1. #1001

    Mitglied seit
    10.11.2008
    Beiträge
    1.457

    AW: Anthropogener Klimawandel mit kleiner Erklärung

    Schoen ist es auf der Welt zu sein? UN stellt GEO-Bericht vor.
    asrock fatal1ty gaming gear x470 gaming k4 | amd ryzen 7 2700x @h2o | g.skill trident z royal | xfx radeon v2 | creative sound blaster x pro-gaming ae-5 | wd_black sn750 | seagate barracuda ssd | toshiba x300 | enermax maxtytan | lian li pc-o11 dynamic

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #1002
    Avatar von Adi1
    Mitglied seit
    14.07.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    10.862

    AW: Anthropogener Klimawandel mit kleiner Erklärung

    Zitat Zitat von JePe Beitrag anzeigen
    Daran wird sich auch in 50 Jahren nur wenig (oder gar nichts) ändern,

    solange nicht eine globale Änderung der gesamten Politik eintritt.

    Finanzielle Mittel gibt es doch genug, diese

    müssten nur gerechter verteilt werden.

    Dabei würde kein Multimilliardär, kein Hedgefond und auch keine Industrienation

    pleite gehen.

    Wenn ich aber die globalen Rüstungsausgaben betrachte,

    wird es wohl in nicht allzu langer Zeit zwangsläufig zum Showdown kommen.
    3570K@4,5GHz 1,06 V | GA-Z77 D3H | GTX 970 | 8 GB Corsair Vengeance LP | Crucial m4 128GB + MX100 512GB | bequiet Dark Power P10 | Define R3 | bequiet Dark Rock Pro 3 | Bitfenix Recon | LG IPS235P-BN

  3. #1003
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    93.305

    AW: Anthropogener Klimawandel mit kleiner Erklärung

    Zitat Zitat von Adi1 Beitrag anzeigen
    Daran wird sich auch in 50 Jahren nur wenig (oder gar nichts) ändern,

    solange nicht eine globale Änderung der gesamten Politik eintritt.
    Letztendlich wird der Klimawandel die Politik dazu zwingen was zu ändern.
    In der Regel passiert das dann, wenn es einem vor die Füße fällt. Das mag gerade in den Industrieländern noch dauern aber langfristig wird man Änderungen vornehmen müssen.
    Asus ROG Strix X99 Gaming || Intel Core i7 5960X || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 schwarz DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Rock Pro 4 || BeQuiet Dark Power P11 || BeQuiet Dark Base 700

  4. #1004
    Avatar von Adi1
    Mitglied seit
    14.07.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    10.862

    AW: Anthropogener Klimawandel mit kleiner Erklärung

    Zitat Zitat von Threshold Beitrag anzeigen
    Letztendlich wird der Klimawandel die Politik dazu zwingen was zu ändern.
    In der Regel passiert das dann, wenn es einem vor die Füße fällt. Das mag gerade in den Industrieländern noch dauern aber langfristig wird man Änderungen vornehmen müssen.
    Ja sicher,

    nur wird es dann zu spät sein,

    um das halbwegs in Grenzen zu halten.
    3570K@4,5GHz 1,06 V | GA-Z77 D3H | GTX 970 | 8 GB Corsair Vengeance LP | Crucial m4 128GB + MX100 512GB | bequiet Dark Power P10 | Define R3 | bequiet Dark Rock Pro 3 | Bitfenix Recon | LG IPS235P-BN

  5. #1005
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    93.305

    AW: Anthropogener Klimawandel mit kleiner Erklärung

    Klar, wenn 500 Millionen Menschen nach Europa wollen, ist es zu spät. Dann kannst du dich entweder mit Waffengewalt dem entgegenstellen oder sie rein lassen.
    Deswegen hätte man schon vor 40 Jahren anfangen müssen was zu ändern damit das nicht so weit kommt.
    Aber Konzerne denken nur bis zum nächsten Quartal und die Regierungen nur bis zur nächsten Wahl.
    Asus ROG Strix X99 Gaming || Intel Core i7 5960X || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 schwarz DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Rock Pro 4 || BeQuiet Dark Power P11 || BeQuiet Dark Base 700

  6. #1006
    Avatar von Adi1
    Mitglied seit
    14.07.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    10.862

    AW: Anthropogener Klimawandel mit kleiner Erklärung

    Zitat Zitat von Threshold Beitrag anzeigen
    Klar, wenn 500 Millionen Menschen nach Europa wollen, ist es zu spät. Dann kannst du dich entweder mit Waffengewalt dem entgegenstellen oder sie rein lassen.
    Deswegen hätte man schon vor 40 Jahren anfangen müssen was zu ändern damit das nicht so weit kommt.
    Aber Konzerne denken nur bis zum nächsten Quartal und die Regierungen nur bis zur nächsten Wahl.
    Und?

    Wie geht es weiter?

    Du glaubst doch nicht im Ernst daran,

    dass wir dieses Problem demnächst lösen können.
    3570K@4,5GHz 1,06 V | GA-Z77 D3H | GTX 970 | 8 GB Corsair Vengeance LP | Crucial m4 128GB + MX100 512GB | bequiet Dark Power P10 | Define R3 | bequiet Dark Rock Pro 3 | Bitfenix Recon | LG IPS235P-BN

  7. #1007
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    93.305

    AW: Anthropogener Klimawandel mit kleiner Erklärung

    Nein, denn es gibt schlicht zu viele Leute, denen es egal ist, was in 30 Jahren sein wird.
    Die Leben im Hier und Jetzt und scheren sich einen Dreck darum.
    Ändern kannst du das nur, wenn du eine völlig andere Politik machst.
    Die Umweltverschmutzung muss endlich in den Kaufpreis einfließen. Autos, die überflüssig sind, müssen so teuer werden, dass sie keiner mehr kaufen will.
    Das gleiche gilt für Kreuzfahrten. Oder Frachtschiffe. Wieso sind Erdbeeren aus China, die mittels Frachtschiff nach Europa transportiert werden günstiger als Erdbeeren von hier, die man mit einem Eselkarren in die Supermärkte transportieren kann?
    Wieso ist es günstiger, Rinder nach Afrika zu verschiffen, dort zu schlachten und wieder zurück nach Europa zu transportieren als sie gleich hier im örtlichen Betrieb zu verarbeiten?
    Die Globalisierung tötet letztendlich den Planeten.
    Asus ROG Strix X99 Gaming || Intel Core i7 5960X || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 schwarz DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Rock Pro 4 || BeQuiet Dark Power P11 || BeQuiet Dark Base 700

  8. #1008

    Mitglied seit
    09.02.2015
    Beiträge
    464

    AW: Anthropogener Klimawandel mit kleiner Erklärung

    Die Klimakrieger merken es ja langsam selbst, der Klimawandel ist nicht mehr zu stoppen. Thread kann zu gemacht werden.
    Dann gehen halt paar Leute Wasser saufen, dafür hab ich wärmere Sommer.

  9. #1009
    Avatar von Headcrash
    Mitglied seit
    11.11.2008
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Herford (OWL)
    Beiträge
    8.842

    AW: Anthropogener Klimawandel mit kleiner Erklärung

    Zitat Zitat von Threshold Beitrag anzeigen
    Wieso sind Erdbeeren aus China, die mittels Frachtschiff nach Europa transportiert werden günstiger als Erdbeeren von hier, die man mit einem Eselkarren in die Supermärkte transportieren kann?
    Wieso ist es günstiger, Rinder nach Afrika zu verschiffen, dort zu schlachten und wieder zurück nach Europa zu transportieren als sie gleich hier im örtlichen Betrieb zu verarbeiten?
    Da sind aber auch die Supermärkte und Verbraucher Mitschuld. Solange da kein Umdenken stattfindet wird sich das auch nicht verbessern.

    Es wird ja schon lange gepredigt, weniger aber dafür besseres bzw teureres Fleisch zu essen. Aber die meisten wollen alles nur billig haben.
    Genauso ist es bei anderen Produkten auch.
    Geändert von Headcrash (15.03.2019 um 08:16 Uhr)
    AMD R7 2700X | Asus X470-F Gaming | 16GB Corsair 3000Mhz CL15 | Sapphire Nitro RX580 8GB | 1TB Samsung Evo 860 | 1 TB WD Blue | Be Quiet E11 550W | Fractal Design Define C | LG 24" 144Hz Freesync
    CPU-History: K6-2 350Mhz, Duron 750Mhz, Athlon XP 1600+, Athlon XP 3000+, E7200, Q9550, 2500k, R7 2700X
    GPU-History: Voodoo Banshee, MX 200, 4200 Ti, FX 5900, 9800 GT, HD 5850, HD 7870, RX580
    Computer-History: Atari Pong, VCS 2600, C-64, Gameboy, Super NES, Atari Jaguar, PS1, PC, Wii, Samsung S3, PS4, Samsung J5

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #1010

    Mitglied seit
    04.07.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Im Outer Rim, von Bayern aus betrachtet.
    Beiträge
    3.263

    AW: Anthropogener Klimawandel mit kleiner Erklärung

    Zitat Zitat von CPFUUU Beitrag anzeigen
    Die Klimakrieger merken es ja langsam selbst, der Klimawandel ist nicht mehr zu stoppen. Thread kann zu gemacht werden.
    Dann gehen halt paar Leute Wasser saufen, dafür hab ich wärmere Sommer.
    Es gibt hierzu verschiedene Szenarien, was passiert, wenn der Meeresspiegel ansteigt.
    Je nachdem wie pessimistisch oder optimistisch man an die Zahlen herangeht, kannst du dir gerade selbst aussuchen, ob bis 2050 1m oder 10m realistisch sind.

    Selbst bei nur einem Meter wirst du in Deutschland ganz andere Probleme haben, als dass der Sommer nur zu warm sein wird.

    Innerdeutsche Flüchtlingsströme in höhere Gebiete (von den Flüchtlingsströmen von außerhalb will ich erst gar nicht anfangen), teilweiser Zusammenbruch der Landwirtschaft und der Industrie, Massenarbeitslosigkeit, soziale Unruhen...

    Fakt ist, dass unprivilegierte Normalos wie du und ich am meisten darunter leiden werden und glaub nur nicht, dass in dem Fall ein nicht mehr existierendes Sozialamt dann noch helfen kann.

    Du hast letztlich zwei Möglichkeiten, jetzt aktiv auch als Einzelner was dagegen zu tun, oder dir als Prepper in den Alpen eine Festung bauen.
    Work: Ryzen7 2700X @Stock/Wraith/AORUS GA-AX-370-Gaming-K7/8GB PNY Quadro M5000/32 GB G.Skill Trident Z DDR4-3200-CL14/550W BitFenix Whisper M/Jonsbo Antiphon2 /2*1TB MX500
    Game: Xeon 1231v3/TrueSpirit/H87-HD3/KFA² GTX 1080 EX OC/16 GB DDR3-1600-CL9/CM G650M/FD R5/525GB MX300
    Multimedia: R5 1600@3,6GHz/Wraith/ASRock AB350 Pro4/4GB GTX 1050 Ti/16GB Corsair LPX DDR4-2400-CL16/400W BQ!10 CM/Sharkoon M25W/525GB MX300+2TB Seagate

Seite 101 von 119 ... 5191979899100101102103104105111 ...

Ähnliche Themen

  1. anthropogener Klimawandel
    Von ruyven_macaran im Forum Wirtschaft, Politik und Wissenschaft
    Antworten: 192
    Letzter Beitrag: 06.01.2014, 10:33
  2. Ein kleiner ITX kommt groß raus
    Von xTc im Forum Tagebücher
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 25.05.2008, 14:34
  3. Max. Temp. 8800GT kleiner Abschluss
    Von tarnari im Forum Overclocking: Grafikkarten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.01.2008, 18:52
  4. Kleiner Luftkühler für alten P4
    Von CentaX im Forum Luftkühlung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.12.2007, 14:05
  5. Kleiner Bericht zu meiner MSI NX8800GTX OC
    Von DerSascha im Forum Grafikkarten
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.09.2007, 17:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •