Seite 1 von 137 123451151101 ...
  1. #1

    Mitglied seit
    10.06.2015
    Beiträge
    54

    Was ist los in Syrien?

    Abseits unserer Öffentlichkeit tobt ein Krieg in Syrien, der den Ukraine-Konflikt weit in den Schatten stellt, von unseren Medien jedoch weitgehend ignoriert, bzw deren Berichterstattung von Propaganda der sogenannten Oppostion dominiert wird. Oftmals werden Berichte des "Syrian Observatory for Human Rights" ohne Verifizierung übernommen, einer Organisation der Opposition, womit die Berichterstattung auch schon ihr Ende findet. Der Krieg ist in der letzten Zeit zunehmend eskaliert, mit einem Einfall tausender Al-Qaeda Kämpfer aus der Türkei und einem allgemein in die Offensive gegangenen "Islamischen Staat", der in Syrien an vielen Orten angreift. Die syrische Luftwaffe fliegt jeden Tag dutzende bis hunderte Einsätze. Vom Norden über Mittelsyrien bis hin zum Süden haben es die syrischen Truppen und ihre Verbündeten mit Offensiven einer Dimension zu tun, die der Verganenheit angehörig geblaubt wurden. Momentan, für den sechsten Tag infolge, greifen FSA und Al-Qaeda (als al-Nusra) eine Luftwaffenbasis bei Sweida im Süden des Landes an. In den letzen Tagen fanden sich dort jedoch 6000 freiwillige Frauen und Männer, von denen einige bereits über Kampferfahrung verfügen und die Basis tapfer mit den Truppen gegen die Terroristen verteidigen. Die Region wird auch von ISIS bedroht, jedoch konnten die Terroristen bisher aufgehalten werden. Weitere aktuelle Brandherde sind die Homs und Hama Governorate, in denen die Armee es sowohl mit ISIS als auch anderen Terroristen zu tun hat. Palmyra wurde von den IS Terroristen eingenommen, alle ausfindig gemachten Angestellten des Staates und ihre Familien wurden enthauptet. ISIS nutzte TOWs, Panzer, Raketenwerfer, Artillerie und weitere schwere Waffen. Schlachten toben dort um Ortschaften, Gasfelder und jeden Meter, die syrische Armee schlägt sich gut. Im Norden des Landes bekriegen sich Al-Qaeda und ISIS nördlich von Aleppo. Weiter östlich sind die Kurden gerade in der Offensive gegen ISIS. Die Kurden werden von der sogenannten Anti-Terror Koalition unterstützt. Motorräder und alles, was größer ist als solche, werden zerbombt. Die "Opposition" beschuldigt die Kurden der ethnischen Säuberung. Inmitten des kurdisch besetzten Gebietes befindet sich die Provinzhauptstadt Hasaka, die sowohl von syrischen Truppen als auch Kurden gehalten wird. Eine ISIS-Offensive gegen die Stadt, die dritte dieses Jahres, ist jüngst gescheitert. Die Menschen gingen auf die Straße, um sich bei den tapferen Streitern der syrischen Armee, den NDF (National Defence Forces, zivil geführt) und weiteren Truppen zu bedanken. Weiter im Süden befindet sich Deir Ezzor, eine weitere Provinzhauptstadt, um die ISIS schon lange kämpft. Im Idlib Governorat konnten die jüngst eingefallenen Terroristen einiges Gebiet, sowie drei Städte erobern, darunter die Hauptstadt Idlib. Dort hat al-Nusra nun das Sharia Gesetz eingeführt, eine Art islamistisches Grundgesetz. Unter der Schreckensherrschaft haben insbesondere religiöse Minderheiten zu leiden. Die Terroristen haben ihre "Erfolge" jedoch mit dem Tod tausender ihrer Kämpfer bezahlt. Millionen von Flüchtlingen werden in von der Regierung gehaltenen Städten beherbergt. Die UN bezeichnet ihre Situation als gut.

    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Was ist los in Syrien?-chjhev3wwai-pbf.jpg  
    Geändert von Bashartreadsyou (16.06.2015 um 14:51 Uhr)

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von DKK007
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    21.746

    AW: Was ist los in Syrien?

    Das ganze ist ja von Staaten wie USA, Türkei, Arabien usw. gewollt.
    PC: CPU: i7-4770K @3.5GHz, MB: ASUS Z87-Pro, RAM: 20GiB, NT: bq Straight Power E9 CM 580W, GPU: Sapphire R9-380X Nitro 4 GiB [ASIC 75,7%], Win7 Ultimate (64bit) + OpenSuse 13.1 (64bit)
    2. PC: CPU: i5-2500K @Stock, MB: ASRock Z77-Pro4, RAM: 12GiB, NT: bq Straight Power E10 400W, GPU: Gigabyte GTX1050ti G1 Gaming 4 GiB, Gehäuse: R5 PCGH, Win7 Pro (64bit)
    Laptop: ASUS Pro P55VA, CPU: i5-3210M @ 2x2,5GHz, RAM: 8GiB, HD4000, Win10-TP + Linux Mint 17 Cinnamon (jeweils 64bit) auf MX100 256GB

  3. #3
    Kerkilabro
    Gast

    AW: Was ist los in Syrien?

    Mal sehen was aus Griechenland wird. Angeblich zum ersten Juli zum Abschuss freigegeben. Hat der dritte Weltkrieg einen Termin?

  4. #4
    Avatar von Leob12
    Mitglied seit
    18.06.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    7.850

    AW: Was ist los in Syrien?

    Al Qaeda aus der Türkei? Bei aller Kritik der USA; das würden sie nicht gutheißen^^

    Zumal die Türkei maßgeblich am IS beteiligt ist, wobei der Grund für den IS natürlich die katastrophale Nachkriegspolitik der USA im Irak ist.
    [i5-2400]__[Gigabyte H61-GA-USB3-B3]__[EKL Brocken Eco]__[8 GB Corsair XMS DDR3-1333 MHz]__[Zotac GTX 980 AMP! Extreme]__[120 GB Samsung Evo 840]__[256 GB Crucial MX100]__[1 TB Seagate HDD]__[BQ E10 500W]__[Phanteks Enthoo Pro]
    [Scythe Kaze Master]__[4x Enermax TB silence]__[Asus Xonar DG]__[Cherry MX-Brown]__[MX-Performance]__[Beyerdynamic DT 990 Pro 250 Ohm]__[Windows 8.1]

  5. #5
    Avatar von Nightslaver
    Mitglied seit
    17.06.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.261

    AW: Was ist los in Syrien?

    Zitat Zitat von Leob12 Beitrag anzeigen
    Al Qaeda aus der Türkei? Bei aller Kritik der USA; das würden sie nicht gutheißen^^

    Zumal die Türkei maßgeblich am IS beteiligt ist, wobei der Grund für den IS natürlich die katastrophale Nachkriegspolitik der USA im Irak ist.
    Ach würden sie nicht? Ich bitte dich, es ist doch auch ein offenes Geheimnis das ISIS Waffenlieferungen aus der Türkei erhält, sowie dort in Krankenhäusern auf türkischer Grenzseite seine Kämpfer behandeln lässt und die türkische Regierung auch nichts dagegen unternimmt das Rekruten über die türkische Grenze zum IS gelangen.
    Aber niemand sagt hier in Europa, oder in den USA, etwas dagegen, niemand fordert Erdogan auf dagegen etwas zu unternehmen, obwohl es ein im Grunde allen bekannter Umstand ist.
    Warum sollte es, wen es schon da keine Reaktion aus dem Westen gibt, also abwägig sein das die Türkei auch Al-Quida unterstützt, wen man es schon beim IS macht?

  6. #6
    Avatar von captainawesome87
    Mitglied seit
    24.05.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Auf dem Mond
    Beiträge
    559
    Ich bin Türke und versichere euch, das wir weder mit Al Qaeda oder IS zu tun haben.
    Die Amerikaner haben auf das Falsche Pferd gesetzt. So is die IS hervorkommen. Die Amis haben aus Afghanistan nichts dazu gelernt.!
    Im Krieg mit den Russen, der Afghanen, haben sie die Afghanen unterstützt. Das selbe machen sie jetzt in der Ukraine.
    Die vereinigten staaten haben überall ihre Finger im Spiel. Da sie andere Länder, macht Technisch ,nicht oben haben wollen,müsste jeder mittlerweile verstanden haben.!

    Zitat Zitat von Nightslaver Beitrag anzeigen
    Ach würden sie nicht? Ich bitte dich, es ist doch auch ein offenes Geheimnis das ISIS Waffenlieferungen aus der Türkei erhält, sowie dort in Krankenhäusern auf türkischer Grenzseite seine Kämpfer behandeln lässt und die türkische Regierung auch nichts dagegen unternimmt das Rekruten über die türkische Grenze zum IS gelangen.
    Aber niemand sagt hier in Europa, oder in den USA, etwas dagegen, niemand fordert Erdogan auf dagegen etwas zu unternehmen, obwohl es ein im Grunde allen bekannter Umstand ist.
    Warum sollte es, wen es schon da keine Reaktion aus dem Westen gibt, also abwägig sein das die Türkei auch Al-Quida unterstützt, wen man es schon beim IS macht?
    Du darfst aber nicht vergessen, wie die ISIS entstanden ist. !
    Die Waffen Lieferungen sind an die Opposition geliefert worden. Was danach Passiert ist,ist reine Spekulation.
    Jeder kommt an Waffen, in Kriesen gebieten. Das ist ,wie Kippen kaufen dort. Hast du keine Far Cry gespielt.? :d
    Geändert von Klutten (17.06.2015 um 19:37 Uhr) Grund: Doppelpost
    |Fractal D. Core 3300 PCGH | LEPA MX-F1 500W|Asus B150-PRO B150 |Intel Core i5-6500@ 3200 Mhz@Arctic Freezer 7 Pro Rev.2| Crucial DIMM 8 GB DDR4-2133 Kit | ZotacGTX480 AMP | Crucial M4 256 GB |Seagate Barracuda 2TB|

  7. #7

    Mitglied seit
    10.06.2015
    Beiträge
    54
    Zitat Zitat von Leob12 Beitrag anzeigen
    Al Qaeda aus der Türkei? Bei aller Kritik der USA; das würden sie nicht gutheißen^^

    Zumal die Türkei maßgeblich am IS beteiligt ist, wobei der Grund für den IS natürlich die katastrophale Nachkriegspolitik der USA im Irak ist.
    Zur Herkunft der Terroristen läßt sich momenten keine westliche Quelle finden, jedoch regnet es nicht plötzlich Kämpfer und Waffen.

    Zur Unterstützung der Terroristen durch die Türkei findet sich allerdings sehrwohl etwas. So liefert die Türkei Waffen an Nusra, versteckt unter humanitärer Hilfe. Es gibt auch Berichte über eine türkische Drohne, die ihre Aufklärungsdaten direkt an Smartphones und Laptops der Terroristen sendet. Siehe zu Beidem die beiden Links. Letztes Jahr, bei der Latakia-Offensive, soll die Türkei den Terroristen Artillerieunterstützung gegeben haben, jedoch wurden sie schnell wieder beseitigt.

    Turkey helped Islamists take over Idlib, Syrian military source accuses - Middle East - - Haaretz Daily Newspaper | Israel News
    Turkish daily accuses government of sending arms to Syrian rebels | Daily Mail Online

    Zitat Zitat von captainawesome87 Beitrag anzeigen
    Du darfst aber nicht vergessen, wie die ISIS entstanden ist. !
    Die Waffen Lieferungen sind an die Opposition geliefert worden. Was danach Passiert ist,ist reine Spekulation.
    Jeder kommt an Waffen, in Kriesen gebieten. Das ist ,wie Kippen kaufen dort. Hast du keine Far Cry gespielt.? :d
    Schau mal hier:
    ?IS? supply channels through Turkey | All media content | DW.DE | 26.11.2014
    Geändert von Klutten (17.06.2015 um 19:38 Uhr) Grund: Doppelpost

  8. #8
    Avatar von Nightslaver
    Mitglied seit
    17.06.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.261

    AW: Was ist los in Syrien?

    Zitat Zitat von captainawesome87 Beitrag anzeigen
    Ich bin Türke und versichere euch, das wir weder mit Al Qaeda oder IS zu tun haben.
    Ach weißt du, das das gleiche als wen ich mich hinstelle und dir sage, ich bin Deutscher und versichere dir das wir nichts mit dem 2ten Weltkrieg zu tun hatten. Ergo, da kann sich jeder hinstellen und sowas sagen, davon wird es nur nicht richtiger.
    Außerdem gibt es genug Recherchen, zum Beispiel selbst von öffentlich rechtlichen Sendern wie der ARD, die da ganz andere Dinge belegen, nämlich das die Türkei tief mit drin steckt was die Unterstützung des IS anbelangt, bis hin zu von türkischen Ministern herausgegebenen Dokumenten in denen die Behandlung von Kämpfern der IS angeordnet wird, oder das die Polizei wegzuschauen hat.

  9. #9

    Mitglied seit
    10.06.2015
    Beiträge
    54

    AW: Was ist los in Syrien?

    Zitat Zitat von Kerkilabro Beitrag anzeigen
    Mal sehen was aus Griechenland wird. Angeblich zum ersten Juli zum Abschuss freigegeben. Hat der dritte Weltkrieg einen Termin?
    Sollte das so kommen, haben die Griechen mit ihrer Wahl selbst dafür gesorgt.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von captainawesome87
    Mitglied seit
    24.05.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Auf dem Mond
    Beiträge
    559

    AW: Was ist los in Syrien?

    Zitat Zitat von Bashartreadsyou Beitrag anzeigen
    Zur Herkunft der Terroristen läßt sich momenten keine westliche Quelle finden, jedoch regnet es nicht plötzlich Kämpfer und Waffen.

    Zur Unterstützung der Terroristen durch die Türkei findet sich allerdings sehrwohl etwas. So liefert die Türkei Waffen an Nusra, versteckt unter humanitärer Hilfe. Es auch gibt Berichte über eine türkische Drohne, die ihre Aufklärungsdaten direkt an Smartphones und Laptops der Terroristen sendet. Letztes Jahr, bei der Latakia-Offensive, soll die Türkei den Terroristen Artillerieunterstützung gegeben haben, jedoch wurden sie schnell wieder beseitigt.

    Turkey helped Islamists take over Idlib, Syrian military source accuses - Middle East - - Haaretz Daily Newspaper | Israel News
    Turkish daily accuses government of sending arms to Syrian rebels | Daily Mail Online
    Denkst du ein Nato Partner Unterstürzt Terroristen.? Was hätte die Türkei davon ? Wir türken haben unsere eigenen Probleme zu überwältigen.
    Das ist alles umfug und reine Spekulation. Jeder kann was behaupten, ohne Schriftliche und bildliche beweise, ist das handeln eines Landes oder Menschen nicht Bewiesen.!
    Die Türkei steht zu zeit in der Kritik ,da sie Israel die Meinung sagen und da die Mainstream Medien von Juden Kontrolliert werden,wird die Türkei schlecht dahin gestellt.
    Was ich noch witzig finde ist, wenn die Reporter eine Übertragung aus der Türkei nach Deutschland oder in den Westen machen,das sie dann Kopftuch Tragen.
    Dabei ist Kopftuch keine Pflicht in der Türkei. Aber da Mansche Menschen zu dumm sind, glauben sie der Bildzeitung Propaganda.
    |Fractal D. Core 3300 PCGH | LEPA MX-F1 500W|Asus B150-PRO B150 |Intel Core i5-6500@ 3200 Mhz@Arctic Freezer 7 Pro Rev.2| Crucial DIMM 8 GB DDR4-2133 Kit | ZotacGTX480 AMP | Crucial M4 256 GB |Seagate Barracuda 2TB|

Seite 1 von 137 123451151101 ...

Ähnliche Themen

  1. Einfach mal drauf los-CaseMo(r)d???
    Von kingminos im Forum Casemods
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 18.05.2008, 18:35
  2. Wie werde ich das Update 937287 wieder los?
    Von msdd63 im Forum Windows 7, 8(.1) und 10, Windows allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.03.2008, 07:55

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •