1. #1491
    Avatar von Kaaruzo
    Mitglied seit
    10.06.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.319

    AW: Was haltet ihr vom Islam?

    Zitat Zitat von interessierterUser Beitrag anzeigen
    Aha, "fast ausschließlich junge Männer" sind nicht alle. Und der Rest der Toten?
    Nicht alle, aber die Mehrheit. Da stellt sich mir umso mehr die Frage warum du

    Zitat Zitat von interessierterUser Beitrag anzeigen
    Oder ist es unter Juden normal, Frauen und Kinder zu morden, die demontrieren?
    geschrieben hast, und damit den Anschein erweckt hast, es wäre nur Frauen und Kinder gewesen.

    Na?

    Zitat Zitat von interessierterUser Beitrag anzeigen
    Aber natürlich ist das Argument sehr wichtig, dann man ja nicht alle ins Gefängnis stecken kann. Dann muss man Demonstranten halt erschießen.
    Hamas-Terroristen zu Demonstranten verharmlosen. Läuft.

    Zitat Zitat von interessierterUser Beitrag anzeigen
    Wieviele israelische Soldaten wurden übrigens getötet oder schwer verletzt? Da findet man wenig drüber.
    Also darf sich Israel nur wehren, wenn es selbst vorher die gleiche Anzahl an Toten und Verletzten gibt?

    Soll sich Israel jetzt noch dafür rechtfertigen, dass es seine Bürger schützt? Wird ja immer abenteuerlicher.

    Zitat Zitat von interessierterUser Beitrag anzeigen
    "....Zwischen dem 30. März und Donnerstag (18.April) wurden laut Palästinensischem Gesundheitsministerium 1.539 Gazaner von scharfer Munition und etwa 500 von Geschossen mit Schwammspitzen verletzt. 62,3% der Opfer wurden am Unterkörper getroffen, 16% am Oberkörper, 8,2% an Kopf oder Nacken, 4,8% in den Magen und 4% in die Brust. Außerdem wiesen 4,7% multiple Verletzungen auf.

    Wie das Ministerium sagte, wurden am Freitag 729 Palästinenser von israelischen Kugeln oder Ausrüstung zur Unterdrückung von Unruhen verletzt, von denen 305 Krankenhausbehandlung benötigten. Von letzteren wurden 156 von scharfer Munition getroffen.

    15 der ins Krankenhaus aufgenommenen Patienten waren, wie (das Ministerium) weiter sagt, Frauen und 45 Kinder. Insgesamt wurden seit dem 30. März 500 Minderjährige durch israelischen Beschuss verletzt...."

    Auch das gehort zur 70-Jahr-Feier Israels: Ein Bericht von „Haaretz“ uber die ungewohnlich schweren Verletzungen von Palastinensern | NachDenkSeiten – Die kritische Website
    1). Pallywood ist natürlich daran interessiert, das Ganze zu dramatisieren.

    2) Nachdenkseiten? NachDenkSeiten – Wikipedia

    Der Mitbegründer der NachDenkSeiten Wolfgang Lieb bemängelte im Oktober 2015, dass Müller „die Welt moralisch in Freund und Feind“ teile und als „Ursache nahezu allen Übels auf der Welt ‚einflussreiche Kräfte‘ (oft in den USA) oder undurchsichtige ‚finanzkräftige Gruppen‘ oder pauschal ‚die Eliten‘“ sehe. Statt zum Nachdenken rufe Müller in den NachDenkSeiten nur noch zum „‚Kampf‘ gegen ‚die Herrschenden‘ und ‚die Medien‘“ auf
    Undurchsichtige „finanzkräftige Gruppen“. Man könnte lachen, wenn es nicht so traurig wäre.
    Mainboard G1.Sniper M5 | CPU Intel Core i5 4670k | GPU Gainward GTX 770 Phantom 2GB | RAM G.Skill Ares 8GB | Netzteil be quiet Straight Power E9 480W | Gehäuse Define R4
    "Sagen wir es also hart, aber ehrlich: Solange diese Kultur der Duldung über allen Gesetzen steht, gehören Mordtaten wie die in Hamburg zu Deutschland."

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #1492

    Mitglied seit
    30.11.2008
    Beiträge
    9.410

    AW: Was haltet ihr vom Islam?

    Zitat Zitat von Poulton Beitrag anzeigen
    Das fabulieren von einer, sinngemäß, jüdischen Kontrolle der amerikanischen Außenpolitik, das, wenn Israel pfeift, Deutschland kuscht, jüdische Rachsucht etc. sind für dich also keine antisemitischen VT und verbreiten von Stereotypen?
    Bis auf letzteres, nicht wirklich.
    Die Amerikaner liefern die Waffen, die Deutschen das Geld für Israel.
    Wenn China pfeift, dann kuscht Deutschland auch, ist das jetzt wiederum "antichinesisch"?

    Wenn es um Israel geht, gibt es verdammt viele Reaktionäre.
    Sobald jemand nur das "falsche" Wort in den Mund nimmt, wird mit Keulen geschwungen. Macht man dasselbe mit anderen Ländern, kräht kein Hahn danach: Israel: Wer hasst da wen? | ZEIT ONLINE
    Zitat Zitat von Poulton Beitrag anzeigen
    Aber das Beispiel Augstein zeigt auch wieder eines: Das triefige Selbstmitleid der Deutschen und das man sich für das ewige Opfer einer jüdisch-amerikanischen Verschwörung hält.
    Diese Schlussfolgerung ziehst du jetzt aus einer großangelegten, soziologischen Untersuchung Deutschlands oder doch nur aus deinen Haaren?
    In a mad world, only the mad are sane
    - Akira Kurosawa

  3. #1493
    Avatar von interessierterUser
    Mitglied seit
    18.11.2014
    Beiträge
    13.347

    AW: Was haltet ihr vom Islam?

    Zitat Zitat von Poulton Beitrag anzeigen
    Das fabulieren von einer, sinngemäß, jüdischen Kontrolle der amerikanischen Außenpolitik, das, wenn Israel pfeift, Deutschland kuscht, jüdische Rachsucht etc. sind für dich also keine antisemitischen VT und verbreiten von Stereotypen? Interessant. Das sagt einiges über den Schreiber aus.
    Man sollte nicht durch Übertreibung Themen negieren.

    Frage: Wieviele Menschen jüdischen Glaubens sitzen in der US-Regierung, im Senat, im Kongress oder sind als Berater tätig und wieviele Menschen muslimischen Glaubens sind dort? Ich denke, ohne die genauen Zahlen zu kennen, ein gewissens Ungleichgewicht kann man voraussetzen. Und ebenso ist es naheliegend, dass bestimmte Gruppen bestimmte Interessen haben. Sollte ich als Berater für den US-Präsidenten arbeiten, würde ich auch auf wohlwollende Entscheidungen in Bezug auf die EU hinarbeiten. Was hat es mit Antisemitismus zu tun, wenn man darauf hinweist.

    Das Deutschland aus seiner Verantwortung heraus eine besondere Verantwortung hat, ist auch nicht neues und nicht verwunderlich. Was hat es mit Antisemitismus zu tun, wenn Schreihälse, die von uns aus gutem Grunde keine Waffen bekommen, bemängeln, dass ein Krieg führender Staat in einem Krisengebiet trotzdem umfassend von uns beliefert wird? Das steht auch bei uns immer wieder auf der Tagesordnung, ob es sinnvoll ist. Da geht es aber nicht um Antisemitismus, sondern um unsere Gesetze und die gelten eigentlich für alle, aber aus sinnvollen Gründen wird hier und da ein Auge zugedrückt und wohlwollend entschieden. Das zu beschreiben ist auch kein Antisemitismus.

    Was Du mit jüdischer Rachsucht meinst, kenne ich nicht. Keine Ahnung, welches antisemitische Bild Du hier erzeugen willst. Ich kenne nur friedfertige Menschen mit jüdischem Glauben aus meinem Umfeld. Wie überhaupt die meisten tief gläubigen Menschen in Demut vor Gott friedfertig sind. Das man gläubige Menschen allerdings leicht beeinflussen und einspannen kann, zeigen Jahrtausende von Kreuzzügen und Kriegen unter einer religiösen Fahne oder auch an aktuellen Selbstmördern, die so unerträglich dumm sind, an verlockende Verheißungen eines angeblichen Märtyrermordes zu glauben. Das sind aber verblendete Menschen und keine tief gläubigen.

    Zitat Zitat von Kaaruzo Beitrag anzeigen
    Nicht alle, aber die Mehrheit. Da stellt sich mir umso mehr die Frage warum du .
    Wie soll man mit Dir argumentieren, wenn Du nur wortverdrehende Grütze schreibst? Wenn von 729 Palästinenser 15 Frauen und 45 Kinder waren, ist das für Dich also die Mehrheit und ich behauptre es? Das hat doch keinen Zweck mit Dir irgend etwas zu diskutieren, weil Du nicht in der Lage bist, auf Geschriebenes einzugehen, sondern pauschal hetzt. Aber gut, das passt ja gut zum heute von mir eröffnetem Thema, Menschen wie Du, die selbst in diesem Forum zu Gewalttaten aufrufen, werden in Zukunft hoffentlich häufiger Besuch von unseren grünen Freunden bekommen.

  4. #1494
    Avatar von Poulton
    Mitglied seit
    07.11.2008
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    1.465

    AW: Was haltet ihr vom Islam?

    Zitat Zitat von interessierterUser Beitrag anzeigen
    Was Du mit jüdischer Rachsucht meinst, kenne ich nicht.
    Lies weiterführend dazu: Antisemitismus - Der Antisemitismus nach und wegen Auschwitz; 5.3. Besonderheiten sekundär antisemitischer Muster


    Zitat Zitat von Two-Face Beitrag anzeigen
    Sobald jemand nur das "falsche" Wort in den Mund nimmt, wird mit Keulen geschwungen.
    Der Unfug einer angeblichen Antisemitismus-Keule, wurde auch schon bei Hohmann gebracht und SS-Gras.

    Diese Schlussfolgerung ziehst du jetzt aus einer großangelegten, soziologischen Untersuchung Deutschlands oder doch nur aus deinen Haaren?
    https://www.amadeu-antonio-stiftung....d-internet.pdf
    Kurzform: Lagebild Antisemitismus 2016/2017: Antisemitismus wird offener und aggressiver ausgelebt ~ Amadeu Antonio Stiftung

    sowie:
    Die moralischen Sieger - Der "gebildete" Antisemitismus als Herausforderung (Archiv)
    Rechte, Linke, Muslime: So wird aus "Israelkritik" Antisemitismus - watson

  5. #1495
    Avatar von Kaaruzo
    Mitglied seit
    10.06.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.319

    AW: Was haltet ihr vom Islam?

    Zitat Zitat von interessierterUser Beitrag anzeigen
    Wie soll man mit Dir argumentieren, wenn Du nur wortverdrehende Grütze schreibst? Wenn von 729 Palästinenser 15 Frauen und 45 Kinder waren, ist das für Dich also die Mehrheit und ich behauptre es? Das hat doch keinen Zweck mit Dir irgend etwas zu diskutieren, weil Du nicht in der Lage bist, auf Geschriebenes einzugehen, sondern pauschal hetzt. Aber gut, das passt ja gut zum heute von mir eröffnetem Thema, Menschen wie Du, die selbst in diesem Forum zu Gewalttaten aufrufen, werden in Zukunft hoffentlich häufiger Besuch von unseren grünen Freunden bekommen.
    Mal davon abgesehen, dass das alles damit angefangen hat, dass du einen antisemtischen Angriff auf einen jüdischen Jugendlichen in Berlin zur Kritik am Staat Israel verharmlost hast.

    Was soll dieser Satz

    Zitat Zitat von interessierterUser Beitrag anzeigen
    Oder ist es unter Juden normal, Frauen und Kinder zu morden, die demontrieren?
    sein? Erst nach diesem Beitrag hast du angefangen, zu differenzieren.

    Du hast hier gegen Juden gehetzt, als hör auf dich rauszureden und irgendwelche Strohmänner aufzustellen.
    Mainboard G1.Sniper M5 | CPU Intel Core i5 4670k | GPU Gainward GTX 770 Phantom 2GB | RAM G.Skill Ares 8GB | Netzteil be quiet Straight Power E9 480W | Gehäuse Define R4
    "Sagen wir es also hart, aber ehrlich: Solange diese Kultur der Duldung über allen Gesetzen steht, gehören Mordtaten wie die in Hamburg zu Deutschland."

  6. #1496
    Avatar von interessierterUser
    Mitglied seit
    18.11.2014
    Beiträge
    13.347

    AW: Was haltet ihr vom Islam?

    Du kannst es noch so oft wiederholen, es ist kein Antisemitismus, wenn ich frage, warum Frauen und Kinder erschossen wurden. Es ist ein Fakt, es ist belegt, Du kannst es nicht bestreiten, auch wenn Du es ständig zu relativen versuchst. Es gibt andere Methoden, um mit gewaltbereiten Demonstranten umzugehen, sie einfach zu erschießen ist einer Demokratie nicht würdig. Interessant ist nur, wie unser rechtsradikaler Flügel im Forum immer wieder die alten übelsten antisemitischen Beschuldigungen aus der Mottenkiste holen und nebenbei in ihre Texte einpflegen. Es geht doch, so meine Vermutung, nur darum, diese alten Bilder möglichst oft zu nennen. Warum macht man das? Für mich ist das nichts weiter als eine perfide Agenda, um unter dem Deckmantel des "ich beschütze Juden" nichts weiter als übelsten Antisemitismus zu verbreiten. Und nichts anderes machst Du hier. Darauf falle ich aber nicht rein.

    Und nochmal nur für Dich: In den letzten Monaten wurden hunderte Menschen and er Grenze zu Palästina erschossen, auch Frauen und Kinder. Das kritisiere ich, weil es andere Wege geben muss. Punkt

  7. #1497

    Mitglied seit
    30.11.2008
    Beiträge
    9.410

    AW: Was haltet ihr vom Islam?

    Zitat Zitat von Poulton Beitrag anzeigen
    Der Unfug einer angeblichen Antisemitismus-Keule, wurde auch schon bei Hohmann gebracht und bei SS-Gras.
    Das ist leider kein Unfug, sondern Fakt.
    Ließt man sich im Internet immerwieder Kommentare diesbezüglich durch, so gibt es genug, die sofort Isrealkritiker als "Antisemiten" bezeichnen.
    Alleinschon die Doppelmoral, wenn es darum geht, ist unerträglich.
    Oder wie oft wurdest du schon als "anti-chineisch", "anti-deutsch", "anti-französisch" oder sonstwas bezeichnet, wenn du diese Länder mal kritisiert hast?
    Das bezieht sich aber, so wie ich das lese, sehr oft Moslems, oder welche mit Nahost-Herkunft.
    Ich habe von noch niemandem gehört, der sich als Deutscher ohne Migrationshintergrund Opfer einer "jüdisch-amerikanischen" Verschwörung sieht, auch wenn es natürlich solche Leute geben kann.
    Mir sagen natürlich auch was die Verschwörungstheoretiker zum Thema Rothschild und co., die oft antisemtische Parolen von sich geben, von denen es viele wiederum gar nicht merken.

    Aber die Israelkritiker, die mir unterkommen, ohne jene antisemtischen Parolen zu schwingen, sind in der Regel die, welche Mitleid mit den Palästinensern haben die in Armut geboren wurden und es halt nunmal nicht so toll finden, wenn in Konflikten Zivilisten getötet werden.

    Das sind übrigens auch die, welche es auch nicht toll finden, wenn sich ein palästinensischer Selbstmordattentäter in die Luft jagt.
    In a mad world, only the mad are sane
    - Akira Kurosawa

  8. #1498
    Avatar von Poulton
    Mitglied seit
    07.11.2008
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    1.465

    AW: Was haltet ihr vom Islam?

    Zitat Zitat von Two-Face Beitrag anzeigen
    Das ist leider kein Unfug, sondern Fakt.
    Nein, ist es nicht. Außer man ignoriert die Antisemitismusforschung der vergangenen Jahrzehnte so, wie Kaaruzo und Co. die zu anderen Formen der gruppenbezogenen Menschenfeindlichkeit.

    Zitat Zitat von Two-Face Beitrag anzeigen
    anti-deutsch
    Auch wenn ich mich nicht als Antideutschen sehe, wurde ich so schon bezeichnet. Wirklich gestört hat es mich aber auch nicht.

    Das bezieht sich aber, so wie ich das lese, sehr oft Moslems, oder welche mit Nahost-Herkunft.
    Nein, das bezieht sich auch auf die so viel beschworene Mitte* der Gesellschaft und den ländlichen Raum². Denn gerade im Zuge der Flüchtlingskrise, hat sich auch dort ein Antisemitismus vom Zaun gebrochen, der bis dato fast nur in rechtsextremem Kreisen zu vernehmen war. Z.B. so antisemtisches Geschwurbel wie dass die Flüchtlinge von (wahlweise) Zionisten, "USrael", ... verursacht wurden, um den weißen Mann zu verdrängen, "das Volk" auszutauschen, Europa zu destabilisieren und ins Chaos zu stürzen, etc. Selbst in linken Kreisen war ähnliches zu vernehmen, wenn auch damit umschrieben, dass die eben genannten das machen, um die sozialen Probleme zu verschärfen, etc..

    *= Siehe dazu auch die seit fast anderthalb Jahrzehnten gemachten Studien zum Extremismus der Mitte.
    ²= Der ländliche Raum hat, am Beispiel MV, ein eigenes Lagebild bekommen: Antisemitismus in Mecklenburg-Vorpommern: Judisches Leben ubersehen, Antisemitismus geleugnet ~ Amadeu Antonio Stiftung

  9. #1499

    Mitglied seit
    30.11.2008
    Beiträge
    9.410

    AW: Was haltet ihr vom Islam?

    Zitat Zitat von Poulton Beitrag anzeigen
    Nein, ist es nicht. Außer man ignoriert die Antisemitismusforschung der vergangenen Jahrzehnte so, wie Kaaruzo und Co. die zu anderen Formen der gruppenbezogenen Menschenfeindlichkeit.
    Du ignorierst also weiterhin schön die Doppelmoral, die zum Thema Israel exisitert.
    Es ist also noch nie jemand fälschlicherweise als Antisemit bezeichnet worden. Würde ich dir glauben, wenn ich nicht immer wieder das Gegenteil mitbekommen würde.
    Z.B. von Leuten wie Kaaruzo, die allgemein nicht viel von Forschung zu gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit halten.
    Tja, sowas funktioniet halt in beide Richtungen...
    Zitat Zitat von Poulton Beitrag anzeigen
    Auch wenn ich mich nicht als Antideutschen sehe, wurde ich so schon bezeichnet. Wirklich gestört hat es mich aber auch nicht.
    Na also, und als Antisemit wird man aber grundsätzlich nur dann bezeichnet, wenn man auch tatsächlich einer ist?
    Auf dieser Seite gibt es keine Reaktionäre? Kann und werde ich dir auch nicht glauben.
    Zitat Zitat von Poulton Beitrag anzeigen
    Nein, das bezieht sich auch auf die so viel beschworene Mitte*. Denn gerade im Zuge der Flüchtlingskrise, hat sich auch dort ein Antisemitismus vom Zaun gebrochen, der bis dato fast nur in rechtsextremem Kreisen zu vernehmen war. Z.B. so antisemtisches Geschwurbel wie dass die Flüchtlinge von (wahlweise) Zionisten, "USrael", ... verursacht wurden, um den weißen Mann zu verdrängen, "das Volk" auszutauschen, Europa zu destabilisieren und ins Chaos zu stürzen, etc. Selbst in linken Kreisen war ähnliches zu vernehmen, wenn auch damit umschrieben, dass die eben genannten das machen, um die sozialen Probleme zu verschärfen, etc..

    *= Der ländliche Raum hat, am Beispiel MV, ein eigenes Lagebild bekommen: Antisemitismus in Mecklenburg-Vorpommern: Judisches Leben ubersehen, Antisemitismus geleugnet ~ Amadeu Antonio Stiftung
    Klingt für mich nach Pauschalisierung einzelner Stimmen.
    Selbstverständlich existiert Antisemitismus auch außerhalb extrem-rechter Kreise, aber dass die breite Masse Deutschlands glaubt, Opfer einer jüdisch geprägten Verschwörung zu sein, halte ich für ein Gerücht.
    Sowas kann aber natürlich dabei rauskommen, wenn man glaubt, dass jede israelkritische Stimme automatisch in jene Schublade, mit den "ismus" zu verorten wäre.^^
    In a mad world, only the mad are sane
    - Akira Kurosawa

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #1500

    Mitglied seit
    02.10.2011
    Beiträge
    2.382

    AW: Was haltet ihr vom Islam?

    Ich hab da grad ein kleines Verständnisproblem.
    Warum kommt grad von der Person die am meisten dafür argumentiert, dass Frauen als gleichberechtigt angesehen werden die hervorgehobene Kritik, dass
    israelische Soldaten Frauen erschossen haben?
    Wenn man Frauen als gleichberechtigt ansieht darf man nur fragen warum überhaupt Menschen erschossen wurden oder warum auch Kinder erschossen wurden.
    4 Kerne für ein Halleluja

Seite 150 von 151 ... 50100140146147148149150151

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •