterUser Beitrag anzeigen
    Im Gegensatz zu 30er Jahren des letzten Jahrhunderts ist man sich sich
    heute der Gefahren einen neuen Faschismus bewusst. Und nein, er macht
    nicht alles genauso, das Grundprinzip, die Menschenverachtung, ist aber
    ähnlich.
    Ist Monarchie, Militärdiktatur, Stalinismus und Maoismus dann eigentlich auch schon Faschismus? Weil das Merkmal der Menschenverachtung können ja durchaus alle diese Systeme erfüllen, ist Menschenverachtung daher nicht vielmehr ein Merkmal das sich autokratisch / totalitäre Systeme meistens teilen, aber kein grundsätzliches Merkmal das für Faschismus kennzeichnend ist?
    Geändert von Nightslaver (11.01.2019 um 21:03 Uhr)
    EVGA GTX 980 Ti Superclocked+ ACX 2.0+| ASUS Rampage IV Formula S.2011 | Corsair Dominator GT 12GB DDR3 RAM| Intel Core i7 4820K @4.0GHz | Corsair AX760W Platin | Corsair Graphite 600T | Windows 7 Pro x64

  3. #1703
    Avatar von ruyven_macaran
    Mitglied seit
    22.08.2007
    Beiträge
    30.738

    AW: Das ist ja wohl der Gipfel: Hamburg, G20 und die Krawalle

    Faschismus definiert sich in erster Linie über stark hierarchische Autoritätsstrukturen, ein Führerkult ist üblich, und über eine "Volks"ideologie, die die eigene Gruppe meist über un-/schwer veränderliche Merkmale definiert, sie stark von anderen abgrenzt und vor allem über diese erhebt. Monarchien und Stalinismus zeigen diese Muster nicht, der Maoismus auch nur teilweise. Es sind also keine Formen des Faschismus. (Was nicht heißt, dass sie viel besser wären. Diesel ist auch kein Methan, brennt aber trotzdem.)
    "Militärdiktatur" ist nur eine funktionale Beschreibung eines Regierungsstils. Da können auch andere -ismen dahinter stehen, Faschismus führt aber nahezu immer zu einer Militärdiktatur - ein autoritärer Führerkult ist quasi die Definition von Diktatur, damit ein Faschimus eine Militärdiktatur darstellt, muss also nur noch das Militär für die Durchsetzung der Regierungsgewalt genutzt werden. Und das war in der Vergangenheit immer wieder erste Wahl dafür. Eine faschistische Diktatur, die stattdessen z.B. eine Geheimpolizei ala Stasi nutzt, wäre denkbar, aber hat es eben nie gegeben weil Faschisten oft auch Militärfans sind.


    Zitat Zitat von Headcrash Beitrag anzeigen
    Ok, habs noch mal gelesen so direkt wohl nicht.
    Bin ich also doch nicht ganz unfähig, mich auszudrücken. Um die Frage dennoch zu beantworten:
    Ich hatte schon das "Vergnügen" von der Hamburger Polizei mit gezogenem Knüppel durch die Straßen gejagt zu werden, obwohl ich in dem Teil der (angemeldeten, legalen) Demo, in dem ich mich kurz davor noch befand, keinerlei Straftaten bemerkt hätte, es keinerlei Ankündigungen/Aufforderungen der Polizei in diesem Bereich gab und auch im nachhinein keinerlei Anlass erkennbar wurde, warum dieser Straßenabschnitt plötzlich im Laufschritt mit Gewalt geräumt wurde. Ich wurde auch schon anlasslos kontrolliert (und habe deswegen einen Termin verpasst) und wenn ich mir angucke, das jedes Jahr in Deutschland wegen Adressirtürmern falsche Wohnungen gestürmt werden, dann reicht auch einfaches Pech, um Opfer von Polizeigewalt zu werden. Oder man wohnt in einer Stadt, in der Merkel mit Trump ein nutzloses Kaffeekränzchen abhalten will und wird deswegen in seiner Bewegungsfreiheit eingeschränkt. Oder...
    Kurz: Ich sehe die Polizei mitlerweile durchaus mit kritischen Augen.

    Vor echten, politisch aktiven Linksradikalen habe ich dagegen 0 Angst. (Nicht zu verwechseln mit Steine schmeißenden Krawallos, Autos-zum-Spaß-Anzündern, etc.. Also alles was optisch die Klischees von versifften Linken erfüllt und gewalttätig ist, aber wenig mit Politik am Hut hat.) Das liegt nicht daran, dass nette Leute wären, von denen keine Gefahr ausgeht, aber gewaltbereite Stalinisten/Maoisten/... haben sich in Deutschland schon sehr lange nicht mehr aktiv gezeigt. Bei den gängigen extermistischen Strömungen sympathisiere ich dagegen durchaus mit einem Teil der Ziele und lehne nur deren Methoden kategorisch ab. Aber das sollte ausreichen, um sich bei einer Begegnung auf offener Straße schadlos aus der Affäre ziehen können. Die zu beobachtende linksradikale Gewalt in Deutschland richtet sich ja quasi ausschließlich gegen Dinge und gegen ""Rechte"". Und auch wenn manchmal Leute als "Nazi" angegriffen werden, die eigentlich nur konservativ sind, bin ich von beiden Positionen so meilenweit entfernt, dass ich mich vor false positives sicher fühle.

    Umgekehrt und auch mit Blick auf die hohe Zahl der Fälle, in denen ich schon hier im Forum als linksversiffter Gutmensch, etc. beschimpft wurde, aber ich die mit Abstand größten Bedenken natürlich gegen Rechtsextreme. Nicht nur das Gewalt auch gegen apoitische Menschen bei denen fester Bestandteil des Verhaltensrepertoires ist, so dass prinzipiell jeder Opfer werden kann, als jemand der Faschismus und Rassismus für zwingend bekämpfenswürdig hält und schon Nationalismus sehr kritisch betrachtet, passe ich definitiv ins Beuteschema der Faschos und laufe sicherlich eher Gefahr, von denen denn von der Polizei aufs Korn genommen zu werden.
    Richtig problematisch wird es aber bei der Schnittmenge: Rechte Polizisten
    Geändert von ruyven_macaran (11.01.2019 um 21:28 Uhr)
    PCG&H-Statistik: 25235 Post, 380 Threads, 17091 Antworten (0,677/Post, 44,876/Thread) since 18:04, 26.09.2001

    [Langzeittagebuch]Vom Flugzeug zum 0db-Wakü-PC; 31.8.11: Stufe 4.0 Fanless

  4. #1704
    Avatar von interessierterUser
    Mitglied seit
    18.11.2014
    Beiträge
    13.950

    AW: Das ist ja wohl der Gipfel: Hamburg, G20 und die Krawalle

    Zitat Zitat von Nightslaver Beitrag anzeigen
    Sind die 10/1 männlichen AfD-Wähler eigentlich alle Single
    Gute Frage. Vermutlich sind es alle jene Männer mit kleinem ....

    Zitat Zitat von Nightslaver Beitrag anzeigen
    Ist Monarchie, Militärdiktatur, Stalinismus und Maoismus dann eigentlich auch schon Faschismus?
    Grenzen sind fließend...

  5. #1705
    Avatar von Nightslaver
    Mitglied seit
    17.06.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.397

    AW: Das ist ja wohl der Gipfel: Hamburg, G20 und die Krawalle

    Zitat Zitat von interessierterUser Beitrag anzeigen
    Gute Frage. Vermutlich sind es alle jene Männer mit kleinem ....
    Das war eine durchaus ernst gemeinte Fragestellung. Fällt dir dazu wirklich nicht mehr ein als so eine kindische Schwanzgeschichte?

    Zitat Zitat von interessierterUser Beitrag anzeigen
    Grenzen sind fließend...
    Und trotzdem gibt es sie.
    EVGA GTX 980 Ti Superclocked+ ACX 2.0+| ASUS Rampage IV Formula S.2011 | Corsair Dominator GT 12GB DDR3 RAM| Intel Core i7 4820K @4.0GHz | Corsair AX760W Platin | Corsair Graphite 600T | Windows 7 Pro x64

  6. #1706
    Avatar von interessierterUser
    Mitglied seit
    18.11.2014
    Beiträge
    13.950

    AW: Das ist ja wohl der Gipfel: Hamburg, G20 und die Krawalle

    Zitat Zitat von Nightslaver Beitrag anzeigen
    Das war eine durchaus ernst gemeinte Fragestellung. Fällt dir dazu wirklich nicht mehr ein als so eine kindische Schwanzgeschichte?
    Und ich hatte gehofft, die Antwort macht klar, dass ich die Frage für kindisch halte.
    Es sind nichts als absurde Versuche, eindeutige Umfrageerbnisse zu ignorieren.

    Denke an die zerbrochene erste Ehe von Frauke Petry.
    Frauke Petry: Wie die Ehe der AfD-Chefin mit Sven Petry scheiterte - SPIEGEL ONLINE
    Geändert von interessierterUser (11.01.2019 um 22:01 Uhr)

  7. #1707
    Avatar von Nightslaver
    Mitglied seit
    17.06.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.397

    AW: Das ist ja wohl der Gipfel: Hamburg, G20 und die Krawalle

    Zitat Zitat von interessierterUser Beitrag anzeigen
    Und ich hatte gehofft, die Antwort macht klar, dass ich die Frage für kindisch halte.
    Es sind nichts als absurde Versuche, eindeutige Umfrageerbnisse zu ignorieren.
    Na wenn du meinst... du musst es ja wissen mom.

    Zitat Zitat von interessierterUser Beitrag anzeigen
    Und trotzdem hat sie wieder jemanden gefunden und erwartet gerade ihr 6tes Kind:

    Frauke Petry: Die Politikerin erwartet ihr 6. Kind! | BUNTE.de
    Geändert von Nightslaver (12.01.2019 um 01:50 Uhr)
    EVGA GTX 980 Ti Superclocked+ ACX 2.0+| ASUS Rampage IV Formula S.2011 | Corsair Dominator GT 12GB DDR3 RAM| Intel Core i7 4820K @4.0GHz | Corsair AX760W Platin | Corsair Graphite 600T | Windows 7 Pro x64

  8. #1708
    Avatar von Poulton
    Mitglied seit
    07.11.2008
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    1.635

    AW: Das ist ja wohl der Gipfel: Hamburg, G20 und die Krawalle

    Zitat Zitat von Nightslaver Beitrag anzeigen
    [...] du musst es ja wissen mom.
    Hat sie dir eigentlich einen Muttizettel geschrieben, damit du um die Uhrzeit hier noch schreiben darfst?

    Zitat Zitat von Nightslaver Beitrag anzeigen
    Sind die 10/1 männlichen AfD-Wähler eigentlich alle Single, oder haben die evt. nich auch noch Frauen / Partnerinnen? Und wenn sie welche haben, wählen die garnicht, wählen die andere Parteien und wie hält da der Haussegen wenn es ggf. solch gewaltige politische Gräben zwischen beiden Partnern gibt?
    Schwierig zu beantworten, wenn man sie nicht direkt befragt. Man könnte nur indirekt ungenaue Schlussfolgerungen daraus ziehen:
    Geschlechterverhältnisse und Geburten in den deutschen Regionen, Stand 2015 (Seite 5, Tabelle 1)
    Geschlechterverteilung 18-29 Landkreisebene Zensus 2011 – Wikipedia
    Geschlechterverteilung 30-39 Landkreisebene Zensus 2011 – Wikipedia
    Dazu kämen aber auch noch bis heute erkennbare Unterschiede zwischen Ost- und Westdeutschland in Punkto Nichteheliche Partnerschaften, Eheliche Partnerschaften und Alleinerziehende: https://www.bmfsfj.de/blob/119524/f5...-2017-data.pdf
    https://www.demogr.mpg.de/mediacms/1...t_Ost_West.pdf


    Aber wir entfernen uns vom Thema...

  9. #1709
    Avatar von Nightslaver
    Mitglied seit
    17.06.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.397

    AW: Das ist ja wohl der Gipfel: Hamburg, G20 und die Krawalle

    Zitat Zitat von Poulton Beitrag anzeigen
    Hat sie dir eigentlich einen Muttizettel geschrieben, damit du um die Uhrzeit hier noch schreiben darfst?
    Nein, ich mag nur gelegentlich gerne mal Filmzitate, wie eben jenes von Agent Smith aus Matrix.
    Geändert von Nightslaver (12.01.2019 um 00:09 Uhr)
    EVGA GTX 980 Ti Superclocked+ ACX 2.0+| ASUS Rampage IV Formula S.2011 | Corsair Dominator GT 12GB DDR3 RAM| Intel Core i7 4820K @4.0GHz | Corsair AX760W Platin | Corsair Graphite 600T | Windows 7 Pro x64

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #1710
    Avatar von interessierterUser
    Mitglied seit
    18.11.2014
    Beiträge
    13.950

    AW: Das ist ja wohl der Gipfel: Hamburg, G20 und die Krawalle

    Zitat Zitat von Nightslaver Beitrag anzeigen
    Na wenn du meinst... du musst es ja wissen mom.
    Ab ins Bett, Lümmel!

    Zitat Zitat von Poulton Beitrag anzeigen
    Aber wir entfernen uns vom Thema...
    Es passiert auch nicht mehr viel. Ich warte nur noch auf Ermittlungserhebnisse und Urteile.

Seite 171 von 172 ... 71121161167168169170171172

Ähnliche Themen

  1. Der wohl einzige wassergekühlte Hocker der Welt
    Von Las_Bushus im Forum Tagebücher
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.02.2010, 17:00
  2. Trockeneis Borchert Hamburg
    Von Genim2008 im Forum Extreme Kühlmethoden
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.10.2009, 20:50
  3. PROBLEM !!! Mein PC Killt wohl USB Stick's.
    Von ThugAngel87 im Forum SSD, HDD, Laufwerke und Speicher
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.11.2008, 16:47
  4. G92 GTS Ladenkauf Hamburg ?
    Von JunkMastahFlash im Forum Grafikkarten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.12.2007, 10:10

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •