Seite 37 von 37 ... 273334353637
  1. #361
    Avatar von Olstyle
    Mitglied seit
    29.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    NRW
    Beiträge
    11.345

    AW: Martin Schulz: Politisches Strohfeuer oder ernstzunehmender Herausforderer Merkels?

    Zitat Zitat von Adam_West Beitrag anzeigen
    Ich denke du verwechselt "leben" mit "existieren". Die meisten Hartz4 Empfänger würden dir sicherlich widersprechen.


    Das ist reines Wunschdenken, ...
    Du sagst doch selbst dass sich kaum jemand freiwillig mit dem Hartz-Satz zufrieden geben würde.
    Also warum sollte man es plötzlich sein wenn man den selben Betrag bedingungslos bekommt?

    Und es geht ja auch nicht nur um klassische Arbeitslose bei dem Thema: Ausbildungsbeihilfe und Bafög wären damit auch noch abgefrühstückt.
    Geändert von Olstyle (Gestern um 21:07 Uhr) Grund: Handy Tasta...
    Triplescreen Gaming mit SoftTH Free Speech vs. Trolling
    Zitat Zitat von DoubleFine Action News
    “It’s true: We’re amazing,” commented Tim Schafer, president and CEO of Double Fine.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #362
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    78.071

    AW: Martin Schulz: Politisches Strohfeuer oder ernstzunehmender Herausforderer Merkels?

    Zitat Zitat von Adam_West Beitrag anzeigen
    Ich denke du verwechselt "leben" mit "existieren". Die meisten Hartz4 Empfänger würden dir sicherlich widersprechen.
    Jeder würde das bedingungslose Grundeinkommen begrüßen -- außer die Nörgler natürlich -- denn es schafft Freiheiten.
    Man steht nicht mehr unter dem Leistungsdruck, weniger Depressionen wären die Folgen. Die Kosten für das Gesundheitssystem würden sinken.
    Wer arbeitet, verdient zusätzlich Geld. Kann sich dadurch was gönnen.
    Wer nicht viel arbeiten kann -- weil er körperlich eingeschränkt ist, Kinder hat oder sonst was -- kann halbtags arbeiten oder begrenzte Stunden am Tag.
    Man würde aber immer das Geld dazu bekommen. Eine Deckelung gibt es da nicht.
    Deckelung erfolgt bei Kapitalanlagen.

    Und die Leute, die sowieso faul zu Hause hocken und nichts tun wollen -- davon gibt es ja immer welche -- müssen sich nicht mehr um bürokratische Hürden kümmern oder müssen zu irgendwelchen Maßnahmen gezwungen werden, die sowieso sinnlos sind.

    Man stelle sich vor, wie kreativ eine Gesellschaft wäre, wenn sie nicht mehr dem Leistungsdruck unterlegen wäre.
    Asus ROG Strix X99 Gaming || Intel Core i7 5960X || Asus STRIX GTX 980Ti DC3OC 6GD5 Gaming || G-Skill RipJaws 4 schwarz DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Power P11 || Dihydrogenmonoxid || BeQuiet Dark Base Pro 900

  3. #363
    Avatar von Amon
    Mitglied seit
    11.11.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    4.784

    AW: Martin Schulz: Politisches Strohfeuer oder ernstzunehmender Herausforderer Merkels?

    Eine Frage. Wer soll das finanzieren?

    Sent from the Sombrero Galaxy with Samsung Galaxy S6 and Tapatalk
    "Two things are infinite: the universe and human stupidity; and I'm not sure about the universe."

  4. #364
    Avatar von Nightslaver
    Mitglied seit
    17.06.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.209

    AW: Martin Schulz: Politisches Strohfeuer oder ernstzunehmender Herausforderer Merkels?

    Zitat Zitat von Adam_West Beitrag anzeigen
    Was denkst du was die logische Konsequenz aus "bebingungslosem Grundeinkommen" wäre? Natürlich Menschen die sich "gierig" auf diesen Anspruch stürzen, keiner will mehr arbeiten, alle wollen es haben. Das wäre besser?
    Bedingungsloses Grundeinkommen wird irgendwann unumgänglich werden. Je mehr durch Maschinen automatisiert wird und je weiter die Robotik und künstliche Intelligenz voranschreitet und die Bevölkerung paralell dazu konstant bleibt, oder gar wächst, desto unumgänglicher wird das werden!
    Schlicht weil du es eben nicht schaffen wirst die Arbeitsplätze die durch wegfallen 1:1 zu ersetzen, das schaft man schon jetzt nicht mehr, auch wen das noch keiner wahrhaben will.
    Die Zeiten in denen man große Mengen menschlicher Lohnsklaven in Fabriken und dem Servicebereich braucht sind absehbar begrenzt und gezählt und das bekommst du nicht dadurch ausgebügelt das du aus Milliarden Menschen Wissenschaftler oder Igenieure machst.

    Wen es aber keine ausreichende Arbeit geben wird musst du eine Lösung finden das die Menschen trotzdem zumindest leben können, oder aber die dann grassierende Armut und Verzweiflung wird sich geselschaftlich katastrophal entladen, wobei die französische Revolution vermutlich dann wie ein netter Kindergeburtstag gegen aussehen wird.
    Momentan bekommt man das noch durch Niedriglohnarbeit und geschönte Arbeitslosenstatistiken kaschiert, aber wie gesagt, das wird nicht auf Dauer so gehen...

    Zitat Zitat von Amon Beitrag anzeigen
    Eine Frage. Wer soll das finanzieren?
    Alleine die Schätzungen gehen davon aus das sich das finanzielle Weltvermögen 2016 auf 152.000.000.000.000 (152 Billionen) Euro belief, vermutlich ehr mehr. Rechnet man das durch 8 Mrd. Menschen sind das pro Kopf 19.000 Euro.
    Glaube damit könnte man problemlos jedem Menschen auf der Welt ein Grundeinkommen in Höhe von Harz IV finanzieren...

    Zitat Zitat von Olstyle Beitrag anzeigen
    Und es geht ja auch nicht nur um klassische Arbeitslose bei dem Thema: Ausbildungsbeihilfe und Bafög wären damit auch noch abgefrühstückt.
    Nicht nur die, auch Rentner die auf Sozialhilfe auf Grund geringer Renten (unter dem Sozialhilfesatz) angewiesen sind und sicher noch andere.
    Die Bürokratie die dadurch überflüssig werden würde und die Leute die davon profitieren täten wären sehr groß.
    Geändert von Nightslaver (Heute um 00:15 Uhr)
    EVGA GTX 980 Ti Superclocked+ ACX 2.0+ | ASUS Rampage IV Formula S.2011 | Corsair Dominator GT 12GB DDR3 RAM| Intel Core i7 4820K @4.0GHz | Corsair AX760W Platin | Corsair Graphite 600T | Windows 7 Pro x64

  5. #365

    AW: Martin Schulz: Politisches Strohfeuer oder ernstzunehmender Herausforderer Merkels?

    Zitat Zitat von Linker_Gutmensch Beitrag anzeigen
    Und ich bin bei der Wahl in Schleswig-Holstein Wahlhelfer. Mal gucken, wie viel von dir gewonnene Stimmen ich auszählen darf...

    Ich finde es suboptimal, dass bei Landtagswahlen immer versucht wird, auf die Bundestagswahlen zu schließen bzw. sogar Wahlwerbung für den Bund betrieben wird.
    Denn es gibt Themen, auf die der Bund keinen Einfluss in den Ländern nehmen kann, aber auch Dinge im Bund, auf die die Länder keinen Einfluss haben. Es sollte bei einer Landtagswahl, meiner Meinung mach, auch nur um die Landespolitik gehen.
    Die Wähler interessieren sich bei Wahlen schon lange nicht mehr für Politik (egal auf welcher Ebene) und deswegen geht es auch bei Landtagswahlen fast nur noch um Persönlichkeiten und Populismus. Ganz selten spielen mal konkrete Einzelforderungen eine Rolle (und die dann auch oft auf bis zur Unbrauchbarkeit vereinfachtem Niveau. Siehe S21)


    Zitat Zitat von Olstyle Beitrag anzeigen
    Und es geht ja auch nicht nur um klassische Arbeitslose bei dem Thema: Ausbildungsbeihilfe und Bafög wären damit auch noch abgefrühstückt.
    Ich glaube sogar, hier geht es nur um Martin Schulz und die SPD
    Zum BGE haben wir eigene (iirc durchgängig geschlossene ) Threads. (und in keinem einzigen davon hat mir jemand erklären können, wie die schönen Rechnungen in einem System mit offenen Grenzen funktionieren sollen.)
    PCG&H-Statistik: 25235 Post, 380 Threads, 17091 Antworten (0,677/Post, 44,876/Thread) since 18:04, 26.09.2001

    [Langzeittagebuch]Vom Flugzeug zum 0db-Wakü-PC; 31.8.11: Stufe 4.0 Fanless

  6. #366

    Mitglied seit
    02.10.2011
    Beiträge
    1.583

    AW: Martin Schulz: Politisches Strohfeuer oder ernstzunehmender Herausforderer Merkels?

    Euro kommunistischen Träumereien brauchen wenn sie überhaupt funktionieren sollen eine globale Vereinigung und einen äußerst rigererosen Staat der das alles genau überwacht.

    Nein danke

    Nicht so weiter wie jetzt ja, bedingungsloses Grundeinkommen? Nein, aber wir können in die Richtung gehen.

    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
    4 Kerne für ein Halleluja

Seite 37 von 37 ... 273334353637

Ähnliche Themen

  1. Virtuozzo Alternative
    Von |L1n3 im Forum Linux und sonstige Betriebssysteme
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.05.2008, 02:37
  2. Erste neue 8800 gts bei Alternate
    Von The maXimum im Forum Grafikkarten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.11.2007, 18:37
  3. Erste 8800GTS bei Alternate gelistet?
    Von der8auer im Forum Grafikkarten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.11.2007, 17:59
  4. HIS 2900 GT bei alternate verfügbar
    Von Elkhife im Forum Grafikkarten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.11.2007, 15:03

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •